Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: Zwei avi-Filme auf einer DVD?

  1. #1

    Standard Zwei avi-Filme auf einer DVD?

    Hallo, als Neuling habe ich so meine (Verständnis-)Probleme...

    Ich habe zwei avi-Filme, je ca. 1St. 30Min. lang. Die passen also zusammen auf eine DVD. Allerdings müßte ich dann eine Art Mininavigation realisieren, um dem Betrachter zu ermöglichen, den Film, den er sehen möchte, auszuwählen.

    Geht das überhaupt mit avis? Falls ja: Wie müßte ich's machen?

    Und falls nein: Gibt's eine Alternative (nein, nicht jeden Film auf eine gesonderte DVD brennen...)?

    Dank für Tipps, Peter

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Navigation? Du hast doch eine Fernbedienung am DVD-Player. Da drückst Du auf ->> und dann kommt Track #2

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    Ja, Pommbear, habe ich - nur:

    - Sehr unangenehm: Der Player spielt nach dem ersten Video ohne Pause und ohne mich zufragen (!) das zweite Video ab, und
    - Lästig: der Player startet automatisch mit dem ersten Video (und wartet nicht auf meine Befehle...

    Hast Du noch 'ne Idee?

  4. #4
    Private
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Dorf
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Peter,
    also ich habe, bei meinen diversen CD/DVD Laufwerken, immer so kostenlose
    SE Programme wie Filmbrennerei, Videostudio oder Nero mitbekommen.
    In diesem Programm sage ich einfach Video hinzufügen, der Punkt Menüs erstellen ist schon vorgewählt, und dann Brennen.
    Danach kann man die Vidoes einfach mit der Fehrnbedienung anwählen.

  5. #5
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Richtig, in dem Fall braucht man auf jeden Fall ein Menü, anders geht das nicht.


  6. #6
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Kann man mit AVIs Menüs machen?
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  7. #7
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Das ist das Problem, das geht nämlich nicht (afaik). Dazu müsste man die Dateien erst entsprechend konvertieren und das wird wohl nicht Sinn der Sache sein.


  8. #8
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Naja, man kann ja auch mit entsprechend mieser Qualität mehrere Filme im DVD Format inkl. Menü auf eine DVD-5 knallen, aber das will keiner mehr betrachten.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  9. #9
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Eben, i.d.R. nutzt man avi, um bei hoher Qualität mehr auf eine Disk zu bekommen.


  10. #10
    Private
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Dorf
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo,
    also ich habe grad mal zwei AVI`s mit Menu in der `Filmbrennerei`erstellt' und
    bekam in der Brennvorschau ein menu mit 2 AVI videos (auf DVD gebrannt hab ich nicht) oder versteh ich da was falsch?
    .
    Peter, solltest du diese Programme nicht haben, dann geb doch mal im Internet `DVDStyler` oder `Gratis Brennpaket`ein, alles Freeware.

  11. #11
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Ich kenne die Filmbrennerei nicht, wandelt es die AVIs noch in VOBs um? Wenn ja, dann wird die Qualität dabei enorm vermindert, wenn zwei Filme auf eine DVD-5 passen sollen.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  12. #12
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Also man kann mit DVD Authoring Software sowas natürlich zusammenstellen, aber meines Wissens werden die Videodateien dann immer noch konvertiert.


  13. #13
    Lieutenant Avatar von Dhoem
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    3.186

    Standard

    das ganze funktioniert ganz simpel mit nero vision. da kannst du dir dann die dateien einladen. unten gibt er dir dann die qualität des videos an. wenn ich z.B. 2 dateien a 350MB da einlade geht das noch genau auf eine normale DVD bei einer hervorragenden qualität. wenn ich das dritte dazu lade dann verringert sich die endqualität damit das ganze noch auf die DVD passt. die AVI's werden dabei allerdings ins VOB format umgewandelt.
    Wenn du dann einen Schritt weitergehst kannst du dir dein Menü zusammenstellen.

    mit DVD-LAb kannst du dir ein Menü erstellen und da dann die AVI's mit verknüpfen. das ist allerdings recht kompliziert. ich habs noch nicht so richtig hinbekommen. aber dann hättest du das ergebnis was du wolltest ohne eine konvertierung ins dvd format.

    Mein System:
    Cooler Master HAF 922 --- AMD Phenom II X4 955 BE --- EKL Alpenföhn Groß Clockner --- Gigabyte MA770T-UD 3 --- 4*4GB Corsair VS 1333MHz --- Enermax Modu82+ 425Watt --- 256GB Crucial MX100 + 1TB Samsung F1 + 2TB Samsung EcoGreen (extern) --- Gigabyte GTX660OC 2GB --- LG Blu-Ray Brenner --- LG DVD Brenner --- Logitech Z3-e --- Logitech MX3000 Laser --- Windows 10 64Bit

  14. #14
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    DVD-Lab ist eigentlich sehr einfach, IMHO eines der einfacheren DVD Authoring Softwares.

    Aber wie schon gesagt: es wird umgewandelt IMHO. Bei zwei ~400MB Dateien mag es noch ok aussehen, aber bei zwei 100 Minuten Filmen? Eher nicht.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  15. #15
    Lieutenant Avatar von Dhoem
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    3.186

    Standard

    oh dann bin ich einfach zu blöd dafür!

    hmm war mir nicht bewusst das es da auch umgewandelt wird. dann würde ich einfach einen 8,5GB rohling holen. dann bekommst du auch 2 filme drauf.

    Mein System:
    Cooler Master HAF 922 --- AMD Phenom II X4 955 BE --- EKL Alpenföhn Groß Clockner --- Gigabyte MA770T-UD 3 --- 4*4GB Corsair VS 1333MHz --- Enermax Modu82+ 425Watt --- 256GB Crucial MX100 + 1TB Samsung F1 + 2TB Samsung EcoGreen (extern) --- Gigabyte GTX660OC 2GB --- LG Blu-Ray Brenner --- LG DVD Brenner --- Logitech Z3-e --- Logitech MX3000 Laser --- Windows 10 64Bit

  16. #16
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Ich gehe zumindest mal davon aus, daß dort auch umgewandelt wird. Da ich noch niemals eine AVI CD mit Menü gesehen habe.

    Oder er wirft stumpf eine Fehlermeldung, da er keine VOBs erstellen kann. Denn das ist i.A. das Ziel, wenn man mit dem Programm arbeitet.

    Nachtrag:

    Habe gerade mal versucht in meinem DVD Lab Pro 2 eine AVI einzufügen, es hatte das Ergebniss (wie es zu erwarten war), daß es nicht geht.

    Da das Programm ja für das Erstellen einer DVD inkl. Menü ausgelegt ist, hätte es mich auch sehr gewundert, wenn es mit etwas anderem als einem MPEG klarkommt.

    Das Ergebniss ist immer eine VOB (also ein MPEG).
    Geändert von SethOS (11.03.2008 um 16:24 Uhr)
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  17. #17
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kim
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    2.807

    Standard

    Es geht aber:
    1. Mußt du einen Player haben der neusten Generation mti offizieller DivX Zertifizierung.
    2. Sind nicht alle Avi's = DviX, sondern Avi ist im grunde nur ein Container, der Divx, xvid, h264, x264 enthalten kann. Neuere DivX haben manchmal die Endung .divx
    3. Benötigt würde dann die Software DivX Author von divx.com
    4. In der neusten Zertifizierung von DivX sind Menü's, als auch mehrere Tonspuren eingeplant.

    Wie gesagt, es wird derzeit jedoch nur von den wenigsten unterstüzt, da die meisten nichtmal eine offizielle DivX Zertifizierung haben.

    Gruß

    Kim

    E6750@3.5GHz (Gigabyte GA-P35 DS3)|GeForce GTX260 Sonic|4x 2gb DDR2 Ram@960MHz|Jersey CM-650E85-80plus Modular|5x 22" + 1x 27" TFT's, 2 am Main Sys
    >>More Details: sysprofile - Zwei avi-Filme auf einer DVD?<<
    P4 3.0GHz HT Northwood (Gigabyte 8KNXP, i875P)|GeForce 7600GT|2x 1gb Corsair3200/2x 512mb Infinion3200|Chieftech 450W
    E1200@2.3GHz (ASRock 775Dual-VSTA)|NV 4200Ti|2x 1gb MDT6400@560MHz|450W NoName!
    AMD X2 4850e@3GHz (Asus M3N-H/HDMI)|NV 8800GTS 640 + NV 9200|2x 1gb MDT6400|Enermax Pro82+ 425W

  18. #18
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    Jui - das sind ja schon eine Menge Tipps für mich!

    Herzlichen Dank an alle, die sich so engagiert haben!

    Peter

  19. #19
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kim
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    2.807

    Standard

    Mir fällt da gerade vielleicht eine "Pseudo-Lösung" ein.
    Du sagtest ja, das beim Einlegen der Daten DVD immer die erste File direkt abgespielt wird.
    Was wäre, wenn du einfach Jpeg's dazwischen packst.
    Also was ich meine wäre folgendes:
    Bild1, nennen wir es einfach Inhalt.jpg ist ein einfaches Bild auf dem dann steht:
    Diese DVD enthält
    Filmname1
    Filmname2
    Drücke <Taste> um in die Übersicht zugelangen oder <nächste Taste>

    Wenn dein Player die Dateien nach alphabetischer Reihenfolge abspielt müßtest du nur die Dateien nummeriert auf die DVD brennen.
    Bsp.

    01. Inhalt.jpg
    02. Film1.avi
    03. Pause.jpg
    04. Film2.avi

    Wie du dann die Bilder gestaltest bleibt natürlich dann dir überlassen.
    Ein versuch wäre es mittels DVD-RW vielleicht wert .

    Gruß

    Kim

    E6750@3.5GHz (Gigabyte GA-P35 DS3)|GeForce GTX260 Sonic|4x 2gb DDR2 Ram@960MHz|Jersey CM-650E85-80plus Modular|5x 22" + 1x 27" TFT's, 2 am Main Sys
    >>More Details: sysprofile - Zwei avi-Filme auf einer DVD?<<
    P4 3.0GHz HT Northwood (Gigabyte 8KNXP, i875P)|GeForce 7600GT|2x 1gb Corsair3200/2x 512mb Infinion3200|Chieftech 450W
    E1200@2.3GHz (ASRock 775Dual-VSTA)|NV 4200Ti|2x 1gb MDT6400@560MHz|450W NoName!
    AMD X2 4850e@3GHz (Asus M3N-H/HDMI)|NV 8800GTS 640 + NV 9200|2x 1gb MDT6400|Enermax Pro82+ 425W

  20. #20
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Zitat Zitat von Kim Beitrag anzeigen
    Es geht aber:
    1. Mußt du einen Player haben der neusten Generation mti offizieller DivX Zertifizierung.
    Ooooo!
    Mein Player ist 4 Jahre alt (oder sogar noch älter). Und er kann DivX.

    Peter: Mit PowerDirector geht so ein Menü auch auf jeden Fall.

  21. #21
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kim
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    2.807

    Standard

    Divx abspielen können im grunde fast alle, es geht bei der richtigen DivX Zertifizierung aber darum, das auch die speziellen Feautures (integriertes Menü, Mehrspurton, verschiedene Untertitel) zu 100% unterstützt werden.
    Alle nicht offiziell unterstützten DviX Player spielen nur die files ab, mehr nicht, alle anderen Zusätze werden geflissentlich ignoriert oder können nichtmal angewählt werden.

    Gruß

    Kim

    E6750@3.5GHz (Gigabyte GA-P35 DS3)|GeForce GTX260 Sonic|4x 2gb DDR2 Ram@960MHz|Jersey CM-650E85-80plus Modular|5x 22" + 1x 27" TFT's, 2 am Main Sys
    >>More Details: sysprofile - Zwei avi-Filme auf einer DVD?<<
    P4 3.0GHz HT Northwood (Gigabyte 8KNXP, i875P)|GeForce 7600GT|2x 1gb Corsair3200/2x 512mb Infinion3200|Chieftech 450W
    E1200@2.3GHz (ASRock 775Dual-VSTA)|NV 4200Ti|2x 1gb MDT6400@560MHz|450W NoName!
    AMD X2 4850e@3GHz (Asus M3N-H/HDMI)|NV 8800GTS 640 + NV 9200|2x 1gb MDT6400|Enermax Pro82+ 425W

  22. #22

    Standard

    Also,
    auch ich kann meinem einen Vorredner nur Beipflichten. Ich nehm immer Nero Vision. Ist schnell, gut und was auch für mich wichtig ist, einfach zu bedienen, da ich auch keine so große Leuchte bin, bei Filmbearbeitung. Und zur Qualität sag ich einfach, das ist immer objektiv. Alle Avi´s die ich bis jetzt über Nero Vision gewandelt habe, sind in einer guten bis sehr guten Qualität. jetzt mag es wieder Einwände geben von manchen User, nur frage ich mich da immer, ob jemand nur 20 cm vor seinem Fernseher sitzt, beim Filme schauen, oder aber mit der Lupe nach Fehlern, etc. sucht. Also mein Tipp Nero Vision, für den Alltagsgebrauch vollkommen ausreichend !

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anti Kriegs Filme
    Von Roderan im Forum Movietalk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 23:29
  2. Will Filme konvertieren! nur welches Programm?
    Von medion99 im Forum Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 21:06
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.12.2006, 14:15
  4. Science Fiction Filme aus den 70er
    Von Gargi im Forum Off-Topic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 23:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •