Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Maus mit Iris-Erkennung

  1. #1
    Major General Avatar von Jones
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    15.657

    Standard Maus mit Iris-Erkennung

    Mehr dazu findet ihr hier: PCGH

    An sich keine schlechte Idee so den Rechner zu schützen. Somit ist gewährleistet, dass wirklich nur der User Zugriff auf seinen Rechner hat. Mit Sicherheit nicht schlecht für Firmen, wo brisante Daten auf den Rechnern drauf sind.

    Aber der Preis ist natürlich ein wenig hoch für jeden Normalo.

  2. #2
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Na ja, aber warum gerade in der Maus?


  3. #3
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Jonicei
    Registriert seit
    05.01.2006
    Ort
    DE | NRW | Kreis Kleve
    Beiträge
    1.643

    Standard

    Zitat Zitat von DonKnilch
    Na ja, aber warum gerade in der Maus?
    Am letzten Pic sieht man doch, dass die Maus am einfachsten hochzuheben ist
    CPU: AMD Phenom II X4 955 Black Edition
    Kühler: Scythe Mugen 2
    MB: GIGABYTE GA-MA780G-UD3H
    GPU: 1024MB EVGA GeForce GTX 285 CORE-240 Superclocked
    RAM: 2 x 2x2048MB Kit A-DATA 800MHz
    HDD: Samsung 500GB SataII
    NT: Enermax Liberty 500W
    Headset: Sennheiser PC150
    Maus: MS MX518
    Tasta: Logitech G15
    TFT: Viewsonic VX924
    Tower: Thermaltake Armor -black

  4. #4
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Ja, das ist mir schon klar, aber so wirklich schön finde ich das nicht. Ich will mir doch auch nicht erstmal eine Maus vor den Kopf halten müssen.


  5. #5
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Jonicei
    Registriert seit
    05.01.2006
    Ort
    DE | NRW | Kreis Kleve
    Beiträge
    1.643

    Standard

    Zitat Zitat von DonKnilch
    Ja, das ist mir schon klar, aber so wirklich schön finde ich das nicht. Ich will mir doch auch nicht erstmal eine Maus vor den Kopf halten müssen.
    Ja das stimmt schon. Also bei ner Firma könnte man das ja auch in Augenhöhe irgendwo im Eingangsbereich anbringen ^^ Ich weiß ja nicht ob das jetzt genauer ist als dieser Fingerabdruck-überprüfer, aber das wäre sonst eine einfachere Alternative wie ich finde
    CPU: AMD Phenom II X4 955 Black Edition
    Kühler: Scythe Mugen 2
    MB: GIGABYTE GA-MA780G-UD3H
    GPU: 1024MB EVGA GeForce GTX 285 CORE-240 Superclocked
    RAM: 2 x 2x2048MB Kit A-DATA 800MHz
    HDD: Samsung 500GB SataII
    NT: Enermax Liberty 500W
    Headset: Sennheiser PC150
    Maus: MS MX518
    Tasta: Logitech G15
    TFT: Viewsonic VX924
    Tower: Thermaltake Armor -black

  6. #6
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Soweit ich weiss, sind Iris-Kontrollen exakter als Fingerabdrücke.


  7. #7
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Ja, zumindest so die Theorie. Hängt natürlich immer von der verwendeten Technik ab und der Güte der Software etc.

    Bei einer Maus finde ich sowas aber auch sehr gewöhnungsbedürftig.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  8. #8
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Boolean
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    2.531

    Standard

    Hm am sinnvollsten wäre die Sache doch wohl im Monitor und das ganze würde automatisch passieren, das heißt sobald ich wieder am Platz sitze scannt er ab *g

    Marktlücke entdeckt...

    So find ich das nicht gerade praktisch, da ist Fingerprinting wesentlich bequemer.
    für bessere Problemlösung, meine Hardware:

    HTPC-Hardware: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD Phenom II X4 945 3 GHz, 2 x 2 GB RAM 1333 MHz, Samsung SpinPoint HD502HJ F3 500 GB, Blueray Laufwerk Lite iHos104. PowerColor HD5770, TechniSat SkyStar HD 2 PCI, D-Link DWL-G510 W-Lan, OS: Windows 7

  9. #9
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Du vergisst dabei, dass es sich nur um eine kurze Distanz zwischen Scanner und Auge handeln darf. Du müsstest also auch ganz nah an den Bildschirm ran.

    Zitat Zitat von SethOS
    Ja, zumindest so die Theorie. Hängt natürlich immer von der verwendeten Technik ab und der Güte der Software etc.

    Bei einer Maus finde ich sowas aber auch sehr gewöhnungsbedürftig.
    Ich meinte das auch eher theoretisch. Ein Iris-Muster ist immer eindeutig, ein Fingerabdruck nicht.


  10. #10
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Hmm... die Biometrie-Scans werden zweifellos irgendwann flächendeckend als Zugangskontrolle eingeführt. Nur sehe ich momentan noch nicht, dass sich irgendeine Firma dazu entschließt, alle Notebooks mit sowas auszustatten. Klar, Industriespionage ist ein Riesenproblem, aber die Kosten für einen derartigen Schutz müssen auch kalkulierbar bleiben.

    EDIT: Mir kommen gerade gewisse Szenen aus 'Demolition Man' vor die Augen. Ehrlich gesagt möchte ich mein Auge nicht auffem Füller aufgespießt haben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. suche neue funk maus:)
    Von Messino im Forum Eingabegeräte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 18:47
  2. Logitech MX3100 - Maus defekt
    Von Proserpine im Forum Reklamation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 17:19
  3. Maus funktioniert nicht
    Von munichvegasguy im Forum Reklamation
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 14:57
  4. Maus reagiert nicht bei Tastendruck
    Von Keitaro89 im Forum Eingabegeräte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 20:02
  5. Maus + Tastatur
    Von mb2704 im Forum Eingabegeräte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2005, 20:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •