Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Jack Ketchum - Amokjagd

  1. #1
    Colonel Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard Jack Ketchum - Amokjagd

    Amokjagd Jack Ketchum, 300 Seiten

    Plot: Mr. Gardner ist reich. Doch anscheinend aus Langeweile misshandelt er seine Frau. Das macht er so lange, bis die Ehefrau beschließt, zusammen mit ihrem Lover den pervertierten Ehegatten um die Ecke zu bringen. Alles wäre perfekt verlaufen, wenn die Tat nicht ein nicht minder pervertierter Barkeeper zufällig im Wald beobachtet hätte. Dieser sieht in dem Paar Seelenverwandte, die er sogleich entführt und auf einen grausigen Feldzug gegen diejenigen mitnimmt, die er in sein "schwarzes Buch" geschrieben hat. Ein Polizist setzt sich sogleich an seine Versen und die Amokjagd beginnt.

    Erschienen in der Edition Hardcore im Heyneverlag verlangt das Buch dem Leser schon einiges ab. Nicht schön das, was einem Ketchum da aus den Tiefen menschlicher Verschobenheit präsentiert. Das Buch hätte von der Story her ein richtig gutes Buch werden können, wenn nicht mit zu vielen Klischees gespielt würde. Es macht einem fast wütend zu lesen, wie Konsequent er hier auf dem Klavier der Gewaltspirale spielt nur um sowas wie ein skandalöses Buch zu erzeugen.

    Doch so doof das auch klingen mag, wenn sich sowas festsetzen soll, darf das nicht aus der Text-Retorte kommen. Denn es braucht mehr, als alle Register des Abartigen zu ziehen, um ein vernünftiges Buch über Serienmörder zu verfassen.

    Als Fazit ein Buch, dass für Hartgesottene Kurzweil bietet, aber ich denke schnell wieder vergessen ist, wenn es im Regal dann sein Dasein fristet.

    2 von 5 Sterne.

    Also einem Ketchum gebe ich noch ne Chance. Danach denke ich werde ich von dem Autor nichts mehr lesen.

    cu
    Gargi
    Geändert von Gargi (04.12.2008 um 23:01 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •