Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Unold 48816 Eismaschine De Luxe

  1. #1
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard Unold 48816 Eismaschine De Luxe

    Leider führt MF dieses Produkt zur Zeit noch nicht, Vielleicht wird es auf Vielfachen Wunsch ja noch aufgenommen.
    Es handelt sich um eine Eismaschine mit Kompressor. Also kein lästiges Vorkühlen eines Kühlbehälters mehr einfach Zutaten mischen und loslegen.
    Und in ca 30 Minuten hat man Eis von festerer Softwareeiskonsistenz.Wer sein Eis fester mag, muß noch nachkühlen.

    unold1.th - Unold 48816 Eismaschine De Luxe
    Der Umkarton ist hübsch bunt bedruckt und zeigt nochmal alle Features des Gerätes auf einen Blick.

    unold2.th - Unold 48816 Eismaschine De Luxe
    Hier ist das Gerät in voller Pracht. Oberseite und Frontseite sind in elegantem Edelstahl der Rest mattschwarzes Plastik. Das Gewicht beträgt ca 13,5 Kg. Die Schrankmasse betragen 38,5 cm x 33,0 cm x 32,0 cm.


    unold3.th - Unold 48816 Eismaschine De Luxe

    Der Motorblock. Er ist bis auf die Lüftungsöffnung auf der Oberseite komplett Kunststoffummantelt.

    unold4.th - Unold 48816 Eismaschine De Luxe
    Deckel für den Kühlbehälter. Durchsichtig um einen Blick auf das Eis zu ermöglichen. Integriert ist eine Kleinere Öffnung mit Deckel (liegt daneben) um im Verlauf der Eisherstellung noch Zutaten beizugeben. Ich glaub zum Spülen ist das das aufwändigste Teil. Weil es doch einige Kantige Vertiefungen hat. Aber wenn mann die anhaftende Masse nicht eintrocknen lässt bekommt man ihn schnell sauber.

    unold5.th - Unold 48816 Eismaschine De Luxe
    Dies ist der Zubereitungseinsatz. Fassungsvermögen 1,5 Liter. Dieser ist teflonbeschichtet lässt sich dadurch sehr einfach reinigen. Daneben ist das Rührwerk. Dieses wird auf die Wölbung im Topf aufgesetzt und dann durch die Zylindrische Öffnung im Deckel in seiner Achse fixiert. Er besteht auch aus Kunststoff (naja wirkt ein wenig billig, aber verrichtet sein Werk)

    unold6.th - Unold 48816 Eismaschine De Luxe
    Dann kommt noch die Gummidichtung. Auch sehr einfach zu reinigen.

    unold7.th - Unold 48816 Eismaschine De Luxe
    Hier nochmal das Gerät ohne die abnehmbaren Teile. In die Vertiefung passt der Teflontopf saugend rein. Also sollte man Selbigen nicht verbeulen. sonst gibts Probleme.
    Links noch mal das Display ON/OFF + START/STOPP + Zeiteinstellung.
    Wenn es an ist, leuchtet es erfrischend blau.

    Wie gehts?
    Also Zutaten nach Wunsch mischen. Nicht zu viel nehmen maximal 3/4 des Fassungsvermögens sonst gibts Sauerei. Eis dehnt sich beim Gefrieren aus.
    Zutaten rein in den Teflontopf
    Teflontopf in die Maschine
    Dichtung drauf
    Rührwerk mittig aufsetzten
    Deckel mit Bajonettverschluss? befestigen, in der richtigen Richtung.
    Motor aufsetzten.
    Zeit einstellen
    Start.
    Nach 2 minuten setzt der Kompressor ein und beginnt zu Kühlen.
    Auf dem Display sieht man die verbleibende eingestellte Zeit und die aktuelle Kühltemperatur.
    Wenn das Eis zu fest wird bleibt der Motor stehen. Da denke ich sollte man immermal zwischendurch ein Auge drauf haben. Ansonsten Ertönt nach Ende der Eingestellten Zeit ein Signalton.

    Man kann das Eis in de Maschine noch nachkühlen lassen. allerdings wird es dann am Rand schon sehr fest und ist in der Mitte noch recht weich. Sinnvoll ist aber auf alle Fälle, dann das Rührwerk zu entfernen, sonst hat man Eis am Stiel.

    Bis dahin also erstmal der Erste Eindruck. Ja und leckker ists.
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  2. #2
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Soweit mir bekannt, kann man damit auch Getraenke ganz schnell runterkuehlen

    Giga

    PS: der sauschwere Karton ist gerade angekommen



    ...viele PCs

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Richtig, Getränke gehen natürlich auch, aber da hat ich noch was Kaltes da. Viel Spaß damit...
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  4. #4
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.263

    Standard

    Danke für das tolle Review

    Eine Frage noch: Sind die Teile, die man hinterher säubern muss, spühlmaschinenfest?

  5. #5
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von sascha Beitrag anzeigen
    Danke für das tolle Review

    Eine Frage noch: Sind die Teile, die man hinterher säubern muss, spühlmaschinenfest?
    Ja, sind auch nur sehr wenig Teile



    ...viele PCs

  6. #6
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.263

    Standard

    Wunderbar!
    Ich frage nur, nicht weil ich faul bin, sondern weil man ja nicht immer gleich Zeit hat zum Abwaschen.

  7. #7
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Hm, laut Manual sind die Teile nicht Spülmaschinenfest. Aber ich hab keine.
    Aber ich find es geht auch ganz fix so. Muss man halt nur gleich machen. Ist ja nur der Deckel der Topf die Dichtung und das Rührwerk. Bissel Spüli drauf und Abspülen.

    Ach so so ein Portionierlöffel liegt auch noch bei und ein kleiner Messbecher.
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  8. #8
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Da steht geeignet....Wer tut schon den Motor in die Spueli?

    Als den Behalter und den Mischer kann man natuerlich reintun....was soll denen denn passieren?



    ...viele PCs

  9. #9
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.263

    Standard

    Hast du schon mal Plastik gesehen, dass nicht Spühlmaschinenfest ist? Von Verfärbungen bis brüchig ist alles dabei.

    Wer von euch beiden liegt nun falsch?

  10. #10
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von sascha Beitrag anzeigen
    Hast du schon mal Plastik gesehen, dass nicht Spühlmaschinenfest ist? Von Verfärbungen bis brüchig ist alles dabei.

    Wer von euch beiden liegt nun falsch?
    ..es steht: nicht geeignet. Muss man ja schreiben, damit man nix reklamieren kann

    also ich schmeiss seit 20 Jahren alles in die Spueli. Bis jetzt nicht ein defekt. PC-Tastaturen halten es ja auch aus :-)

    Reinigungsmittel und Temperatur ist ja aehnlichdem Handspuelen



    ...viele PCs

  11. #11
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Wie gesagt, ich hab keine Ahnung von Spülmaschinen. Also Pet kann sich verformen. wenns zu heiß wird. Aber wird ja wohl keins sein.

    Danke für das tolle Review
    Hab mich noch gar nicht für das Kompliment bedankt, Also Danke, schön wenns gefällt.
    Geändert von Anne (12.07.2010 um 21:33 Uhr)
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  12. #12

    Standard

    Na dann kann der Sommer ja kommen....

    Ich hab dann aber lieber meine klimaanlage
    #####################################
    Crazy Teamspeak Hosting
    #################
    http://www.cr4zy.eu
    #####################################

  13. #13
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.263

    Standard

    Hey!

    Bist du immer noch zufrieden?

  14. #14
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Yes, würde das Teil immernoch weiterempfehlen. Hatte das Ding sogar zwischenzeitlich beim Italienurlaub mit, um dort vor Ort mit Originalzutaten, echt Italienisches Eis zuzubereiten.

    Die einzigen Probleme bisher waren, das es in Italien scheinbar keine ungesalzenen Pistatien gibt. Also müssen Selbige erst geschält, enthäutet und gewaschen werden. Und es gibt dort keine Sauerkirschen.
    Aber dafür kann die Maschine nix.

    Ach und ja Tomatensorbet schmeckt einfach nicht. Aber man kann es ja wieder aufwärmen und einfach als Suppe geniessen.
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "




  15. #15
    Private Avatar von ForgottenRealms
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    Baldurs Gate
    Beiträge
    8

    Standard

    thx fürs "Review"

    auch schon gekauft

  16. #16
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Kann das Ding ebenfalls weiterhin empfehlen. Hab das Ding regelmaessig im Einsatz. Ist nicht die schnellste Maschine, aber man hat ja Zeit

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •