Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Erhöhung der W-lan reichweite

  1. #1
    Private
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    42

    Standard Erhöhung der W-lan reichweite

    Hallo,
    ich wollte fragen, ob es Antenne gibt für die erhöung der W-lan reichweite des Routers (Fritz Box Fon WLAN 7170). Und zwar ist die Situatuion wie folgt: Der Router steht im Keller. Im 1. und 2. Stock ist jeweil ein PC, der den Router nutzt. Da die verbindung teilweise schwach ist wollte ich fragen, ob es eine möglichkeit gibt, diese zu verstärken.(z.b.: mit einer antenne im Hausgang im ersten stock)
    LOL

  2. #2
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    moin!

    die gibt es schon. und zwar folgende:
    -ist die antenne am router abnehmbar, kann man diese auswechseln bzw. per kabel an einem günstigerem ort platzieren.
    -einen (weiterer router als) repeater


    ue

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    42

    Standard danke

    erstmal danke für deine schnelle antwort, mit dem zweiten router, der muss doch dann wieder an einem telefonanschluss angeschlossen werden oder???
    LOL

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von dj-attic
    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    2.214

    Standard

    Nein.

    Reapeater ist eine Funktion des Routers, er "fängt" das WLAN-Signal auf und sendet es dann wieder mit verbesserter Sendeleistung weiter (einfach erklärt)
    Intel Core i7 7700K|Asus Z170 Pro Gaming|2x 16GB Crucial DDR4|EVGA GeForce GTX 960|550W be quiet! Dark Power Pro 11|256GB Intel 600p M.2|250GB Samsung 850 Evo|256GB Samsung 840 PRO|128GB Samsung SSD 830|3x Dell U2412M

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    okay danke, ich werd etz nochmal ne weng google
    LOL

  6. #6
    First Sergeant Avatar von Sydney83
    Registriert seit
    15.02.2005
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Bei der PDF hier (bitte Runterladen) bei Problem 18 wird so etwas beschrieben:
    http://www.mindfactory.de/forum/wlan...-und-wlan.html

    Das Nachrüsten einer Stabantenne kostet ca. 15-30€ oder wenn man einen bestimmten Bereich besser erreichen möchte ist eine Richtfunkantenne das beste, kostet ca. 30-50€
    MfG
    Sydney83

    ________
    Selbst Profis machen fehler!
    jimmyde - Erhöhung der W-lan reichweite
    62444 - Erhöhung der W-lan reichweite
    System:
    ASUS Crosshair II Formula nForce780a
    AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor 3.0 GHz
    DDR2 2x1024MB Kit Kingston HyperX 1066MHz CL5 SLI Ready
    GeForce ZOTAC GTX275 896MB
    WinXP Pro SP3 x86

    http://www.fl-ausbildung.info/

  7. #7
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Duke
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Überall und hier.
    Beiträge
    2.792

    Standard

    Ich kann in jedem Fall Router von Linksys empfehlen die sind von Natur aus schon sehr gut.

    Dann lässt sich dort alternative Firmwar aufspielen die Leistungssteigerung um 20-30% bewirkt und man kann externe Antennen anschließen.

    Alternativ zu Wlan bin ich ein großer Freund von Devolo Dlan.

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    könntest du das mit dem Develo Dlan mal ne bisschen gauner erklären?? würd mich ma interesieren
    LOL

  9. #9
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    dort wird das signal über das stromnetz im haus "transportiert". man braucht dann ein set. beim router wird es per adapter über eine steckdose eingespeist und mit einem anderen adapter an einer anderen steckdose im haus kann man dann die gegenstelle per anderem adapter anschließen.


    ue

  10. #10
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818



    ...viele PCs

  11. #11
    Master Gunnery Sergeant Avatar von kingkong
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    2.491

    Standard

    Bei der Fritzbox kann man die Antenne aber nicht so einfach abschrauben, donst könnte man diese Antenne nehmen : Longshine
    Aber sooo viel bringt die nicht (hab so eine im Einsatz).

    Kannst du die Fritzbox nicht mit einem Netzzwerkkabel weiter in den Flur ziehen?
    ~ XP Pro/Vista 64bit ~ Silverstone-TJ06 ~ Iiyama E2607WS ~ AMD 4850e + Noctua ~ Gigabyte GA-MA69GM-S2 ~ Samsung SP1614C 160GB ~ Sapphire4870 1GB ~
    ~ 5120MB RAM ~ Audigy2zs ~ BeQuiet 450Watt ~ DVR109 ~ Firefox3.0 ~ Teufel CEM ~ ZM-MFC1+ Cherry eVolution ~ MX518 ~



  12. #12

    Standard

    Wir selbst haben das Devolo DLan und sind zufreiden.
    Haben 2 Rechner darüber angeschlossen. Brauchten also 3 Solcher Adapter. Funktioniert alles Tadellos und sehr Stabil.
    new sig small - Erhöhung der W-lan reichweite

    sysp - Erhöhung der W-lan reichweite sysp - Erhöhung der W-lan reichweite sysp - Erhöhung der W-lan reichweite

  13. #13
    Master Sergeant
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    554

    Standard

    wenn dein Router im Keller ist stell doch mal die Sendeleistung hoch (Ort auf USA stellen). Du musst danach aber überprüfen, ob das Signal noch außerhalb von deinem Grundstück zu finden ist und dann die Sendeleistung drosseln. Ansonsten verstößt du gegen geltende Gesetze

    In Diesem Sinne
    AJoNee

  14. #14

    Standard

    In der aktuellen c't 25/2007 gibt es einen Artikel "WLAN kilometerweit".

    Da geht es um den Bau einer Antenne, mittels einer Blechdose.

  15. #15
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    249

    Standard

    Zitat Zitat von Toolchen.de Beitrag anzeigen
    Wir selbst haben das Devolo DLan und sind zufreiden.
    Haben 2 Rechner darüber angeschlossen. Brauchten also 3 Solcher Adapter. Funktioniert alles Tadellos und sehr Stabil.
    Habe mal gehört das das immer mal probleme gibt sobald größere Verbraucher im Netz des Hauses an / ausgeschaltet werden, stimmt das oder macht das auch nix? Und gibts da einschränkungen wie das funktioniert, das müsste in meinem Fall von einem Raum im Dachgeschoss ( komplett andere Sicherung ) in mein Zimmer. Ich frag mich grad wie das geht, da das netz der beiden ja nicht wirklich direkt verbunden sind ( wobei meine kenntnis im E-Bereich eher leihenhaft ist )

    EDIT: Hab grade bei der Devolo seite gesehen das das im ganzen haus in allen räumen geht.
    Wäre ne schöne sache, aber 14mbit sind in meinem fall nicht ausreichend.. naja

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Logitech VX Nano - Reichweite?
    Von maCyo im Forum Eingabegeräte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 23:42
  2. Reichweite WLAN erweitern
    Von samson-fl im Forum WLAN
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 16:14
  3. Schnulose Tastatur/Maus mit großer Reichweite
    Von TimS im Forum Eingabegeräte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 21:46
  4. Suche Accesspoint mit hoher Reichweite
    Von serverexperts.de im Forum WLAN
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 02:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •