Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kartenleser für Bankkarte?

  1. #1

    Standard Kartenleser für Bankkarte?

    Ich suche ein Kartenlesegerät womit ich meine Bankkarte einlesen kann.Gibt es sowas bei MF ich weiß nämlich nicht genau wonach ich suchen soll.

  2. #2
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Das hier ist der richtige: http://www.mindfactory.de/product_in...CI-READER.html

    der funktioniert mir Sparkasse und RVB

    Giga



    ...viele PCs

  3. #3
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    77

    Standard

    Funktioniert der auch mit OLB karten?

  4. #4
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Exodusa Beitrag anzeigen
    Funktioniert der auch mit OLB karten?
    Also es gibt´s nicht wirklich viel Anbieter, welche von den Banken akzeptiert werden. Mir sind nur 2 Firmen bekannt.

    Aber das ist doch ganz einfach: ruf bei deiner Oldenburger Bank und frage einfach nach

    Giga



    ...viele PCs

  5. #5
    Master Sergeant
    Registriert seit
    06.06.2006
    Ort
    Wallsbüll / Flensburg
    Beiträge
    880

    Standard

    ich stelle mir eher die frage, wozu man sowas braucht
    mit dem hdci <<< oder wie es heist, bekommt man doch ein kartenlesegerät ausgeliefert, wenn man dieses verfahren wählt.

    und für das pin / tan verfahren braucht man kein kartenlesegerät.

    und zum guthaben abrufen von der karte ( chip ), sollte eigentlich jede karte in einem kartenlesegerät funktionieren, davon ab bekommt man diese bei der bank des vertrauens für kleines geld als "bonus" quasie hinterhergeworfen.
    prozessor: Intel Core 2 Quad Q9550 2.83GHz 1333MHz
    mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3
    Grafikkarte: 4870er Palit 1024 mb GDDR5
    Speicher: DDR2 2x2048MB Kit OCZ XTC Vista Upgrade Edt. Black 1066MHz
    Festplatten: S-Ata Samsung, 2x 160GB, Samsung 1x 500GB
    CD-Rom: LG 52x
    S-Ata DVD-Rom: LG 16x
    S-Ata DVD-Brenner: SH-223F
    Netzteil ATX be quiet! 650 Watt
    Gehäuse: Big Tower Chieftec Mesh
    HID1: Logitech G15 Rev. 2007
    HID2: Logitech G5 Rev. 2007

    Betriebssystem: Windows Vista Business 64bit

  6. #6
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von TraXx Beitrag anzeigen
    ich stelle mir eher die frage, wozu man sowas braucht
    mit dem hdci <<< oder wie es heist, bekommt man doch ein kartenlesegerät ausgeliefert, wenn man dieses verfahren wählt.

    ...
    Das heisst HBCI und man bekommt den Kartenleser nicht umsonst

    Giga



    ...viele PCs

  7. #7
    Master Sergeant
    Registriert seit
    06.06.2006
    Ort
    Wallsbüll / Flensburg
    Beiträge
    880

    Standard

    vielen dank, wusste nurnoch "h.ci" <<
    meines wissen haben wir diesen hier in der firma kostenlos bekommen und wurde sogar hier eingerichtet von deren techniker.

    da verfährt wohl jede bank anders.....nun ja danke für den hinweis
    prozessor: Intel Core 2 Quad Q9550 2.83GHz 1333MHz
    mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3
    Grafikkarte: 4870er Palit 1024 mb GDDR5
    Speicher: DDR2 2x2048MB Kit OCZ XTC Vista Upgrade Edt. Black 1066MHz
    Festplatten: S-Ata Samsung, 2x 160GB, Samsung 1x 500GB
    CD-Rom: LG 52x
    S-Ata DVD-Rom: LG 16x
    S-Ata DVD-Brenner: SH-223F
    Netzteil ATX be quiet! 650 Watt
    Gehäuse: Big Tower Chieftec Mesh
    HID1: Logitech G15 Rev. 2007
    HID2: Logitech G5 Rev. 2007

    Betriebssystem: Windows Vista Business 64bit

  8. #8
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von TraXx Beitrag anzeigen
    vielen dank, wusste nurnoch "h.ci" <<
    meines wissen haben wir diesen hier in der firma kostenlos bekommen und wurde sogar hier eingerichtet von deren techniker.

    da verfährt wohl jede bank anders.....nun ja danke für den hinweis
    Ich kenne keine Bank, wo das Ding kostenlos ist. Die Software wird ja auch noch benoetigt

    Giga



    ...viele PCs

  9. #9
    First Sergeant
    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    1.038

    Standard

    Zitat Zitat von Giga Beitrag anzeigen
    Ich kenne keine Bank, wo das Ding kostenlos ist. Die Software wird ja auch noch benoetigt

    Giga
    Er schrieb von "Firma". Ich vermute, dei haben ein Schweinegeld für den ganzen Spaß hingelegt (oder legen es noch hin für die KFG), so dass der Leser tatsächlich für lau geliefert wurde ....

    Ich habe mir nen Reiner SCT cyberJack ecom besorgt und zwar den mit dem Display (Klasse III).

    Gibts bei den Sparkassen etwas vergünstigt. Ok, mag zwar immer noch teuer sein aber Klasse III war mir wichtig.

    MF hat den leider gerade nicht gelistet aber ich habe ihn hier schon gesehen und einiges Zubehör hats auch noch im Programm.
    Gruß NetSecond

  10. #10
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von NetSecond Beitrag anzeigen
    Er schrieb von "Firma". Ich vermute, dei haben ein Schweinegeld für den ganzen Spaß hingelegt (oder legen es noch hin für die KFG), so dass der Leser tatsächlich für lau geliefert wurde ....

    Ich habe mir nen Reiner SCT cyberJack ecom besorgt und zwar den mit dem Display (Klasse III).

    Gibts bei den Sparkassen etwas vergünstigt. Ok, mag zwar immer noch teuer sein aber Klasse III war mir wichtig.

    MF hat den leider gerade nicht gelistet aber ich habe ihn hier schon gesehen und einiges Zubehör hats auch noch im Programm.
    Gute Wahl



    ...viele PCs

  11. #11
    First Sergeant
    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    1.038

    Standard

    Zitat Zitat von Giga Beitrag anzeigen
    Gute Wahl
    Gibts ne Alternative (außer der Klasse IV Version) ??

    Wobei das cyberjack meine Ansprüche nicht vollends befriedigt, da ich für Memorykarten weiterhin meinen Towitoko einsetzen muss ....

    Aber für Geldgeschäfte kenne ich nix besseres.

    (Ich habe ne lange Zeit die Dinger programmiert und dafür ist der Reiner eher weniger spaßbereitend ....)
    Gruß NetSecond

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Kartenleser von Archos AV 420
    Von Duke im Forum Webcams, Sound & Multimedia
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 15:45
  2. Kartenleser im Bereich Digitalkameras..
    Von Warhead im Forum Anregungen und Verbesserungsvorschläge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 21:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •