Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: DVI-Out auch bei Röhrenmonitor benutzen?

  1. #1
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    30.05.2005
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    108

    Standard DVI-Out auch bei Röhrenmonitor benutzen?

    Tach zusammen!

    Also meine Frage:

    Der DVI-Out ist ja ein digitaler Ausgang, und es gibt dafür Adapter um den DVI auf D-Sub zu machen.
    Ist die Qualität nun beim DVI-Ausgang besser?
    Sollte man auch wenn man ein normalen Röhrenmonitor besitzt über DVI laufen lassen?

    Vielleicht weiß da jemand was genaues.
    Oder wandelt der kleine Adapter die Digitalen wieder in Analoge Signale?

  2. #2
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    es ist wurscht, wo du den crt dran steckst. er kann keine digitalen signale verarbeiten



    ...viele PCs

  3. #3
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.05.2005
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    108

    Standard

    ja das ist mir schon klar...

    aber wer lesen kann ist klar im vorteil:

    ich will lediglich wissen ob es dort einen Qualitätsunterschied gibt?

    Denn Streng genommen wandelt beim VGA-Ausgang der RAMDAC das Digitale Signal in Analog um.
    Wenn ich jetzt den DVI-Ausgang nehme, dann wird das mitsicherheit der Adapter machen, oder täusche ich mich dort?

    Wer arbeitet da nun besser?

  4. #4
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    das ist egal, die grafikkarte wandelt beim anschluss vom crt das signal in ein analoges signal um.

    aber probiere es halt einfach mal aus und teile uns deine erfahrungen hier mit

    die wandlung erfolgt durch den ramdac



    ...viele PCs

  5. #5
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    Zitat Zitat von Max
    Kannst dir ja n digitales Oszilloskop kaufen und die Signalverlaufs-differenzen ermitteln...
    wieso könnte ich ohne den namen zu lesen, sagen wer das geschrieben hat

    aber stimmt... man merkt keinen unterschied
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - DVI-Out auch bei Röhrenmonitor benutzen?

  6. #6
    Master Sergeant Avatar von Xyra
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    DVI ist nicht Digital. Kann genauso analog sein:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface
    Es gibt analog+digital gemischt (DVI-I)
    digital (DVI-D)
    sowie analog (DVI-A)

    wenn du einen DVI-D ausgang hast wirst du kein signal an dem ausgang bekommen da die Pins nicht beschaltet sind. Hast du DVI-I oder A stellt die Karte das Signal von vornerein Analog bereit

    Es ist deshalb prinzipiell das selbe Signal wie beim VGA Ausgang.
    Es gibt jedoch eins zu beachten. Hat die Karte zwei Ausgängeist der DVI-Ausgang meistens der erste und liefter bei den Consumjerkarten iA. ein etwas besseres Bildsignal als Ausgang2. Das wird man mit dem Auge jedoch nicht wirklich erkennen. Es erlaubt aber das Kabel etwas länger zumachen bevor man nichts mehr erkennt.
    Es braucht das Werk vieler bevor ein neuer Rechner funktioniert. Jedoch kann ein einzelner das Werk unbrauchbar machen.

  7. #7

    Standard

    Aber die DVI A sind schon die die meist verbaut sind oder? Also bei den Karten die ein DSUb und ein DVI haben.

  8. #8
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Xyra
    DVI ist nicht Digital. Kann genauso analog sein:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface
    Es gibt analog+digital gemischt (DVI-I)
    digital (DVI-D)
    sowie analog (DVI-A)

    wenn du einen DVI-D ausgang hast wirst du kein signal an dem ausgang bekommen da die Pins nicht beschaltet sind. Hast du DVI-I oder A stellt die Karte das Signal von vornerein Analog bereit

    Es ist deshalb prinzipiell das selbe Signal wie beim VGA Ausgang.
    Es gibt jedoch eins zu beachten. Hat die Karte zwei Ausgängeist der DVI-Ausgang meistens der erste und liefter bei den Consumjerkarten iA. ein etwas besseres Bildsignal als Ausgang2. Das wird man mit dem Auge jedoch nicht wirklich erkennen. Es erlaubt aber das Kabel etwas länger zumachen bevor man nichts mehr erkennt.
    das ist mir auch bekannt....wollte nur nicht so in`s detail gehen.



    ...viele PCs

  9. #9
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Zitat Zitat von Maximus
    Aber die DVI A sind schon die die meist verbaut sind oder? Also bei den Karten die ein DSUb und ein DVI haben.
    Nein, eigentlich haben die meisten GraKas einen DVI-I Ausgang... :wink:


  10. #10

    Standard

    meinte ich natürlich

  11. #11
    Master Sergeant Avatar von Xyra
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    Genau genommen gibts DVI-A nicht. Zumindest keine, höchstens kaum Geräte.

    @gigabeid: ich habs ned für dich geschrieben sondern den Threadstarter
    Es braucht das Werk vieler bevor ein neuer Rechner funktioniert. Jedoch kann ein einzelner das Werk unbrauchbar machen.

  12. #12
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Xyra
    ...
    @gigabeid: ich habs ned für dich geschrieben sondern den Threadstarter
    ich ich dachte, du wolltest das extra für mich machen...



    ...viele PCs

  13. #13
    Master Sergeant Avatar von Xyra
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    pffft, für dich mach ich N.I.X.
    Es braucht das Werk vieler bevor ein neuer Rechner funktioniert. Jedoch kann ein einzelner das Werk unbrauchbar machen.

  14. #14
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Xyra
    pffft, für dich mach ich N.I.X.
    mmmmhhhh, das ist hart smilie30 - DVI-Out auch bei Röhrenmonitor benutzen?



    ...viele PCs

  15. #15
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    los schlagt euch die ugly tocktock - DVI-Out auch bei Röhrenmonitor benutzen? ein !!!
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - DVI-Out auch bei Röhrenmonitor benutzen?

  16. #16
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Tigereye
    los schlagt euch die ugly tocktock - DVI-Out auch bei Röhrenmonitor benutzen? ein !!!
    misch dich doch nicht ein, wenn 2 erwachsene hier diskutieren



    ...viele PCs

  17. #17
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    wollt halt auch mal was sagen
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - DVI-Out auch bei Röhrenmonitor benutzen?

  18. #18
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Tigereye
    wollt halt auch mal was sagen
    na gut, gnade vor recht! finger 052 - DVI-Out auch bei Röhrenmonitor benutzen?



    ...viele PCs

  19. #19
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    danke
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - DVI-Out auch bei Röhrenmonitor benutzen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •