Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neue Antenne für Router?

  1. #1
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    464

    Standard Neue Antenne für Router?

    Guten Tag,

    ich bin mal wieder... Ich sitz hier gerade bei meinen Eltern in Potsdam und wollte nen Druckerport etc einrichten.

    In ihrem alten Haus in Hannover hatten sie nen Siemens sx553 Router. Sau teuer das Ding. Wurde gekauft wegen des integrieten Drucker-Ports (so nen mist Ding von Asus hab ich auch schon durch...). Da aber der Router nicht mehr im Arbeitszimmer steht muss ein extermer Druckerport her.

    Nun aber zum eigentlichen... Z.zt. läuft I-net und Wlan über den T-Com Router Speedport 500 oder 550?! Der Siemens hängte sie früher trotz neuer Frimware häufiger auf deswegen hab ich überleg,t ob meine Eltern den von T-Com sogar weiternutzen sollen. Die Wlan Leistung ist nur nicht gerade beräuschend.

    Gibt es wie für Wlan Karten auch für Router neue Antennen mit denen das Signal verstärkt werden kann?

    Gruß
    PEACE!

    *AMD Athlon64 X2 6000+
    *Coolermaster Hyper TX
    *Gigabyte GA-M55S-S3 NForce 550
    *4 x1024MB MDT DDR2 800MHz
    *Samsung SH-S183L (LS) SATA schwarz bulk
    *640MB Sparkle Geforce 8800GTS
    *2x Samsung HD501LJ 16MB Cache
    *Be Quiet Straight Power 450 Watt
    *Sharkoon Rebel9 economy black
    *2x 120mm Coolink 11db

    Monitor: BenQ FP91v

  2. #2
    Major General Avatar von Jones
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    15.657

    Standard

    Hinten am Speedport hängt doch ne kleine Antenne dran. Schraub die mal ab und guck dir den Anschluss an, welche die hat. Je nachdem kannst du dann eine entsprechende Antenne dort dranschrauben. Sollte imho funktionieren.

  3. #3
    First Sergeant Avatar von ejanic
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    1.379

    Standard

    Das Signal wird sich aber nicht wirklich bessern da die T-com Router auf der niedrigsten Sendeleistung laufen und somit bringt es eig. nix ich hab mal eine Huber&Suhner Aussenantenne (Richt) an einem Speedport gehängt und es hat rein gar nix gebracht außer die Noise zu verbessern.

  4. #4
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    464

    Standard

    So es läuft jetzt doch über den Siemens.

    Ich sietze nun hier mit dem Prinserver und hab so meine Probleme. In dem neuen bzw. von Grundauf renoviertem Haus liegt in jedem Zimmer einem I-Net Rj45. Nur wer nutzt Rj45 wenn er Wlan hat?

    Der Router sitz leider wie schon gesagt ne ganze Ecke vom Arbeitszimmer entfernt. Also habe ich einen Druckerserver gekauft. MF war leider nicht schnell genug (bin nicht mehr lange hier ins Potsdam sprich bis morgen früh) so bin ich zum nächsten Blöd Markt gelaufen und musste D-Link kaufen.
    Schon 2 mal schlechte erfahrungen und es läuft nicht viel besser.

    Ich habe einen Printserver mit Kbel und keinen Wlan Printserver gekauft weil ich mir dachte das man ständig hin und her im Wlan schalten müsste!?!?

    Naja ich hab den PS soweit konfiguriert bekommen und der Drucker läuft auch. Nur leider muss ich der Lan bzw. Wlan-Karte eine feste IP geben. Das ist natürlich wiederum schlecht weil ich den Router gerne auf automatic stehen lassen da es für Personen wie mcih die selten da sind es einfacher ist sich einzuwählen. /b(nicht das ich schon eine konfig gefunden hätte bei der beides funzt!!!!!!!)/b

    Wenn ich den Printserver auuf Automatic stelle passiert gar nichts. Ich kann weder drucken noch komme ich ins Router menu wieder rein.

    Was muss ich machen damit der Printserver ohne feste IP funzt dann geht nämlich das Inet nicht?
    Verständlich was ich meine? Mir fallen gleich die augen zu....
    PEACE!

    *AMD Athlon64 X2 6000+
    *Coolermaster Hyper TX
    *Gigabyte GA-M55S-S3 NForce 550
    *4 x1024MB MDT DDR2 800MHz
    *Samsung SH-S183L (LS) SATA schwarz bulk
    *640MB Sparkle Geforce 8800GTS
    *2x Samsung HD501LJ 16MB Cache
    *Be Quiet Straight Power 450 Watt
    *Sharkoon Rebel9 economy black
    *2x 120mm Coolink 11db

    Monitor: BenQ FP91v

  5. #5
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Ich habe nach vielem Hickhack auch den D-Link Printserver. Es ist der einzige bezahlbare PS, der bei mir zuverlaessig funktioniert.
    Allerdings habe ich hier nur feste IPs

    Giga



    ...viele PCs

  6. #6
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    464

    Standard

    Also mein Siemens Router verteilt IPs automatisch.
    Um ins config Menu zu kommen muss ich 192.168.2.1 eingeben.

    Der D-Link Printserver hängt (über ein paar Umwege) am Router. Um ins config Menu zu kommen muss ich in den Browser 192.168.0.10 und die feste IP 192.168.0.52 in der Wlan Karte eintragen.

    Was muss ich denn jetzt überhaupt machen das mit beides funzt. Was ist Subnetz genau? Wenn ich den Printserver unter IP Config auf automatic stelle muss ich immer erst einen rest machen um überhaupt in config menu zu kommen.

    Könnt ihr mir helfen?
    PEACE!

    *AMD Athlon64 X2 6000+
    *Coolermaster Hyper TX
    *Gigabyte GA-M55S-S3 NForce 550
    *4 x1024MB MDT DDR2 800MHz
    *Samsung SH-S183L (LS) SATA schwarz bulk
    *640MB Sparkle Geforce 8800GTS
    *2x Samsung HD501LJ 16MB Cache
    *Be Quiet Straight Power 450 Watt
    *Sharkoon Rebel9 economy black
    *2x 120mm Coolink 11db

    Monitor: BenQ FP91v

  7. #7
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    464

    Standard

    Hat gefunzt. Habe die IP rausgefunden die mein Router dem PS automatisch gegeben hat...
    PEACE!

    *AMD Athlon64 X2 6000+
    *Coolermaster Hyper TX
    *Gigabyte GA-M55S-S3 NForce 550
    *4 x1024MB MDT DDR2 800MHz
    *Samsung SH-S183L (LS) SATA schwarz bulk
    *640MB Sparkle Geforce 8800GTS
    *2x Samsung HD501LJ 16MB Cache
    *Be Quiet Straight Power 450 Watt
    *Sharkoon Rebel9 economy black
    *2x 120mm Coolink 11db

    Monitor: BenQ FP91v

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mehrere Router verbinden? Ist dies möglich?
    Von Hifi-User im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 19:59
  2. Laptop WLAN findet Access point nicht
    Von Reiwill im Forum WLAN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 10:05
  3. Router bremst Internet aus?
    Von dj-attic im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 19:39
  4. Router an Router?
    Von DasSchaf im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 16:18
  5. Immer wieder Ärger mit Netgear DG834GBGR Modem Router
    Von Kleinalmi im Forum Reklamation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 23:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •