Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: PhenomII 955 + Gigabyte MA785GT-UD3H: Boxed Kühler "passt nicht"

  1. #1

    Standard PhenomII 955 + Gigabyte MA785GT-UD3H: Boxed Kühler "passt nicht"

    Hi zusammen,
    ich habe heute die letzten Teile meines neuen Rechners geliefert bekommen und wollte nun mit dem Zusammenbau beginnen. Nun stehe ich vor einen ziemlichen Problem und bin da ziemlich ratlos, vielleicht könnt ihr mir ja dabei weiterhelfen:

    Die Halteklammern des Boxed-Kühler des Phenom passen wohl nicht an die Halterung des Mainboards. Ich habe den Prozessor in den Sockel eingebaut, den Kühler darauf gesetzt und versucht, die zwei Halteklammern an die jeweiligen "Nasen" am Mainboard einzuhaken.

    Das Problem dabei ist: selbst im nicht-gespannten Zustand schaffe ich es nicht, die Klammern auf beiden Seiten gleichzeitig zu befestigen. Die erste der zwei Klammern lässt sich noch einhaken, die andere Klammer hängt dann aber immer ca. 3 mm über der Befestigung sodass ich nie beide Seiten der Halterung auf einmal einhaken kann. (Wenn die Klammer festgezogen ist hängt die "lockere" Seite sogar ca. 6 mm über der Halterung des Mainboards...)

    Hatte jemand das selbe Problem und/oder kann mir sagen, wieso die Befestigungklammern des Kühlers scheinbar zu kurz sind? (Oder bin ich einfach nur inkompetent? :P)

    Ich hoffe das Problem ist einigermaßen klar, ich habe leider grad keine Digicam da um das ganze zu fotografieren....

    Schon einmal Danke für eventuelle Hilfe!

    Edit: Der Prozessor sitzt auch richtig und zwischen ihm und dem Kühler ist auch keine Luft, nur damit das schonmal als Fehlerquelle ausgeschlossen ist.
    (Ich hoffe mal, das hier ist überhaupt das richtige Forum dafür...)
    Geändert von anderas (29.08.2009 um 19:15 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.782

    Standard

    3mm ist doch gar nix...n bisschen mehr kraft und dann sollte das gehen

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    Das hab ich mir auch gedacht, nur kann man dann den Spannhebel nicht mehr wirklich spannen...
    Ich war bis jetzt von meinen Systemen diese Spannhebel insofern gewohnt, dass man einfach die Halteklammern nur locker um die "Nasen" gelegt hat und dann eben die Hebel für den Anpressdruck gesorgt haben. Bins nicht gewohnt, so "hart" an Rechner ranzugehen, hab irgendwie die Sorge im Mobo für Risse zu sorgen

    edit: ach so, falls der Mechanismus nicht bekannt ist, so sieht der Spannmechanismus aus: http://techreport.com/r.x/phenom-ii-.../stock-hsf.jpg

  4. #4
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.782

    Standard

    sofern der kühler auch wirklich richtig sitzt muss man schon ein klein wenig drücken.

    udn spannen lässt der sich dann sicher noch. aber kontrollier ruhig nochmal ob die spannklammer richtig am kühler sitzt. nicht das da eine vertiefung zb ist oder solche techniken...

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    ah, mit etwas mehr Kraft ging doch alles, danke für die Ermutigung!

  6. #6
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    ich war auch überrascht wie stark man bei den bügeln beim AM3 zudrücken muss. Ob das so gewollt ist ist mir nicht klar.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - PhenomII 955 + Gigabyte MA785GT-UD3H: Boxed Kühler "passt nicht"

  7. #7
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.782

    Standard

    naja zumindest liest man mehfach von "passt nicht" "geht nicht" etc. bei den boxed bin ich aber nix anderes gewohnt

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    Ach ja, waren das noch gute alte Sockel-754-Zeiten, wo man noch nicht wirklich Kraft brauchte
    Na ja, aber immerhin läuft der neue Rechner jetzt, zumindest bis zum POST, weil ich bis jetzt verpennt hab, mir die Linux-Boot-CD zu brennen :-)

  9. #9
    Sergeant Avatar von Darkstar81
    Registriert seit
    14.05.2009
    Ort
    NW, Geinsheim
    Beiträge
    94

    Standard

    ASUS hat sogar einen Support für defekte Redemption Kids die durch die Spannkraft des Kühler zerstört werden lol, also nicht unbedingt ein unbekanntes Problem aber hatte das selbe Problem aber mit etwas überredungskunst ging es. Naja aber dank meiner WaKü ist das thema auch durch
    sysp 65390 - PhenomII 955 + Gigabyte MA785GT-UD3H: Boxed Kühler "passt nicht"

  10. #10
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.782

    Standard

    asrock hatte sowas auch mal, aber das waren produktionsfehler und keine schuld des kühlers. wenn die nichtmal mit den original intel/amd-boxed kühler klarkommen, dann ist da eindeutig was falsch im material oder an der konstruktion ansich. denn man bekommt vom hersteller eine angabe über den anpressdruck bzw die kräfte die die rahmen aushalten müssen

    und nur btw: das zeug heißt "retention kit"

  11. #11
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Zitat Zitat von Darkstar81 Beitrag anzeigen
    Naja aber dank meiner WaKü ist das thema auch durch
    aber auch diese musst du befestigen
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - PhenomII 955 + Gigabyte MA785GT-UD3H: Boxed Kühler "passt nicht"

  12. #12
    Sergeant
    Registriert seit
    24.06.2009
    Ort
    Mönchengladbach-Rheydt
    Beiträge
    94

    Standard

    Hab meinen Pc auch selbst zusammen geschraubt und hab auch gedacht das kann doch nicht sein das das ding so schwer drauf geht, dachte auch ich zerbrech mein board und finger. aber es passte mit etwas gewalt
    Samsung SyncMaster T220 2ms
    AMD Phenom II X4 940 3,06Ghz Black Edition B
    GIGABYTE GA-MA780G-UD3H
    EKL Alpenföhn Groß Clockner
    Palit GeForce GTX260+ Sonic 216 SP
    Midi ATX Xigmatek Midgard Black Classic
    LG GH22NS40 SATA
    be quiet! Straight 500W
    500GB Western Digital Caviar Blue
    2X2 GB A-DATA
    optional + 1x 120er Lüftter
    Win7 home premium 32
    Logitech X-140 PC-Lautsprecher
    Logitech Classic Keyboard
    Logitech MX 1100 Laser-Maus
    Logitech LS1 Laser-Maus grape-jaffa zum Game
    Crysis 1680x1050,sehr hoch, läuft flüssig.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 11:28
  2. problem mit intel boxed kühler
    Von donvitja im Forum Luftkühlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 12:32
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 16:24
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 16:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •