Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 278

Thema: Was haltet ihr von unseren Komplettsystemen?

  1. #1
    Major Avatar von DingDongSmörebröt
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Wittmund
    Beiträge
    6.743

    Standard Was haltet ihr von unseren Komplettsystemen?

    Moin Moin,
    wir würden uns freuen von euch ein Feadback bezüglich unserer angebotenen Komplettsystemen zu erhalten.

    Zu finden sind die Angebote auf unserer Eingangsseite unter der "Glühbirne"

    ------------------------------------------------
    der frühe Vogel fängt den Wurm; doch erst die zweite Maus bekommt den Käse
    ------------------------------------------------

  2. #2
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    ich finde eure systeme eigentlich ganz gut, für leute die günstig einen pc kaufen wollen und nicht wissen wie man es selbst zusammenbaut ist es perfekt, auf jedenfall besser als jeder aldi pc .. die wenn ich zum reparieren bekomme kann ich nur den kopfschütteln wenn ich die aufschraub

    Was ich sehr gut finde das bei euch markenprodukte zum einsatz kommen :wink:
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - Was haltet ihr von unseren Komplettsystemen?

  3. #3

    Standard

    Ich bin gerade überrascht über die günstigen Preise der Systeme. Wow!

    Ich werde diese mal weiterempfehlen.

  4. #4

    Standard

    Ich finde in den günstigeren Profi PCs sollten teilweise auch etwas bessere Grakas drinne sein.

    Ansonsten sind die Angebote schon ganz OK. Vor allem die PC-Easys sind echt günstig.



    Ist es bei euch so das man im Falle eines Defektes den ganzen rechner einschicken muß?

  5. #5
    Major
    Themenstarter
    Avatar von DingDongSmörebröt
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Wittmund
    Beiträge
    6.743

    Standard

    wenn das System bei uns zusammengebaut wurde, so müßte das komplette System zur Reparatur eingeschickt werden (natürlich nicht der Monitor, Maus, Tastatur, Drucker, Scanner oder was auch immer)
    ------------------------------------------------
    der frühe Vogel fängt den Wurm; doch erst die zweite Maus bekommt den Käse
    ------------------------------------------------

  6. #6

    Standard

    Hm das ist einer der Gründe weshalb ich NIEMALS ein Komplettsystem kaufen würde.

  7. #7
    Major
    Themenstarter
    Avatar von DingDongSmörebröt
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Wittmund
    Beiträge
    6.743

    Standard

    Zitat Zitat von Maximus
    Ich finde in den günstigeren Profi PCs sollten teilweise auch etwas bessere Grakas drinne sein.

    Leider ein Widerspruch in sich... günstige ProfiPCs sind halt so günstig weil die Grafikkarten leistungstechnisch etwas schwächer sind...
    Sorry, aber dann müßte man schon ein Upgrade auf eine höhere Karte durchführen. Was natürlich mit Mehrkosten verbunden ist.
    ------------------------------------------------
    der frühe Vogel fängt den Wurm; doch erst die zweite Maus bekommt den Käse
    ------------------------------------------------

  8. #8

    Standard

    ch finde in den günstigeren Profi PCs sollten teilweise auch etwas bessere Grakas drinne sein.
    besser? schneller? lauter? energiefressender?

    das was drin ist, reicht doch völlig aus. Es muss doch nicht immer alles High-end sein. Das finde ich immer so schlimm, dass Leute nie mit etwas zufrieden sein können... immer muss alles noch schneller und besser sein... *gähn*

    Wären "bessere" GraKas drin, wären die PCs zudem wiederrum teurer.

  9. #9
    Major
    Themenstarter
    Avatar von DingDongSmörebröt
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Wittmund
    Beiträge
    6.743

    Standard



    @Maximus:

    Fallbeispiel:
    - Kunde A kauft ein Profi PC für 800.-- Euro
    - nach einer Weile glaubt er die GraKa ist hin
    - jetzt würde er (nach ihren Vorstellungen) nur die GraKa einschicken
    - wir tauschen diese aus
    - Kunde A baut die Karte wieder ein und merkt irgendwann "Oha, es war ja gar nicht die Karte. Dann schick ich mal die CPU ein"....
    - es folgt die unendliche Geschichte
    - und wir tragen jedesmal (!) das Porto.

    Ähm nicht wirklich.

    - daher Rücksendung des kompletten Rechners, wir überprüfen das System auf Herz und Nieren und nur ein funktionstüchtiger PC geht an den Kunden wieder raus!
    ------------------------------------------------
    der frühe Vogel fängt den Wurm; doch erst die zweite Maus bekommt den Käse
    ------------------------------------------------

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von DingDongSmörebröt
    Zitat Zitat von Maximus
    Ich finde in den günstigeren Profi PCs sollten teilweise auch etwas bessere Grakas drinne sein.

    Leider ein Widerspruch in sich... günstige ProfiPCs sind halt so günstig weil die Grafikkarten leistungstechnisch etwas schwächer sind...
    Sorry, aber dann müßte man schon ein Upgrade auf eine höhere Karte durchführen. Was natürlich mit Mehrkosten verbunden ist.
    Zitat Zitat von andreasm
    ch finde in den günstigeren Profi PCs sollten teilweise auch etwas bessere Grakas drinne sein.
    besser? schneller? lauter? energiefressender?

    das was drin ist, reicht doch völlig aus. Es muss doch nicht immer alles High-end sein. Das finde ich immer so schlimm, dass Leute nie mit etwas zufrieden sein können... immer muss alles noch schneller und besser sein... *gähn*

    Wären "bessere" GraKas drin, wären die PCs zudem wiederrum teurer.
    Es geht mir darum das z.B. dieser PC hier.

    Prozessor:"AMD Athlon XP 3000+"
    CPU-Kühlung: "Arctic Copper Silent 2"
    Gehäuse: ATX-Midi-Gehäuse mit 350 W Netzteil, mit Seitenfenster und blauer Innenbeleuchtung
    Mainboard: "Asus A7N8X-X Deluxe" (Sockel A)
    Arbeitsspeicher: "MDT" 512 MB DDR-RAM PC400
    Audio: onboard
    Grafikkarte: 128MB Club 3d "GeForce FX 6600" DDR DVI/TVO Retail
    Festplatte: 200 GB, 7200 rpm vom Markenhersteller
    Kombilaufwerk, (DoubleLayer) vom Markenhersteller
    LAN onboard (DSL-fähig)
    Front-USB

    mit nur wenig Geld mehr zu einem sehr guten Spiele rechner gemacht werden kann. D.h. für sagen wir noch nicht mal 50€ mehr ist dort schon eine 6600GT drinne und sofort ist dieser Rechner für heutige Verhältnisse gut genug gerüstet um auch Spiele zu spielen. Aber nein eine 6600Gt gibts erst in einem Komplettrechner der über 200€ mehr kostet und eigentlich für die dort verbaute Graka 6600GT einen schon verschwenderisch starken Proz hat. (a64 3400+). Das ist allerdings das allgemeine Problem von komplett Systemen. Oftmals ergänzen sich die Komponenten einfach nicht irdentlich. das habt ijhr bei euren Angeboten sogar recht gut vermieden bis auf die Grafikkarten im PC Profi Bereich (dort in der unteren Preiskategorie).

    Zitat Zitat von DingDongSmörebröt


    @Maximus:

    Fallbeispiel:
    - Kunde A kauft ein Profi PC für 800.-- Euro
    - nach einer Weile glaubt er die GraKa ist hin
    - jetzt würde er (nach ihren Vorstellungen) nur die GraKa einschicken
    - wir tauschen diese aus
    - Kunde A baut die Karte wieder ein und merkt irgendwann "Oha, es war ja gar nicht die Karte. Dann schick ich mal die CPU ein"....
    - es folgt die unendliche Geschichte
    - und wir tragen jedesmal (!) das Porto.

    Ähm nicht wirklich.

    - daher Rücksendung des kompletten Rechners, wir überprüfen das System auf Herz und Nieren und nur ein funktionstüchtiger PC geht an den Kunden wieder raus!
    Leuchtet ein ist aber trotzdem für mich ein Grund diese Art von systemen nicht zu kaufen.

    MfG

  11. #11
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Insgesamt sind die PC Systeme echt gut, finde ich. Für User, die sich nicht so gut auskennen oder einfach nur einen billigen Office PC suchen auf jeden Fall genau das richtige. Allerdings geht nichts über das selber zusammenbauen (nichts für Ungut)... :wink:


  12. #12

    Standard

    Ein Tipp zur Verbesserung: Komplettsysteme mal ohne Laufwerke anbieten,denn viele die sich einen neuen PC holen übernehmen vom Vorgänger noch die Laufwerke,t.w. noch das Gehäuse.Der rest kommt immer neu.Nur als Idee gedacht und ja ich weiss man kann sich die Einzelkomponenten auch so kaufen

  13. #13
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    Zitat Zitat von CSchnuffi5
    ich wäre noch dafür das Mindfactory ein wirklichen monster PC anbietet
    wo wirklich nur High End hardware drin ist

    also 6800Ultra ind SLI 2mal
    dann 2Gb RAm
    bald DualCore A64
    usw.

    dafür gibts bestimmt auch Kunden
    man muß ja davon nicht zig vorbauen
    ich denke das die dinger erst zusammengebaut werden wenn eine bestellung vorhanden ist.. wär ja schwachsinnig die sachen im voraus zusammenzubasteln....
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - Was haltet ihr von unseren Komplettsystemen?

  14. #14

    Standard

    jo aber die komponenten sollten auf lager sein und ich glaube es ist gar nicht so leicht mal nen paar 68us auf lager zu haben trotzdem ne gute idee

    @snork hm finde ich nicht so gut lw ist halt eine nicht verzichtbare komponente da geht ja der name komplettsystem verloren das sind eher dann so aufrüstbundles

  15. #15
    Lieutenant Avatar von krs
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.777

    Standard

    @schnuffi : gute idee...
    die komplett rechner sind zahlreich und in alles preisklassen vertreten. man hat als kunde eine große auswahl, und das zählt doch.
    hab auch schon erlebt, das ein speicherupgrade ohne weiteres hier im forum geregelt wurde...
    daher wäre es nicht schlecht, bei den komplett rechnern alternative schon direkt ein upgrade für speicher und graka anzubieten, so dass einige komplett pc´s noch individuell den aufgaben entsprechend angepasst werden können.
    Asus P5W DH Deluxe
    intel dualcore e6600
    4x1024MB Corsair xms cl4 DDRII
    Asus x1900xt
    2xSamsung 300gb RAID0
    NT be quiet p6

    2 - Was haltet ihr von unseren Komplettsystemen?

  16. #16
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Das wäre auf jeden Fall gut, so kann man auch zu einem Komplett PC greifen, wenn man noch eine Kleinigkeit ändern will...


  17. #17
    Master Sergeant
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    986

    Standard

    Ich finde es auch schade, dass bei jedem Angebot ein oder zwei kleine Konfig-Änderungen zu machen sind, um wirklich einen guten Rechnern für diesen Bereich zu haben: Entweder preislich nach oder oder nach unten.

    z.B.:

    1.Mindfactory PC-Easy - AMD Sempron : Was sollen denn die 128MB RAM? :x Wie kann man so etwas überhaupt anbieten? Vor allem bei einem UMA-Board!!! 5 EUR mehr und man hat 256MB und für weitere 5 EUR hat man eine 80er Platte die evtl. etwas schneller ist (abgesehen von der Kapazität)

    2.Mindfactory PC-Easy - AMD Athlon XP: Was soll die CPU? Das reicht auch ein Sempi 2200 oder 2400. Mehr bekommt man aus dem Ding mit dem Board eh nicht raus. Spart EUR 40,- bei mehr oder weniger gleicher Leistung

    3. Worin liegt denn das Unterscheidungsmerkmal der Office PCs im Gegensatz zu den Einsteiger PCs? Ist wohl reines Marketing, oder? :wink:

    4.Mindfactory PC-Profi - AMD Athlon XP: Den AC Lüfter könnt ihr euch wohl sparen, wenn ihr die Gehäsuelüfter benutzt..... Die übertönen wohl alles. Wenn ihr sie nicht anschließt(was bei einem ordentlichen PC überflüssig ist) dann ok.

    Wieso 256MB???? Nochmals 256MB und 15EUR drauf und es passt.

    5. Am besten die CPUs immer ein bis zwei Klassen niedriger. Das spart einen Haufen Geld und bringt fast genau so viel.

    Das nur als ein paar Beispiele.

  18. #18
    Vincent Vega
    Gast

    Standard Was haltet ihr von unseren Komplettsystemen?

    Hi Leute,

    erst mal danke für eure Vorschläge,wir werden versuchen möglichst auf jeden Beitrag einzugehen und unsere Systeme eurer Kritik nach ändern.Also guckt doch einfach in den nächsten Tagen noch mal rein.Wir würden uns freuen wenn ihr noch mehr Wünsche/Kritik äußert denn nur so können wir euren Wünschen gerecht werden.


    Bis dann

  19. #19
    First Sergeant
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    1.108

    Standard

    Stimme winterregenbogen zu in vielen Dingen zu:

    256 MB Ram sind auch für günstige PCs ein MUSS, und RAM kostet ja nun nciht wirklich viel.
    Bei der Festplatte brauche Einsteiger/reine Büro-PCs zwar nciht mehr als 40 GB ... da muss man halt sehe, wie gross das Einspar-Pontential ist. Schliesslich ist das nur beim allerbilligsten Rechner so ... und der ist ja auch absolut super-billig getrimmt. 189 EUR für einen neuen PC ... da muss jeder realistisch bleiben, und nicht allzuviel erwarten.
    Schliesslich wird man ja wohl so vernüftig sein, und wenigstens den 2ten oder 3ten PC nehmen


    Und ein "profi-PC" braucht MINDESTENS 512 MB RAM.
    HaveFun hat Sendeschluss!

  20. #20
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    @Vincent Vega: nur das die Schreiberlinge hier keinen Komplett-PC kaufen....



    ...viele PCs

  21. #21

    Standard

    Das ist war. Aber durch unsere Unterstützung können die die einen hier kaufen zufriedener sein. Oder. Es wird ja auch häufig gefragt was kann ich mir holen ich bin ein Noob blabla.. kennt man ja. Und es wäre sicvherlich nicht schlecht wenn man dann sagen könnte "Guckst du hier bei MF hamse korrektenste Komplettsystems Mann auch für Gamer oder Office Ghetto Brüder".

    Nee is klar was ich meine ne?

  22. #22
    First Sergeant Avatar von WinKiller
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    DA
    Beiträge
    1.356

    Standard

    Beim "MF AMD Athlon 64 3200+, 200GB, 512MB, DVDRW, 128MB GF6800" könnte man anstatt der GEforce 6800LE auch ne 6600GT oder 6800 reinpacken, die sind ebide besser!

  23. #23
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Ich finde es auch am wichtigsten, dass der Arbeitsspeicher generell etwas aufgestockt wird. Im Prinzip sollte eigentlich jeder Rechner 512MB haben, da man das heutzutage einfach braucht...


  24. #24

    Standard

    na ja also ein office pc brauch keine 512 das ist schon ok mit 256

    und speicher ist auch etwas was man aufrüsten kann ohne etwas anderes rauszuschmeißen

    ich finde grafikkarte und prozessoren sollen optimalker aufeinander abgestimmt sein halt ne 66gt ist gute mittelklasse dazu sollte es auch nen guten mittelklasse cpu geben also nen a64 3000+ z.B. oder eben nen p43ghz

  25. #25
    Vincent Vega
    Gast

    Standard

    @ Gigabeid


    Hi Leute,

    so einfach ist das es wird gewünscht das in den Profi Rechnern 512 MB verbaut wird und die Mindfactory geht diesem Wunsch selbstverständlich nach Also auch wenn die "Schreiberlinge" hier keine Komplettsysteme kaufen würden können wir euch unsere Komplettsysteme trotzdem schmackhaft machen,ODER ?? Also immer weiter Vorschläge und Wünsche äußern.

    @ winkiller

    bitte mal 80617 in die Suche eingeben.Ist jetzt eine 6800er Leadtek drin

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Infos zu 2 Komplettsystemen
    Von draGy im Forum Komplettsysteme von MF
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 16:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •