Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wings of Prey

  1. #1
    Staff Sergeant Avatar von Wanderratte89
    Registriert seit
    24.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    246

    Standard Wings of Prey

    Guten Morgen,

    ich habe bisher immer ein Spiel gesucht wo ich gute Luftkämpfe etc fliegen kann, dies möglichst real und nicht wie 0815 spiele.

    "wings of prey" weckte mein interesse. Die Trailer wirkten auf mich anziehend und deswegen habe ich mir heute morgen die Demo(Spiel ist verfügbar via Steam für 34,99€ bzw es gibt die Demoversion) geladen. Der Inhalt umfasst 2 Singleplayer Karten und das Tutorial.

    Der Programmstart:
    Nachdem die Demo gestartet wurde müsst Ihr eure Grafikeinstellungen festlegen, hier sollte man ein wenig aufpassen und seinen Rechner nicht überschätzen(warum sag ich euch gleich). Nach den Einstellungen wird der Bildschirm schwarz und das Intro beginnt.
    Hier ist auch schon die erste überraschung: es gibt nur 2 Sprachen im Spiel wobei eine russisch ist und die 2te Englisch. Dies bleibt auch in der Vollversion und wird wohl erst später gepatcht.

    Das Intro:
    Ich möchte nicht zu viel sagen, ich glaube das Wörter "gut gemacht" und "eindrucksvoll" beschreiben das ganze recht gut

    Menü:
    Solltet Ihr die Demo spielen ist der Punkt Online deaktiviert. Ihr könnt nun also entweder das Tutorial starten oder in den Singleplayer huschen.

    Spielmodi:
    Arcade:

    im Arcademodus wird dem Spieler einiges an Hilfe geboten. So wird gezeigt wo man vorhalten muss um den Bomber zu erwischen, oder eine kl. Kamera unten rechts zeigt wo die Schüsse treffen - oder auch nicht. Zieht ihr zu schnell hoch wird vor einem Übersteuern gewarnt...etc.
    Realismus:
    noch nicht getestet
    Simulation:
    noch nicht getestet

    Singleplayer Karte 1/2:
    Grundstory:

    Alarm, deutsche Bomberverbände und Begleitschutz fliegen richtung Dublin- Ihr Ziel: die Stadt, der Hafen und die dort liegenden Schiffe.
    Ihr übernehmt als Pilot(Story fehlt hier- der Pilot ist unbekannt) die Kontrolle über das Kampfflugzeug Hawker Hurricane.
    Ihr habt die Wahl: vom Boden starten oder bereits in der Luft einsteigen.
    Eindrücke:
    der Start am Boden(wollt ich mir nicht nehmen lassen ) ist gut gemacht und bereits hier wird einem schnell klar: das Tutorial wäre am Anfang besser gewesen. Nun gut schnell die Steuerung überflogen und los gehts.
    Die ungewohnte Steuerung (Pfeiltasten + viele Zusatztasten für die Technik) sorgen am Anfang für leichte Schwierigkeiten. Dank des ersten Zwischenziels der Karte(navigiere zu Punkt A) lernt man die Steuerung noch bevor einem eine Messerschmitt den Flüger abschießt.
    Der Luftkampf ist genial gestaltet, ich schwinge mich in einem 45° Winkel von oben und hoffe, dass mich der Begleitschutz und die Boardschützen nicht sehen...Feuer...unten wird nun mein Ziel eingeblendet welches ich gerade angreife(wird durch den Beschuss erkannt ). Eine kleine Kamera fährt im Kreis um das Ziel und zeigt ob Ihr trefft. Mein Beschuss verrät mich und prompt wird der Himmel gestreift. Leuchtspurmunition aus hunderten von Geschützen...der Begleitschutz wird aktiv und greift meinen Kampfverband an. Meine beiden Kanonen feuern...(insgesamt gibt es: Maschinenkanone und Geschosse(Unterschiede liegen hier in Reichweite und Durchschlagskraft)). Die Kamera unten rechts zeigt wie ich das Flugzeug zersiebe....treffer der Schuss in den Tank bringt den Bomber richtung erde. Die nächsten 30 Minuten kämpfe ich in guten Dogfights knapp über dem boden oder oben bei 3000 Fuß.
    Ich sehe wie dt. ME-109 meinen Flügelmann unten knapp über dem boden jagt - ich helfe aus und rette ihn....ein Knall weckt mein interesse..ich wurde getroffen. Der Angriff auf die Bomber ging nich spurlos an meiner Maschine vorbei. an der linken Tragfläche klafft ein loch..einschüsse wo man nur schaut..nur der Tank ist noch heile. Meine Fenster sind von einem Motortreffer Öl verschmiert. Ich kämpfe weiter...
    Nach rund 30 minuten sind die Gegner besiegt und der Angriff der dt. beendet.

    Details:
    Wolken, Schatten, Sonnenlicht, Landschaften, Städte, Häfen etc...alles ist dabei und im "high" modus sehr schön dargestellt. Der Sound wirkt gut gemacht und vermittelt einem das Gefühl in der Maschine zu sitzen. Die Waffen sind nicht wie in vielen Spielen geradlinig schießende Werkzeuge sondern unterliegen der Physik. Egal ob übersteuern oder vorhalten der Kanonen. Hier zeigt sich: wer am Anfang seinen Rechner überschätz hat nun nicht viel spaß.(PS: Ja es gibt ingame optionen zum ändern)

    Steuerung:
    Nun hier ist man wohl an die grenzen der Tastatur gekommen. Neben dem Starten der motoren, einfahren des Fahrwerks oder die Propellersteuerung....viele Knöpfe werden selbst im Arcademodus benötigt. Wer nun auf eine Steuerung wie in Battlefield gehofft hat wird enttäuscht. Die Maus bewegt den Kopf des Piloten und vermittelt einem so eine Übersicht. die Maustasten dienen aber weiterhin zum schießen. Je nachdem welchen Modus man genommen hat kommen weitere Befehle hinzu.
    Ich werde mir nun jedenfalls ein Gamepad holen bzw meinen Joystick reaktivieren.

    Fazit:
    Es ist das Spiel was ich gesucht habe, für 35€ eine klare Empfehlung von mir. Ich freue mich schon auf die Onlinematches. Nehmt eure Joysticks aus der Ecke oder das Gamepad und legt los.
    Grafik: 9.5/10
    Steuerung: 7.5/10 (liegt an der umgewöhnung sonst 9/10)
    Story: -(in der Demo noch nicht wirklich vorhanden und ich rede hier nicht von: "WW2 und gut" sondern..wer ist der Pilot etc.)

    Demo & Spiel nun bei Steam

    Hoffe euch gefällt der Text - Fehler einfach liegen lassen, danke :P
    Mit freundlichen Grüßen
    Max

    Mein System:
    Gehäuse: ATX Midi Revoltec SIXTY3 schwarz Netzteil: ATX be quiet! Pure Power BQT L7 530W ATX 2.3 Mainboard: GIGABYTE GA-MA785GT-UD3H 785G AM3 ATX Prozessor: AMD Phenom II X4 965 3.40GHz AM3 8MB 140W BLACK EDITION BOX Kühler: EKL Alpenföhn Brocken S775, 1366, 1156, AM2(+), AM3 RAM: 2x2048MB Kit G.Skill Ripjaws PC3-10600 1333MHz CL7 Festplatte: 2x 500GB Samsung HD502HJ F3 16MB 7200 U/min SATA Laufwerk: LG GH22NS50 SATA schwarz bulk Grafikkarte: 1024MB PowerColor Radeon HD4890 GDDR5 PCIe Panels: ICY Box USB Frontpanel 5, 25" 50in1 Betriebssystem: Windows 7 Prof. 64Bit

    Meine Community:
    Left4.de - Deutschlands größte Community für Left4Dead und Left4Dead 2

  2. #2
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.598

    Standard

    ein paar impressionen mit bildern unterlegt, wäre besser gewesen
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Wings of Prey
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  3. #3
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Wanderratte89
    Registriert seit
    24.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    246

    Standard

    Ja ist meine erste "news" dieser "art". Ich werde heute mittag ggf noch das ein oder andere Bild hochladen
    Mit freundlichen Grüßen
    Max

    Mein System:
    Gehäuse: ATX Midi Revoltec SIXTY3 schwarz Netzteil: ATX be quiet! Pure Power BQT L7 530W ATX 2.3 Mainboard: GIGABYTE GA-MA785GT-UD3H 785G AM3 ATX Prozessor: AMD Phenom II X4 965 3.40GHz AM3 8MB 140W BLACK EDITION BOX Kühler: EKL Alpenföhn Brocken S775, 1366, 1156, AM2(+), AM3 RAM: 2x2048MB Kit G.Skill Ripjaws PC3-10600 1333MHz CL7 Festplatte: 2x 500GB Samsung HD502HJ F3 16MB 7200 U/min SATA Laufwerk: LG GH22NS50 SATA schwarz bulk Grafikkarte: 1024MB PowerColor Radeon HD4890 GDDR5 PCIe Panels: ICY Box USB Frontpanel 5, 25" 50in1 Betriebssystem: Windows 7 Prof. 64Bit

    Meine Community:
    Left4.de - Deutschlands größte Community für Left4Dead und Left4Dead 2

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    1.850

    Standard

    Danke für deinen Bericht Wanderratte.
    Fände Screenshots auch sehr interessant.
    Vielleicht sauge ich mir mal die Demo.
    Beginne jeden Tag als wäre es Absicht !

  5. #5
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Wanderratte89
    Registriert seit
    24.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    246

    Standard

    Hier mal ein Bild vom Spiel:
    wopf.th - Wings of Prey

    wie gesagt wär luftkämpfe mag wird das spiel lieben
    Mit freundlichen Grüßen
    Max

    Mein System:
    Gehäuse: ATX Midi Revoltec SIXTY3 schwarz Netzteil: ATX be quiet! Pure Power BQT L7 530W ATX 2.3 Mainboard: GIGABYTE GA-MA785GT-UD3H 785G AM3 ATX Prozessor: AMD Phenom II X4 965 3.40GHz AM3 8MB 140W BLACK EDITION BOX Kühler: EKL Alpenföhn Brocken S775, 1366, 1156, AM2(+), AM3 RAM: 2x2048MB Kit G.Skill Ripjaws PC3-10600 1333MHz CL7 Festplatte: 2x 500GB Samsung HD502HJ F3 16MB 7200 U/min SATA Laufwerk: LG GH22NS50 SATA schwarz bulk Grafikkarte: 1024MB PowerColor Radeon HD4890 GDDR5 PCIe Panels: ICY Box USB Frontpanel 5, 25" 50in1 Betriebssystem: Windows 7 Prof. 64Bit

    Meine Community:
    Left4.de - Deutschlands größte Community für Left4Dead und Left4Dead 2

  6. #6
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Wanderratte89
    Registriert seit
    24.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    246

    Standard

    Ok habe nun die 2te Karte gespielt
    Hier ist das Ziel in Berlin, Ihr greift als Russe eine Landbahn der deutschen an, welche auf einer Straße angelegt wurde. Als Waffen stehen dir an deinem Flugzeug nun auch Bomben bereit.
    War echt heftig, da die deutschen mit ihren 109ern wirklich verdammt gut waren, selbst auf dem einfachsten Modus.

    Ich empfehle euch mal die Demo zu spielen
    Mit freundlichen Grüßen
    Max

    Mein System:
    Gehäuse: ATX Midi Revoltec SIXTY3 schwarz Netzteil: ATX be quiet! Pure Power BQT L7 530W ATX 2.3 Mainboard: GIGABYTE GA-MA785GT-UD3H 785G AM3 ATX Prozessor: AMD Phenom II X4 965 3.40GHz AM3 8MB 140W BLACK EDITION BOX Kühler: EKL Alpenföhn Brocken S775, 1366, 1156, AM2(+), AM3 RAM: 2x2048MB Kit G.Skill Ripjaws PC3-10600 1333MHz CL7 Festplatte: 2x 500GB Samsung HD502HJ F3 16MB 7200 U/min SATA Laufwerk: LG GH22NS50 SATA schwarz bulk Grafikkarte: 1024MB PowerColor Radeon HD4890 GDDR5 PCIe Panels: ICY Box USB Frontpanel 5, 25" 50in1 Betriebssystem: Windows 7 Prof. 64Bit

    Meine Community:
    Left4.de - Deutschlands größte Community für Left4Dead und Left4Dead 2

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Rezept] Chicken Wings
    Von Giga im Forum Schlemmerecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 00:43
  2. PREY for Linux
    Von Gargi im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 12:34
  3. Prey
    Von SethOS im Forum Sonstiges Gaming
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 19:59
  4. Prey kommt nicht für Linux
    Von Gargi im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 02:27
  5. Prey Demo erschienen!
    Von Jonny im Forum Sonstiges Gaming
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 18:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •