Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Kaufberatung Digicamcorder

  1. #1
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    146

    Standard Kaufberatung Digicamcorder

    Hallo, ich möchte mir einen guten aber günstigen Digicamcorder zulegen bis max 400€ . Habe leider noc hkeine Ahnung finde aber diese ganz praktisch wo der Film direkt auf einer Cd bzw. DVD gespeichert wird. Könnt ihr mir was empfehlen ? Oder worauf man achten sollte ?
    Besten dank.

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Die Camcorder, die direkt auf DVD spielen sind gelinde gesagt ziemlicher Schrott.
    Was willst Du denn filmen? Für den Hausgebracuh ist Mini DV immer noch das üblichste Format.
    Wichtig sind bei einem Camcorder ne Menge Sachen:

    - lichtstarkes Objektiv mit optischem Zoom
    - Zubehörschuh für eine Leuchte oder ein Extra-Mikro
    - Firewire-Anschluss

    Naja und dann muss das Ding einfach zu bedienen sein. Nützt ja nix, wenn Du ne Sportaufnahme machen willst, aber im Sonymenü mit 277 Unterebenen die Einstellung nicht findest und die Marathonläufer inzwischen alle weggelaufen sind.
    D.h. es führt kein Weg dran vorbei, in die Märkte zu gehen und die Dinger mal in die Hand zu nehmen.

    Schau Dir mal diesen JVC an: JVC Deutschland » Produkte › Camcorder › MiniDV-Camcorder › GR-D770
    Ist günstiger als Deine 400,- EUR, aber keine Sorge, den Rest bracuhst Du fürs Zubehör. Akku, Tasche, Stativ etc.

  3. #3
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    146

    Standard

    ja ich habe ja gesagt ich bin absoluter Neuling und ich weiß uch nciht welches eine gutes Speichermedium bei Camcorder ist.
    Mir ist halt wichtig das der Digicamcorder was taugt. Die 400€waren ohne Zubehör angesetzt. Bin für weitere Empfehlunge offen auch gerne mit Tests dazu .

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von dj-attic
    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    2.214

    Standard

    Hiho,

    ich habe den JVC GR-760, welcher nahezu gleich mit dem 770 ist, ausser dass meiner keinen DV-in hat. Ein Zubehörschuh ist leider auch nicht zu finden. Er ist einfach zu bedienen und auch angenehm zu halten, da nicht zu schwer. Die LED-Videoleuchte ist eigentlich eher als Spielerei zu sehen, weiter als einen Meter kommt man damit i.d.R. nicht. Auch in der Dämmerung liefert die Cam noch brauchbare Ergebnisse. Der AF arbeitet sauber, bei dem 34x optischem Zoom benötigt man logischerweise ein Stativ. Der mitgelieferte Akku hält ungefähr für einen MiniDV-Cassette (60Minuten), hängt halt von ab wie viel man herumspielt mit Zoom etc. und ob man den LCD nutzt oder den Sucher. Ich werde mir aber demnächst noch einen anderen Akku dazuholen, was man sowieso sollte wenn man das Gerät intensiv nutzt. Es gibt einen, welcher bis zu 5,5 Stunden hält. Was ich auch ganz praktisch finde ist der manuelle Focus.
    Aber gehe trotzdem wie Pommbear schon sagte mal durch die Läden und nehme die Geräte in die Hand.
    Intel Core i7 7700K|Asus Z170 Pro Gaming|2x 16GB Crucial DDR4|EVGA GeForce GTX 960|550W be quiet! Dark Power Pro 11|256GB Intel 600p M.2|250GB Samsung 850 Evo|256GB Samsung 840 PRO|128GB Samsung SSD 830|3x Dell U2412M

  5. #5
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Ich mitlerweile nur noch meine Samsung miniDV Cam, welche mir im Moment ausreicht - meine Sony habe ich vor ein paar Monaten verkauft.

    Die wirklich wichtigen Punkte hat Pommi angesprochen, wobei ich persönlich diese Cams, welche auf DVD brennen unpraktisch finde. Die DV Bänder sind klein, gut archivierbar und vor allem sehr gut handlebar. Desweiteren traue ich denen eine höhere Langlebigkeit zu, als einer DVD.

    Welche nun direkt im Moment gut sind weiß ich nicht, habe schon lange keine mehr gekauft und mich entsprechend nicht mit aktuellen Cams beschäftigt.

    Meine Samsung hat z.B. einen Anschluss für ein externes Micro, sehr hilfreich, wenn darum geht aus relativ hoher Entferung einen Sprecher zu filmen und dazu noch Ton zu haben Denn bei aufgesetzten Micros hast Du das Problem, die Menschen um der Cam herum sehr laut zu hören, dafür aber den Sprecher meist garnicht.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  6. #6
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    146

    Standard

    o.k ihr habt mich überzeugt. ic htendiere jetzt zu einer minidv cam. aber ich möchte nciht einfach in laden gehen und mir dort eine andrehen lassen. ich möchte schon paar Modelle wissen welche gut sind und diese werde ic hdann untereinander im Laden vergleichen .

  7. #7
    Master Gunnery Sergeant Avatar von dj-attic
    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    2.214

    Standard

    Man geht ja auch nicht in den Laden um sich eine andrehen zu lassen, dazu bist du doch hier

    Nee, aber von meiner Seite aus kann ich dir die aktuellen JVC-Geräte empfehlen. Ich selbst hatte zwar bisher noch keinen anderen aber ich bin überzeugt von dem Gerät.
    Es gibt Geräte mit einem CCD-Chip und welche mit 3 CCD-Chips. Die mit 3 liefern meist eine höhere Bildqualität, allerdings weiss ich nicht ob es in der Preisklasse schon gegeben ist. Mir war es beim Kauf eher wichtiger einen guten optischen Zoom zu haben, da ich die Kamera auch mal mit zum THW nehme (auf eigene Gefahr...).
    Intel Core i7 7700K|Asus Z170 Pro Gaming|2x 16GB Crucial DDR4|EVGA GeForce GTX 960|550W be quiet! Dark Power Pro 11|256GB Intel 600p M.2|250GB Samsung 850 Evo|256GB Samsung 840 PRO|128GB Samsung SSD 830|3x Dell U2412M

  8. #8
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    146

    Standard

    o.k danke schon mal. aber vieleicht melden sich ja noch andere mit empfehlungen und vieleicht sogar mit Testberichte oder Bewertungen !?

  9. #9

    Standard

    Hi, ich habe mir diese cam (JVC GZ-MG131EG) hier geholt und bin total zufrieden man bekommt das Teil jetzt schon für 299 Euro.



    JVC Deutschland » Produkte › Camcorder › Hard Disk Camcorder › GZ-MG131

  10. #10
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    146

    Standard

    was ist denn so von hard disk camcorder zu halten ? Kann man die videos gut auf dem PC weiterverarbeiten ?

    @ kolk : hat die Cam nightshot damit man auch bei schlechten lichtverhältnissen noch einigermaßen gut filmen kann ?

  11. #11
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Man kann auch DV Videos hervorragend auf dem Rechner bearbeiten

    Ich halte von HDD Cams nichts, da auch hier das Problem ist: wie konserviert man das Original? Bei miniDV legt man schlicht die kleine Kassette in den Schrank und hat somit immer ein 100% DV Qualitäts"backup"
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  12. #12
    Master Gunnery Sergeant Avatar von dj-attic
    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    2.214

    Standard

    Ich meine, dass man die Videodateien von diesen HDD-Camcordern auch erst noch umcodieren muss zur Weiterbearbeitung. Mit auswechselbaren Festplatten hab ich auch noch keine Camcorder gesehen

    Wie Seth schon schrieb, ist es bei MiniDV-Cassetten eben problemlos und platzsparen möglich, das Originalmaterial zu archivieren.
    Intel Core i7 7700K|Asus Z170 Pro Gaming|2x 16GB Crucial DDR4|EVGA GeForce GTX 960|550W be quiet! Dark Power Pro 11|256GB Intel 600p M.2|250GB Samsung 850 Evo|256GB Samsung 840 PRO|128GB Samsung SSD 830|3x Dell U2412M

  13. #13
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    146

    Standard

    o.k ich tendiere jetzt auch stark zu den mini-dv !!! Jetzt bleibt nur noch die Frage welches modell bis ca. 400€. ie sollte aber auch Night-shot haben.

    wie wären diese ? welches ist das beste Gerät von denen ?

    - JVC GR-D770E
    - Sony DCR-HC47E
    - Panasonic NV-GS80EG
    - Panasonic NV-GS27EG
    - Sony DCR-HC17E

  14. #14
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Ehrlich gesagt halte ich Nightshot für eine Spielerei, genau wie eine integrierte LED-Lampe. Du kannst damit gar nix gut filmen. Entweder ist alles grün (wer will das schon) oder mega-verwackelt. Diese Nacht-Verwackelfunktion hat eigentlich jede Kamera. Bringt Dir gar nix. Und in der Preisklasse ist einfach nicht mehr drin. Von Deinen gelisteten würde ich auf jeden Fall die JVC nehmen, und zwar aufgrund der einfachen Menüführung. Das ist viel wichtiger als der ganze Schnickschnack der einem so angedreht wird. Poste am Besten eine Anfrage nach dem Modell im Unterforum "Produktwünsche". Gerne wird man Dir das Modell beim Distributor bestellen und liefern.

  15. #15
    Staff Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    146

    Standard

    ihr könnt mir gerne auch ein besseres Grät bis ca. 400€ vorschlagen .

  16. #16
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Wenn das Geld unbedingt weg muss, greif zu diesem Panasonic mit 3 Chips.
    Die Frage muss allerdings erlaubt sein, wie ambitioniert Du bist und wie schnell die erste Euphorie an dem Gerät verflogen ist. Kenne eine Menge Leute, die einen Haufen Geld für teure Hobbies ausgegeben haben, nur um die SLR, den Camcorder, etc. jetzt im Schrank verstauben zu lassen.

  17. #17
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Ui, die Daten der Panasonic sehen aber nett aus - der Einwand von Pommi ist allerdings auch mehr als berechtigt ...
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vodavone VPAs - Kaufberatung
    Von Axcel im Forum Handy, Organizer, PDA & Smartphones
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 13:19
  2. Kaufberatung: passive mittelklasse PCIeGraka
    Von HeinBlöd im Forum TV-Karten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 13:35
  3. Kaufberatung: Gamer-Karte
    Von F4n4tiC im Forum TV-Karten
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 13:21
  4. HDD Kaufberatung Western Digital (WD5000YS)
    Von DarkAngel im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 23:10
  5. Kaufberatung [im Forum]
    Von Athlon im Forum Anregungen und Verbesserungsvorschläge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.01.2005, 12:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •