Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: audiodg.exe füllt RAM

  1. #1
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    467

    Standard audiodg.exe füllt RAM

    Hi,

    ab und zu knallt die audiodg.exe von Win7 (siehe Ressourcenmonitor unter Zubehör) dem RAM um 500 bis 1000MB voll. Normal ist wohl so 20 bis 60MB.
    Es passiert, wenn ich den Pokerclient von Boss Media länger benutze, aber auch mal nur mit firefox oder einfach so.
    Soundkarte = Creative Music und alle Treiber aktuell

    Ich kann die exe killn dann startet win7 die selbständig neu und dann nur mit 20MB verbrauch. Irgendwann ist die wieder voll.

    Ich hab schon gegoogled wie blöd und ein paar Sachen ausprobiert, aber ich bekomm das Problem nicht weg.

  2. #2
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    interessant waere, was Du schon gemacht hast. Denn es gibt´s da einige Loesungsansaetze



    ...viele PCs

  3. #3
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    467

    Standard

    die 2 "anwendungskontrollhaken" bei den "speakers" entfernt. zB

    und was mit der lankarte aber daran liegst wohl nicht...

  4. #4
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.598

    Standard

    das problem hatte ich mal ganz früher. imho hab ich dann mal die alternativ-packs getestet und es ward nie mehr gesehen. also probier mal eine komplette deinstallation aller creative-geschichten und installiere zb mal das DK X-Fi Support Pack 2.0
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - audiodg.exe füllt RAM
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  5. #5
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Anne
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    2.512

    Standard

    Defragmentieren soll auch schon geholfen haben. Sagt google. Und schaden tuts sicher nicht.

    Anne

  6. #6
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    467

    Standard

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    das problem hatte ich mal ganz früher. imho hab ich dann mal die alternativ-packs getestet und es ward nie mehr gesehen. also probier mal eine komplette deinstallation aller creative-geschichten und installiere zb mal das DK X-Fi Support Pack 2.0
    1. obwohl es ein windows audioprozess ist, soll ich creative entfernen?

    2. Wie gehe ich bei der deinstallation am besten vor? Entfernen aus dem Gerätemanager oder über programme?!

    3. bei neuinstallion zuerst dein "Pack" oder erst wieder die originaltreiber?

    4. Kann es daran liegen, dass ich den Ordner "Users" unter XP freigegeben habe damit ich auch von XP aus daruf zugreifen konnte?

  7. #7
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.598

    Standard

    1. obwohl es ein windows audioprozess ist, soll ich creative entfernen?
    korrekt, denn versuch macht kluch und wie gesagt hatte ich das auch mal kurtzzeitig

    2. Wie gehe ich bei der deinstallation am besten vor? Entfernen aus dem Gerätemanager oder über programme?!
    zuerst letzteres. alles was mit creative zu tun hat und ja das sind einige. danach noch im gerätemanager die karte deinstallieren und mit dem häkchen die treiber entfernen

    3. bei neuinstallion zuerst dein "Pack" oder erst wieder die originaltreiber?
    du brauchst dann NUR noch das pack

    zu4. ich glaube kaum das freigaben im lan etwas am audiodienst pfuschen
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - audiodg.exe füllt RAM
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  8. #8
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    467

    Standard

    Hat Übertakten damit zu tun? Ich hab sowas mal beim googlen gelesen. Derzeit rennt er ja stabil auf +20%. Der Ram bei 1:1 Teiler aber nicht schneller.

  9. #9
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.598

    Standard

    ich glaube es ehrlich gesagt nicht wirklich. wobei aber die "+20%" schon wieder mehr als gefährlich nach instant-bios-einstellung klingen
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - audiodg.exe füllt RAM
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  10. #10
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    467

    Standard

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    ich glaube es ehrlich gesagt nicht wirklich. wobei aber die "+20%" schon wieder mehr als gefährlich nach instant-bios-einstellung klingen
    Nene keine Sorge, es ist FSB von 333 auf 400 und PCI-E fixed auf 100, mehr nicht. Das bringt den E8300 von 2,83 auf 3,4ghz. Er wird war 10grad wärmer im idle, aber Tj Diff to max ist immer noch über 40 und Battlefield bc2 läuft schon mindestens 20 Stunden perfekt damit.

  11. #11
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    es ist FSB von 333 auf 400
    genau das meint B&W

    Da muss nen Prime95 test her. 12h mindestens.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - audiodg.exe füllt RAM

  12. #12
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    467

    Standard

    Mach ich noch.
    Ist bloss so laut die Kiste dann undd ich muss da pennen

    Grad 2 Headsups gepokert und da ist das problem wieder.
    Nur bei der Pokersoftware, sonst ist alles ok.
    Strange.
    Soundtreiber mach ich mal später neu, hab da heute nicht so die Lust drauf...

    vielleicht kann die software auch nicht mit 5.1 umgehen ich teste das mal mit 2.1

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •