Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 31

Thema: Holzgehäuse / Plexiglas

  1. #1

    Standard Holzgehäuse / Plexiglas

    Moinsen!

    Ich will mir ein Gehäuse aus Holz (MDF) und Plexiglas bauen. Hier mal meine Pläne.

    Länge: 55cm
    Tiefe: 45cm
    Breite: 25 cm

    Gerüst: Ich kauf mir 4 L Profile aus Metall welche ich dann zusammen nieten werde, so entsteht dann das Grundgerüst.

    Verkleidung: Von außen werden 5mm dicke MDF-Platten drangeschraubt, welche dann später von außen mit schwarz/glänzenden Klebeeinheiten verklebt wird. (Natürlich sauber). An der Front kommt noch ein Gitter hinzu (Ähnlich wie bei dem Rebel9). An der linken Seite kommt ein großes Plexiglasfenster mit einem 220mm Lüfter in der Mitte.

    Innenleben: Insgesammt passen 5 5,25" Laufwerke und 3-4 3,5" Festplatten hinein. Der Festplattenkäfig ist vollkommen vom Rest des Gehäuses abgedichtet.

    Lüftung: Einen wirklichen Luftstrom wird es nicht geben. Der Festplattenkäfig wird vom Rest des Gehäuses komplett (vielleicht auch nen paar Löcher) abgedichtet sein. Ein 120mm Lüfter pustet die Abwärme von den Festplatten sofort vorne aus dem Gehäuse. Hinten werden ein 120mm und zwei 80mm Lüfter monitert, welche zusammen mit dem Seitenlüfter (220mm) die Abwärme der restlichen Hardware aus dem Gehäuse pusten. Der 220mm und die beiden 120mm Lüfter werden an eine Lüftersteuerung angeschlossen.

    So nun noch eine Frage zu der Lüftung: Braucht man einen Lüfter welcher Frischluft in das Gehäuse pustet? Wenn ja, wie wärs wenn ich nen 120mm Lüfter am "Deckel" des Gehäuses befestige? Und für den Festplattenkäfig mit einem 80mm Lüfter von außen (Neben der Plexiglasscheibe) Befestige?

    Ich habe mich gegen einen Luftstrom entschieden weil der seitliche 220mm Lüfter ihn ja unterbrechen würde. Vorschläge zur Lüftung werden gerne angenommen. Der 220mm ist auch keine Pflicht, aber bei Holz braucht man eine gute Lüftung

  2. #2
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Ich wuerde lieber den seitlichen Luefter weglassen und dafuer vorne nen leisen 120er reinbauen.

    Damit das alles glatt wird, musste aber die MDF noch schleifen und am besten grundieren, damit die Folie haelt

    Giga



    ...viele PCs

  3. #3
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    Hallo,

    vorne ist bereits ein 120mm eingeplant, welcher aber einzig und allein die Abwärme des Festplattenkäfiges rauspustet. Hmm, ja man könnte vorne Reinpusten lassen und hinten wieder raus, aber der Seitenlüfter würde optisch was tolles hermachen weil der blaue LED's hat. Wie siehts denn aus mit dem befestigen des Lüfters in der Mitte des Plexiglases? Das eckige Loch (220mm) rauszuschneiden ist nicht das problem, aber ist es möglich Löcher da rein zu bohren ohne dass das Plexiglas springt?

    Ja mit dem MDF schaue ich mal wie Bauhaus mir das andrehen will. Aber danke schonmal für den Tip.

  4. #4
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von alffrom Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vorne ist bereits ein 120mm eingeplant, welcher aber einzig und allein die Abwärme des Festplattenkäfiges rauspustet. Hmm, ja man könnte vorne Reinpusten lassen und hinten wieder raus, aber der Seitenlüfter würde optisch was tolles hermachen weil der blaue LED's hat. Wie siehts denn aus mit dem befestigen des Lüfters in der Mitte des Plexiglases? Das eckige Loch (220mm) rauszuschneiden ist nicht das problem, aber ist es möglich Löcher da rein zu bohren ohne dass das Plexiglas springt?

    Ja mit dem MDF schaue ich mal wie Bauhaus mir das andrehen will. Aber danke schonmal für den Tip.
    Also wenn Du das Plexi saegen kannst, dann kannst Du es auch bohren Kleine Bohrungen sind kein Thema im Plexi...einfach mit nem kleinen Bohrer anfangen (Schutzfolie nicht abziehen!!)

    Das MDF ist etwas "uneben"...schau Dir das am besten mal direkt im Baumarkt an

    Giga



    ...viele PCs

  5. #5
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    Hallo,

    danke werd ich machen. Muss denn ein Lüfter vorhanden sein welcher Luft reinpustet?

    Achja, an der Front sollen 4x USB, Audio In/Out und natürlich die Power/Reset Tasten dran, gibts sowas zu kaufen? Ich meine so nen Usbport etc kann man ja schlecht selber basteln *gg*

  6. #6
    Master Sergeant Avatar von Chiller
    Registriert seit
    01.01.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    867

    Standard

    Luft ist immer gut

    Hätte eingentlich an deiner stelle 2 inne front gebaut also 2 80mm LED lüfter, sind bestimmt geil aus.

    Power Knopf kannste einfach nach vorne legen, wenn du Audio und so weiter vorne haben willst nimm doch so eine Front Panele die das drin hast was du brauchst =) ansonsten kann man auch die Teile einzelnd kaufen, weiß aber nicht wie das mit Front Audio IN/out aussieht.
    Mit Freundlichen Grüßen: Chiller


    • CPU: AMD Phenom II X6 Black Edition 1090T 6x 3.20GHz
    • CPU Kühler: Thermalright Silver Arrow
    • Motherboard: ASRock Extreme3 870 AM3 ATX
    • Grafik Karte: EVGA GTX 260 CORE 216 SC s022 - Holzgehäuse / Plexiglas s399 - Holzgehäuse / Plexiglas
    • Ram/Memory: 4x4096MB TeamGroup Elite DDR3-1333 CL9
    • Festplatten: 1000GB Western Digital Cavier Green
    • Monitor: Samsung Syncmaster 2343BW Magnat 5.1 Soundsystems400 - Holzgehäuse / Plexiglas
    • Netzteil: Xilence 600Watt
    • Soundsystem: Magnat 5.1 Soundsystem
    • Case: CM 690 II Advanced + Zalman Fan Controller + 4 Noiseblocker + 2 Sickleflows


    m074 - Holzgehäuse / Plexiglas "Wenn dich keiner Beneidet hast du auch nichts im Leben erreicht !

  7. #7
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    Mal schauen ob ich 2x 80mm oder ein 120 vorne einbaue, kommt auf den Platz an. Oder gibts gute Lüftersteuerungen mit LC Display, mind. 3 Temp auslesern, mind. 3-4 Lüfter steuerbar, automatische Alarmfunktion wenn es zu heiß ist, automatische Lüftersteuerung und USB Ports, Audio in/out etc? xD Oder Front Panel..

  8. #8
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von alffrom Beitrag anzeigen
    Mal schauen ob ich 2x 80mm oder ein 120 vorne einbaue, kommt auf den Platz an. Oder gibts gute Lüftersteuerungen mit LC Display, mind. 3 Temp auslesern, mind. 3-4 Lüfter steuerbar, automatische Alarmfunktion wenn es zu heiß ist, automatische Lüftersteuerung und USB Ports, Audio in/out etc? xD Oder Front Panel..
    2x80 wuerde ich niemals nehmen

    Giga



    ...viele PCs

  9. #9
    Master Sergeant Avatar von Chiller
    Registriert seit
    01.01.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    867

    Standard

    Wieso wenn ich fragen darf ?

    guck dir mal das neue teil von NZXT an. Immoment fällt mir der name nicht ein.
    Mit Freundlichen Grüßen: Chiller


    • CPU: AMD Phenom II X6 Black Edition 1090T 6x 3.20GHz
    • CPU Kühler: Thermalright Silver Arrow
    • Motherboard: ASRock Extreme3 870 AM3 ATX
    • Grafik Karte: EVGA GTX 260 CORE 216 SC s022 - Holzgehäuse / Plexiglas s399 - Holzgehäuse / Plexiglas
    • Ram/Memory: 4x4096MB TeamGroup Elite DDR3-1333 CL9
    • Festplatten: 1000GB Western Digital Cavier Green
    • Monitor: Samsung Syncmaster 2343BW Magnat 5.1 Soundsystems400 - Holzgehäuse / Plexiglas
    • Netzteil: Xilence 600Watt
    • Soundsystem: Magnat 5.1 Soundsystem
    • Case: CM 690 II Advanced + Zalman Fan Controller + 4 Noiseblocker + 2 Sickleflows


    m074 - Holzgehäuse / Plexiglas "Wenn dich keiner Beneidet hast du auch nichts im Leben erreicht !

  10. #10
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    Naja aber ich denke ich werd bei dem 120mm Lüfter bleiben, sieht glaube ich auch besser aus. Soll ich oben noch einen Einbauen welcher reinpustet?

    EDIT: Wo gibt es denn diese kleinen diversen Extras wie z.B. Power Knopf oder USB Büchsen (Mit Kabel natürlich) zu kaufen?

    EDIT: Ich werd als Festplattenkäfig das "Cooler Master STB-3T4-E3-GP HDD-Modul - Universal" benutzen. Da is nen schöner Kühler mit bei und passt zum Gehäuse was ich bauen will
    Geändert von alffrom (21.08.2008 um 22:47 Uhr)

  11. #11
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    Zitat Zitat von alffrom Beitrag anzeigen
    Soll ich oben noch einen Einbauen welcher reinpustet?
    Oben rein ist immer eine schlechte Lösung. Lieber unten rein und oben raus
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Holzgehäuse / Plexiglas

  12. #12
    Spieluhr
    Gast

    Standard

    Vorne rein, hinten raus, oben raus.

    Warme Luft steigt nach oben, wenn du dann den Lüfter im Deckel noch rein pusten läßt wird die warme Brühe quasi wieder in Richtung Komponenten (CPU-Kühler, Chipsatz, Graka) gedrückt und das was hinten an Warmluft raus gepustet wird, kann -je nach Aufstellort des Gehäuses, zb. unter einen Tisch- nochmal z.T. vom Deckellüfter angesaugt werden.


    Wenn ich mal ein Gehäuse basteln würde, dann als Würfel in Etagenbauweise, jede Ebene komplett von der anderen getrennt. Ganz unten das NT, dann Zwischenboden, darüber eine akustisch gedämmte Ebene für Festplatten mit Be- und Entlüftung, dann wieder Zwischenboden und darüber eine Ebene für optische Laufwerke, idealerweise 2 Stück nebeneinander eingebaut.
    Ganz oben käme dann liegend auf den letzten Zwischenboden das Mainboard mit rückseitig innenliegenden Kabelschacht der durch alle darunter liegenden Ebenen führt und obendrauf als krönender Abschluß eine dunkel abgetönte Plexiglasplatte. Vorne und hinten die Belüftung und Entlüftung mit Meshgitter und das Gehäuse in Klavierlack lackiert. Quasi hochgebauter ATX-Cube.
    Geändert von Spieluhr (22.08.2008 um 01:30 Uhr)

  13. #13
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    Wie wärs wenn der Festplattenkäfig Frische Luft + die Abwärme der Festplatten mit dem 120mm Lüfter (an der Front) in das Gehäuse pustet, die 3 Lüfter hinten weiterhin raussaugen, der 220mm Seitenlüfter immer frische Luft von draußen in das Gehäuse (unmittelbar vor CPU, Graka etc) pustet und zwei 80mm Lüfter an der Oberseite die oben angesammelte Luft nach draußen befördern?

  14. #14
    Spieluhr
    Gast

    Standard

    Das kann man so machen.

  15. #15
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    oder reichen die 3 Lüfter an der Rückseite? Weis nicht inwiefern das reinpusten des 220mm Lüfters den Luftstrohm behindert.

  16. #16
    Master Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    22.01.2007
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    1.703

    Standard

    ich kann dir den Seitenlüfter sowieso nicht ausreden.....aber der Nutzen ist ziemlich gering, da er entgegen dem Luftstrom von vorne nach hinten die Luft im 90 Grad-Winkel bewegt und somit einen gerichteten Luftstrom behindert.
    Wichtig ist, dass die warme Luft rausbefördert wird.
    Somit ist die Idee der Deckellüfter, die somit das Netzteil entlasten, gar nicht schlecht, da die warme Luft nach oben steigt.
    Somit sind die Deckellüfter wichtiger als die 3 hinten

  17. #17
    Spieluhr
    Gast

    Standard

    Die 80er hinten würde ich eh lassen. Dann lieber, wenns denn sein muß, zwei 120er. Deckellüfter ist aber schon von Vorteil und den auf jedenfall im Abluftbetrieb anbringen.

    Bei Seitenteillüftern scheiden sich die Geister. Die einen meinen ist totaler Quark da der nur den Luftstrom im Case behindert und es zu Verwirbelungen kommt, die anderen meinen ebend das es die Kühlung imens verbessert.

  18. #18
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    Okay danke. Wie wärs damit: Hinten werden die beiden 80er rausgenommen und an der Oberseite jeweils rechts und links vom Plexiglasfenster montiert. (Siehe Bild)

    pc gehause oberseite - Holzgehäuse / Plexiglas

    Somit pustet der Fesplattenkäfig Lüfter (120mm) und der Seitenlüfter (220mm) frisch Luft in das Gehäuse und die beiden Oberen 80mm Lüfter sowie der hintere 120mm Lüfter pusten die Luft nach draußen. So besser?

  19. #19
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    Bis auf die Tatsache das ich oben keine Lüfter einsetzen würde (wegen dem Staub) ist es auf jeden fall besser
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Holzgehäuse / Plexiglas

  20. #20
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    Hat jemand zufällig einen 220mm Staubfilter parat? *gg* Oder ich tu oben an die beiden Dinger von innen ein Staubfilter dran sodass der Staub nicht rausgeschossen kommt? Das meinste doch oder?

  21. #21
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    Ja nee...raus ist kein Problem. Aber was machst du wenn die Lüfter mal stehen?
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Holzgehäuse / Plexiglas

  22. #22
    Spieluhr
    Gast

    Standard

    Damenstrumpfhosen sind die besten (und günstigsten) Staubfilter. Einfach zuschneiden, über den Lüfter stülpen und ein Gummiband drum.

  23. #23
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    Das mit den Damenstrumpfhosen könnte man vorne in den Festplattenkäfig machen, aber bei der Plexiglasschreibe + Transparenten 220mm Lüfter sieht das schon ziemlich ugly aus, oder?

  24. #24
    Spieluhr
    Gast

    Standard

    Ja, daß stimmt.

    Bei der CM-Festplattenbox brauchst du das nicht. Da sind zwei Gitter drin. Einmal ein grobes und dahinter ein feines, was sich aber nach 2 bis 3x entstauben so ziemlich auflöst da die Maschen äußerst "instabil" geflochten sind. Ich hab auch nur noch die groben Gitter in meinen Boxen, daß reicht auch aus.

    Für alle verdeckten bzw. innen liegenden Lüfter ist das aber noch die beste Lösung.

  25. #25
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    82

    Standard

    Jep, bin deiner Meinung. Also nochwas zum Design an sich:

    Vorne im Festplattenkäfig ist ein Blauer LED Lüfter eingebaut, wessen Licht durch das Gitter schimmert. Sehr geiler Effekt, oder? Die beiden oberen Lüfter sind ebenfalls mit blauen LED's bestückt, welche durch ein Standartgitter für Lüfter schimmert, und das Gehäuse erleuchtet. Der große 220mm Seitenlüfter hat ebenfalls blaue LED's und dieser schimmert in das Gehäuse und nach außen. Ich hab mich nicht getraut zwischen druch mal Rot oder so zu nehmen, sieht das dann komisch aus? Und zu dem hinteren 120mm Lüfter: Welchen würdet ihr nehmen? Also vom aussehen her. Davor soll ein Meshx (oder so) Gitter befestigt werden.

    Wie gesagt, ich weis nicht ob sich rot etc. noch drin machen würde.

    Greetz
    alf

    EDIT: Ach du hast den ja auch *gg*
    Geändert von alffrom (22.08.2008 um 23:26 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Plexiglas (Thermaltake Soprano Dx)
    Von pad im Forum Produktwünsche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 12:32
  2. Plexiglas
    Von medion99 im Forum Produktwünsche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 10:32
  3. Plexiglas bearbeiten
    Von Nicklbrille im Forum Modding
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 15:24
  4. 3mm oder 5mm Dickes Plexiglas?
    Von medion99 im Forum Modding
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 15:47
  5. Plexiglas im Betrieb
    Von Muindor im Forum Gehäuse
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 16:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •