Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Camcorder gesucht

  1. #1

    Standard Camcorder gesucht

    Hallo Forum,

    Für eine Bekannte suche ich einen Camcorder. Leider kenn sie sich noch weniger aus als ich (und ich hab schon keine Ahnung).

    Folgende extrem wichtige Kriterien wurden mir vorgetragen:
    - Gute Bildqualität
    - Videos leicht auf DVD brennbar

    Angedacht ist die Kamera, um das kleine Kind zu filmen. Da es ein Geschenk ist, wurde der Preisrahmen mal so auf 300,- € gelegt. Wenn man dazu noch diese DV-Kassetten braucht, sollten da vielleich auch noch n paar dabei sein.

    Allerdings ist vor Ort nur ein Laptop und ich kenn die Anschlüße nicht. USB und SVideo sollten vorhanden sein. Die Kamera sollte also nach Möglichkeit auch keine speziellen Anschlüsse oder Firewire voraussetzen.

    Die Frage ist nun, ob man für das Geld auch was Ordentliches bekommt, oder ob man lieber auf etwas teureres sparen sollte. Oder reicht gar ein günstigeres Modell?
    Gruß OBs

    ---------

  2. #2
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Nehm eine MiniDV von Canon. Die fangen bei 200 Euro an und sind sehr gut und handlich. Ich klemm den Camcorder immer an den Standalone-DVD-Rekorder an und drueck auf auf "rec"...und fertich ist die DVD

    Giga



    ...viele PCs

  3. #3
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Die besten Erfahrungen mit Consumer-Camcordern haben wir mit JVC gemacht. Hatte drei verschiedene Modelle (unterschiedliche Generationen) zum Testen hier und habe selber auch einen von JVC. Ein Freund von mir ist Produktionsassistent bei filmpool. Die benutzen für ihre Castings viel JVC. Er hat mir erzählt, dass die wirklich am längsten halten.
    Die GR-D 860 hat auch 16:9 Widescreen: JVC Deutschland » Produkte › Camcorder › MiniDV-Camcorder › GR-D860
    Würde diese empfehlen.

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kim
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    2.807

    Standard

    Ich hab selber den Sony DCR-DVD105, bin da mit recht zufrieden und ist kinderleicht zubedienen.

    Das Teil hat einen Touchscreen, nimmt direkt auf mini DVD+R/RW auf und du kannst die DVD direkt im Camcorder finalisieren, sodas du die DVD einfach in einen Standalone Player legen kannst zum abspielen.

    Mittlerweile bekommt man den DVD105 schon für knapp 280€. Er hat in vielen Tests mit "gut" abgeschnitten. Sollte also den Bedürfnissen voll und ganz ausreichen.

    Gruß

    Kim

    E6750@3.5GHz (Gigabyte GA-P35 DS3)|GeForce GTX260 Sonic|4x 2gb DDR2 Ram@960MHz|Jersey CM-650E85-80plus Modular|5x 22" + 1x 27" TFT's, 2 am Main Sys
    >>More Details: sysprofile - Camcorder gesucht<<
    P4 3.0GHz HT Northwood (Gigabyte 8KNXP, i875P)|GeForce 7600GT|2x 1gb Corsair3200/2x 512mb Infinion3200|Chieftech 450W
    E1200@2.3GHz (ASRock 775Dual-VSTA)|NV 4200Ti|2x 1gb MDT6400@560MHz|450W NoName!
    AMD X2 4850e@3GHz (Asus M3N-H/HDMI)|NV 8800GTS 640 + NV 9200|2x 1gb MDT6400|Enermax Pro82+ 425W

  5. #5
    Lieutenant
    Themenstarter
    Avatar von obscurus gladius
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    3.084

    Standard

    Herzlichen Dank schon mal für die Tipps. Was Marken betrifft, so kann ich dazu nicht viel sagen. 3 Aussagen, 3 Meinungen. Von Fotos weiß ich zumindest, dass Canon verlässlich ist (jahrzehntelange Erfahrung).

    Was jedoch den Komfort betrifft, so hatte ich persönlich auch mit MiniDV geliebäugelt. Man will ja vllt. doch mal im Urlaub filmen und/oder was schneiden. Hab ich die DVD bereits finalisiert, ist das alles schon wieder umständlicher. Und man hat dann u. U. den 90 Geburtstag der Oma zusammen mit dem romantischen Sonnenuntergang auf einer DVD.

    Hatte da auch schon - unabhängig von euren Aussagen - die MD255 von Canon angeschielt. N Packen MDV-Kassetten dazu, wären dann auch ziemlich genau bei den 300,- €, die anfangs gefordert wurden.

    Meinungen hierzu?
    Gruß OBs

    ---------

  6. #6
    Master Gunnery Sergeant Avatar von dj-attic
    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    2.214

    Standard

    Dazu kann ich zwar nichts sagen, ich selbst nutze aber einen JVC GR-D760, klein, handlich, MiniDV und zuverlässig.
    Bin auf jeden Fall in der Preisklasse mit dem Gerät zufrieden. Der Standard-Akku hält ca. 70-90 Minuten, je nachdem, ob man viel mit dem Zoom spielt und was man sonst noch so macht.
    Intel Core i7 7700K|Asus Z170 Pro Gaming|2x 16GB Crucial DDR4|EVGA GeForce GTX 960|550W be quiet! Dark Power Pro 11|256GB Intel 600p M.2|250GB Samsung 850 Evo|256GB Samsung 840 PRO|128GB Samsung SSD 830|3x Dell U2412M

  7. #7
    First Sergeant
    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    1.038

    Standard

    Bei JVC habe ich eher weniger gute Erfahrungen in dem Preisbereich gehört. kenne einige, die eine hatten und schnell auf Canon umgestiegen sind.

    Klar, bei Castings wird man JVC öfter antreffen aber das sind CAMs in einer wesentlich höheren Preisklasse, da wird man kaum nen 200 Euro Camcorder antreffen.

    Bei ner DVD Voraussetzung wäre doch eineer ideal, der direkt auf DVD brennt, oder ??

    USB sollte inzwischen Standard sein (in diesem Segment).

    Hier mit DVD Direktaufzeichnung:

    http://www.mindfactory.de/product_in...der-DC210.html

    Oder die hier:

    http://www.mindfactory.de/product_in...der-DC310.html

    Es gibt von beiden noch größere versionen für wenig Aufpreis aber ich weiß nicht, ob die MF schon im Programm hat.
    Gruß NetSecond

  8. #8
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    DVD Aufzeichnung bei einem Camcorder halte ich persönlich für den letzten Mist. Wenn man natürlich keinerlei Ansprüche hat, keine Effekte oder Schnitte einbauen will dann mag das okay sein. Gut, man kann die Daten von den DVDs auch auf den Rechner ziehen, um es zu bearbeiten, aber wozu dann erst den Umweg über einen Rohling?

    Mini-DVs sind Qualitativ sehr gut, die Bänder günstig und leicht lagerbar.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  9. #9
    First Sergeant
    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    1.038

    Standard

    Ok, das ist ein Argument. ich finde die DVD Camcorder dann interessant, wenn es darum geht, das Material unverändert com Camcorder in nen DVD Player zu verfrachten.

    Wer natürlich viel nachbearbeitet, ist mit DV sicherlich besser dran, auch wenn manchmal das Gespule nervt. Plattencorder sind hier sicherlich noch zu teuer.
    Gruß NetSecond

  10. #10
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Unbearbeitetes Rohmaterial am TV ansehen? Da muss man aber wirklich schmerzfrei sein.
    Außer bei Überwachungsbändern fällt mir kein Grund ein, wieso man Rohmaterial vorführen wollen würde.

  11. #11
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Pommbear Beitrag anzeigen
    Unbearbeitetes Rohmaterial am TV ansehen? Da muss man aber wirklich schmerzfrei sein.
    Außer bei Überwachungsbändern fällt mir kein Grund ein, wieso man Rohmaterial vorführen wollen würde.
    Ich bearbeite kein einziges Band nach. Dafuer sind spaeter manche Szenen einfach unbezahlbar

    Giga



    ...viele PCs

  12. #12
    First Sergeant
    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    1.038

    Standard

    Nun denn, man kann ja das Rohmaterial auch auf den 8cm Rohlingen aufbewahren und die fertigen Filme auf normale DVDs brennen.

    @Pb

    Es gibt viele Hobbyfilmer, die einfach gewisse Aufnahmen festhalten möchten. Die wenigsten Camcorderbesitzer habn einen PC oder wenn, dann sind nicht viele dabei, die dann an die Nachbearbeitung gehen. Meist ist es dann mit einem Titelbild auch getan, denn viele nutzen die wenigen wirklich brauchbaren Effekte, die bereits in der Kamera eingebaut sind (z.B. Fading).

    Klar, auch ich würde den Film erstmal auf dem PC bearbeiten aber der TE schrieb von einer "Bekannten". Hier wäre villeicht die Frage angebracht, wie weit die Dame wirklih selbst Hand anlegen will und/oder ob der Laptop nur fürs auf DVD Brennen benutzt wird.
    Gruß NetSecond

  13. #13
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Zitat Zitat von Giga Beitrag anzeigen
    Ich bearbeite kein einziges Band nach. Dafuer sind spaeter manche Szenen einfach unbezahlbar

    Giga
    Selbstverständlich lässt man das Band im Originalzustand. Aber zum Vorführen bedarf es doch einiges an Editing. Das kommt dann auf DVD und ist überall abspielbar. Das DV-Tape bleibt zuhause im Schrank. Aber wenn Du auf DVD aufzeichnest, dann wird es mit der Archivierung umständlich.

  14. #14
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Richtig, vor allem traue ich einem Band eine längere Lebensdauer zu, als einer DVD.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Camcorder - Empfehlungen gesucht
    Von dj-attic im Forum Camcorder
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 01:34
  2. Gesucht: Neue Stimme für Marge Simpson
    Von Cpt. Dan im Forum Movietalk
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 21:51
  3. Möglichkeit Dbox2 mit PC zu verbinden gesucht
    Von Warhead im Forum Webcams, Sound & Multimedia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 18:22
  4. Videos vom Camcorder auf PC?
    Von Merten0912 im Forum Camcorder
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 19:07
  5. Camcorder - Sony DCR-DVD 505
    Von WinKiller im Forum Camcorder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 12:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •