Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 73

Thema: Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler?

  1. #1
    Colonel Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler?

    Gestern tötete in einer finnischen Kleinstadt ein Schüler 8 Personen in der dortigen Schule. Darunter 7 Schüler und die Schulleiterin. Der Attentäter schoß sich dann in den Kopf und erlag seinen Verletzungen noch am selben Abend im Krankenhaus.
    Das war der erste "Amoklauf" an einer Schule nun in Finnland. Der Täter soll wohl sehr an der Geschichte und hauptsächlich am Faschismus interessiert gewesen sein.

    Er veröffentlichte einige Videos auf Youtube. Laut Spiegel Online ( Amoklauf in Finnland: "Hass, ich bin so voll davon" - Panorama - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten ) unter dem Namen "Sturmgeist89" . Nicht mal so uninteressant, wenn man auf Youtube nach dem Namen sucht und sich die Liste der von ihm eingestellten Filme ansieht (nebst seiner Kommentare). Das Profil des Users wurde allerdings gesperrt und ist nicht mehr einsehbar. Er hat wohl gerne Actionfilme gesehen und anscheinend Battlefield2 gespielt, wenn man sich die Uploads ansieht. Zudem interessierte er sich für Serienmörder. Er hat sich angeblich als "Selektor" beschrieben und da denke ich war er wohl auch von den Sereinmördern fasziniert, die ja im Grunde auch ihr Opfer aussuchen ("selektieren") und über deren Leben oder Tod entscheiden.

    Mal wieder eine traurige Sache. Bin mal gespannt, wie in Finnland nun bezüglich der Medien darauf reagiert wird.

    cu
    Gargi

  2. #2

    Standard

    Das ist natürlich eine traurige Sache.
    So wie ich die Politiker kenne, word das wieder auf Computerspiele zurückgeführt. Natürlich kann es sein, dass Killerspiele leute dazu animieren bzw. dazu bringt, keine Hemmungen mehr zu haben um auf lebende, reale Menschen zu schießen.
    Aber es sind einfach nur millionan von Pixel, keine realität. Wenn ein profi CS Zocker eine Pistole in die Hand gedrückt bekommen und davor noch nie geschossen hat, dann glaube ich nicht daran, dass er rumlaufen kann und nur Headshots verteilen kann. Eine echte Waffe zu bedienen ist etwas ganz anderes.

    Die Leute die so etwas machen, sind nicht ganz bei der Sache, geistig nicht ganz klar. Sorry aber ich warte nur darauf, dass die Polizei seinen Computer durchsucht und einen Haufen Killerspiele findet.

    Ich frage mich eher, warum es so einfach ist eine Waffe zu bekommen. Man sollte das mal überdenken und nur bestimmten Leuten Waffen geben, die auch eine brauchen (Polizei usw.) aber keine Privatpersonen.
    new sig small - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler?

    sysp - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler? sysp - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler? sysp - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler?

  3. #3
    Master Sergeant Avatar von HomerS530d
    Registriert seit
    29.08.2005
    Ort
    bei Freiburg, Schwarzwald
    Beiträge
    827

    Standard

    @ Toolchen.de: selten hat jemand meine Meinung so gut formuliert...

    Seh ich absolut genauso. Anders rum gefragt, auf welchem Rechner von nem 18 Jährigen Jugendlichen findet man KEINE Shooter? Und trotzdem rennen nicht alle geistesgestört rum...
    AMD FX-8320 8x 3,5GHz AM3+ + Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev. 2
    8GB Corsair Vengeance Pro (2x4GB) @ 2133MHz
    Gigabyte GA-970A-UD3P
    2x XFX AMD R7 240 Passiv
    Samsung EVO 840 120GB, 1x Samsung 500GB, 3x Samsung 320GB
    Nanoxia Deep Silence 1
    Bequiet Dark Power Pro 530W
    2x Samsung Syncmaster 204B

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Merten0912
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.783

    Standard

    Zitat Zitat von HomerS530d Beitrag anzeigen
    Anders rum gefragt, auf welchem Rechner von nem 18 Jährigen Jugendlichen findet man KEINE Shooter? Und trotzdem rennen nicht alle geistesgestört rum...
    Genauso sieht es aus...und nur wegen ein paar Ausnahmen gleich allen Spielern solcher Games zu unterstellen sie wären potentielle Amokläufer ist Blödsinn.

    Ausnahmen gibts immer wieder, aber meiner Meinung nach liegen die Ursachen viel tiefer.
    Die Zukunft ist nicht vorherbestimmt. Wir selbst sind unseres Schicksals Schmied.

  5. #5
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von Merten0912 Beitrag anzeigen
    Ausnahmen gibts immer wieder, aber meiner Meinung nach liegen die Ursachen viel tiefer.
    meist ist es das auch...na gut is gibt immer wieder "verrückte" die drehen ohne grund durch, aber meistens steckt da schon was tieferes drin.
    Finde is aber immer wieder super wie die Medien das wieder auf die pc spiele schieben wollen.

    Aber auf keinen Fall mal daran denken das in seiner Umgebung was falsch gemacht wurde....der leistungsdruck...oder sonstwas.

  6. #6
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Nene! Die Medien sind da im Moment noch gar nicht auf dem PC Spiele Tripp. Ich vermute nur, dass das bald kommt, wenn sich ein paar Leute diese Liste auf Youtube angesehen haben

    cu
    Gargi

  7. #7
    Master Gunnery Sergeant Avatar von kingkong
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    2.491

    Standard

    Traurige Sache, aber es nun an den "Killerspielen" gelegen hat, wird denke ich noch untersucht werden.

    Mal schauen, vll. sind die Finnen nicht so wie die Deutschen und schieben nicht alles auf die "Killerspiele".
    ~ XP Pro/Vista 64bit ~ Silverstone-TJ06 ~ Iiyama E2607WS ~ AMD 4850e + Noctua ~ Gigabyte GA-MA69GM-S2 ~ Samsung SP1614C 160GB ~ Sapphire4870 1GB ~
    ~ 5120MB RAM ~ Audigy2zs ~ BeQuiet 450Watt ~ DVR109 ~ Firefox3.0 ~ Teufel CEM ~ ZM-MFC1+ Cherry eVolution ~ MX518 ~



  8. #8
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Zitat Zitat von kingkong Beitrag anzeigen
    Traurige Sache, aber es nun an den "Killerspielen" gelegen hat, wird denke ich noch untersucht werden.

    Mal schauen, vll. sind die Finnen nicht so wie die Deutschen und schieben nicht alles auf die "Killerspiele".
    Und genau darauf bin ich gespannt, ob es bei denen auch gleich zur Hexenjagd ausartet wie bei uns oder die etwas nüchterner da ran gehen.

    cu
    Gargi

  9. #9

    Standard

    Wenigstens reagiert die Regierung erstmal richtig. Keine Hexenjagd so wies ausschaut:

    Finnland will Waffengesetze verschärfen - Nachrichten Vermischtes - WELT ONLINE


    Ich wußte gar nicht das in Finnland 56% der Menschen Waffen besitzen. iczh denke da ist der Ansatz mal zu überlegen wofür die denn alle gebraucht werden und ob das notwendig ist schon mal ganz gut.

  10. #10
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Nene! Die Medien sind da im Moment noch gar nicht auf dem PC Spiele Tripp. Ich vermute nur, dass das bald kommt, wenn sich ein paar Leute diese Liste auf Youtube angesehen haben

    cu
    Gargi
    aso hatte deinen post nicht ganz gelesen!

  11. #11
    Super-Moderator Avatar von Witala
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    20.191

    Standard

    Zitat Zitat von Maximus Beitrag anzeigen
    Wenigstens reagiert die Regierung erstmal richtig. Keine Hexenjagd so wies ausschaut:

    Finnland will Waffengesetze verschärfen - Nachrichten Vermischtes - WELT ONLINE


    Ich wußte gar nicht das in Finnland 56% der Menschen Waffen besitzen. iczh denke da ist der Ansatz mal zu überlegen wofür die denn alle gebraucht werden und ob das notwendig ist schon mal ganz gut.
    Naja, jemand der an eine Waffe kommen will, wird es auch problemlos schaffen.
    Sicherlich muss nicht jeder 18 jähriger eine besitzen, aber wenn das Gesetz einigermaßen durchdacht (ich glaube nicht, dass da jeder eine Waffen haben darf) ist bin ich gegen ein Verbot.
    Verbote/Gesetze zu brechen machen erst den Reiz aus.
    Zum Beispiel düfen unsere Oranjes gewisses Zeug rauchen, bei uns ist es verboten, aber stehen wir denen in irgendwas nach?
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild smod - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler?
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  12. #12
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Nene! Die Medien sind da im Moment noch gar nicht auf dem PC Spiele Tripp. Ich vermute nur, dass das bald kommt, wenn sich ein paar Leute diese Liste auf Youtube angesehen haben

    cu
    Gargi
    Da kannst du aber Gift drauf nehmen.


  13. #13
    Master Gunnery Sergeant Avatar von kingkong
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    2.491

    Standard

    Ich wusste auch gar nicht, dass man in Finnland eine Waffe legal ab 15 Jahren haben darf.

    Ich denke, dass das ein Punkt ist, der verschärft werden müsste. Denn dadurch ist die Hemmschwelle sich eine Waffe zu kaufen nicht so groß.
    ~ XP Pro/Vista 64bit ~ Silverstone-TJ06 ~ Iiyama E2607WS ~ AMD 4850e + Noctua ~ Gigabyte GA-MA69GM-S2 ~ Samsung SP1614C 160GB ~ Sapphire4870 1GB ~
    ~ 5120MB RAM ~ Audigy2zs ~ BeQuiet 450Watt ~ DVR109 ~ Firefox3.0 ~ Teufel CEM ~ ZM-MFC1+ Cherry eVolution ~ MX518 ~



  14. #14
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Äh hallo?! In Finnland sind nach den USA und dem Jemen die meisten Kurzwaffen in privater Hand. Weltweit! Jetzt kommt einer, knallt 8 Leute ab und die Finnen haben plötzlich ein Waffenproblem. Vorher schonmal davon gehört, dass Finnland besonders kriminelle Zustände hat?
    Das Land der Pisa-Gewinner, guten Kinderbetreuung und den tollsten Handys seit es Rauchzeichen gibt hat kein Waffenproblem.
    Not guns kill people! People kill people!

  15. #15
    Master Gunnery Sergeant Avatar von kingkong
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    2.491

    Standard

    Das stimmt zwar pomm, aber man soll es trotzdem nicht unterschätzen.

    Aber wenn man so nachdenkt hat man über die Finnen wirklich noch nie was negatives gehört, wie Gewalt...
    ~ XP Pro/Vista 64bit ~ Silverstone-TJ06 ~ Iiyama E2607WS ~ AMD 4850e + Noctua ~ Gigabyte GA-MA69GM-S2 ~ Samsung SP1614C 160GB ~ Sapphire4870 1GB ~
    ~ 5120MB RAM ~ Audigy2zs ~ BeQuiet 450Watt ~ DVR109 ~ Firefox3.0 ~ Teufel CEM ~ ZM-MFC1+ Cherry eVolution ~ MX518 ~



  16. #16

    Standard

    Wenn aber eine Waffe als normales Besitztum angesehen wird denke ich ist die Hemmschwelle sie zu benutzen definitiv geringer.

    Was spricht gegen eine Verringerung der privaten Waffenbesitze? Ich glaube schon das eine ganze Menge an "Unfallpotenzial" dadurch vermieden werden könnte.

  17. #17
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Also sowas lässt sich ja nicht wirklich so einfach als "Unfall" abtun.


  18. #18
    Lieutenant Colonel Avatar von Atholon
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Königstein im Taunus
    Beiträge
    9.319

    Standard

    nun ja denke nicht, dass es so gemeint war...

    wenn aber 56% der Finnen Waffen tragen und 1x im Jahr einer Amok läuft, dann denke ich geht der in der Statistik unter. Aber wieviele Unfälle tatsächlich passieren (Kind bekommt aus Versehen Waffe in die Hand und erschiesst sich selbst oder Bruder/Schwester; beim Reinigen losgegangen etc.)?

    56% ist ein ziemlich hoher %-Satz...
    member7422 albums21 2082 - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler?image.php?type=sigpic&userid=7422&dateline=1344544157 - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler?member7422 albums21 2082 - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler?

  19. #19

    Standard

    Und ich glaube nicht, dass alle Unfälle mit den Waffen uns hier erreichen. Ein Teil bleibt einfach nur "unwichtig" und wird niemals an die Öffentlichkeit gelangen
    new sig small - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler?

    sysp - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler? sysp - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler? sysp - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler?

  20. #20
    Super-Moderator Avatar von Witala
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    20.191

    Standard

    Zitat Zitat von Toolchen.de Beitrag anzeigen
    Und ich glaube nicht, dass alle Unfälle mit den Waffen uns hier erreichen. Ein Teil bleibt einfach nur "unwichtig" und wird niemals an die Öffentlichkeit gelangen
    Das stimmt, aber wo passieren keine Unfälle? Wenn es wirklich täglich vorkommen würde, hätten sie sich schon gedanken gemacht.
    Wie heißt es so schön: "Never touch a runnig System" und deswegen sehe ich auch keinen Grund - soweit ich das beurteilen kann - was an der Politik zu ändern.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild smod - Schießerei an finnischer Schule - eventuell Battlefield Spieler?
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  21. #21
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Unfälle mit Waffen... das ist doch ein bisschen was anderes als ein Amoklauf oder? In Finnland verletzen sich mit Sicherheit mehr Leute mit der Motorsäge, als mit einer Pistole.

  22. #22
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Axo, das Postal2 Verfahren war übrigens in Schweden (war irgendwo anders angesprochen, passt hier aber auch, um zu sehen, wie die Skandinavier in solchen Fragen hantieren können ): taz, die tageszeitung :: Archiv

    cu
    Gargi

  23. #23

    Standard

    Ich habe Unfall extra in "" gesetzt weil es natürlich viel mehr als das war. Es war aber etwas was normalerweise nicht passieren sollte deshalb das Synonym.

    Und ich glaube schon das wenn eine Waffe etwas alltägliches ist und der Respekt davor verloren geht, ja man sopgar ab 15 eine völlig legal erwerben kann, das Risiko einer "falschen/gefährlichen Verwendung" steigt.

    Siehe Amiland wo schon so einge abgemurkst wurden weil man ja sein Haus und Hof jderzeit mit Knarre "verteidigen" kann.

  24. #24
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Wenn es aber z.B. wirklich nur einmal im Jahr passieren sollte (oder seltener), warum sollte man dann etwas ändern? Das eine Mal würde wahrscheinlich auch unter anderen Umständen passieren.


  25. #25

    Standard

    Ich sag auch nciht das es aus diesem Grunde geändert werden soll.

    Es sollte allgemein mal überdacht werden ob denn so viele Waffen notwendig sind. Ich bin jedenfalls für jede Art von Waffenabbau. Jedenfalls besser als Killerspielediskussion.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •