Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: [Review] Samsung E152-Aura T5750 Dajuan

  1. #1
    Private Avatar von feeeL
    Registriert seit
    15.11.2007
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    2

    Lächeln [Review] Samsung E152-Aura T5750 Dajuan

    Moin Leute,

    ich habe mir vor ca. 2 Wochen das o.g. Notebook bei zum 1000x, bitte keine Fremdshops, Danke Giga für 599€ bestellt.
    Ich suchte ein Notebook was meinen Desktop ablöst und ein schönes schlichtes Design hat. Ich entschied mich dann für das Samsung, weil ich fand dass es ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis hat. Und mein Gedanke wurde bestätigt.

    Hier erst einmal die Ausstattung:
    .:. Prozessor .:.
    Intel Core 2 Duo T5757 2.0 GHz 2MB L2 Cache, 667 MHz FSB
    .:. Speicher .:.
    3072 MB, DDR2 PC5300 667Mhz - max. 4096MB
    .:. Grafikkarte .:.
    NVIDIA Geforce 9200M GS - 256 MB DDR2 VRAM + Turbocache
    .:. Bildschirm .:.
    15.4 Zoll, 1280x800 Pixel, WXGA TFT Display, spiegelnd: ja
    .:. Festplatte .:.
    250GB 5400U/Min Fujitsu MHZ2250BH G2
    .:. Anschlüsse .:.
    ExpressCard, 3x USB 2.0, USB/, Mikrophon, S/PDIF Line Out, Gigabit LAN, D-Sub/VGA, HDMI, SD Card-Slot
    .:. Netzwerkverbindungen .:.
    Wireless LAN, 10/100/1000 LAN
    .:. Optisches Laufwerk .:.
    DVD Super Multi Brenner (Double Layer)
    .:. Abmessungen .:.
    Höhe x Breite x Tiefe (in mm):31,3 ~ 35 x 358 x 265,2
    .:. Gewicht .:.
    2,7kg
    .:. Preis .:.
    599€
    .:. Sonstiges .:.
    Webcam 1,3 Megapixel


    Lieferumfang

    Zum Lieferumfang gehörte das Notebook, das Akku, das Netzkabel, ein Microfasertuch und ein Handbuch.
    Das Notebook am sehr gut verpackt bei mir an, damit auch bloß nichts kaputt geht
    01102008115eri - [Review] Samsung E152-Aura T5750 Dajuan
    0110200811644e - [Review] Samsung E152-Aura T5750 Dajuan


    Optik ( Gehäuse )

    Zur Optik lässt sich sagen, dass das Notebook einen extrem hochwertigen und "stylishen" Eindurck macht.
    Das Notebook ist komplett in Schwarz gehalten und ist wirklich schlicht, bis auf 7 kleine Statusanzeigen und der Powerknopf leuchtet nichts am Notebook.
    Der Deckel ist im glatten Pianoschwarz, was sehr edel aussieht, aber wo man auch sofort jeden Fingerabdruck drauf sieht.
    Die Innenseite ist in einem matten Schwarz, was auch qualitativ hochwertig wirkt.
    Was negativ zu sagen ist: Bei zu großem Druck knarrst die Handballenauflage leicht. Doch im allgemeinen macht das Gehäuse einen sehr stabilen Eindruck, es soll ja auch ein "Protect"-Gahäuse sein
    011020081172tb - [Review] Samsung E152-Aura T5750 Dajuan
    s73029869bh - [Review] Samsung E152-Aura T5750 Dajuan


    Tastatur + Touchpad

    Das Samsung besitzt eine Silver Nano Tastatur, was bedeutet das sie Antibakteriell ist.
    Die Tastatur hat einen sehr guten, harten Druckpunkt und man kann sehr angenehm mit ihr schreiben. Sie verfügt über einige Funktionstasten, aber was fehlt ist leider der Nummernblock.

    Zum Touchpad lässt sich sagen, dass es gut und schnell auf die Fingerbewegung reagiert und das Touchpad an rechts eine integrierte "Scrollbar", womit man schön locker auf Webseiten hoch- und runter scrollen kann.
    Aber ich finde ein Touchpad ist auf keinen Fall ein Ersatz für eine Maus


    Display

    Das Display hat eine Auflösung von 1280 x 800, also nichts Besonderes. Die Reaktionszeit ist anscheinend sehr gut, bewegte Bilder kann man sehr gut erkennen und es entstehen keine Schlieren. Die Farben sind kräftig und der Blickwinkel ist auch gut. Die Helligkeit lässt sich in 8 Stufen einstellen und man kann auch die Hintergrundbeleuchtung ausschalten.
    Durch sein glänzendes Display spiegelt es teilweise bei starker Sonneneinstrahlung schon recht viel.
    iso80ujp - [Review] Samsung E152-Aura T5750 Dajuan


    Leistung

    Jedem sollte klar sein, das dieses Notebook auf keinen Fall zum Gaming ausgelegt wurde, aber man kann doch das eine oder das andere Game locker zocken.

    Windows Vista Leistungsindex
    Prozessor: 4,9
    Arbeitsspeicher: 4,7
    Grafik (Desktop): 3,6
    Grafik (Spiele): 4,7
    Primäre Festplatte: 5,3

    3DMark 06
    3dmak2zjj - [Review] Samsung E152-Aura T5750 Dajuan

    HDTach
    hdyot - [Review] Samsung E152-Aura T5750 Dajuan

    Spiele

    Laufen flüssig ( mehr als 35fps ) auf HIGH in 1280x800
    - C&C alle Teile
    - Half Life 2
    - CounterStrike: Source
    - Battlefield Vietnam
    - Battlefield 1942
    - Trackmania Nations
    - GTA San Andreas

    Auf Middle:
    -FarCry
    -FEAR
    -Stalker

    Auf Low:
    Racedrive GRID

    Nicht spielbar ( nur ruckeln ):
    Mercenaries 2

    Mehr habe ich nicht getestet.


    Laustärke

    Bei der Lautstärke des Notebooks war ich teilweise echt sehr überrascht. Im Energiesparmodus und only Office, ist einfach nix zu hören. Ich dachte erst ich habs mit den Ohren, aber ich habe dann noch andere Leute gefragt und sie meinten sie hören auch nichts, nur manchmal springt der Lüfter ganz kurz an, aber nur für wenige Sekunden und dann auch nur ganz leise... Lediglich wenn man etwas mehr macht wie zum Beispiel Videos angucken + Internet und so, dann hört man ein leichtes, aber nicht störendes Surren. Zugriffe auf die Festplatte sind auch nur selten und ein sehr sehr kurzes Geräusch lässt es uns wissen.. Es ist wirklich sehr gut für Studenten oder Schüler geeignet die in ruhiger Umgebung "arbeiten"


    Wärmeentwicklung

    Zur Wärmeentwicklung lässt sich eigentlich nur sagen, das es an keiner Stelle des Notebooks unangenehm warm wird, alles ist im Bereich des vollkommen normalen.
    An der linken Seite des Notebooks gibt es einen Lüftungsschlitz an dem ständig warme Luft raus gepustet wird.


    Akku

    Also mein Rekord bei der Akkulaufzeit war bis jetzt etwa 4h15min. Dabei war er im Energiesparmodus und ich habe nur Office gearbeitet und ein wenig Programmesimuliert.
    Im Normalbetrieb ( Internet ( via W-Lan ), Musik hören, ICQ und bla ) hält er ca 2h10min Stunden.
    Und beim Gamen unter Volllast ca. eine Stunde.


    Nun noch ein kleines Fazit

    Pro:
    - günstiger Preis
    - passable 3D Leistung
    - schickes Design
    - sehr Leise

    Contra:
    - nicht die beste Akkuleistung
    - refektierendes Display
    - kein Nummernblock

    Meiner persönlichen Meinung nacht ist es ein sehr gutes Notebook für einen super Preis.
    Samsung hat mal wieder gezeigt, das sie ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis haben und auch dem Kunden mit etwas weniger Geld in der Tasche ein vernüftiges, schnelles und edles Notebook anbieten können.
    Geändert von Giga (14.12.2008 um 15:12 Uhr)
    Dies ist eine kreative Signatur!

  2. #2
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    05.08.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    134

    Standard

    Nicht schlecht, und es hat wirklich einen SPDIF Einfang?? Ist der optisch oder koaxial?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Review] Samsung Galaxy S3
    Von Malustra im Forum Unterhaltungselektronik & Haushaltsgeräte
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 13:48
  2. REVIEW SSD: Samsung 840 (Basic)
    Von Spieluhr im Forum PC Komponenten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 14:02
  3. Review Samsung T220
    Von soul im Forum PC Umgebung und Peripherie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 01:33
  4. Samsung R700 Aura Raiisa
    Von Gobbers im Forum Produktwünsche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 19:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •