Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Netzteil/Gehäuse für AMD64 4000+ und X800XT

  1. #1
    Private
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    11

    Standard Netzteil/Gehäuse für AMD64 4000+ und X800XT

    Hallo!

    Ich plane, ein möglichst leises System aufzubauen, daß später vielleicht auch noch für den AMD64 4000+ oder mehr taugt, wenn ich auch erstmal einen kleinen AMD64 kaufen werde.
    Sofort dabei werden eine ATI X800XT und zwei Festplatten (7200) sein (Fragt nicht, die Grafikkarte ist ein Geschenk).

    Klar ist, daß unter Vollast (Spiele) 'leise' kaum machbar ist.

    Nun suche ich ein brauchbares Gehäuse, daß sowohl den Ansprüchen der Hardware als auch meinen bezüglich der Lautstärke gerecht wird.
    Dämmung und entsprechendes Netzteil möchte ich auch haben.

    Mir gefällt besonders das Compucase CI-6920 wegen der Möglichkeit, 120 mm Lüfter einzubauen.

    Alternative wäre das Casetek 1018, leider nur mit 80 mm Lüftern.

    Welches leise Netzteil kann man empfehlen? 350 W sollten eigentlich ausreichen.

    Was denkt Ihr?

  2. #2
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Na ja, bei dem Gehäuse würde ich schon eines wählen, welches Platz für 2 oder mehr 120mm Gehäuselüfter bietet. Dies ist vor allem wichtig, wenn du ein leises System haben willst, da 120mm Lüfter in der Regel leiser sind als 80mm Lüfter. Bei der Wahl kommt es aber natürlich auch auf deinen persönlichen Geschmack, den Platz, der für den Rechner zur Verfügung steht und vor allem auch auf dein Budget an.
    Beim Netzteil würde ich ein Tagan oder BeQuiet nehmen, die sind sehr gut und sehr leise. Ich würde mich dabei für ein 400W Netzteil entscheiden, damit du noch etwas Reserven hast, obwohl 350W wohl auch reichen werden. Aber bei einer stromhungrigen GraKa weiss man ja nie...etwas mehr schadet auch nicht... :wink:


  3. #3

    Standard

    Hier ist es sehr wichtig welche Ziele du dir gesetzt hast.
    Und dann wie viel Geld du ausgeben willst.
    z.B. kann man einen Zalman Reserator benutzen um die CPU und die GPU sehr leise zu kriegen, das ganze mit einem lüfterlosen Netzteil versehen und es in ein Lian Li V2100 Gehäuse packen...
    Die beiden Festplatten dann noch in wassergekühlte Verpackungen tun, und das System läuft praktisch unhörbar.
    Kostenpunkt > 500 €

    Aber die CPU kann auch relativ leise luftgekühlt werden, die GPU mit einem venünftigen kühler versetzt werden und das ganze in ein billiggehäuse mit noname PSU und evtl. selbstzugeschnittenen Dämmatten...
    Kostenpunkt ~150 € für halbwegs vernünftige maßnahmen...

    Je nachdem, wie viel du selber bauen willst, kannst du dir sogar einen Schreibtisch zum Gehäuse machen!

    Damit du also wirklich guten Rat kriegen kannst musst du dir erst einmal genauer klar werden was und für wie viel du willst.

    Harno
    This is not a signature.
    www.gallery.harno.info

  4. #4
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Harno
    Hier ist es sehr wichtig welche Ziele du dir gesetzt hast.
    Und dann wie viel Geld du ausgeben willst.
    Harno
    Ok, ich habe für Gehäuse/Lüfter/Netzteil etwa 200/250 Euro zur Verfügung.
    Sprich, ich will eine Lösung für Normalsterbliche.
    Als Lüftersteuerung ist SpeedFan angedacht.

    Selber zuschneiden würde ich nicht gern, ich möchte schon ein fertiges Set haben.

    Für die GPU ist Artic Cooling angedacht.

  5. #5
    Lieutenant Avatar von krs
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.777

    Standard

    empfehle dir den kandalf von thermaltake
    artikl. nr.: 0017356
    möchte mir den bei geeignetem zeitpunkt selber holen.
    kannst dir ja mal den thread hier geben.
    dazu noch ein be quiete nt und du bist für die zuckunft gerüstet
    Asus P5W DH Deluxe
    intel dualcore e6600
    4x1024MB Corsair xms cl4 DDRII
    Asus x1900xt
    2xSamsung 300gb RAID0
    NT be quiet p6

    2 - Netzteil/Gehäuse für AMD64 4000+ und X800XT

  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Das Gehäuse sollte möglichst schlicht und funktional sein, dabei wärs schön, wenn es leicht wartbar ist. Mir kommts eher auf leichten Zugang an, der Bekannte möchte ein schwarzes Gerät.

  7. #7
    Lieutenant Avatar von krs
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.777

    Standard

    dann ist der kandalf das ideale gehäuse!!!
    nicht überzeugt?
    edit: der für 160€ ist in schwarz!
    Asus P5W DH Deluxe
    intel dualcore e6600
    4x1024MB Corsair xms cl4 DDRII
    Asus x1900xt
    2xSamsung 300gb RAID0
    NT be quiet p6

    2 - Netzteil/Gehäuse für AMD64 4000+ und X800XT

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Fenster? %-) Wie soll ich da die Dämmplatten aufkleben? Und überall
    leuchten blaue LEDs raus ... na gut, kann man abklemmen.

    Um an die Laufwerke zu kommen, müssen beide Türen geöffnet werden.
    Das ist alles andere als hübsch und wirklich unpraktisch, wenn das Ge-
    häuse seitlich an einer Wand steht.

    Na, nicht recht überzeugt.

    Trotzdem vielen Dank für die Anregung.

    EDIT: Türen

  9. #9
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Na ja, wenn du ein schlichtes Gehäuse haben willst, dann dürftest du eigentlich keine Probleme haben, eines zu finden. Davon gibt es mehr als genug. Dabei solltest du nur auf den verfügbaren Platz für die Lüfter achten, denn es sollte schon Platz für zwei 120mm Lüfter oder mehr haben...alles andere ist dann erstmal sekundär...

    Ich persönlich finde den Kandalf allerdings auch sehr empfehlenswert...aber das ist ja deine Entscheidung... :wink:


  10. #10
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    385

    Standard

    Das Thermaltake Soprano gibts in schwarz, mit oder ohne Fenster, hat 2x 120mm Lüfter ... eigentlich alles, was der Mensch braucht. UND: Es kostet nur ca. 70€
    Mein System @ nethands
    -------------------------
    =[DL]=-Nebukadnezar-
    image - Netzteil/Gehäuse für AMD64 4000+ und X800XT

  11. #11
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Ich hatte ja bereits zwei in die engere Wahl genommen, die zwar schlicht,
    aber qualitativ ordentlich sind.

    Das Casetek kenne ich, steht hier gleich neben mir. Schön wäre es, wenn
    jemand etwas zum Compucase sagen könnte.

    Die Features des Kandalf sind schon beeindruckend, hätte es kein Fenster
    und wäre der Zugang zu optischen Laufwerken anders gelöst, könnte ich mir
    überlegen, zuzugreifen.
    Schön sind die einzeln kühlbaren Käfige, die Schublade ist ein nettes Detail.
    Prima auch die Umrüstbarkeit auf BTX (ist auf der rechten Seite eigentlich
    auch ein Fenster?).
    Leider kosten einige Features Geld, obwohl ich sie garnicht habe möchte.

  12. #12
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    11

    Standard Soprano

    Das Soprano könnte was sein. Gibt's bei MR auch schon zugeklebt :)
    Lüfter sind inklusive, auch prima.

    Guter Tip, gefällt mir.

  13. #13
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    385

    Standard Re: Soprano

    Zitat Zitat von anpe
    Das Soprano könnte was sein. Gibt's bei MR auch schon zugeklebt
    Lüfter sind inklusive, auch prima.

    Guter Tip, gefällt mir.
    Ich weiß, ich überleg mir auch, den zu kaufen :wink:
    Mein System @ nethands
    -------------------------
    =[DL]=-Nebukadnezar-
    image - Netzteil/Gehäuse für AMD64 4000+ und X800XT

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Win98/ME und Amd64
    Von pillepalle312 im Forum Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 19:38
  2. AC Silencer: X800XT R423=R420 ?
    Von TheSailer im Forum TV-Karten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 15:01
  3. Probleme mit Asus Board und Amd64 Winchester Cpu???
    Von OSIRIS im Forum Allgemeines
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 00:21
  4. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 20:45
  5. Grosser Unterschied zwischen AMD64 3000+ und 3200+ ?
    Von Lorion im Forum Luftkühlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 00:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •