Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen

  1. #1

    Standard Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen

    Guten Abend,
    steh mal wieder vor einem Problem. Ich habe vor mir einen kleinen File-Server aufzusetzen. Auf den Server sollen verschiedene Benutzer auf verschiedene Ordner zugreifen können.

    Nehmen wir an auf dem Server liegen folgende Ordner:
    Ordner 1
    Ordner 2
    Ordner 3
    Ordner 4

    Auf Ordner 1 sollen alle Personen im Netzwerk zugreifen können. Die restlichen Ordner sollen wie folgt aufgeteilt werden.
    Ordner 2 -> Person 1
    Ordner 3 -> Person 2
    Ordner 4 -> Person 3

    Wenn die Personen auf den Server zugreifen, sollen Sie ihren Benutzernamen und das Passwort eingeben. Dannach sollen Sie halt nur auf die bestimmten Ordner zugreifen können.

    Wie stell ich das jetzt am besten an?
    Habe schon eine Gruppe angelegt und auf einen Ordner nur die Berechtigungen der Gruppe gesetzt. Das Problem ist aber, dass ich auf den Server trotzdem ohne Passwort zugreifen kann. Nur auf den Ordner nicht, da kommt dann nur eine Fehlermeldung, dass ich keine Zugriffsrechte habe.
    Wie gesagt, man soll am Anfang, wenn man auf den Server Zugreifen will gleich Passwort und Benutzernamen eingeben soll.

    Betriebssystem ist Windwos XP Pro.

    Vielen Dank
    new sig small - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen

    sysp - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen sysp - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen sysp - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Merten0912
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.783

    Standard

    Machst du das über die normale Windows-Freigabe? Wenn ja dann wäre es imho einfacher, einen kleinen FTP-Server aufzusetzen...da kannst du die Zugriffsrechte für die einzelnen User ganz einfach festlegen. Wenn du die Windows-Freigabe benutzt, müsstest ja theoretisch für jeden User einen extra Account einrichten.
    Die Zukunft ist nicht vorherbestimmt. Wir selbst sind unseres Schicksals Schmied.

  3. #3
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Toolchen.de
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    886

    Standard

    Ja ich wollte die normale Windows Freigabe enutzen.
    Das mit dem Accout anlegen ist ja nicht das Problem, weil wir im Haushalt nur 4 Personen sind

    Aber ich bekomm es halt nicht gebacken
    new sig small - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen

    sysp - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen sysp - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen sysp - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Merten0912
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.783

    Standard

    Achso..ja dann kannst das auch mit den Accounts machen, wenns nur 4 sind

    Wo hängts denn da bei dir?

    Legst in Systemsteuerung -> Benutzerkonten jeweils einen eingeschränkten Account an für den jeweiligen Nutzer...dann gibst die Order ganz normal frei (Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht -> "Einfache Dateifreigabe verwenden" muss aus sein), machst bei Berechtigungen das "Jeder" raus und den jeweiligen Account, der auf den Ordner Zugriff haben darf, rein.
    Die Zukunft ist nicht vorherbestimmt. Wir selbst sind unseres Schicksals Schmied.

  5. #5
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Toolchen.de
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    886

    Standard

    Dann kommt aber immer, dass ich keinen Zugriff habe. Also kein Eingabefeld für Benutzername und PW. Einfache Dateifreigabe ist deaktiviert.
    new sig small - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen

    sysp - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen sysp - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen sysp - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen

  6. #6
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Merten0912
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.783

    Standard

    Hmm..

    hast du feste IPs vergeben? Ist bei den Netzwerkverbindungen bei deiner Verbindung auch die "Datei und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke" aktiviert?

    Wenn du feste IPs hast, probier mal Start -> Ausführen und da dann \\IP
    IP logischerweise mit der IP des PCs ersetzen....wenn alles richtig eingestellt ist, dann kommst du direkt auf die Freigaben des Rechners
    Die Zukunft ist nicht vorherbestimmt. Wir selbst sind unseres Schicksals Schmied.

  7. #7
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von Merten0912
    Hmm..

    hast du feste IPs vergeben? Ist bei den Netzwerkverbindungen bei deiner Verbindung auch die "Datei und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke" aktiviert?

    Wenn du feste IPs hast, probier mal Start -> Ausführen und da dann \\IP
    IP logischerweise mit der IP des PCs ersetzen....wenn alles richtig eingestellt ist, dann kommst du direkt auf die Freigaben des Rechners
    Oder man nimmt gleich mal diese Tools hier:
    http://forum.mindfactory.de/modem-ne...erpruefen.html
    http://forum.mindfactory.de/modem-ne...eigegeben.html

    GIga



    ...viele PCs

  8. #8
    First Sergeant Avatar von Coprophiliac
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Passau
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Also zuallererst ist natürlich ein FTP Server viel einfacher zum Einrichten und lässt sich z.B. auch unter Linux oder später übers Internet auch von außen nutzen. Ist natürlich auch schon viel einfacher zum Konfigurieren und macht nicht soviel Probleme wie die SMB Freigaben. Auch wenn diese unter Windows einfacher zum Nutzen sind.

    Neben den TCP/IP Vorgaben, also z.B. verschiedene IP Adressen aber Rechner müssen alle im selben Netzwerk liegen (sollte Dein DHCP Server so regeln) gibt es auch noch Sachen unter Windows zum einstellen.
    Bei der Windows Freigabe packst Du alle Rechner in dieselbe Arbeitsgruppe, z.B. MSHEIMNETZ, ARBEITSGRUPPE oder welchen Nenner Du auch immer selbst gerne verwenden möchtest. Dann aktivierst Du auf dem Rechner der die Freigaben macht den Gast Account oder lässt zumindest einen Gastzugriff von außen auf den Rechner zu.
    Bei WinXP läuft das im Normalfall so ab:
    Systemsteuerung -> Verwaltung -> Lokale Sicherheitsrichtlinien -> Lokale Richtlinien -> Zuweisen von Benutzerrechten -> Benutzername Gast bei "Zugriff vom Netzwerk auf diesen Computer verweigern" entfernen, wenn dieser dort noch aufgeführt ist. Oder Du fügst den Benutzer unter der Liste die auf Deine Shares zugreifen dürfen hinzu ... das ist aber normalerweise nicht nötig.

    Und dann musst Du nur noch die jeweiligen Benutzer auf den anderen Rechner hinzufügen. Die Rechner sollten dabei laufen und Du kannst direkt auf den Rechnern die jeweiligen Benutzer aussuchen und dann bei Dir mit den benötigten Berechtigungen einsetzen.

    Da aber selbst für so eine triviale Sache die Windows SMB Freigabe irrsinnig kompliziert ist schreibe ich nochmals die URL von einem freien FTP Server hin:
    SourceForge.net :: Filezilla Server (Freeware)
    Oldschool Intel Core2Duo 6300 | 4GB RAM | Windows XP Professional | Größe 44 | Lieblingsfarbe gelb

  9. #9
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Toolchen.de
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    886

    Standard

    okay, überredet.
    ich nehm einen FTP-Server.

    Auch wenn ich glaube ihr habt mein problem nicht so ganz verstanden, aber egal jetzt^^
    new sig small - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen

    sysp - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen sysp - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen sysp - Zugriff auf Server, mit verschiedenen berechtigungen

  10. #10
    xaero1982
    Gast

    Standard

    Auch wenns schon ein paar Tage her ist:

    Ich glaube das Problem liegt in deinem Fall auf der Freigabeebene...

    1. Du musst die Benutzer auf dem Server eingerichtet haben (gleiche PWs auf Server und BenutzerPC)
    2. Du musst die Ordner frei geben und dort bei Berechtigung den entsprechenden Benutzer hinzufügen.
    3. Dann musst du in den Sicherheitseinstellungen ebenfalls den entsprechenden Benutzer hinzufügen

    Und das wars eigentlich schon gewesen ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Server erstellung bei css
    Von R3volt!on im Forum Shooter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 22:07
  2. Battlefield 2 Server Problem
    Von Blackspeed im Forum Shooter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 08:56
  3. Media Server
    Von dasChaos im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 11:59
  4. W2K Server Active Directory "zurücksetzen"?
    Von Mixter im Forum Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 22:44
  5. DNS Server Problem
    Von Billy Bones im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2005, 16:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •