Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: 12 Ghz bei einer Q6600 und 8 GB Ram bei 32 Bit BT

  1. #1
    Major Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard 12 Ghz bei einer Q6600 und 8 GB Ram bei 32 Bit BT

    Gerade wieder so eine seltsame Verkaufsanzeige auf Ebay gefunden, mir kräuseln sich die Nackenhaare.
    Was für ein fachlicher Unsinn oder ist da irgendwas dran?

    kraetze01 - 12 Ghz bei einer Q6600 und 8 GB Ram bei 32 Bit BT

    Bei diesem Spezialsystem handelt es sich um den Q6600 mit 4 x 3,0 GHZ OCSTEPG0 im BIOS-AUTO-MODUS !!!! Das entspricht dem Wert des QX9650.

    Die CPU ist von Haus aus Super und läuft über das Bios lediglich im AUTO-MODUS ! 12 GHZ stabil sind besser als so manche 16 GHZ, die bei Belastung in die Knie gehen. Von Überhitzung und Spannungs-Schäden mal abgesehen.

    Auch käme in diesem System auch 8GB RAM in Frage. „Ich weiß, ich weiß“; XP Professional kann nur 3,4 GB verarbeiten; aber was ist, wenn man die gesamte Auslagerungsdatei in die zusätzlichen RAMs legt?
    Das würde noch mal einen enormen Schub geben. Na, grübelts? Das dachte ich mir!!!


    CPU 12 Ghz?
    8 GB Ram unter 32 Bit XP Pro sinnvoll wegen Auslagerungsdatei?

  2. #2
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.291

    Standard

    So viel Schwachsinn habe ich selten gelesen.
    Wie soll man die Auslagerungsdatei in den Ram legen wenn nur 3 - 3,5GB verwaltet werden? ^^

  3. #3
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    oh das geht. Dies muss nämlich nicht addressiert werden. (braucht keine anwendung zugewiesen werden) Also das ist möglich. Dazu gibt es im netz auch viele anleitung. Unter dem Motto "mehr als 4GB RAM auch unter XP Sinnvoll"

    die 12ghz sind aber quatsch.

    die Frage ist eher...wozu Auslagern bei soviel RAM?
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - 12 Ghz bei einer Q6600 und 8 GB Ram bei 32 Bit BT

  4. #4
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.291

    Standard

    Hast du mal einen Link dazu? Das würde mich nämlich mal interessieren wie das funktioniert. Google spuckt bisher nur "geht nicht" aus

  5. #5
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    nein ist alles geschlossen. aber das zitat gibt es:

    I set up a 2GB RAMdisk, with a 1.5GB swapfile on it. This gives me 2GB "normal" RAM for Windows, 1.5GB swapfile on RAMdisk... and 500MB for Firefox cache, Windows temp folder, and various other temp/scratch folders.
    es gibt nämlich die option "unmanaged RAM" zu nutzen. Ich habe es selbst aber nie getestet. das tool dazu war Superspeed RAMdisk Plus imho.

    Ob man trotzdem mit PAE und/oder dem 3GB switch arbeiten muss ist mir genau so unbekannt.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - 12 Ghz bei einer Q6600 und 8 GB Ram bei 32 Bit BT

  6. #6
    Lieutenant Avatar von Jonny
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    3.477

    Standard

    Die 12 und 16 GHz resultieren aus 4x3GHz und 4x4GHz... son absoluter Humbug...

    MFG Jonny

  7. #7
    Sorcio
    Gast

    Standard

    Ich habe mich eben auch wirklich gefragt, wie er auf 12 oder 16GHz kommt. Dann die Bestätigung meiner Vorahnung durch Jonny.
    Offtopic: Glaubt Ihr der PC wird/wurde verkauft an einen leichtgläubigen Käufer?

  8. #8
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    In der Bucht wird man alles los Oo
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - 12 Ghz bei einer Q6600 und 8 GB Ram bei 32 Bit BT

  9. #9
    Gunnery Sergeant Avatar von C42TM4N
    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    354

    Standard

    lol - das muß wohl high-end sein

  10. #10
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Max
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Wenn man die "Auslagerungsdatei" in den RAM legt hat an keine Auslagerungsdatei.
    Sowas nennt sich oxymoron. Ein schreiender Wiederspruch in sich.
    Windows lagert immer aus, solange man nicht die auslagerungsfunktion expliziet ausschaltet. Aber auch dann wird trotzdem noch ausgelagert.

    Ob seine 1.5 GB swapfile auf der RAMDisk was bringt weiß man nciht solange man nicht weiß wieviel RAM er im Rechner hat.
    Schneller als ne konventionelle Platte is das bestimmt, aber obs tatsächlich was bringt kann man so ohne weiteres nicht sagen.

    Haufenweise RAM in den Rechner, alles im RAM lassen und auslagerungsdatei deaktivieren ist auch zweifelhaft, denn auch im RAM fragmentieren sich Daten und wenn der RAM kreuz und quer zugeballert ist braucht auch der länger. Vorallem aber weil dann ständig drauf zugegriffen wird ist der Geschwindigkeitsvorteil sehr schnell im Eimer.
    "Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch und seine Kinder klug sind"

    Zitat Zitat von Ralph1963 Beitrag anzeigen
    rubbel- und quietschtests an der Chroma
    Zitat Zitat von Ralf1963 Beitrag anzeigen
    irgendwelche Nippel- und Schweiss Messungen

  11. #11
    Major
    Themenstarter
    Avatar von grigi
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    6.137

    Standard

    Das die 12 Ghz CPU Aussage Unsinn ist war ja klar.
    Aber bei den Ausführungen zur Auslagerungsdatei bin ich einen Moment ins Grübeln gekommen. THX für die kompetente Aufklärung.

    Zitat Zitat von Sorcio Beitrag anzeigen
    Offtopic: Glaubt Ihr der PC wird/wurde verkauft an einen leichtgläubigen Käufer?
    Hab ebend noch mal geschaut.
    Das Angebot ist bereits ausgelaufen und wurde für 400 Euro Versteigert.
    Ich bin mir gerade nicht sicher ob sich die 12 Ghz Schummelei für den Verkäufer gelohnt hat. Denke eher nicht.

    NZXT LEXA BLUE Tower
    Gigabyte EP45-DS3P
    Q6600 mit 4 x 3,0 GHZ
    CORSAIR 4 GB 5.5.5.18 /1200
    Gigabyte 1GB RX 3850
    200 GB Festplatte
    ASUS Silent Square CPU Kühler
    NITROX-Netzteil 750 Watt COBA
    DVD Brenner LG
    XP Pro

  12. #12
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Ich würde da jetzt garnicht so viel rein Interpretieren. Ich habe sowas schön öfter gehört. Vielleicht wusste er es einfach nicht besser.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - 12 Ghz bei einer Q6600 und 8 GB Ram bei 32 Bit BT

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 13:12
  2. Intel Core 2 Quad Q6600 (Go)
    Von WebSorcerer im Forum Luftkühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 17:59
  3. Q6600 - Zweifach vorhanden(?)
    Von Schaekel im Forum Luftkühlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 21:04
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 16:37
  5. q6600 effizient kühlen
    Von daniel987 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 10:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •