Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [Review] Logitech ClearChat Pro USB

  1. #1
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.855

    Lächeln [Review] Logitech ClearChat Pro USB

    Logitech ClearChat Pro USB

    Bislang nutze ich immer das Wintech WH-880, welches die üblichen Klinkenstecker besaß. Aufgrund einer Steckkarte als primäre Soundausgabe, musste ich daher immer hinter den Rechner klettern, um das Headset anzustecken. Daher war ich auf der Suche nach einem günstigen, qualitativhohen Headset. Der Schwerpunkt der Nutzung liegt in meinem Fall auf Internettelefonie. Aufgrund vieler guter Rezensionen, habe ich mich schlussendlich für dieses Logitech entschieden, nicht nur weil Logitech mich bis dato nicht im Stich gelassen hat.

    Shoplink: Logitech ClearChat Pro USB - Computer Shop - Hardware, Notebook & Software by Mindfactory.de

    Herstellerlink: http://www.logitech.com/de-de/webcam...s/devices/3622

    Der Lieferumfang:

    Das Headset kommt gut verpackt in einer durchsichtigen Plastikbox beim Kunden an.
    Zum Lieferumfang gehören:
    - Logitech ClearChat Pro USB
    - Gebrauchsanweisung in sämtlichen Sprachen sowie 1-2 Werbungen von Logitech

    img 208n32j - [Review] Logitech ClearChat Pro USB

    Die Gebrauchsanweisung, leider etwas unbrauchbar, da sie durch die Verpackung etwas gequetscht wird, trotzdem in den obligatorischen 238423890923024 Sprachen.

    img 210y301 - [Review] Logitech ClearChat Pro USB

    Da ist das gute Stück:

    img 211r219 - [Review] Logitech ClearChat Pro USB

    Das Headset an sich ist im normalen Zustand (nicht auf dem Kopf) von Ohrmuschel zu Ohrmuschel ca. 14cm breit. In der Höhe liegt es bei 16cm.
    Die Länge des Mikrofons beträgt 10cm, leicht flexibel.

    Die Ohrmuscheln des Headsets sind aus Leder (gehe schwer von Kunstleder aus ) und fühlen sich erstaunlich gut an. Die eigentlichen Öffnungen, aus denen der Sound kommt sind eher klein gehalten. Ob dies etwas an der Klangqualität ausmacht, wird später beschrieben.

    Der Kopfbügel des Headsets ist wie die Ohrmuscheln in Ledergehalten. Die Seitenbügel erscheinen in einer Art Metalliclack, blau. Das Vorgängermodell bzw. den kleinen Bruder "Comfort" gibt es im Gegensatz mit Klavierlack schwarzen Bügeln.

    Die Kabellänge beträgt 2,40m.

    Der Anschluss:

    img 217h4xo - [Review] Logitech ClearChat Pro USB

    Wie bereits beschrieben, war der Hauptgrund eines neuen Headsets der USB Anschluss wg. der schlechten Erreichbarkeit der Soundkarte hinter meinem Computer. Beim ersten Anschließen war ich daher gespannt, ob sich die im USB-Anschluss befindliche Soundkarte selbst installiert, und wielange der ganze Prozess dauert.

    Nach dem anschließen des Headsets im üblichen FrontUSB Anschluss, dauerte es ungefähr 10-15 Sekunden, bis das Gerät unter Windows 7 einatzfähig war. Es erscheint nach der Self-Installation im Soundmanagment von Windows 7 und kann wie folgt ausgewählt werden.

    unbenanntyo - [Review] Logitech ClearChat Pro USB

    Das Umschalten von Soundkarte auf Headset klappt problemlos.


    Besonderes am Headset:

    img 220r3da - [Review] Logitech ClearChat Pro USB

    Das Headset bestitzt im Mikrofon in der Innenseite eine kleine rote LED. Diese leuchtet sanft auf, sofern das Mirkofon in Gebrauch ist bzw. zur Verfügung steht. Das Mikrofon befindet sich auf der linken Seite.

    img 221c3lb - [Review] Logitech ClearChat Pro USB

    Ein weiteres Highlight des Pro's ist, dass an der Rechten Seite eine Umschaltmöglichkeit besteht. Hier befindet sich ein kleiner Schalter, auf dem zwischen den drei Modi Gaming, Music, und Voice umgestellt werden kann. In jedem Modi verändert der Equlizier seine Anpassungen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

    An der Seite der Ohrmuschel befindet sich ein + und -, um die Lautstärke zu regulieren.



    Klangqualität:

    Logitech wirbt mit lasergestimmten Antriebsspulen. Ich wusste erst nicht so recht, was ich davon halten soll, und ob es nicht nur wirklich eine Marketingaktion ist. Der Sound des Headsets ist aber wirklich durchweg positiv. Es eignet sich hervorragend zum Musik hören. Höhen und Tiefen sind ausgewogen und proportional. Obwohl wie beschrieben, die Öffnungen für den Sound sehr klein von Logitech gehalten wurden, steckt ganz schön viel Sound in diesem Headset.

    Das Mikrofon ist ebenfalls 1a. Unter Skype, Windows Live oder ICQ kommen keine Beschwerden von anderen Mitlgiedern. Man wird als klar und deutlich verstanden, und ein Rauschen gibt es überhaupt nicht, damit erfüllt auch die angekündigte Rauschunterdrückung ihren Zweck. Super Logitech!


    Vorteile:

    - geringes Gewicht, man kann es wirklich problemlos 1-2 Stunden auf dem Kopf haben, ohne später Kopfschmerzen oder Ohrenschmerzen zu haben.

    - Die Ohrmuscheln sind sehr weich, und besitzen ein Kugelgelenk, sodass man sie etwas drehen kann (in jede Richtung)

    - Mikrofon hängt nicht im Gesicht

    - langes Kabel

    - Umschaltmöglichkeiten am Headset

    - Lautstärkeregulierung am Headset

    - USB

    - keine Probleme unter Windows 7

    Nachteile:

    - Kabel hängt auf der Rechtenseite, aber eher Gewöhnungssache.

    - Verstellmöglichkeit am Bügel könnte optimiert werden, könnte fester einrasten, es bleibt dennoch in der eingestellten Größe.

    Fazit:

    Logitech hat mit diesem Produkt gezeigt, dass Qualität ihr Ziel ist. Es eignet sich wunderbar für Internettelefonie und um Musik zu hören ist es zweifellos geeignet für jeden zu empfelen. Ob es sich zum Gamen eignet weiß ich nicht, da ich selbst nicht spiele und nicht sagen kann, wie man Gegner wahr nimmt.
    Geändert von Caly-Phornia (02.06.2010 um 12:43 Uhr)

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    1.850

    Standard

    Nettes Review

    Normal kann man die meisten Soundkarten doch zum Frontaudio-Anschluss verbinden.
    Vielleicht hätte dir auch so etwas geholfen:
    Plantronics Umschalter PC-Speaker/Headset Switche - Computer Shop - Hardware,

    Zu spät *G*

    Ich habe am Montag 2 Logitech H330 USB Headsets angeschafft. Da ist mir auch aufgefallen, dass das Kabel auf der rechten Seite ist. Irgendwie sehr ungewohnt, da ich von meinen Sennheiser und Plantronic Headsets das Kabel auf der anderen Seite gewöhnt bin.
    Beginne jeden Tag als wäre es Absicht !

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Zitat Zitat von TheSailer Beitrag anzeigen
    Nettes Review

    Normal kann man die meisten Soundkarten doch zum Frontaudio-Anschluss verbinden.
    Vielleicht hätte dir auch so etwas geholfen:
    Plantronics Umschalter PC-Speaker/Headset Switche - Computer Shop - Hardware,

    Zu spät *G*
    Danke, das Thema hatte ich hier auch schon angesprochen wie man das lösen kann, das war mir aber zu stressig .



    Zitat Zitat von TheSailer Beitrag anzeigen
    Ich habe am Montag 2 Logitech H330 USB Headsets angeschafft. Da ist mir auch aufgefallen, dass das Kabel auf der rechten Seite ist. Irgendwie sehr ungewohnt, da ich von meinen Sennheiser und Plantronic Headsets das Kabel auf der anderen Seite gewöhnt bin.
    Es scheint so, als wenn viele neue Headsets das nun rechts hätten. Vor allen Dingen von Logitech. Aber man gewöhnt sich find ich schnell dran. Eigentlich auch logisch, weil glaube ich die meisten Menschen ihren Rechner rechts stehen haben, also zumindest die meisten Schreibtische, die ich kenn.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Review] Logitech X-540 5.1
    Von Futschijama im Forum PC Umgebung und Peripherie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 19:43
  2. Probleme mit Pc (hoffe bin in richtigen tread)
    Von Stoff_L im Forum Allgemeines
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 15:35
  3. Logitech Clearchat Pro USB
    Von Nachtvogel im Forum Produktwünsche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 00:03
  4. Logitech Z-2300 - Test
    Von HitThat im Forum Webcams, Sound & Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 19:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •