Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Office-System für Micro-ATX Gehäuse (Prozessor & Mainboa

  1. #1

    Standard Office-System für Micro-ATX Gehäuse (Prozessor & Mainboa

    Moinmoin,
    ich habe ein Micro-ATX Gehäuse (250 Watt Netzteil) in das ich einen Office Rechner einbauen möchte. Das heißt ich benötige eine Grafikkarte (halbe Bauhöhe), ein Mainboard, einen Prozessor und einen Kühler der in das Gehäuse paßt. Das Gehäuse ist im übrigen von AOPEN (H360B). Die Grafikkarte sollte den BenQ 767-12 ms bedienen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe

  2. #2
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Eigentlich passen auch in ein Micro-ATX Gehäuse normale Komponenten, d.h. sowohl bei Mainboard, CPU und Kühler sollte es keine Probleme geben. Da du den Rechner nur für Office benötigst, brauchst du auch keine HighEnd Grafikkarte sondern nur eine normale Standardkarte, die dann in der Regel auch nicht sehr groß ist.
    Welche Komponenten du jetzt nehmen solltest, ist schwer zu sagen, da du ja nur durchschnittliche und vor allem billige benötigst.
    Willst du wirklich nur Office benutzen oder auch hin und wieder spielen? Wie viel willst du so ungefähr ausgeben?


  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    Der Rechner ist ausschließlich für Office Anwendungen ! Das GEhäuse wollte ich schon inkl. integriertem 250 Watt Netzteil nutzen ! Schau doch bitte mal auf der AOpen Seite unter http://www.aopen.de/products/housing/H360series.htm da sind auch die Abmessungen drin das Gehäuse ist halt nur 10 cm hoch !
    Der Preis ist eigentlich sekundär - aber je billiger desto besser ich brauche nämlich Ausstattung für insgesamt 4 Rechner !

  4. #4
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    naja also das is ja mal einfach.. man nehme billiges micro atx board http://www.mindfactory.de/cgi-bin/Mi...roduct/0306414
    das hat auch noch ne gefrosch 4mx onboard .. reicht für office völlig aus.. dann noch nen kleinen sempron drauf und 256 mb ram .. und schon steht das office pc'lein

    produkt details vom MB: http://www.asus.de/products/mb/socke...m/overview.htm
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - Office-System für Micro-ATX Gehäuse (Prozessor & Mainboa

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    Gibt es bei Mindfactory auch nen CPU-Kühler mit seitlichem Lüfter ? Habe gerade mit AOpen telefoniert und die meinten der würde die Abwärme direkt über die Netzteilkühlung ableiten.

  6. #6
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Also zu dem CPU Kühler habe ich jetzt leider nichts gefunden, aber ich würde dir statt 256MB Ram lieber 512MB empfehlen. Damit läuft Win XP schon wesentlich besser und das reicht dann auch locker für Office. Die 256 MB würden eventuell auch genügen, aber mit 512MB läuft das ganze schon wesentlich stabiler und es kommt nicht zu Engpässen.


  7. #7
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    stimmt aber ich würde da wenn ich 256 mb nehm nicht xp rauf haun sonder 2k ... aber wenn XP gefragt ist dann lieber 512 da geb ich dir recht knilchie

    mhhh... das mit dem cpu kühler könnte einfach werden.. man nehme ein blech das man sich zurecht gesägt hat schraubt das oben aufm lüfter druff und dreht den lüfter einfach seitlich hin... is ne kleine bastelarbeit müsste aber funktionieren...
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - Office-System für Micro-ATX Gehäuse (Prozessor & Mainboa

  8. #8
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Kann man natürlich machen, sofern man sich diese Arbeit machen möchte und nicht gerade zwei linke Hände hat. :wink:

    Mit den 256MB für ein anderes BS hast du natürlich recht, das würde reichen. Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, das Win XP drauf soll. Außerdem können 256MB zusätzlicher Ram garantiert nicht schaden und die kosten ja auch nicht unbedingt viel, wenn man NoName Ram nimmt, der hierfür ja reichen würde. Die paar Euro lohnen sich auf jeden Fall...

    PS: "Knilchie" hat mich auch noch niemand genannt... :wink:


  9. #9
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    *fg* ich dreh alle namen irgendwie anders.. stimmt da hast du recht eigentlich kommt auf jeden pc xp drauf.. najo noname ram da hab ich schon so meine schlechten erfahrungen mit gemacht ... ich würde schon zu marken ram raten.... Samsung etc. is nich so teuer glaub ich...
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - Office-System für Micro-ATX Gehäuse (Prozessor & Mainboa

  10. #10
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Ja ok, bei 256MB kosten auch Marken wie Infineon oder Samsung nicht gerade viel, dann kann man auch die nehmen. Damit müsste dann auf jeden Fall alles laufen...


  11. #11
    Lieutenant
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.348

    Standard

    jop... knilchie *fg*
    Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dienen der Belustigung des Publikumsfirefox smilie - Office-System für Micro-ATX Gehäuse (Prozessor & Mainboa

  12. #12
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Ok, dann sind wir uns ja einig... :wink:


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •