Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 67

Thema: Tagan TG480 U22 SATA 2 Force Series wie ist es?=

  1. #1
    Sergeant
    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    77

    Standard Tagan TG480 U22 SATA 2 Force Series wie ist es?=

    Möchte mir ein neues NT kaufen, und zwar bei Mindfactory , von tagan habe ich ja oft gutes gehört !
    Nun wollte ich wissen wie das Netzteil ATX Tagan TG480 U22 SATA 2 Force Series Artikel-Nr. 0017070 ist?
    Leider stehen keine Beschreibung bei!
    Was für genaue Werte hat es?
    Hat es 2 12 V schienen? Wenn ja wieviel Ampere? Wieviel Ampere hat die 12 V schiene!

    Ist es ATX 2.0 ? Kann ich es Problemlos an meinen Msiu k8t neo fsr anschliessen?

    Wie ist die Lüfstung?
    Hoffe meine Fragen werden beantwortet !
    Danke

  2. #2

    Standard

    Das ist ein absolutes Top NT. Und es erfüllt auch alle deine Anforderungen.

    http://www.planet3dnow.de/artikel/ha...35nts/63.shtml

  3. #3
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Ich kann es auch nur empfehlen, ist wirklich ein super Teil... :wink:


  4. #4
    Lieutenant Avatar von krs
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.777

    Standard

    echt, damit kannst du nix falsch machen. das teil ist top.
    kannst dir auch mal die be quiete teile anschauen...die sind tagan´s nts ebenwürdig.
    Asus P5W DH Deluxe
    intel dualcore e6600
    4x1024MB Corsair xms cl4 DDRII
    Asus x1900xt
    2xSamsung 300gb RAID0
    NT be quiet p6

    2 - Tagan TG480 U22 SATA 2 Force Series wie ist es?=

  5. #5

    Standard

    Obwohl sie in diesem test schon noch gut zu erkennen vorne lagen

    Auch haben sie nur einen +12V

  6. #6
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    Ich danke euch, also dieses NT hat definitiv 2 X 12 V Schiene welche je 20 Ampere haben und die 12 V schiene hat 30 A !

    Wie sieht es mit der Hitzeentwicklung aus? Habe gehört das das Vorgängermodel da nicht so klasse gewesen sein soll!?


    Nochetwas wegen den 2 12v schienen die ja je 20 A haben, ich denke mit mal eine davon ist bestimmt nur für die Graka zuständig!
    Nehmen wir mal in Zukunft wird es Grakas geben die 25 ampere auf der 12 V Schiene benötigen (nur ein Beispiel ) , eine Schiene aber nur 20 A hat , wie verhält sich das dann?

    Würde die Karte sich von der einen Leitung die 20 A nehmen und von der anderen die fehlenden 5 A ? (ich verstehe das ganze nicht so )


    Dann wollte ich noch wissen, wegen den ganzen Anschlüssen, also auch dort muß ich auf meinen Board nur 2 Stecker einstöpseln wie ich es momentzan bei meinen NT habe? Den 4er und den 20er?


    Ich habe momentan ein Levicom 420 W NT . auf den NT steht das es 22 A auf der 12 V schiene schafft , nur zweifele ich langsam drann, denn meine Gforce 6800 T von Leadtek ist irgendwie bei Shadersachen wie z.b den Codecreature Benchmark zu langsam!

  7. #7
    Lieutenant Avatar von krs
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.777

    Standard

    hitzeentwicklung wird im grünen bereich liegen, bei meinem be quiete wurde es bei den heißen tagen max 40° warm, gab keine probs...das tagan würde sich so änlich verhalten.

    mmh, eine graka die 25A braucht und nur 20A bekommt...keine ahnug.

    wenn die schiene für 20A ausgelegt ist, wo sollen da die anderen 5A herkommen? ->denke ich nicht das es von der anderen schiene abgezweigt wird... (sei denn, die schienen sind gekoppelt, entzieht sich aber meinen kenntnissen)

    auf dem board den 4er und den 20er und an die graka einer der 12V schienen. das kabel ist sogar extra abgeschiermt...

    versprech dir keine wunder von dem nt....nach deinen fragen zu urteilen glaubst du, dass deine graka zu wenig saft bekommt...das glaube ich nicht.
    kann eher so sein, das bei dem levicom nt die schwankungen zu groß sind > +/- 5%...das ist viel entscheidender.
    Asus P5W DH Deluxe
    intel dualcore e6600
    4x1024MB Corsair xms cl4 DDRII
    Asus x1900xt
    2xSamsung 300gb RAID0
    NT be quiet p6

    2 - Tagan TG480 U22 SATA 2 Force Series wie ist es?=

  8. #8
    Master Sergeant Avatar von Perlessbasti
    Registriert seit
    19.02.2005
    Beiträge
    897

    Standard

    Kann ich nur bestätigen, habe das Modell in eine Nr. kleiner und ich bin echt sehr zufrieden

    An sehr warmen Tagen pustet es auch gerade mal Körperwarme Luft raus

  9. #9
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    Ich danke euch, hmmm ich finde das NT nicht mehr für den selben preis wie gestern bei MF !
    Haben die den Preis erhöht?`Jetzt finde ich nur noch dieses NT für 90-100 euro anstatt für 79!

    Zitat Zitat von krs

    versprech dir keine wunder von dem nt....nach deinen fragen zu urteilen glaubst du, dass deine graka zu wenig saft bekommt...das glaube ich nicht.
    kann eher so sein, das bei dem levicom nt die schwankungen zu groß sind > +/- 5%...das ist viel entscheidender.
    Das würde bedeuten das dadurch die Performance Schwankungen bei der Graka her kommen? Wenn ja würde das durch das Tagan besser werden?

    mfg

  10. #10
    Lieutenant Avatar von krs
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.777

    Standard

    diesbezüglich ja, aber bei levicom ist die qualtität eh nicht gerade die beste...so oder so kannst nix falsch machen mit einer neuanschaffung...
    also schau dir mal be quiete nt´s an, spielen in der selben liga...um alternativen zu haben..
    Asus P5W DH Deluxe
    intel dualcore e6600
    4x1024MB Corsair xms cl4 DDRII
    Asus x1900xt
    2xSamsung 300gb RAID0
    NT be quiet p6

    2 - Tagan TG480 U22 SATA 2 Force Series wie ist es?=

  11. #11
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    Zitat Zitat von krs
    diesbezüglich ja, aber bei levicom ist die qualtität eh nicht gerade die beste...so oder so kannst nix falsch machen mit einer neuanschaffung...
    also schau dir mal be quiete nt´s an, spielen in der selben liga...um alternativen zu haben..
    Also noch einmal um sicher zu gehen das ich es richtig verstanden hab. Du denkst das die Performance der Karte nicht 100 Pro stimmt kann an dem NT liegen weil es Schwankungen haben könnte?!

    Also bei dem Tagan Enermax oder Bequiet dürfte es also diese Schwankungen nicht mehr geben und das würde heissen das die Karte dann wenn so läuft wie sie laufen soll?`
    mfg

  12. #12

    Standard

    Tagan = Das Beste! Ach na und hat eben 2 12V die du ja haben wolltest obwohl vlt aus falschen Gründen.

  13. #13
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Das Tagan stellt auf jeden Fall eine deutliche Verbesserung dar, damit kannst du also auf keinen Fall einen Fehler machen...allerdings würde ich noch warten, bis die Preise wieder runter gehen...


  14. #14
    Lieutenant Avatar von krs
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.777

    Standard

    Zitat Zitat von Farang
    Zitat Zitat von krs
    diesbezüglich ja, aber bei levicom ist die qualtität eh nicht gerade die beste...so oder so kannst nix falsch machen mit einer neuanschaffung...
    also schau dir mal be quiete nt´s an, spielen in der selben liga...um alternativen zu haben..
    Also noch einmal um sicher zu gehen das ich es richtig verstanden hab. Du denkst das die Performance der Karte nicht 100 Pro stimmt kann an dem NT liegen weil es Schwankungen haben könnte?!

    Also bei dem Tagan Enermax oder Bequiet dürfte es also diese Schwankungen nicht mehr geben und das würde heissen das die Karte dann wenn so läuft wie sie laufen soll?`
    mfg
    aber nur falls das levicom zu große schwankungen hat. das kann ich dir mit sicherheit nicht sagen, dafür müsstest du einfach mal die schwankungen dir anzeigen lassen im pc betrieb. es gibt progs dafür die das können, aber weiß gerade nicht, welches es kann.....google weiß es bestimmt...
    ansonsten mit nem amperemessgerät...falls eins zur hand.
    Asus P5W DH Deluxe
    intel dualcore e6600
    4x1024MB Corsair xms cl4 DDRII
    Asus x1900xt
    2xSamsung 300gb RAID0
    NT be quiet p6

    2 - Tagan TG480 U22 SATA 2 Force Series wie ist es?=

  15. #15

    Standard

    na ja also die gängigen systemtools zeigen das doch auch an. everest usw oder auch im bios. wahrscheinlich nicht fein genug oder wieso nicht mit denen?

  16. #16
    Lieutenant Avatar von krs
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.777

    Standard

    wird wohl auch damit gehen. zu meiner schande muss ich sagen, dass everest noch nicht lief aum meinen desktrop, daher wusste ich nicht, dass es das kann....
    damit sollte man die schwankungen der 12V schiene gut bestimmen können....aufjedenfall ein versuch wert.
    Asus P5W DH Deluxe
    intel dualcore e6600
    4x1024MB Corsair xms cl4 DDRII
    Asus x1900xt
    2xSamsung 300gb RAID0
    NT be quiet p6

    2 - Tagan TG480 U22 SATA 2 Force Series wie ist es?=

  17. #17
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    Zitat Zitat von Maximus
    Tagan = Das Beste! Ach na und hat eben 2 12V die du ja haben wolltest obwohl vlt aus falschen Gründen.
    Hallo nein nicht aus falschen Gründen , oder nicht nur Denn 2 12 V schienen macht das ganze Stabiler wenn ich mich nicht irre, denn so hat die graka und der Rest im PC ihre eigenen Saftgeber! das sollte das ganze schön Stabil mache! Richtig?


    Übrigens wegen den Steckern, hier wurde gesagt "und an die graka einer der 12V schienen."
    Also dort muß ich auch einfach wie gewohnt dieses Normale Saftkabel an der Graka anschliessen (eines wie man es fürs DVD laufwerk oder IDE Platte tut ) oder?

    Das Problem ist die teile haben glaube ich PCI E Kabel, und um ehrlich zu sein kein Plan was die genau sind , ich dachte an PCI E Karten wird der Saft auch über normale Kabel gegeben!


    mfg

  18. #18

    Standard

    Hm dachte ich auch. habe aber noch keine PCIE karte verbaut. sollte jedoch kein Prob sein da ich Leute kenne die keine Probleme beim Bau ihres Rechners hatten und nicht extra irgendwie an PCIE Anschlüsse gedacht haben. ich denke da sind entsprechende Adapter bei den Karten.

  19. #19
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    Zitat Zitat von Maximus
    Hm dachte ich auch. habe aber noch keine PCIE karte verbaut. sollte jedoch kein Prob sein da ich Leute kenne die keine Probleme beim Bau ihres Rechners hatten und nicht extra irgendwie an PCIE Anschlüsse gedacht haben. ich denke da sind entsprechende Adapter bei den Karten.
    Das lässt sich ja lösen, ich meine wäre ja sehr merkwürdig wenn man gar keine AGP Karten anschliessen könnte... ehehe soweit ist es wohl lange noch nicht , also da sollte ich mir wirklkioch keine sorgen machen!


    So ich erkläre ich euch mal das ganze Problem!

    Ich habe ein AMD 64 3200+ Newcastle (also sockl 754) Msi k8t neo FSR , 2x Kingston Value cl2.5 DDR 400 und die Leadtek force 6800 Gt Karte!


    Die Graka habe ich mir neu gekauft , unter Aquamark kriege ich mit dem Sys (ohne OC) 61 Fps , GFX= 9200 , CPU = 9100
    3dMARk 2003 = 11200
    3dMark 2005 = 5000
    Hört sich bis jetzt ja noch gut an !

    Nur Codecreature welcher sehr Shaderlastig ist , bringt es nur auf 51 FPS meine alte Radeon packte da schon 47 fps , normal sollte ich mit der Leadtek auf 70 fps kommen! Tut sie aber nicht!

    Spiele sind teilweise weitaus besser aber andere wiederum nicht so dolle !
    Swat 4 hat des öfteren starke Performance einbrüche!
    Doom3 ist zwar nicht am Ruckeln aber es schaut auch nicht 100 pro flüssig aus!

    Star wars Galaxies auf volle kanne details auch nicht so dolle besonders auf den Planeten Talus wo viel Vegetatiuon isT!

    Far Cry läuft gut außer ich schalte Wasser-Qualität auf ultra dann gehts in die knie! Aber auch so an einigen stellen gehts richtig runter mit den FPS

    Karte wurde schon umgetauscht gebracht hat es nix!
    Mir sagte jemand er glaubt es kann nur noch am NT liegen das das macken macht , da wenn shaderlastiges ist es mehr Power Verbraucht und das _Nt die eventuell nicht wirklich liefern kann!

    Ich bin hier auch völlig ratlos und kann mir auch nur noch denken das
    entweder
    A) Die Karte obwohl gesagt nicht wirklich ausgetauscht wurde
    B) Das NT wirklich das Problem ist!


    mfg

  20. #20

    Standard

    Könnten auch treiberprobleme sein.

    Mal alles schön sauber neu machen und nochmal testen. Ansonsten könntest du ja das NT mal testweise tauschen (falls du ein anderes leihen oder sonstwie besorgen kannst )

  21. #21
    Lieutenant Avatar von krs
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.777

    Standard

    joa, treiber mal aktualliesieren.

    zu der frage mit der graka....das tagan oder be quiete haben beide eine 12v anschluss (wie für hd oder laufwerke) die nur 1 stecker haben und extra für die graka sind!
    dadurch ist gewährleistet, das der saft aus dieser schiene nur für die graka genutzt wird.
    das kabel hat ne extra ummantelung (be quiete) um eine abschirmwirkung zu erzielen, damit signale nicht gestört werden...
    also so schon mal ein dickes plus.
    Asus P5W DH Deluxe
    intel dualcore e6600
    4x1024MB Corsair xms cl4 DDRII
    Asus x1900xt
    2xSamsung 300gb RAID0
    NT be quiet p6

    2 - Tagan TG480 U22 SATA 2 Force Series wie ist es?=

  22. #22
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    Hi also an den Treibern liegt es nicht sind alle neu , Windows auch schon neu installiert und auch schon mit einer "reinen" neu installation!
    Naja neues NT ist so oder so Pflicht !

    Noch einmal ne Frage zu dem Tagan!

    Laut der Beschreibung von MF
    hat es
    ATX12V Version 1.3* und abwärts kompatibel , Intel P4 & AMD K7/K8 kompatibel , ATX-Anschlüsse für die meisten Mainboards , TSCT: Tagan Silence Control Technology für einen Flüsterleisen Betrieb von 21dBA mit Dual-Fans , 2 Serial-ATA Festplattenanschlüsse eingebaut (keine Adapter!) , Die +12V Schiene unterstützt mit 28A mehr Peripheriegeräte , Universeller Weitbereichseingang von 95-250 VAC , Gummi-Schutzabdeckung am Netzstromschalter für mehr sicherheit [(+3.3V 28A) (+5V 48A) 240W] [(+12V 28A) 336W] = komb. 460W [(-12V 1.0A) 12W] [(-5V 0.8A) 4W] [(+5VSB 2.5A) 12.5W] = komb. 28W insgesamt komb. 480W

    Da blicke ich nicht durch, denn eigentlich sollte es einige andere Werte haben!

    Due 12 V sollte anstatt 28 A wie bei MF angegeben , 30 A haben !
    Außerdem sollte es auch 4 anstatt nur 2 sata haben

    Und von den 2 12V schienen wird gar nichts erwähnt!

    Also ist es eine Fehlbeschreibung von MF oder gibt es von dem 480 W NT wirklich 2 verschiedene Versionen mit 2 verschiedenen Werten ?

    mfg


    Zitat Zitat von krs
    joa, treiber mal aktualliesieren.

    zu der frage mit der graka....das tagan oder be quiete haben beide eine 12v anschluss (wie für hd oder laufwerke) die nur 1 stecker haben und extra für die graka sind!
    dadurch ist gewährleistet, das der saft aus dieser schiene nur für die graka genutzt wird.
    das kabel hat ne extra ummantelung (be quiete) um eine abschirmwirkung zu erzielen, damit signale nicht gestört werden...
    also so schon mal ein dickes plus.
    Super , dann muß ich also nur das Kabel mit dem einen Stecker an die Graka anschliessen! Danke , dann weiss ich das schonmal!

  23. #23
    Lieutenant Avatar von krs
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.777

    Standard

    auf die beschreibung von mf würde ich nicht allzuviel setzten. schau lieber direkt auf der hersteller seite unter dem entsprechendem modell nach. oft findet man dort auch ein online handbuch, wo eben alle technischen details gelistet sind....
    bei sovielen produkten kann in der beschreibung schon mal was schieflaufen....
    Asus P5W DH Deluxe
    intel dualcore e6600
    4x1024MB Corsair xms cl4 DDRII
    Asus x1900xt
    2xSamsung 300gb RAID0
    NT be quiet p6

    2 - Tagan TG480 U22 SATA 2 Force Series wie ist es?=

  24. #24
    Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    So habe gerade bei MF angerufen und mir das Teil bestellt

    Was ich noch fragen wollte an die die es haben!
    Wie laut ist das NT? Ich habe ein Levicom 420 W und es hört sich sehr laut an meiner Meinung nach !

  25. #25
    Lieutenant Avatar von krs
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.777

    Standard

    hab das tagan zwar nicht, aber laut meinungen und vergleichen zum be qieute wird es mit max 22db unhörbar sein, ausser du gehst mit dem ohr direkt vor den lüfter
    Asus P5W DH Deluxe
    intel dualcore e6600
    4x1024MB Corsair xms cl4 DDRII
    Asus x1900xt
    2xSamsung 300gb RAID0
    NT be quiet p6

    2 - Tagan TG480 U22 SATA 2 Force Series wie ist es?=

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. bekomme es nicht hin !
    Von Runner im Forum TV-Karten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 17:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •