Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: [Review] [Notebookzubehör] Notebook-Kuehler Coolermaster Notepal

  1. #1
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard [Review] [Notebookzubehör] Notebook-Kuehler Coolermaster Notepal

    NOTEPAL W1 von Coolermaster

    Bei uns Zuhause wird gerne viel am Notebook gearbeitet. Auf der Cebit wurde uns dann von Coolermaster der Notebook-Kuehler Notepal W1 fuer 17" Notebooks empfohlen. Uns ging es weniger um die Kuehlung, sondern mehr um die Ergonomie.

    Ich zitiere hier mal Coolermaster:
    ...Custom-made for 15" and 17" widescreen NB...
    Sehr gut haben wir uns gedacht, da wir ja nur 17 Zöller haben. Somit haben wir uns das Teil von Coolermaster bestellt und MF hat es Ruck-Zuck geliefert

    notepal 02 - [Review] [Notebookzubehör] Notebook-Kuehler Coolermaster Notepal

    Voller Freude wurde das Zeugs auch sofort ausgepackt

    notepal 03 - [Review] [Notebookzubehör] Notebook-Kuehler Coolermaster Notepal
    notepal 04 - [Review] [Notebookzubehör] Notebook-Kuehler Coolermaster Notepal

    Die Verarbeitung ist erstklassig...jetzt kommt aber das grosse ABER: Was fuer ein 17" Notebook hat Coolermaster als Referenz gehabt? Denn es passt kein mir bekanntes 17" NB auf dieses Coolermaster-Dingens. Der Kuehler ist zwar 400mm breit (was absolut passend ist), es ist aber nur 300mm tief. Somit passt zwar wunderbar ein 15,4" Notebook darauf, ein 17" faellt aber nach hinten runter!!! Entweder es ist eine Fehlkonstruktion oder aber Coolermaster aendert seine Beschreibung.

    Leider bietet der Markt nicht wirklich viel an Notebook-Kuehlern fuer 17". Somit habe ich beschlossen, das Notepal zu behalten und es zu modifizieren. Man muss ja nur die Auflageflaeche verlaengern. Also ab zum Schlosser, ein 400x100(mm) Alublech zuschneiden lassen und dieses dann auf der Breite in einem Winkel von 30Grad abkanten lassen. Das Blech dann mit dem Notepal abgebohrt und 3 M4er Gewinde in das Notepal geschnitten. Drei Schrauben rein und fertich :-)

    notepal 05 - [Review] [Notebookzubehör] Notebook-Kuehler Coolermaster Notepal
    notepal 01 - [Review] [Notebookzubehör] Notebook-Kuehler Coolermaster Notepal
    notepal 06 - [Review] [Notebookzubehör] Notebook-Kuehler Coolermaster Notepal

    Es muss nur noch das Blech schwarz lackiert werden und schwupps haben wir ein echtes Notepal fuer 17 Zöller

    Fazit: Leider passt das Notepal nicht fuer 17 Zoeller. Die Verarbeitung ist wie von Coolermaster gewohnt sehr gut. Es befinden sich hinten 2 USB-Anschluesse, wobei einer fuer die Stromversorgung der beiden Luefter verwendet werden muss. Die Luefter (70x70) sind sehr leise und lassen sich per Schalter auch ausschalten.

    Giga



    ...viele PCs

  2. #2
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Hm, finde ich einen etwas zu hohen Preis dafür, daß man nachbasteln muss. Dann hätte man sowas auch fast ganz allein machen können (finde ich).
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  3. #3
    First Sergeant
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Hab so ein Teil letzte Woche für ne Freundin bestellt, aber noch nicht getestet, ich geb auch mal meine Meinung ab demnächst! Bei ihr geht es aber mehr um die Kühlung, und da habe ich ja bedenken, ob der 14" Wide überhaupt bis an die Lüfter reicht ...
    System:

    E8400 @ 3600 MHz // Thermalright True Black 120
    Gigabyte GA-X38-DS5 (Bios F6)
    4 Gb Aeneon DDR2 800MHz // 4 Gb Kingston DDR2 533 ECC @ 800MHz
    Elitegroup 8800GT 512MB - Arctic Cooling Accelero S1
    NesteQ EECS6001 // Enermax Big Chakra Black
    Western Digital WD3200AAKS // Western Digital WD6400AAKS
    LG GSA 4163B // LG GDR 8163B // Samsung SH-S203D
    Roccat Kone // Microsoft Sidewinder X6 // HP w2228h
    OKI B4100 // Samsung SP2504C ext.

  4. #4
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Hmm... Wofür soll das gut sein? Kühlung, na gut... aber mein Notebook geht auch ohne Kühlung. Und es hat bereits eine ebene Unterseite. Ich kann es also überall hinstellen. Wieso braucht man so einen Ständer?

  5. #5
    First Sergeant
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Also bei Games glüht mein Notebook wie die Hölle, aber im vergleich zu dem von besagter Freundin ist es kalt...
    System:

    E8400 @ 3600 MHz // Thermalright True Black 120
    Gigabyte GA-X38-DS5 (Bios F6)
    4 Gb Aeneon DDR2 800MHz // 4 Gb Kingston DDR2 533 ECC @ 800MHz
    Elitegroup 8800GT 512MB - Arctic Cooling Accelero S1
    NesteQ EECS6001 // Enermax Big Chakra Black
    Western Digital WD3200AAKS // Western Digital WD6400AAKS
    LG GSA 4163B // LG GDR 8163B // Samsung SH-S203D
    Roccat Kone // Microsoft Sidewinder X6 // HP w2228h
    OKI B4100 // Samsung SP2504C ext.

  6. #6
    Major General
    Themenstarter
    Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Pommbear Beitrag anzeigen
    Hmm... Wofür soll das gut sein? Kühlung, na gut... aber mein Notebook geht auch ohne Kühlung. Und es hat bereits eine ebene Unterseite. Ich kann es also überall hinstellen. Wieso braucht man so einen Ständer?
    Kuehlung ist sekundaer...Ergonomie

    Giga



    ...viele PCs

  7. #7
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Ja und genau das verstehe ich nicht. Notebook + Tisch (oder Knie) = ganz normales Arbeiten. Was kann man da gewinnen?

  8. #8
    First Sergeant
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.461

    Standard

    So, hab ihn heute getestet!!

    Bin total begeistert!!
    Bei dem 14" Notebook sind die Lüfter genau unter den Schlitzen die die Kühlluft ansaugen. Die 2 Lüfter sind super leise, und der Notebookinterne geht im Idle garnicht mehr an. Bei Spielen schaltet er sich natürlich ein, aber im Gegensatz zu vorher wird die Tastatur nicht mehr glühend heiß, sondern nur Handwarm!!

    Die Ergonomie gibt mir nix ehrlich gesagt, aber die Kühlleistung ist top!
    System:

    E8400 @ 3600 MHz // Thermalright True Black 120
    Gigabyte GA-X38-DS5 (Bios F6)
    4 Gb Aeneon DDR2 800MHz // 4 Gb Kingston DDR2 533 ECC @ 800MHz
    Elitegroup 8800GT 512MB - Arctic Cooling Accelero S1
    NesteQ EECS6001 // Enermax Big Chakra Black
    Western Digital WD3200AAKS // Western Digital WD6400AAKS
    LG GSA 4163B // LG GDR 8163B // Samsung SH-S203D
    Roccat Kone // Microsoft Sidewinder X6 // HP w2228h
    OKI B4100 // Samsung SP2504C ext.

  9. #9
    Major General
    Themenstarter
    Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Pommbear Beitrag anzeigen
    Ja und genau das verstehe ich nicht. Notebook + Tisch (oder Knie) = ganz normales Arbeiten. Was kann man da gewinnen?
    Der Bildschirm ist hoeher....



    ...viele PCs

  10. #10
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Gut, dass könnte von Nutzen sein. Da ich überwiegend am Desktop arbeite, habe ich mit der Höhe keine Probleme. Wenn man aber sehr viel am NB sitzt, dann kann das bestimmt eine Erleichterung sein.

  11. #11
    Major General
    Themenstarter
    Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Pommbear Beitrag anzeigen
    Gut, dass könnte von Nutzen sein. Da ich überwiegend am Desktop arbeite, habe ich mit der Höhe keine Probleme. Wenn man aber sehr viel am NB sitzt, dann kann das bestimmt eine Erleichterung sein.
    ..ist es, das kannst Du mir glauben. Wir sitzen nur am NB

    Giga



    ...viele PCs

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 07:00
  2. [Review] [Notebookzubehör] PORT SEATTLE PRO
    Von Havoc9259 im Forum PC Komplettsysteme, Note- & Netbooks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 19:39
  3. [Review] [Notebookzubehör] Ergo Station II von Port Designs
    Von Duke im Forum PC Komplettsysteme, Note- & Netbooks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 20:57
  4. [Review] [Notebookzubehör] 160GB Samsung HM160HC IDE 5400rpm
    Von snop im Forum PC Komplettsysteme, Note- & Netbooks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 06:56
  5. [Review] [Notebookzubehör] 1024MB Kingston ValueRAM DDR2 533MHz SO-Dimm CL4
    Von snop im Forum PC Komplettsysteme, Note- & Netbooks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 20:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •