Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: [Rezept] Linsen mit Spätzle

  1. #1
    First Sergeant Avatar von Coprophiliac
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Passau
    Beiträge
    1.180

    Daumen hoch [Rezept] Linsen mit Spätzle

    Nachdem ich hier schon viele (fränkische) Anregungen gefunden habe wollte ich mal mein Schwäbisches Leibgericht einwerfen. Nachdem die Oma gestanden hat, dass Sie vor allem die Spätzle sehr ungern macht sind wir da ab jetzt völlig auf uns alleine gestellt. (Beim letzten Besuch gab es Fertigspätzle aus dem Supermarkt O_o)

    So ... nun aber auf zum Rezept

    Zutaten: (Für etwa 4 Personen)
    • 300 - 350 g getrocknete Linsen (die nehmen einen Haufen Wasser auf)
    • 1 Zwiebel
    • 40 g Fett (Butter oder Margarine für die Mehlschwitze)
    • 2-3 EL Mehl
    • Salz, Pfeffer
    • Fleischbrühwürfel (oder andere fertige Fleischbrühen)
    • 1 gehäufter EL Tomatenmark
    • 4 Paar Wiener Würstchen (ich habe nur Debreziner auf den Fotos)
    • 2 EL Essig (Haha ich wollte schon halbe Flasche schreiben ;])


    Zubereitung:

    Die Linsen in einem Sieb unter kalten Wasser waschen damit lose Schalen, Schmutz und Sonstige Reste abgespült werden können. Dann 1-2 Stunden in kalten Wasser einweichen lassen sie etwas nachgeben beim Drücken.
    Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in etwas Fett hellbraun anbraten. Die aufgeweichten Linsen dazugeben, einmal durchrühren und mit ungesalzenem Wasser und 1 EL Tomatenmark auffüllen.
    Zum Kochen bringen und in etwa 30 – 40 Minuten (bei einem Dampfdruckkochtopf 5 Minuten) weich kochen und dabei möglichst nicht umrühren.
    In einem zweiten Topf aus Margarine und Mehl eine dunkle Mehlschwitze zubereiten also mit dem warmen Fett auf mittlerer Hitze durch Zugabe von Mehl etwas braune Pampe herstellen. Dann mit etwa Linsen und Wasser aus dem großen Topf ablöschen und zum Verbinden wieder zurück in den großen Topf wo dann mit einer kräftigen Fleischbrühe, Salz und Pfeffer gewürzt wird bis sich alles richtig miteinander vermischt hat. Dabei nicht zu doll in der Suppe herumquirlen damit die Linsen möglichst ganz bleiben. Das Ganze lässt man dann noch etwa 15 - 20 Minuten vor sich hinkochen. Dabei immer wieder probieren, denn ansonsten verkocht das relativ schnell und man kann Brei löffeln ;-(
    Zum Schluss das Ganze noch mit einer (jeder wie es mag) kräftigen Portion Essig abschmecken. Die Würstchen werden gesondert in heißem Wasser erwärmt oder mit im den Topf gesteckt damit die etwas warm werden.
    (Wem das etwas zu fleischlos ist, der kann das Linsengemüse auch mit angebratenen Speckwürfeln oder einem darin mitgekochten Scheibe Räucherirgendwas aufpeppen.)

    20090226linsenundspaetz - [Rezept] Linsen mit Spätzle

    Als richtige Beilage serviert man Spätzle dazu - das Rezept folgt sogleich ...

    ---
    Rezept für Schwäbische Spätzle

    Zutaten: (Für etwa 4 Personen mit normalem Appetit)
    • 500 g Mehl
    • 5 Eier
    • 1 Teelöffel. Salz
    • ca 1/4 Liter kaltes Wasser (Konsistenz des Teigs beachten !)


    Zubereitung:

    Aus den Zutaten einen zähen Teig schlagen, den man solange mit dem Rührlöffel bearbeitet, bis er Blasen wirft und nur noch schwer vom Löffel fällt. Aufpassen dass der Teig nicht zu dünnflüssig wird, sonst fließt einem der Teig später vom Schabebrett.
    Den Teig 20 Minuten ruhen lassen.

    Einen großen Topf mit Wasser und 1 Teelöffel Salz zum Kochen bringen.
    Nun gibt man ein wenig Teig auf ein nasses Spätzlesbrett (Schabebrett), streicht ihn dünn aus und schabt mit einem Spatzenschaber oder einem breiten Messer dünne Streifen in das kochende Salzwasser. Zwischendurch das Messer im Wasser eintauchen, damit der Teig nicht daran kleben bleibt.

    Wer Angst vor Verbrühungen hat ist hier fehl am Platz, denn das Wasser muss immer sprudelnd kochen solange man die Spätzle in den Topf schabt. Sobald sie wieder oben schwimmen nimmt man sie mit einem Sieb heraus und gibt sie in eine Schüssel nachdem man sie kurz unter fließendem kalten Wasser abgeschreckt hat. (Nicht darin baden lassen - sonst sind die Spatzen hinterher kalt ;])
    Mit etwas Butter zwischen den Spätzle kleben diese nicht so leicht aneinander.

    Anstatt dem Einschaben der Spatzen über dem Spätzlesbretts kann man auch eine Spätzlepresse (oder Kartoffelpresse) verwenden, die man vorher mit kaltem Wasser ausspült damit der Teig nicht so stark daran klebt. Das hilft auch einem Spatzen N00b Verbrühungen an den Finger zu verhindern

    20090226linsenundspaetz - [Rezept] Linsen mit Spätzle

    Hier noch einige zufällige Schnappschüsse (denkt daran Eure Akkus aufzuladen vor dem Kochen):
    20090226linsenundspaetz.th - [Rezept] Linsen mit Spätzle 20090226linsenundspaetz.th - [Rezept] Linsen mit Spätzle 20090226linsenundspaetz.th - [Rezept] Linsen mit Spätzle 20090226linsenundspaetz.th - [Rezept] Linsen mit Spätzle
    Oldschool Intel Core2Duo 6300 | 4GB RAM | Windows XP Professional | Größe 44 | Lieblingsfarbe gelb

  2. #2
    First Sergeant Avatar von Kinderzimmer
    Registriert seit
    09.01.2008
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.220

    Standard

    Ah, da fühlt man sich gleich wie zuhause
    Als gebürtiger Schwabe hat man natürlich einen Spätzlehobel daheim

    eyqtucbs - [Rezept] Linsen mit Spätzle

    "Nachdem durchgeführt diese Herausforderungen in das Gesicht eines ohrenbetäubenden Lärm, ist das Denken, dass man bereit sein, die Herausforderungen des Tages stellen. All das fröhliche gut klingt durchdacht"

  3. #3
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    Germering
    Beiträge
    349

    Standard

    *Mampf*

  4. #4
    First Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Coprophiliac
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Passau
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Da gestern alle Fertigpizza oder anderen Mist vorher gegessen hatten war noch ein Haufen Linsen übrig. Deswegen heute noch ein paar Impressionen vom Spätzle Nachschub mit dem aber dann wirklich alles ratzeputz aufgeräumt wurde ;-P

    20090227linsenundspaetz.th - [Rezept] Linsen mit Spätzle 20090227linsenundspaetz.th - [Rezept] Linsen mit Spätzle 20090227linsenundspaetz.th - [Rezept] Linsen mit Spätzle 20090227linsenundspaetzq.th - [Rezept] Linsen mit Spätzle

    Und die leider doch sehr nutzlose Kartoffelpresse ;-P
    Als Spätzlepresse denkbar ungeeignet weil der Einsatz nach dem ersten Durchlauf schon kleben blieb und auch der Kolben nicht richtig schloss.

    20090227linsenundspaetz.th - [Rezept] Linsen mit Spätzle
    Oldschool Intel Core2Duo 6300 | 4GB RAM | Windows XP Professional | Größe 44 | Lieblingsfarbe gelb

  5. #5
    First Sergeant Avatar von Kinderzimmer
    Registriert seit
    09.01.2008
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.220

    Standard

    Ach das wurde gleich als Kombo verkauft... Wäre nicht auf die Idee gekommen dass auch für Spätzle zu verwenden

    "Nachdem durchgeführt diese Herausforderungen in das Gesicht eines ohrenbetäubenden Lärm, ist das Denken, dass man bereit sein, die Herausforderungen des Tages stellen. All das fröhliche gut klingt durchdacht"

  6. #6
    First Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Coprophiliac
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Passau
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Joa, die Traditionelle Chinesische Medizin macht es möglich. Da wird sich ein cleverer Produktdesigner gedacht haben das schreiben wir einfach noch schnell mit drauf - dann könn was auch in BaWü verkaufen
    Ein richtiger Schwabenhobel, gell
    Oldschool Intel Core2Duo 6300 | 4GB RAM | Windows XP Professional | Größe 44 | Lieblingsfarbe gelb

  7. #7
    First Sergeant Avatar von Kinderzimmer
    Registriert seit
    09.01.2008
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    1.220

    Standard

    Jetzt seh ichs erst.

    Potato and Spaetzle Press Das` ja mal geil

    "Nachdem durchgeführt diese Herausforderungen in das Gesicht eines ohrenbetäubenden Lärm, ist das Denken, dass man bereit sein, die Herausforderungen des Tages stellen. All das fröhliche gut klingt durchdacht"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Rezept] Spätzle oder Knöpfle
    Von FarCry im Forum Schlemmerecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 20:15
  2. [Rezept] Putenbrust mit Paprikarahmsosse
    Von FarCry im Forum Schlemmerecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 20:10
  3. [Rezept] Gulasch
    Von FarCry im Forum Schlemmerecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 19:32
  4. [Rezept] Bohnensalat
    Von Giga im Forum Schlemmerecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 19:54
  5. [Rezept] Schweineroulade mit Käse/Schinkenfüllung
    Von FarCry im Forum Schlemmerecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 19:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •