Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frage zu SQL bzw. MySQL und Oracle

  1. #1
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    106

    Standard Frage zu SQL bzw. MySQL und Oracle

    Hi,
    habe da eine Frage zu SQL und zwar:
    Will man zum Beispile mit INT eine PLZ oder Vorwahl speichern
    geht die "0" am Anfag verlohren.

    In MySQL kann man dies nun mittels "UNSIGNED ZEROFILL" verhindern.
    Gibt es soetwas auch bei SQL (ORACLE)???

    Oder ist deren SQL "zu unterschiedlich" ???

  2. #2
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    nimm einfach nicht int später kannst du es ja datentyp technisch dann in int umwandeln...aber für die DB würde ich das nicht tun.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Frage zu SQL bzw. MySQL und Oracle

  3. #3
    Private
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    38

    Standard

    Die Postleitzahl würde ich auch eher in nem char-field ablegen. Späteres casten im Prog gestaltet sich da ja auch nicht schwierig

    Zitat Zitat von Mitchell Beitrag anzeigen
    Oder ist deren SQL "zu unterschiedlich" ???
    Ist "deren SQL" nicht DAS sql
    Saying that Java is nice because it works on all OS’s is like saying that anal sex is nice because it works on all genders

  4. #4
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    die sprache is sql92 imho
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Frage zu SQL bzw. MySQL und Oracle

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von bloodybratwurst Beitrag anzeigen
    Die Postleitzahl würde ich auch eher in nem char-field ablegen. ...
    Hier in Deutschland sind es nur Zahlen, aber auch mit führenden Nullen. Das geht dann mit reinen Zahlenfeldern nicht. Ich speichere Postleitzahlen in MySQL als varchar(10).

    Zu beachten ist bei Postleitzahlen, dass diese, je nach Land, auch Buchstaben und Sonderzeichen enthalten können.

    Siehe: Postleitzahl



    Kai

  6. #6

    Standard

    Ich glaub, dass der TO nach über 1 1/2 Jahren eine Lösung gefunden hat (oder wahlweise aufgegeben hat)!
    Gruß OBs

    ---------

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. lighttpd, mysql und php auf der NSLU2 mit Debian
    Von Gargi im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 23:39
  2. Was tun, falls MySQL Passwort auf der NSLU2 vergessen wurde?
    Von Gargi im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 07:18
  3. MS SQL Server == MySQL ??
    Von DerTiger im Forum Programmieren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 10:58
  4. httpd ca. 80 mal
    Von Hartmut K im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 17:06
  5. 100 Wege eine Pizza zu bestellen
    Von marbus11 im Forum Jokes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 04:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •