Multimedia ist schon lange bei Linux kein Fremdwort mehr. Die Frage ist nur meistens, woher mit den Videocodecs oder den Programmen? Unter Opensuse wird einem das sehr einfach gemacht, denn seit Jahren gibt es ja das Packman Repository. Und natürlich steht dieses auch für Opensuse 11.0 zur Verfügung.

Legen wir gleich los. Startet zuerst den YAST und klickt dann auf Software-Repositories:

multimedial 1 - Opensuse 11: Opensuse multimedial erweitern

Jetzt seht Ihr Eure bereits eingebundenen Repositories. Klickt nun auf Hinzufügen:

multimedial 2 - Opensuse 11: Opensuse multimedial erweitern

Wählt nun FTP:

multimedial 3 - Opensuse 11: Opensuse multimedial erweitern

Vergebt oben einen Namen (z.B. Packman), dann tragt den Servernamen ein ( packman.iu-bremen.de ) und danach den korrekten Pfad ( suse/11.0/ ) . Wenn Ihr fertig seid, sollte das ungefähr so aussehen:

multimedial 4 - Opensuse 11: Opensuse multimedial erweitern

Kontrolliert den Eintrag in Eurer Übersicht. Das Non-OSS und OSS Repository sollte ebenso integriert sein. Wenn dies der Fall ist könnt Ihr auch das CD / DVD Medium deaktivieren, da Ihr dann die Daten alle über das Internet geliefert bekommt. Natürlich nur sinnvoll, wenn man eine schnelle Internetverbindung zur Verfügung hat. Wenn Ihr dann soweit fertig seid, könnt Ihr auf Beenden klicken:

multimedial 5 - Opensuse 11: Opensuse multimedial erweitern

Nun wird das Repository hinzugefügt. Dabei muss noch ein Sicherheitsschlüssel importiert werden:

multimedial 6 - Opensuse 11: Opensuse multimedial erweitern

Nehmt diesen an und lasst das Programm den Vorgang abschließen. Im Hauptfenster klickt erstmal auf "Online-Aktualisierung". Wir wollen nun erst einmal alle Pakete über die Packman Version ersetzen lassen, die neuer sind. Oftmals stellen die Packman Versionen einiger Files mehr Features zur Verfügung, als die ursprünglichen von der Opensuse Version mitgelieferten.

multimedial 7 - Opensuse 11: Opensuse multimedial erweitern

Klickt dann danach auf Paket -> Alle Pakete -> Aktualisieren falls neuere Versionen verfügbar :

multimedial 8 - Opensuse 11: Opensuse multimedial erweitern

Es werden dann Euch alle Pakete angezeigt, die aktualisiert werden. Wählt dann Akzeptieren aus:

multimedial 9 - Opensuse 11: Opensuse multimedial erweitern

Notwendige Abhängigkeiten werden automatisch aufgelöst. Danach auf Fortfahren klicken:

multimedial 10 - Opensuse 11: Opensuse multimedial erweitern

Jetzt könnt Ihr unter Software installieren oder löschen...

multimedial 11 - Opensuse 11: Opensuse multimedial erweitern

... die zusätzlichen Pakete aus dem Packman Repository auswählen und installieren:

multimedial 12 - Opensuse 11: Opensuse multimedial erweitern

Viel Spaß mit Eurem multimedialem Opensuse 11!

Euer
Gargi