Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Dauerhaft hoher Arbeitsspeicher..

  1. #1
    Master Sergeant Avatar von Knortzsch
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    626

    Standard Dauerhaft hoher Arbeitsspeicher..

    Huhu,

    habt ihr vielleicht eine Idee, wieso Vista bei mir dauerhaft 873 MB Arbeitsspeicher in Anspruch nimmt? Habe zufällig durch den Task Manager gesehen, dass 42% meines Physikalischen Speichers dadurch benutzt wird.

    Habe keine Programme oder so laufen, die soviel Speicher benötigen würden.

    Habe Windows Vista Ultimate 64 Bit.

    Grüße,
    Knortzsch
    Lebe diesen Tag so gut wie du kannst, denn er könnte dein letzter sein!

  2. #2
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, daß wenn Speicher da ist, Windows Vista ihn sich auch schnappt. Sollte er benötigt werden, soll er wohl "befreit" werden.

    Aber das können Dir die Vista Cracks sicher besser erklären
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  3. #3
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    276

    Standard

    Vista braucht nun mal viel schon von sich aus, bei mir sind auch etwa 800-900MB dauerhaft belegt (von 3GB). Wenn du genau wissen willst was den Speicher verbraucht, kannst du z.B. über den Task-Manager im Register "Leistung" den Ressourcenmonitor aufrufen. Im Feld Speicher ist dort genau angegeben, welchen Prozessen wie viel Speicher zugeordnet ist.

    Viel Speicher brauchen so z.B. der Desktop-Manager (Aero) mit etwa 100MB und der Searchindexer mit etwa 80MB. Der Rest läppert sich halt bei den ganzen Diensten, die Vista so von sich aus ausführt.

  4. #4
    Lieutenant Avatar von Dhoem
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    3.175

    Standard

    wow sehe gerade das der firefox 125MB belegt.
    bei mir sind insgesamt 1,37GB von 4GB belegt. laufen hab ich nur den firefox und mein antivirenproggi. und natürlich das restliche zeugs von vista.

    Mein System:
    Cooler Master HAF 922 --- AMD Phenom II X4 955 BE --- EKL Alpenföhn Groß Clockner --- Gigabyte MA770T-UD 3 --- 4*4GB Corsair VS 1333MHz --- Enermax Modu82+ 425Watt --- 256GB Crucial MX100 + 1TB Samsung F1 + 2TB Samsung EcoGreen (extern) --- Gigabyte GTX660OC 2GB --- LG Blu-Ray Brenner --- LG DVD Brenner --- Logitech Z3-e --- Logitech MX3000 Laser --- Windows 10 64Bit

  5. #5

    Standard

    Ich meine gelesen zu haben das Vista häufig genutzte Programme in den Arebeitsspeicher lädt um schneller darauf zurück greiffen zu können. Habe allerdings erst seit 2 Wochen Vista und lerne die Kniffe erst kennen.

  6. #6
    Gunnery Sergeant Avatar von maCyo
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Loxstedt
    Beiträge
    304

    Standard

    Hehe

    ich liebe es dies zu lesen. Das ist fast immer der erste Mankopunkt den ein neuer Vista User hat.

    Vista braucht mehr Speicher als XP, das weiß mittlerweile jeder. Man kann es allerdings wesentlich schlanker bekommen. Allein das ausschalten der Sidebar und AERO helfen da.

    Was aber absolut falsch interpretiert wird ist der "verbrauchte RAM". Vista verbraucht den RAM nicht den Ihr da in den angezeigten Werten seht, Vista adressiert den Speicher vor.

    Sollte ein einzelnes Programm nun mehr Speicher benötigen, gibt Vista diesen vom voradressierten dazu.

    Voradressierter Speicher wird dazu gebraucht Anwendungen schneller starten zu können. Aber auch andere Speichergoodies die in Vista neu sind profitieren hiervon.

    Tiefer will ich da nicht drauf eingehen.

    Das beste ist immer wenn ich lese das manche wieder auf XP umsteigen weil se meinen Vista frißt zuviel Speicher.
    Und das obwohl grade die Speicherverwaltung das Hauptmerkmal an (nicht visuellen) Neuerungen in Vista ist.
    Unter Experten wird grade die Speicherverwaltung als Meilenstein gehandelt. Auch wenn es der einzige Meilenstein in Vista ist. Es ist einer!
    Der der einen Kaffee bekam
    Handy: Apple iPhone 3G
    Notebook: DELL Vostro 1500 | T7300 | 8600MGT | 2GB
    Desktop: CMStacker 831 b/o Intel X3210 Quad@2,667GHz Saphire Vapor-X4890 MDT4GB auf GA-P35-DS4 OS:Vista Ultimate 64bit

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Howto] Notebook Arbeitsspeicher (RAM) erweitern
    Von Giga im Forum Aufrüsten, Verändern & Installieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 18:25
  2. Passender Arbeitsspeicher gesucht
    Von Gisy im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 11:29
  3. Arbeitsspeicher reklamation
    Von Frechdax im Forum Reklamation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 20:51
  4. Welchen Arbeitsspeicher für mein System?
    Von Twilight im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 22:20
  5. Arbeitsspeicher defekt
    Von SonMokuh im Forum Reklamation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 15:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •