Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Iiyama e2200 ws-b

  1. #1
    Private
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Disneyland
    Beiträge
    21

    Standard Iiyama e2200 ws-b

    Hallo mal wieder liebes Forum

    Jetz ist es endlich soweit, der Iiyama e2200 ws-b ist da )) und habe jetzt extra für euch ein hoffentlich einigermaßen hilfreicher und ausführlicher test.

    Lieferung enthielt:

    - Monitor natürlich
    - Standfuß
    - Audiokabel
    - das analoge Verbindungskabel
    - und SOGAR was mich sehr überrascht hat, auch ein DVI-Kabel !!! (!!!!)^^
    - Netzkabel
    - Manual

    Dazu hier Bild:
    lieferungaa8 - Iiyama e2200 ws-b


    Montage / Anschluss

    Also der Monitor ließ sich sehr leicht in den Fuß stecken, rastete dort auch gleich ein, also sehr idiotensicher. Also gleich ma mit DVI-Kabel die Moni mit meim Rechner verbunden blabla Strom dann auch, also stand nichts mehr dem Testen im Wege. Sah dann auch gleich schonmal extrem riesig aus, kommt vllt auf dem Bild nicht so rüber (ist aber noch falsche Auflösung)..:

    anschlusss4w - Iiyama e2200 ws-b


    Einstellen damits nach was aussieht

    war eigentlich gar nicht mehr nötig. Die voreingestellten Einstellungen haben supi gepasst. Nachdem ich dann mit meiner GraKa (6800GT) Interpolation und die richte Auflösung eingestellt hatte sah´s dann natürlich immer besser aus:

    einstellungen1fm - Iiyama e2200 ws-b

    Hier dann das entgültige Desktopbild (ich habs ma größer gelassen damit wann was gescheit sieht, hoff is ok^^):

    dektopmd8 - Iiyama e2200 ws-b

    Hier noch ein Bild zu den Bedienungsknöpfen:

    bedienung58y - Iiyama e2200 ws-b

    Sind meiner Meinung nach gut platziert und können auch gut betätigt werden. Das Menü ist auch leicht zu verstehen, wie jedes Menü bei Moni´s...

    Pixelfehler, Schlieren oder irgendetwas dieser Art habe ich noch nicht gesehn, bin bis jetzt mehr als zufrieden.... Werde gegen später dann noch ein Nachtrag zwecks Spiele machen.

  2. #2
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Disneyland
    Beiträge
    21

    Standard

    So weiter gehts.
    Ich spiele hauptsächlich Warcraft 3 TFT und CS:S, aber auch ma ab und zu andere Fungames.

    Zu Warcraft 3 kann ich nicht viel berichten. Ist natürlich schade dass es keine Widescreen Auflösung hat, mit Interpolation siehts schon ein bisschen komisch aus, aber das nehm ich in Kauf, ist immernoch alles gestochen scharf und wundervoll farbenfroh.

    Zu Counterstrike Source... sieht natürlich geil aus, aber es ruckelt... ich dachte ich hab mal was gehört dass man overdrive ausschalten könne, aber hab nochmal nachgesucht aber nicht gefunden.... aber ist wohl zu viel für meine graka, hab jetz von aa 4x runter auf 2x und filterung von 8x auf 4x und jetz klappts wieder besser, sieht natürlich nichtmehr gaaanz so schön aus die kanten aber immernoch hammer, besser als mit meiner röhre die ich davor hatte.

    Flatout 2 hab ich jetzt auch mal getestet, damit von jeder Genre was getestet wird :P Sieht auch genial aus, also im Gegensatz zu meiner Röhre viel farbvoller und ja... einfach genial^^ ist mein erster TFT darum haut mich das echt um...

    So noch ein Klassiker, ein Lieblingsspiel von mir: Freelancer. Leider auch keine guten Auflösungen, hab nichma 1280x1024 hinbekommen^^ aber sieht trotzdem sowas von genial aus, ich fand das spiel auch so schon hammer von der grafik aber mit dieser wucht farbe jetz... einfach genial... kann man gar nicht beschreiben^^

    Command and Conquer Tiberium Wars hab ich auch mal angespielt.. Das ist natürlich ziemlich hart, mit 1680x1050 auflösung habe ich gleichmal nur noch 15 frames gehabt.. aber mit details auf mittel gehts jetzt ganz gut flüssig mit ~ 30 fps .. aber selbst jetzt sieht es viel geiler aus als mit der röhre auf hohen details...


    Joa ich denk das reicht mit spiele, will ja heut noch was anderes machen^^ zwecks Filme kann ich eigentlich nicht viel sagen, hab mal in paar reingeschaut da kann ich nichts negatives entdecken... wie filme schauen halt läuft alles supi...

    also mal mein Fazit:

    Bin wirklich froh dass ihr mir den Iiyama geraten habt denn dieses Gerät ist echt der wahnsinn für den preis... habe zwar einbußen von paar frames und qualität aber es sieht so genial aus.. alles scharf und super farbig.. ausleuchtung kann ich auch nicht bemängeln, gibt bestimmt bessere aber es genügt!! Würde diesen auf jeden fall weiterempfehlen, hab selber noch keine Macken gefunden... und hoff sie kommen auch nicht...

    lg

    Edit: wenn noch jemand ein bild von irgendwas will oder andere informationen kann sich gerne melden, stehe für alles zur verfügung

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Iiyama Pro Lite E2200WS-B1U
    Von kastor im Forum Schwer lieferbare Artikel?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 18:33
  2. Was haltet ihr vom Iiyama Prolite E431S
    Von X_Master im Forum Displays
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 21:12
  3. Iiyama Pro Lite E431S-S
    Von Tata0815 im Forum Schwer lieferbare Artikel?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 14:26
  4. Iiyama MM904UT Vision Master Pro 455
    Von aspedt im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 20:56
  5. 19" Iiyama Pro Lite E485S-S silber
    Von dookie im Forum Schwer lieferbare Artikel?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 19:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •