Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Probleme mit 4-Kerner nach Umrüsten

  1. #1
    Master Sergeant Avatar von gee
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    950

    Standard Probleme mit 4-Kerner nach Umrüsten

    Ich habe mein System von einem X2 7750 BE zu einem X4 9850 BE umrüsten wollen. Dazu habe ich einfach den alten Prozessor ausgebaut, bios zurückgesetzt und den neuen eingebaut.

    Nachdem der PC anfänglich nicht starten wollte (ein mal kam ein Bluescreen mit Hardwarefehlermeldung, der kam danach jedoch nie wieder...danach wollte der PC anfänglich nur kein Windows laden, nachdem ich ein mal im abgesicherten Modus den PC hoch gefahren habe ging aber alles) habe ich jetzt nach endlichem erfolgreichen starten das Problem, dass die neue CPU nicht richtig? erkannt wird und ggf viel zu heiß wird. Darüber hinaus funktionieren einige Temperatursensoren nicht richtig:
    a9fce1c9 - Probleme mit 4-Kerner nach Umrüsten

    - es werden nur 2 Kerne scheinbar erkannt (jedoch nur in Windows, im Bios wird die CPU als 4-Kerner angezeigt)
    - die Temperatur unter Windows ist viel zu hoch (beim hochfahren im Bios 25-30°C, unter Windows 60°C)

    Was habe ich nun falsch gemacht? Muss man irgend etwas beachten wenn man von nem 2-Kern System auf ein 4-Kern-System umrüstet? Hat da irgend jemand ne Idee oder nen Tipp für mich?

    Ich hoffe auf eure Hilfe!

    Achja: Ich habe das Gefühl, dass die Nothbridge ziemlich heiß wird, wurde sie vorher nie...wie hoch darf ich im Bios eigentlich den HT Link max. stellen? und wie niedrig muss er mindestens sein?

  2. #2
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.786

    Standard

    wird die cpou im gerätemanager korrekt mit vier kernen angezeigt?

    wenn nein: msconfig und dort "Start" und "Erweiterte Einstellungen" "Prozessoranzahl" , da mal nachschauen

    wie du aber grad auf 60°C kommst weiß ich nicht, ich seh da nur zweimal ~32° pro kern was iO wäre

  3. #3
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von gee
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    950

    Standard

    jo, die 60°C werden mir mit vielen anderen Programmen so ausgelesen....meine Vermutung war schon dass die NB ggf so heiß wird, weil wenn ich am CPU-Kühler fühle ist der recht kalt...ich werd grad mal nach deinen Tipps schauen....und danach editieren.

    Edit:

    Erstmal sehr geil was mir da im Gerätemanager angezeigt wird...:
    453b3fb8 - Probleme mit 4-Kerner nach Umrüsten

    und dort:
    "wenn nein: msconfig und dort "Start" und "Erweiterte Einstellungen" "Prozessoranzahl" , da mal nachschauen"
    kann ich nur max. 2 Kerne auswählen...

  4. #4
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.786

    Standard

    der htlink ist schon ok so...und das die nb zu heiß ist kan nich hier auch noch nicht ganz nachvollziehen

  5. #5
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von gee
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    950

    Standard

    hab mir gedacht dass vllt die ausgelesenen temp. stimmen, und nur vertauscht wurden, weil die nb halt auch nicht nur 30°C kalt ist...


    edit:
    so, nachdem ich nun im gerätemanager die x2-prozessoren deinstalliert habe, scheint der rechner wenigstens mit allen 4 kernen zu laufen. einziges problem jetzt noch: die cpu-temperatur...die ist nun auch um weitere 4°C gestiegen. oder darf man die getrost als auslesefehler ignorieren?

    außerdem: schon komisch dass windows die pozessoren nciht selber deinstalliert hat....alles muss man selber machen *grr*


    noch n edit:
    scheint n auslesefehler zu sein. wenn ich die temp. mit dem tool von foxconn auslese steht da 40°C
    Geändert von gee (04.09.2009 um 15:06 Uhr)

  6. #6
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    ähm du hast dein windows nicht neu installiert? das solltest du schnellstens nachholen!
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Probleme mit 4-Kerner nach Umrüsten

  7. #7
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.786

    Standard

    naja das mit dem neuisntallieren ist sone sache. von single auf dual auf jeden fall. von dual auf quad würd ich das nun auch nicht zwingend machen, sondern nur optional. wenn nun erstmal alles geht ists doch iO zumindest wenn die benches dann auch hinkommen

  8. #8
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Man geht damit den oben genannten Problemen direkt aus dem Weg. Also von vornherein so machen.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Probleme mit 4-Kerner nach Umrüsten

  9. #9
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Max
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Normaler weise sollte es ausrechen die CPU im Gerätemanager komplett zu deinstallieren und dann Windows neu zu starten
    "Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind"

    Zitat Zitat von Ralph1963 Beitrag anzeigen
    rubbel- und quietschtests an der Chroma
    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    irgendwelche Nippel- und Schweiss Messungen

  10. #10
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Zitat Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
    Man geht damit den oben genannten Problemen direkt aus dem Weg. Also von vornherein so machen.
    Das ist bei von Dual auf Quad normalerweise unnötig weil:


    Zitat Zitat von Max Beitrag anzeigen
    Normaler weise sollte es ausrechen die CPU im Gerätemanager komplett zu deinstallieren und dann Windows neu zu starten
    ...das sollte helfen.


    Habe bei meinem Server ja auch schon wild zwischen Athlon X2 und Phenom X4 gewechselt und das hat immer ohne Neuinstallation funktioniert.

  11. #11
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Zitat Zitat von sascha Beitrag anzeigen
    Das ist bei von Dual auf Quad normalerweise unnötig weil:
    das weiss ich. ich kann dir auch sagen warum..smp kernel ist dann installiert. aber das ist leider kein garant für einwandfreien betrieb. Wie wir ja auch hier sehen können
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Probleme mit 4-Kerner nach Umrüsten

  12. #12
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Ja, weil im Gerätemanager zwei alte und zwei neue Kerne installiert sind. Dass das nicht klappen kann, ist ja logisch

  13. #13
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Max
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Ich habe von Singlecore auf Dualcore umgesattelt und es hat auf dieselbe Art und Weise geklappt. Der Kernel ist bei Windows immer derselbe, er kommt mit keinerlei Multithreading verbesserungen daher, egal ob man Windows mit DC Prozessor neu installiert oder nicht.
    Das berichtete ich aber auch schon im Amd / Intel Thread.
    Genauso wie ich auch sagte, dass jeder zusätzliche Prozessor core immer weniger zusätzliche Leistung mit sich bringt, was sich einerseits durch den zusätzlichen Verwaltungsaufwand und der Synchronisation erklärt. Der Windows Scheduler ist dämlich und hat keine Ahnung was sich für Aufgaben hinter Thread a und Thread B verbergen. Der Aufgabenumfang ist Transparent für den Scheduler, daher kann er auch nicht optimal Switchen. Bei DC Prozessoren kann da noch viel falsch gemacht werden, bei 4 Core Prozessoren kann eine Menge bullshit passieren. UNd wer denkt, dass Spezielle Multithreadingprogrammierung Abhilfe schafft, befindet sich ebenfalls im Land der Träume, da er die Prozesspriritäten bei Windows anscheinend komplett außer Acht gelassen hat wie auch die Tatsache, das das tolle Multihreading optimierte Program nicht alleine im Rechner arbeitet und somit durch die 30 anderen Programme, die nebenbei laufen gestört werden kann.
    "Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind"

    Zitat Zitat von Ralph1963 Beitrag anzeigen
    rubbel- und quietschtests an der Chroma
    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    irgendwelche Nippel- und Schweiss Messungen

  14. #14
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Hinzufügend ist noch zu sagen das ausserdem bei den bisherigen konzepten auch nur ein core den ram adressieren konnte. was echtes multithreading schwierig bis unmöglich macht/machte.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Probleme mit 4-Kerner nach Umrüsten

  15. #15
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.786

    Standard

    @max von single auf dual sollte man zwingend win neu installieren. man bekommt win zwar ans laufen wenn man möchte, schnell ist aber anders. etliche benches bestätigen dann eine miserable leistung für den dualcore weil der zweite kern nicht wirklich genutzt wird...

    dabei war die cpu die richtige im manager und der rest stimmte auch...

  16. #16
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von gee
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    950

    Standard

    die benchleistung stimmt, die ist ziemlich gut. habe halt momentan nurnoch das problem, dass die cpu-temp nicht richtig ausgelesen wird (die der einzelnen kerne aber dafür schon...vllt weiß ja jmd dafür noch ne lösung, wie ich die sensoren der cpu irgendwie zurück setzen kann oder so?) und das größere problem ist das mit dem ram, den ich nciht unter win mit nem takt von 1066 zum laufen bekomme, dafür hab ich ja noch nen neuen thread aufgemacht...wenn mir einer sinnvoll erklären kann, dass dabei ne win neu installation was bringt dann werd ich das versuchen und auch sonst bin ich für lösungsvorschläge offen!!

    vielen dank für eure hilfsbereitschaft und diskussionsfreude, so lernt man immer was dazu :-)

  17. #17
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.786

    Standard

    an den sensoren kannst du nix tun, die sind auch nicht das problem. sondern lediglich die software die die werte interpretiert ist das problem

    der ram wird nix durch die winneuinstall in keinster weise beeinflusst

  18. #18
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von gee
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    950

    Standard

    ok, danke für die info!!!
    nachdem der rechner nun ne reit lang aus blieb hat sich (zumindest grade unter windows) das mit den sensoren selbst geregelt....die scheinen nun zu stimmen. ka wieso. jetzt werden mir gesunde 46°C angezeigt :-)...und sonst ignoriere ich die einfach und lese die nurnoch mit dem tool vom mb-hersteller aus.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 15:07
  2. Probleme mit HD3870X2
    Von Nuclear-Ping im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 20:14
  3. Probleme mit RAM
    Von boersianer im Forum Reklamation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 17:35
  4. Probleme mit Xpertvision Radeon X1950GT
    Von frabo im Forum Reklamation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 16:26
  5. Probleme mit OCZ GOLD DDR2 800 2gb Dual Kit
    Von toobadbear im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 15:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •