Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 86

Thema: Der Mindfactory Linux Rechner

  1. #1
    Colonel Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618
    Post Thanks / Like

    Standard Der Mindfactory Linux Rechner

    Announcement

    Mindfactory goes Linux

    Die Mindfactory bietet nun zusätzlich zu Ihrer umfangreichen Produktpalette eine vorkonfigurierten Linux Rechner an, der den Einstieg in die Linuxwelt erleichtern soll. Zudem kann bei der Mindfactory auf umfassende Hilfe im Supportforum mit einer eigenen Linux-Rubrik zurückgegriffen werden. Erste Hürden im Umgang mit Linux sollten so sehr leicht genommen werden.

    Konfiguration

    AMD ATHLON AM2 5600+
    2GB RAM (667MHz)
    ASUS M2N-E SLI Mainboard
    GeForce 8600 GT
    500 GB Samsung SATA2 Festplatte
    500 Watt Enermax Netzteil
    DVD Brenner


    Bestellung über unseren Webshop. Bitte hier klicken.

    Betriebssystem: Debian 4 Etch (gepatched auf Lenny)
    Benutzeroberfläche: Gnome 2.18 mit 3D Beryl Erweiterung (vorkonfiguriert)

    Unser Setup bietet für den Büroalltag, für den Grafiker, für das Internet und den Multimedia-Fan alles, was man für die erste Arbeit an einem Personal Computer benötigt. Desweiteren kann dies durch eine Vielzahl an kostenlosen Programmen über das Internet erweitert werden. Wie das funktioniert erfahren Sie in unserem Forum, das für Sie eine große Anzahl von Howtos und Tutorials bereit hält.


    Der Desktop ist übersichtlich gestaltet und lässt sich intuitiv bedienen:

    mf linux00 - Der Mindfactory Linux Rechner

    Für den Videoschnitt finden Sie bereits das freie Schnittprogramm Cinelerra, das viele professionelle Bearbeitungsmöglichkeiten mitbringt:

    mf linux01 - Der Mindfactory Linux Rechner

    Audiobearbeitung über Audacity oder DVD Encoding mittels Avidemux - auch das ein Kinderspiel dank einfachem Handling:

    mf linux02 - Der Mindfactory Linux Rechner

    Professionelle 3D Modellierung und Rendering mit dem freien Modeller Blender:

    mf linux03 - Der Mindfactory Linux Rechner

    CDs und DVDs können Sie komfortabel mit K3B brennen:

    mf linux04 - Der Mindfactory Linux Rechner

    Den Büroalltag bekommen Sie mit OpenOffice in den Griff:

    mf linux05 - Der Mindfactory Linux Rechner

    mf linux06 - Der Mindfactory Linux Rechner

    E-Mail und Internet... alles bereits installiert. Haben Sie einfach Spaß beim Surfen und Kommunizieren mit Ihren Freunden und vergessen Sie einfach die Angst vor Viren und Trojaner:

    mf linux07 - Der Mindfactory Linux Rechner

    Die Virtualisierung in aller Munde! Für Sie gleich fertig zum Ausprobieren: Die freie Version von VirtualBox extra für die Konfiguration kompiliert. Experimentieren Sie einfach erst einmal auf einer virtuellen Maschine, oder installieren Sie Ihr Windows in der VirtualBox, wenn Sie doch nicht ganz von Windows loskommen können:

    mf linux08 - Der Mindfactory Linux Rechner


    mf linux09 - Der Mindfactory Linux Rechner

    (Wir weisen darauf hin, dass sich die VirtualBox noch im Entwicklungsstadium befindet, und es hier zu Fehlern kommen kann)

    Das ist nur ein kleiner Auszug aus der Vielfalt der Linuxprogramme, die das System für Sie bereit hält. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und haben Sie Spaß an einer völlig anderen aber dennoch vertrauten Welt!

    Ihre Mindfactory
    Geändert von Gargi (21.06.2007 um 20:06 Uhr)
    garg banner - Der Mindfactory Linux Rechner

  2. #2
    Major General Avatar von Jones
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    15.655
    Post Thanks / Like

    Standard

    Gibt´s den jetzt schon oder soll der noch kommen? Nen Link zum Produkt wäre dann nicht verkehrt.

    BTW: Oben beim Browser kannste sonst auch noch hinschreiben, dass das nen Firefox ist.

  3. #3
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.814
    Post Thanks / Like

    Standard

    Zitat Zitat von Jones
    Gibt´s den jetzt schon oder soll der noch kommen? Nen Link zum Produkt wäre dann nicht verkehrt.

    BTW: Oben beim Browser kannste sonst auch noch hinschreiben, dass das nen Firefox ist.

    Link kommt noch....wartet also mal kurz ab

    Danke, Giga



    PC1: Gehaeuse1: CM Stacker 831 | Mainboard1: Gigabyte MA790XT UD4PM | Prozessor2: AMD Phenom II X4 965 BE | Kuehler2: Alpenföhn Nordwand Rev. B | Speicher1: 2x Kingston DDR3 PC3-10600 2x4Gb | Festplatten1: SSD Samsung 830 128Gb / WD1200BB / WD2500KS / WD1600JD | Laufwerke1: LG DVDR | Grafik1: Sapphire HD5750 Vapor-X | Netzteil1: Enermax Liberty 500 | Monitor1: LG TFT 19″ | Monitor2: Samsung 226BW | Sonstiges1: SkyStar ss2 / Logitech C250


    PC2: Gehaeuse2: Silverstone Fortress FT01 | Mainboard2: ASRock Z77 Pro4 | Prozessor2: Intel Core i5 3570K | Kuehler2: Thermalright HR-02 Macho Rev.A | Speicher2: 4x Corsair XMS3 | Festplatten2: SSD Samsung 840 / 2x 1000GB Samsung HD103SJ F3 | Laufwerke2: LiteOn Blu-Ray / LG GH22NS40 | Grafik2: Sapphire HD6850 Vapor-X | Netzteil2: CM Silent Pro M600 | Monitor1: FSC L24W | Monitor2: Acer V243HQ | Monitor3: BenQ GL2450 | Sonstiges2: Teufel Concept E / Logitech C500 / SkyStar 2


    Server: FSC Scaleo 2205
    Drucker: DELL 3110cn | Samsung SCX4623FW
    Notebooks: DELL E6530 | Acer Aspire 5750G | Msi Wind U100 | FSC XI1554 | Toshiba Tecra

  4. #4
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618
    Post Thanks / Like

    Standard

    Unter Debian heißt der Browser Iceweasel

    cu
    Gargi
    garg banner - Der Mindfactory Linux Rechner

  5. #5
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Boolean
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    2.531
    Post Thanks / Like

    Standard

    Nettes Projekt !

    Über das Farb Theme lässt sich streiten, aber das wohl Nebensache
    für bessere Problemlösung, meine Hardware:

    HTPC-Hardware: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD Phenom II X4 945 3 GHz, 2 x 2 GB RAM 1333 MHz, Samsung SpinPoint HD502HJ F3 500 GB, Blueray Laufwerk Lite iHos104. PowerColor HD5770, TechniSat SkyStar HD 2 PCI, D-Link DWL-G510 W-Lan, OS: Windows 7

  6. #6
    Gesperrt Avatar von medion99
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    5.792
    Post Thanks / Like

    Standard

    Nicht schlecht. Somit wird einem der Einstieg in Linux noch einfacher. Und die hilfe hier ist auch nicht ohne Also da werdet ihr bestimmt bald gefordert werden

  7. #7
    Master Gunnery Sergeant Avatar von DanielR
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    2.398
    Post Thanks / Like

    Standard

    Nicht schlecht.
    Man könnte ja auch mal machen, dass man sich auch beim Rechnerkauf Linux gegen Aufpreis vorinstallieren lassen kann, so hätte man Linux und Komponenten nach Wahl

    PC:
    AMD Athlon II X2 215 | Gigabyte GA-MA770T-UD3 770 | X1800GTO@703/747@VF900 | 2048MB Kingston Value DDR3-1333 CL9 | Samsung SP2504C 250GB | BeQuiet! P5 420W | Thermaltake Swing | Logitech MX518 | Logitech Media Keyboard Elite | NEC MultiSync LCD1770GX

    Notebook: Dell XPS M1530
    Intel T8100 | 8600M GT 256MB GDDR3 | 2*2GB DDR2 | 320GB HDD mit 7200RPM | 15,4" mit 1440*900

  8. #8
    Major General Avatar von Jones
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    15.655
    Post Thanks / Like

    Standard

    Zitat Zitat von DanielR
    Nicht schlecht.
    Man könnte ja auch mal machen, dass man sich auch beim Rechnerkauf Linux gegen Aufpreis vorinstallieren lassen kann, so hätte man Linux und Komponenten nach Wahl
    Find ich ne gute Idee. Sollte ja an sich nicht länger als 1-2 Stunden dauern das BS da draufzuklöppeln und wenn man da ca. 40€ Aufpreis verlangen würde, würde sich das für MF schon richtig lohnen, da man ja auch selbstständige Installer nutzen könnte. Also einmal rein und nix mehr machen bis das BS drauf ist.

  9. #9
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Boolean
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    2.531
    Post Thanks / Like

    Standard

    Zitat Zitat von Jones
    Find ich ne gute Idee. Sollte ja an sich nicht länger als 1-2 Stunden dauern das BS da draufzuklöppeln und wenn man da ca. 40€ Aufpreis verlangen würde, würde sich das für MF schon richtig lohnen, da man ja auch selbstständige Installer nutzen könnte. Also einmal rein und nix mehr machen bis das BS drauf ist.
    Dann kommt einer an und will Suse, einer Ubuntu, ein anderer Kubuntu, der nächste nur debian... imho denke ich noch ein wenige schwierig
    für bessere Problemlösung, meine Hardware:

    HTPC-Hardware: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD Phenom II X4 945 3 GHz, 2 x 2 GB RAM 1333 MHz, Samsung SpinPoint HD502HJ F3 500 GB, Blueray Laufwerk Lite iHos104. PowerColor HD5770, TechniSat SkyStar HD 2 PCI, D-Link DWL-G510 W-Lan, OS: Windows 7

  10. #10
    Major General Avatar von Jones
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    15.655
    Post Thanks / Like

    Standard

    Zitat Zitat von Boolean
    Dann kommt einer an und will Suse, einer Ubuntu, ein anderer Kubuntu, der nächste nur debian... imho denke ich noch ein wenige schwierig
    Naja selbst das wäre ja theoretisch nicht allzu schwierig, aber wenn dann täte ich erstmal nur 1 Betriebssystem anbieten.

  11. #11
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618
    Post Thanks / Like

    Standard

    Nun, das muss dann natürlich auch mit der selbst zusammengestelltem System gehen. Voraussetzung: Die Hardware muss auch kompatibel sein, was ja nicht immer 100%ig der Fall ist. Aber jetzt sehen wir erstmal, wie das überhaupt angenommen wird Alles weitere ergibt sich dann.

    cu
    Gargi
    garg banner - Der Mindfactory Linux Rechner

  12. #12
    Colonel Avatar von Maximus
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Zone
    Beiträge
    11.934
    Post Thanks / Like

    Standard

    Ist schon ein wening schwieriger ein Linux, egal welches, ordentlich und vor allem mit so einem Featurepaket zu konfigurieren. ist imo schon ein erheblcher mehraufwand im gegensatz zu einer win installation. 40€ würden da imo nicht ausreichen. ich kann mich auch irren da ich mich im linux bereich nciht so auskenne.

    na jedenfalls bin ich auch gespannt wies ankommt.

  13. #13
    First Sergeant Avatar von Coprophiliac
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Passau
    Beiträge
    1.179
    Post Thanks / Like

    Standard

    Ja, das ist in der Tat nicht ganz so einfach ... vor allem bei wechselnder Hardware und speziell ganz neuer. Es ist nicht immer sofort jeder neu verfügbare Chipsatz auch voll im aktuellen stabilen Vanilla Kernel unterstützt.
    Aber das Paket hier sieht richtig Klasse aus ... macht das nur der Gargi oder sitzen da noch andere Linux Leute bei MF zusammen die das Image erstellen, bzw. die Konfiguration anpassen ?
    Ich denke auch, dass so ein Bundel aktuell wirklich interessant ist für Neueinsteiger und vielleicht auch den ein oder anderen Pinguinjünger.
    Oldschool Intel Core2Duo 6300 | 4GB RAM | Windows XP Professional | Größe 44 | Lieblingsfarbe gelb

  14. #14
    First Sergeant Avatar von Mr LJ
    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    1.471
    Post Thanks / Like

    Standard

    Ich finde das Ganze auch eine gute Idee.
    Allerdings würde ich vorschlagen neben der unten aufgeführten Konfiguration auch eine etwas günstigere Office-Variante anzubieten.
    Denn die Gamer werden sicher noch bei Windows bleiben und für den Officegebaucht bedarf es keiner 8600GT oder einen 5600+.

  15. #15
    Colonel Avatar von Maximus
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Zone
    Beiträge
    11.934
    Post Thanks / Like

    Standard

    Der Rechner soll ja aber auch ein wenig zukunftsorientiert sein und mehrere Jahre halten. Oftmals werden Videoschnitt und Coder den rechner kaufen und die kaufen nich oft. Der preis ist denke ich eine gute Mischung denn günstig ist er ja schon. Ein gutees Midrange Gespann haben wir uns gedacht.

  16. #16
    First Sergeant Avatar von Mr LJ
    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    1.471
    Post Thanks / Like

    Standard

    sicher, für videoschnitt und ähnliches ist das eine gute Wahl.
    Nur könnte man doch neben den System auch noch ein paar Office Systeme anbieten. Wer nur einen Pc zur Textverarbeitung und Internet braucht, dem reicht sicher auch ein einfacherer PC.

  17. #17
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618
    Post Thanks / Like

    Standard

    Warte mal den Preis ab

    Zudem soll das Gerät schon etwas kräftiger im Multimediabereich sein. Dass hier Linux seine Muskeln extrem spielen lassen kann ist klar. Deswegen wollten wir eine halbwegs leistungsfähige CPU (Preis/Leistung dürfte bei der Variante stimmen) und eine Grafikkarte, die auch im 3D Bereich (OpenGL) pumpen kann. Zum Zocken kann man das Teil natürlich auch nehmen und bietet für die Spiele, die es für Linux nativ gibt auch eine prima Basis. Und das zu einem wirklich moderaten Preis in einer Konfiguration, die man nicht unbedingt in einem halben Jahr nachrüsten muss.

    cu
    Gargi
    garg banner - Der Mindfactory Linux Rechner

  18. #18
    Gesperrt Avatar von medion99
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    5.792
    Post Thanks / Like

    Standard

    Was auch wichtig ist. Denn viele wollen ja nicht immer nachrüsten und deshalb finde ich dass eine sehr gut gelungene Konfiguration

  19. #19
    Master Sergeant Avatar von cimbo
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    681
    Post Thanks / Like

    Standard

    Schöne Idee, gefällt mir! Nur die Grafikkarte finde ich dann doch ein wenig zu stark

  20. #20
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618
    Post Thanks / Like

    Standard

    Zitat Zitat von medion99
    Was auch wichtig ist. Denn viele wollen ja nicht immer nachrüsten und deshalb finde ich dass eine sehr gut gelungene Konfiguration
    Nachrüstbar ist das Teil auf jeden Fall noch. Also wer eine andere Soundkarte haben möchte, oder eine TV Karte reinstecken will, der hat hier entsprechend die Slots frei. In der Konfiguration Ist Festplatte und DVD Brenner via SATA angeschlossen. Der P-ATA Anschluss ist somit auch frei um hier eventuell nochmal ne Platte aus einem älteren Rechner reinzuhängen (wenn jemand vielleicht doch ein Windows parallel installieren möchte *räusper* ).

    Ansonsten muss ich sagen kann Debian auf der Maschine sich richtig entfalten und ausfahren. Der Speicher mit 2 GB (zwei Sockel noch frei) reicht gut aus, auch mit einer virtuellen Maschine. Der Beryl läuft auf dem Gerät butterweich. Ebenso habe ich wert darauf gelegt, dass die dynamische Taktung der CPU funktioniert. Bei der Konstellation ist die Software auf jeden Fall drauf, die das steuert. Es kann nur sein, dass im Bios im Auslieferungszustand das C'n Q abgestellt ist. Aber das lässt sich mit wenigen Handgriffen im Bios einfach aktivieren, dann Taktet die CPU im Idle schön runter, behält nen kühlen Kopf und haut weniger auf die Stromrechnung

    Ansonsten kann ich nur sagen, dass Debian sehr stabil gelaufen ist - die Konfig hatte ich mehrere Stunden schwer gestresst

    Zitat Zitat von cimbo
    Schöne Idee, gefällt mir! Nur die Grafikkarte finde ich dann doch ein wenig zu stark
    Hihihi... naja, auch ein Quake4 soll Spaß machen

    cu
    Gargi
    garg banner - Der Mindfactory Linux Rechner

  21. #21
    Gesperrt Avatar von medion99
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    5.792
    Post Thanks / Like

    Standard

    Ne meinte dass so, dass viele nicht nach einem halben Jahr oder so wieder aufrüsten wollen. Deshalb finde ich die Konfig so gut

  22. #22
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Merten0912
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.783
    Post Thanks / Like

    Standard

    Tolle Sache

    Bin mal gespannt, wie es ankommt. Von der Ausstattung auf jeden Fall ein ordentliches Teil.
    Die Zukunft ist nicht vorherbestimmt. Wir selbst sind unseres Schicksals Schmied.

  23. #23
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Boolean
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    2.531
    Post Thanks / Like

    Standard

    Hey, gerade diese hier gelesen:

    heise online - HP: Ein Installer für 100 Linux-Distributionen

    Vielleicht auch was um das ganze einfacher zu gestalten
    für bessere Problemlösung, meine Hardware:

    HTPC-Hardware: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD Phenom II X4 945 3 GHz, 2 x 2 GB RAM 1333 MHz, Samsung SpinPoint HD502HJ F3 500 GB, Blueray Laufwerk Lite iHos104. PowerColor HD5770, TechniSat SkyStar HD 2 PCI, D-Link DWL-G510 W-Lan, OS: Windows 7

  24. #24
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.578
    Post Thanks / Like

    Standard

    Damit hat man dann ein Standartsytem, ohne 3D, ohne Beryl/Ermerald etc.pp.

    Das ist nicht schwer, die Anpassungen machen es nachher erst aus (was dann wieder Hardwareabhängig ist und Zeit kostet).
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  25. #25
    Major General Avatar von Jones
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    15.655
    Post Thanks / Like

    Standard

    Zitat Zitat von SethOS
    Damit hat man dann ein Standartsytem, ohne 3D, ohne Beryl/Ermerald etc.pp.
    Mehr ist doch im MF-Linux-Rechner auch nicht dabei als das Standardpaket oder seh ich das falsch?

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tigers Anfängerfragen :)
    Von DerTiger im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 311
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 12:29
  2. Mindfactory? Danke für diesen "SUPER PC"
    Von Break16 im Forum Reklamation
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 15:21
  3. Linux Troubleshooting
    Von Gargi im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 13:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •