Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: F1 2010

  1. #1
    Private Avatar von Futschijama
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    43

    Standard F1 2010

    Da ich lange gesucht habe und hier nicht fündig geworden bin, öffne ich mal nen neues Topic mit F1 2010.

    Ich hoffe hier gibts ein paar Anhänger dieses spannenden Sports. Da die Saison sich dem Ende nähert, sprich noch 8 Rennen zu fahren sind, poste ich einfach mal die derzeitige Tabelle, und hoffe das man hier ein paar informationen über den Rennzirkus austauschen kann.

    Platz Fahrer Team Punkte
    1 Lewis Hamilton McLaren-Mercedes 157
    2 Jenson Button McLaren-Mercedes 143
    3 Mark Webber Red Bull Racing 136
    4 Sebastian Vettel Red Bull Racing 136
    5 Fernando Alonso Ferrari 123
    6 Nico Rosberg Mercedes 94
    7 Robert Kubica Renault 89
    8 Felipe Massa Ferrari 85
    9 Michael Schumacher Mercedes 38
    10 Adrian Sutil Force India 35
    11 Rubens Barrichello Williams 29
    12 Kamui Kobayashi BMW-Sauber 15
    13 Vitantonio Liuzzi Force India 12
    14 Witali Petrow Renault 7
    15 Sebastien Buemi Toro Rosso 7
    16 Jaime Alguersuari Toro Rosso 3
    17 Nico Hülkenberg Williams 2

    Was haltet ihr von der Bestrafung des Teams Ferrari?! 100.000€ kleines Taschengeld :>

  2. #2
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.781

    Standard

    die 100000 juckt die kein stück. ich kann nur hoffen, dass die strafe an eine folgenstrafe geknüpft ist, was bedeuten würde, das bei einem weiteren solchen verstoß gleich 1mio fällig wird und beim dritten dann zb punkteaberkennung oder ähnliches.

    wenn die strafe bei 100k konstant gehalten wird, werden wir sowas wohl verstärkt sehen...
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - F1 2010
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  3. #3
    Private
    Themenstarter
    Avatar von Futschijama
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    43

    Standard

    Da bin ich ganz deiner Meinung.
    Am besten wäre, hätten die Alonso und Masse gleich die Punkte aberkannt oder zumind. die Punkte die zur Konstrukteurswertung beitragen. Weil bei einer so geringen Strafe, wie du bereits gesagt hast, werden wir dies leider verhäuft in Zukunft sehen müssen >.<

  4. #4
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Aberkennung der Punkte für die Konstrukteurswertung + Geldstrafe wäre der richtige Weg gewesen. Das hätte den Fahrern nicht geschadet und für das Team wäre es eine richtige Bestrafung gewesen. Die Fahrer können dafür im Endeffekt eigentlich nichts.
    Mal gucken was das Sportgericht dazu sagt. Man kann nur hoffen, dass da noch was kommt. Ich glaube aber ehrlich gesagt nicht daran.

  5. #5
    Private
    Themenstarter
    Avatar von Futschijama
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    43

    Standard

    Ich auch incht. Ferrari halt, die haben ne sonderstellung in der F1 >.< ...

  6. #6
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Mich wundert zur Zeit nur, was Mercedes da treibt. Die werden es doch noch schaffen, die Karre etwas schneller zu bekommen?



    ...viele PCs

  7. #7
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.781

    Standard

    das wundert mich allerdings auch...die kommen irgendwie nich vorwärts
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - F1 2010
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  8. #8
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Die werden dieses Jahr nicht mehr viel Energie in das Auto stecken, vermute ich mal. Jetzt haben die einen Punkt erreicht, wo es nur noch um Schadensbegrenzung gehen sollte.

  9. #9
    Gunnery Sergeant Avatar von passi26
    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    322

    Standard

    Ich denke Mercedes hat schon ziemlich abgeschlossen für diess jahr und es werden nur noch wenige neue Teile gebracht.
    Denn sie konzentiren sich schon sehr stark auf das Auto für die kommende Saisonn.

  10. #10
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.781

    Standard

    das problem mit den neuen teilen bestand ja nie. die haben ja immer was mitgebracht, nur hat es wohl nie richtig funktioniert
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - F1 2010
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  11. #11
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Und da regen sich alle auf, dass Schumacher zu wenig Platz gelassen hat. Wäre es zu wenig gewesen, hätte das so ausgesehen:

    Live-Version:


    Replay:

  12. #12
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.781

    Standard

    naja ich fands auch nicht so dramatisch, als das es eine strafe rechtfertigen würde. thats racing hat man mal gesagt. heutzutage scheint es eher völlig zu verweichlichen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - F1 2010
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  13. #13
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Hamilton hat sowas auch schon gebracht. Ich meine sogar, dass Glock damals auch wirklich dann in der Mauer hing. Gab auch keine Strafe. Die Stimmen sind auch nur so laut weil jeder mit Schumacher noch eine Rechnung offen hat. Sei es wegen Rennvorfällen (Warwick (Rennkommissar in diesem Rennen)) oder einfach aus Neid (Rubens, Irvine usw.). Kritik ist ja erlaubt aber Beschipfungen sind einfach nur peinlich (bezogen auf Rubens und Irvine).
    Ich meine, diese Aktion war wirklich schon äußerst knapp und gefährlich aber wie du schon sagst, thats racing. Rubens sagt ja auch selber, dass er bei einer identischen Situation es genau so wieder machen würde.

  14. #14
    Master Gunnery Sergeant Avatar von masterchief
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.851

    Standard

    Ich bin da eher der Meinung, dass Schumacher in Kauf genommen hat, dass Barichello die Mauer begrüßt.

    Race ist für mich, dass man am Limit fährt, ohne einen anderen mehr als nötig zu gefährden. Hier war es eindeutig, dass Schumacher immer weiter zugemacht hat und somit eine Gefährdung beider provozierte. Hätte er seine Linie (parallel zur Boxenmauer) gehalten, dann hätte man es durchgehen lassen können. So wie er es gemacht hat, ist es definitiv nicht zu entschuldigen. Die Strafe ist gerechtfertigt.

    Ich hab manchmal den Eindruck, dass Schumacher denkt, dass er einen besonderen Status hätte. In Realität ist er ziemlich realitätsfremd und hat seinen "Legendenstatus" schon lange verspielt. Damals war er noch Rennfahrer, dann wurde er zu Schummelschumi und jetzt muss er schon zu solchen Sachen greifen, um einen Platz zu behaupten.

    Ich würde gerne wissen, wie Schumacher nach solche einer Aktion rumgeheult hätte, wenn er in der Form abgedrängt wurden wäre. Das darf man nicht vergessen.
    Massenmörder = nichtdeterministscher Killerautomat

    http://www.master-chief.de

  15. #15
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Was hat das mit seinem Status zutun? Man kann ihm höchstens vorwerfen, dass der manchmal nicht einsichtig ist.

    Den Legendenstatus hat er noch immer. Er ist immer noch einer der Besten im Feld. Ohne vernünftiges Auto, dass seinem Fahrstil entspricht, kann er das allerdings nicht zeigen. Ansonsten hat er sich über die Jahre nicht wirklich verändert. Er war schon immer sehr hart, was solche Situationen anging und er hat auch mehrfach versucht, sich einen Vorteil zu verschaffen. Er war sicher nicht immer vorbildlich aber immerhin in seiner Art "konstant".

    Rumgeheult hat er nie. Das hat bisher nur Häkkinen gebracht

    Nächstes Jahr ist er dann wieder vorne mit dabei.

  16. #16
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.781

    Standard

    ier war es eindeutig, dass Schumacher immer weiter zugemacht hat und somit eine Gefährdung beider provozierte.
    warum sollte das so sein? es sind beide durchgekommen, also war auch genug platz.

    ob das 5cm oder 5m sind ist dabei imho unerheblich. wenn jemand schiss hat sich da noch vorbeizuquetschen, dann wäre er in der f1 im falschen sport. das f1 kein nascar ist, ist zwar fakt. aber ich habe dennoch den eindruck, dass die f1 zum langeweilezirkus verkommt, weil genau diese rennaction völlig abhanden kommt

    und dann wird wieder rumgeeiert. hier strafe, dort strafe. aber meist nichtmal einheitlich. das bsp hamilton ist da top. der hat schon soviel scheiß gebaut, dieser hirni und wurde so gut wie nie auch nur dafür gerügt. nur weil schumi nen alter knochen ist und viele ihn nicht mögen, wird nun wieder extra kleinlich hingeschaut

    war es nicht zb auch sein besonderer "freund" damon hill, der das zünglein an der waage war in monaco beim alonso-überholmanöver?
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - F1 2010
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  17. #17
    Master Gunnery Sergeant Avatar von masterchief
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.851

    Standard

    Das die F1 zum Langeweilezirkus verkommt, liegt aber nciht daran, dass manche Sachen bestraft werden! Das liegt daran, dass man die Autos immer feiner mit irgendwelchen Nasen, Lippen, Spoilern und sonst was bebaut. Der Abtrieb von den Kisten ist so grazil (?), dass man damit nur noch vernünftig fahren kann, wenn man niemanden vor sicht hat. Ergo wird das Überholen immer schwieriger. Da sollte man was am Reglement machen, um dieses Technikwahn einzugrenzen, viel stärker als es jetzt schon der Fall ist. Sollen doch alle an ihren Motoren schrauben...aber auf einheitliche Chassis zurückgreifen, wo man zwischen einigen verschiedenen Teilen wechseln kann. Diese stehen dann aber allen zur Verfügung und man kann sich ein wenig auf die Strecke einstellen. So macht man die Wagen etwas gleicher und es kommt mehr auf das Fahren an.

    Bei Schumi mag es sein, dass es nichts mit dem Status zu tun hat. Ich bin aber der Meinung, dass er denkt, dass er etwas besonderes ist und sich an manchen Ecken mehr rausnehmen kann.

    Ob es nun 5cm oder 5m spielt schon eine Rolle...fährt man mit ausreichend Auslaufzone ein hartes Duell, denn darf man auch gerne mal etwas mehr blocken. Wenn aber eine Mauer in unmittelbarer Nähe ist, dann sollte auch ein Schumacher mal nachdenken und eventuell Verstand wallten lassen.

    Dass andere ebenfalls zu harte Manöver fahren und nicht bestraft werden, will ich hier nicht bestreiten.
    Massenmörder = nichtdeterministscher Killerautomat

    http://www.master-chief.de

  18. #18
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Naja, Hamilton hat schon einige Aussagen von sich gegeben, weshalb ich ihm nicht mehr die Daumen drücke aber ein ausgezeichneter und konsequenter Fahrer ist er trotzdem. Genau wie damals Montoya. Konnte den auch nicht leiden aber der hat ordentlich Action gezeigt. Alonso hat auch schon unfaire Aktionen gezeigt wie zb. das Blocken an der Box gegen Hamilton. Solche Typen braucht die Formel 1! Sonst wäre es ja lanweilig und man könnte hier auch nicht so schön diskutieren
    Auf Barrichello, Button, Buemi, Sutil, Massa usw. könnte ich persönlich verzichten. Aber gut, irgendwie muss man ja auf 24 Fahrer kommen

    Ich bin übrigens auch ein großer Kobayashi Fan!
    Zeigt keinen Respekt und fährt recht gut.

    Bezüglich Monaco 2010: Die Strafe war ein Witz, zumal die FIA indirekt zugegeben hat, dass das Reglement in diesem Fall nicht eindeutig war.


    edit: Liegt sicher auch an den Autos aber gerade die letzte oder vorletzte Saison wurde so viel, so unnötig bestraft, da hat sich ja kaum noch jemand etwas getraut.

    Er ist was besonderes aber das kann nicht der Grund sein, warum er manchmal Mist baut. Wie schon gesagt, das macht er seit Anfang seiner F1 Karriere.

    Denkst du, Rubens wäre bei diesem Tempo voll aufs Gras oder in den Kies gefahren, wenn da keine Mauer gewesen wäre? Wäre meiner Meinung nach mindestens genau so gefährlich gewesen.

  19. #19
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Der Unterboden soll wohl naechstes Jahr geaendert werden, damit nicht soviel dirty air entsteht. Also damit wieder besser im Windschatten gefahren werden kann.

    F1 ist mittlerweile fast wie DTM. Immer mehr Regularien und Strafen. Warum nicht wieder dicke Spoiler, fette Reifen, 12 Zylinder und PS ohne Grenzen????

    Das war damals ein richtiger Spass -> Turbine, 6 Raeder, etc.

    Heute haben die sogar 2 Kupplungen

    Ich hab mir letzte Woche wieder ein paar Videos von nem Bergrennen angeschaut, was vor kurzem hier stattgefunden hat....NSU TT, 02er, Autobianchi, 500er Steyr Puch...und ein Camaro Das sind halt ehrliche Autos

    Giga



    ...viele PCs

  20. #20
    Master Gunnery Sergeant Avatar von masterchief
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.851

    Standard

    Zitat Zitat von sascha Beitrag anzeigen
    Denkst du, Rubens wäre bei diesem Tempo voll aufs Gras oder in den Kies gefahren, wenn da keine Mauer gewesen wäre? Wäre meiner Meinung nach mindestens genau so gefährlich gewesen.
    Ich denke, dass man es eher in Kauf nehmen kann, wenn man nicht die Aussicht auf ne Mauer in direkter Umgebung hat, deshalb schrieb ich auch ausreichend Auslaufzone. Es ist nun mal Fakt, dass Gegenhalten an einer Mauer wesentlich gefährlicher ist als an ner Fläche Rasen oder Kies. Hätte es am Wochenende gekracht, dann wär Barichellos linkes und rechtes Rad weggewesen...dann noch Schumi ordentlich mitschieben und keiner weiß, wie es ausgegangen wäre. Dummer Einschlag in die Mauer gegenüber und einer hätte vielleicht seine Holzsuite beziehen können.

    Welche Fahrer man mag und welche nicht, darüber kann man herrlich diskutieren, wird aber immer subjektiv bleiben
    Massenmörder = nichtdeterministscher Killerautomat

    http://www.master-chief.de

  21. #21
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von masterchief Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass man es eher in Kauf nehmen kann, wenn man nicht die Aussicht auf ne Mauer in direkter Umgebung hat, deshalb schrieb ich auch ausreichend Auslaufzone. Es ist nun mal Fakt, dass Gegenhalten an einer Mauer wesentlich gefährlicher ist als an ner Fläche Rasen oder Kies. Hätte es am Wochenende gekracht, dann wär Barichellos linkes und rechtes Rad weggewesen...dann noch Schumi ordentlich mitschieben und keiner weiß, wie es ausgegangen wäre. Dummer Einschlag in die Mauer gegenüber und einer hätte vielleicht seine Holzsuite beziehen können.

    Welche Fahrer man mag und welche nicht, darüber kann man herrlich diskutieren, wird aber immer subjektiv bleiben
    Schumacher hat sogut wie alle Rekorde gebrochen und ist somit einer der besten F1 Fahrer ueberhaupt. Das ist mal objektiv

    Ohne einem Schumacher waere die F1 heute ein Nischenprodukt, wo sie sich ohne MS schon wieder hinbewegt hat.

    Wartet ab: Wenn MS das passende Auto unter´m Hintern hat, zeigt er es den Kollegen nochmal. Da bin ich mir mehr als sicher



    ...viele PCs

  22. #22
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.781

    Standard

    Wartet ab: Wenn MS das passende Auto unter´m Hintern hat, zeigt er es den Kollegen nochmal. Da bin ich mir mehr als sicher
    absolut...

    das mischt sich nächstes jahr schon alleine aufgrund der neuen reifen
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - F1 2010
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  23. #23
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Zitat Zitat von masterchief Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass man es eher in Kauf nehmen kann, wenn man nicht die Aussicht auf ne Mauer in direkter Umgebung hat, deshalb schrieb ich auch ausreichend Auslaufzone. Es ist nun mal Fakt, dass Gegenhalten an einer Mauer wesentlich gefährlicher ist als an ner Fläche Rasen oder Kies. Hätte es am Wochenende gekracht, dann wär Barichellos linkes und rechtes Rad weggewesen...dann noch Schumi ordentlich mitschieben und keiner weiß, wie es ausgegangen wäre. Dummer Einschlag in die Mauer gegenüber und einer hätte vielleicht seine Holzsuite beziehen können.
    Ok, ne asphaltierte Auslaufzone hätte diese Situation natürlich vollkommen entschärft aber Gras oder Kies ist durch die häufig vorhandenen Bodenwellen irre gefährlich. Deshalb bin ich mir da nicht so sicher, dass sowas besser gewesen wäre, als eben diese vorhandene Mauer. Da kann man halt nur spekulieren. Kann in jedem Fall böse enden.


    Zitat Zitat von masterchief Beitrag anzeigen
    Welche Fahrer man mag und welche nicht, darüber kann man herrlich diskutieren, wird aber immer subjektiv bleiben


    Richtig mögen tue ich aber eigentlich nur Rosberg




    Bezüglich nächstes Jahr:

    Keine Doppeldiffusoren
    Abgespeckter Unterboden
    Neue Reifen (Pirelli)
    Vermutlich automatisch verstellbare Heckflügel wenn der Abstand zum Vordermann unter 1 Sekunden liegt (damit Überholen möglich ist)


    Ab 2013:

    Neue Motoren (wahrscheinlich 1,6L V6 mit Turbo)
    Wahrscheinlich KERS
    Wahrscheinlich 18" Reifen

  24. #24
    Gunnery Sergeant Avatar von passi26
    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    322

    Standard

    Also für mich war das ein ganz normales Überholmannöver.
    Schumacher hat die rechte seite zu gemacht und wollte den barichello zwingen an der Linken seite zu überholen hat er aber nicht getan und das war seine eigene entscheidung.
    Ausserdem ist ja nix passiert ne strefe hätts nur geben sollen wenn es zum crash gekommen wäre.
    Und die Krönung fand ich persönlich dann noch das Interview von barichello das Schummacher ihn indirekt umbringen wollte da merkt man so richtig wie dem seine Wut rauskommt weil er damals bei ferrarie immer nur die 2 gewesen ist.

  25. #25
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Auch die Aussage "Schumacher wird mich nie wieder überholen" macht seine Verbitterung deutlich.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. F1 2010
    Von Black & White im Forum Sport&Simulationen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 20:39
  2. OnlineStar-Wahl 2010
    Von Miss Marketing im Forum News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 09:39
  3. OnlineStar-Wahl 2010
    Von Miss Marketing im Forum Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 17:42
  4. Beststore 2010 - MF verliert Spitzenplatz
    Von grigi im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 20:18
  5. Guten Rutsch ins Neue Jahr 2010!
    Von Miss Marketing im Forum Allgemeines
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 20:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •