Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 61

Thema: Welchen Starken CPU auf GA EP45-DS3 AMD oder Intel

  1. #1

    Frage Welchen Starken CPU auf GA EP45-DS3 AMD oder Intel

    Hallöchen zusammen!

    habe, wie oben bereits steht, ein Gigabyte EP45-DS3 Board und derzeit einen Intel Core 2 Quad 6700 2,66 GHz drauf.

    Möchte den Prozessor gegen einen leistungsstärkeren austauschen, aber welchen?
    Auch die Frage AMD oder Intel quält mich sehr!
    Was würdet Ihr wählen? Habe so an etwa max 350€ gedacht.

    Mein restliches System:
    ATI 4870X2 http://www.mindfactory.de/product_in...DDR5-PCIe.html
    2x OCZ DDR2 2GB 1066MHz
    GIGABYTE GA-EP45-DS3 P45 S775 FSB 1600MHz PCIe ATX

    Danke schonmal im vorraus!

    Liebe Grüße

    Florian

  2. #2
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    naja dann bleib bei dem board..spiel das neuste bios auf und pack da einen 9550 drauf. fertig.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Welchen Starken CPU auf GA EP45-DS3   AMD oder Intel

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    24

  4. #4
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.308

    Standard

    Eher diese CPU:
    http://www.mindfactory.de/product_in...-45nm-Box.html

    Das andere ist eine stromsparende und sehr teure Variante, die eigentlich unnötig ist.
    Aber viel schneller wird das damit auch nicht werden. Entweder du investierst so ca. 700€ oder du setzt dich mit Übertakten auseinander.

    Was für ein Netzteil hast du? (Marke und Modell)

  5. #5
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    Ich würde wenn möglich die stromspar variante nehmen. warum nicht sparen wenn man es kann. Allerdings dauert es bis man den mehrpreis drin hat
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Welchen Starken CPU auf GA EP45-DS3   AMD oder Intel

  6. #6
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.308

    Standard

    Die 92€ wirst du wahrscheinlich nie wieder rein bekommen

  7. #7
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    das glaube ich auch kaum...aber keine ahnung warum intel den so teuer vertickt. ich denke mal so werden die nicht viele davon los...

    @topic ich würd beim q6600 bleiben. nen upgrade bringt da nicht viel. wohl aber ein oc des prozis

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    netzteil habe ich das enermax pro82+ mit 525 watt

    lohnt es denn jetzt schon auf diese intel core i7 oder xeon prozessoren umzusteigen?
    ich meine die kosten immernoch verdammt viel!

    oder was denkt ihr wann die deutlich tiefer sein werden?

    grüße

    florian

    edit:
    achso und was das oc angeht, habe ich damals öfter gemacht aber bin da schon weilchen raus aus der materie, wie würdet ihrdas in meinem beispiel angehen?

  9. #9
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    ich würde auf die neuen i7 warten, sprich lynnfield und co. sind ziemlich gleich schnell mit den großen aktuellen i7, haben zwar nur dualchannel, kosten aber weniger, zudem sind auch die boards preislich attraktiver

    oc: na wie man oc halt angeht takt und spannungen ausloten, nen gutes alltagssetting finden in kombi mit dem ram und den temperaturen und voila

    n bissl aufwand zwecks einstellereien im bios oder per software und viel zeit wo die kiste zb prime95 rennen müsste. aber man bräuchte erstmal kein geld ausgeben und mit ein wenig glück locker 50% mehr takt bekommen. entsprechende kühlung vorausgesetzt

  10. #10
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.308

    Standard

    Wenn du übertakten willst dann reicht der Q6700 noch locker, weshalb sich ein Core i7 wahrscheinlich nicht lohnen würde.
    Setz den Multiplikator auf 8, den FSB auf 400, den Speicher auf 1066MHz und versuch zu booten. Wenns klappt dann startest du Prime95 und lässt das eine Weile laufen. Achte dabei auf die Temperatur! (zb. mit CoreTemp)
    Sollte die CPU nicht stabil laufen dann erhöhst du die Vcore ein wenig. Maximal +0,1V, allerdings je weniger desto besser.
    Mein Q6600 läuft mit genau diesen Einstellungen @ 1,26V.

    Wenn du noch weiter willst dann stell den Multiplikator mal auf 9. Dafür brauchst du dann aber garantiert eine Vcore von min. 1,35V, wenn nicht sogar mehr.

    Achtung, alles auf eigene Gefahr.

  11. #11
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    naja also von "garantiert" mehr vcore würd ich da nicht reden wollen...weil solche angaben sind quatsch

    es gibt genug q6600er die mit 3,6ghz bei nichtmal 1,3v laufen. das deiner für 3,2 schon 1,26v braucht ist da mal überhaupt kein ansatzpunkt, denn das ist nicht wirklich ein gutes "ergebnis" und schon gar nicht repräsentativ

    nochmal zum oc ansich: "prime laufen lassen" ist auch schon wieder so eine sache...da kommt es immer drauf an was man genau testen will. zb testet man die cpu mit stresstest/option/custom + inplace fft und den ram mit dem gleichen, nur eben ohne inplace fft

    von vcore-änderungen aus dem stand halte ich nichts. persönlich lote ich lieber erstmal den takt bei standardsettings aus und erst dann wird erhöht und wieder ausgelotet. aber das kann man ja mchen wie man möchte, solange man nicht gleich hauruck irgendwelche werte versucht ihm aufzuzwingen

    den fsb zb würde ich auch nicht gleich anheben, den ndas würde voraussetzen, dass du vorher mal die cpu und ram underclocked hast um den fsb zu testen. nicht selten wollen mobos für 400er fsb etwas mehr spannung auf der mch bzw dem fsb

    diese nb/mch/fsb spannungen sollte man sowieso vorher mal auf standard fest einstellen, denn die werden bei änderungen am fsb generell mit angehoben, zumeist entweder völlig sinnlos oder aber übertrieben. das heizt nur unnötig und trägt nicht gerade zur stabilität bei

  12. #12
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    hmpf, ich werde mich wohl wieder hinters bios hängen müssen, sw oc soll beschissen sein, kann ich ja auch verstehen

    mal sehen was ich rausholen kann...

    "bis gleich" xD

  13. #13
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.308

    Standard

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    naja also von "garantiert" mehr vcore würd ich da nicht reden wollen...weil solche angaben sind quatsch

    es gibt genug q6600er die mit 3,6ghz bei nichtmal 1,3v laufen. das deiner für 3,2 schon 1,26v braucht ist da mal überhaupt kein ansatzpunkt, denn das ist nicht wirklich ein gutes "ergebnis" und schon gar nicht repräsentativ
    Das war eine Einschätzung und keine Empfehlung.

    Jo, vielleicht hat er ja eine der wenigen, die auch mit weniger laufen. Schau dir die OC-Listen mal an und dann kannst du gerne nochmal einen Kommentar dazu abgeben.

    Bezüglich der automatischen Spannungsanhebung: Woher nimmst du diese Informationen? Mein EP45-DS3 macht das nämlich nicht.

    Das EP45-DS3 ist für einen FSB von 400MHz freigegeben.
    Bitte vorher mal genau informieren bevor du Ratschläge verteilst.

  14. #14
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    upsss...

    das war wohl etwas viel Mhz...
    naja von 266 auf 312 ist vllt schon nen dicker sprung xD
    also mit jumper cmos löschen, ging nämlich gar nix mehr ^^

    aber was ich noch sagen wollte: multiplikator geht von 6x bis nach 10x und 9x war schon ausgewählt, als ich dann cmos löschen musste waren danach nur noch 8x sehr komisch, habe den ja vorher nie getaktet, und was die vcore und so angeht, ich kann da mehr coltzahlen einstellen als ich finger an der hand habe! zwar habe ich rausgefunden welches der einzig ware für den cpu ist aber selbst der hat 4 verschieden volt zahlen, ist das normal? ^^ ansonsten mache ich mal nen bild mit handy von, sind sau viele angaben!

    boar ich glaube ich werde zu alt für diese schei**e -.-

    aber ich probier weiter

    liebe grüße

    florian

  15. #15
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    genau informieren jaja...das dein board das anhebt auf auto ist sehr wohl der fall da alle gb das so handhaben egal ob 400er freigegeben oder nicht. die sagen ja auch nicht "freigegeben ohne spannungsanhebung"...die machen es einfach, kannst ja selber mal das multimeter ansetzen...

    und oc-listen brauch ich auch keine, da kenn ich auch einige fast auswendig...

    und du brauchst nicht gleich angepisst zu reagieren wenn man wahrheiten mitteilt die dir evtl bislang verschlossen waren...

  16. #16
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.308

    Standard

    Kannst du das irgendwie belegen? Dass das X38 Board von Gigabyte automatisch die Spannung angehoben hat, ist ja bekannt. Bei allen anderen wäre das mir und auch einigen anderen Leuten allerdings neu. Wäre ja interessant wenn das andere Serien auch so machen.

    Danke für den Lacher


    @LordYogi: Nicht alles auf einmal
    Hast du es mit den Einstellungen mal so versucht, wie ich es gepostet hatte?

  17. #17
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    38.986

    Standard

    hachja....komm sascha überlass das einfach mal denen die davon ahnung haben. nimm dir n multimeter und prüfs einfach nach...spannungen uff auto und dann fein den fsb hochjubeln...messen...und freuen :rolleyes:

  18. #18
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von sascha Beitrag anzeigen
    @LordYogi: Nicht alles auf einmal
    Hast du es mit den Einstellungen mal so versucht, wie ich es gepostet hatte?
    jaein, das war ein ganz klein wenig zu viel des guten, mal abgesehen von den herz zahlen sind da dann doch ein paar begriffe zuvielgeflogen, das letzte was ich mal getaktet hatte war ein athlon64 3600+ auf 4500, das war aber schon genug des guten, mit nem teuern zalman ließ sich das organiesieren, volt musste ich damals nie einstellen, warum auch immer...

    vllt noch mal etwas, naja "genauer"?
    wenn du das gleich board hast wirst du sicherlich auch das gleiche bios haben (bzw die gleicheN, sind ja in dem fall 2 )

    dann sage mir mal wie es bei dir heißt wo hast du was stehen??

    es benunruhigt mich übrigens auch das der automatisch die mhz der rams mit hoch zieht, die laufen ja auf 1066 und der pullt die mit, normal oder nicht sei mal dahin gestellt, habe nur schiss weil die waren schei**e teuer!

    liebe grüße und bis hier hin schonmal danke für die rege teilnahme!

    florian

  19. #19
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.308

    Standard

    Klaro

    CPU Clock Ratio = 8X
    CPU Host Clock Controll = Enable
    CPU Host Frequency = 400

    Und bei "Memory Frequency" muss 1066 stehen. Das kannst du mit "System Memory Multiplier" beeinflussen, falls das da noch nicht steht.

    Was steht denn bei "CPU Vcore" unter "Normal"?

  20. #20
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Max
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    hachja....komm sascha überlass das einfach mal denen die davon ahnung haben. nimm dir n multimeter und prüfs einfach nach...spannungen uff auto und dann fein den fsb hochjubeln...messen...und freuen :rolleyes:
    Das war der Kracher des Jahres mein Junge....
    "Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind"

    Zitat Zitat von Ralph1963 Beitrag anzeigen
    rubbel- und quietschtests an der Chroma
    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    irgendwelche Nippel- und Schweiss Messungen

  21. #21
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    leute? könnten wir vllt mal beim thema bleiben oder wollt ihr euch hier anmotzen, man man man!
    wer nun recht hat
    sicherlich würde es mich schon etwas beruhigen zu wissen wer recht hat und wer nicht, immerhin stehen hier knapp 2000 euro neben mir, abgesehen von der software

    aber so kommen wir sicherlich nicht zum ziel...

    aber ich habe hier mal ein bild beigefügt, so sieht mein bios derzeit aus, bis auf das der takt auf 290 und vcore auch auf mehr steht als im bild

    aber wieso zeigt mir cpuz manchmal multiplikator 6x und manchmal 9x
    letzteres nur wenn er unter last steht ist das normal?

    und hier das bild http://die-flutwelle.de/yogi/30062009152.jpg
    sieht nen bisschen unordentlich aus aber ich hatte nicht viel zeit

    liebe grüße

    florian

  22. #22
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Max
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Mir ist immer noch nicht wirklich klar, was du überhaupt wissen möchtest und was du genau vorhast.
    "Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind"

    Zitat Zitat von Ralph1963 Beitrag anzeigen
    rubbel- und quietschtests an der Chroma
    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    irgendwelche Nippel- und Schweiss Messungen

  23. #23
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    oc

    kurz und bündig^^

    nur der haken an der sache, was muss ich dafür alles unter die lupe nehmen...

    so viele vcore die man da einstellen kann, den ram den man beachten muss, die mhz zahlen, den multiplikator, naja der zusammenhang von allem hätte ich ganz gern erklärt,

    also ganz krass:
    ich setze statt 290MHz jetzt 330 (nur ein beispiel) ein, um wieviel muss der vcore etwa hoch? und vor allem welcher der vielen und was muss ich beim ram beachten, habe den jetzt runter gesetzt damit der nich über 1066 läuft, richtig? falsch?

    bitte um hilfe :-(

    liebe grüße

    florian

  24. #24
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    der muss so hoch das der rechner stabil läuft. dieses testet man in tagelangen durchläufen...so ein system auf dem höchsten wert stable zu bekommen lässt schonmal eine woche ins land gehen
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Welchen Starken CPU auf GA EP45-DS3   AMD oder Intel

  25. #25
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    gibt es nicht werte wo man schon sagen kann: ja also bis hier mit den einstellungen läuft er bestimmt!

    und was ist eig diese oc liste?
    habe mal gegoogelt aber nichts gefunden, werde ich daraus vllt schlauer in welchem verhältnis ich etwa herz und spannung haben sollte,
    und was ist das wirklich maximalste was man unter vcore verwenden sollte?
    1.45? 1.5?
    ausserdem was passiert wenn ich vcore anhebe aber die herz nich?

    florian

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geschichte der CPU
    Von KäptnKörk im Forum Prozessoren (CPU)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 18:44
  2. Probleme mit Pc (hoffe bin in richtigen tread)
    Von Stoff_L im Forum Allgemeines
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 15:35
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 12:12
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 11:28
  5. CPU-Preise im freien Fall: Intel verramscht Pentium D
    Von Cpt. Dan im Forum Luftkühlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 20:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •