Ich habe den Film "Die Vorahnung" vor zwei Tagen im Kino gesehen. Der Film ist nicht sonderlich bekannt, da bislang auch nicht viel Werbung dafür gemacht wurde. Dennoch kann man sich den Film ganz gut angucken.
Am Anfang wirkt dieser jedoch etwas verwirrend und man verliert erstmal den Überblick. Im weiteren Verlauf wird dann aber der rote Faden deutlicher und man kann der Geschichte folgen. Das Ende ist imho absehbar, aber das ist nicht besonders tragisch. Insgesamt spielt gerade Sandra Bullock ihre Rolle sehr gut und weiss zu überzeugen.
Alles in allem ist der Film nicht unbedingt überragend oder ein Spitzen-Film, sondern gute Durchschnittskost, was jetzt keineswegs negativ klingen soll. Allerdings muss man den Film nicht unbedingt im Kino gesehen haben, auf DVD wird es auch ausreichen.

Mehr Infos zum Film: Die Vorahnung | FILMSTARTS.de

Ich gebe dem Film 5/10 Punkte (Es ist Zufall, dass sich meine Wertung mit der von Filmstarts.de deckt )