Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Netzwerkkabeltypen

  1. #1

    Standard Netzwerkkabeltypen

    Kennt ihr ne Internetseite wo die ganzen Typen also Cat5e... beschrieben werden??? Würde mich mal interessieren. Außerdem würde ich gerne wissen woran ich erkennen kann, ob das Kabel Gbit fähig ist oder nicht.

  2. #2

    Standard

    stimmt das wäre mal gut!

    ich weiß nur, dass Cat5 Cat5e , Cat6 und Cat7 momenten üblich sind.
    Aber für was was ist, weiß ich auch nicht genau.

    Cat5 ist meines Wissens nur bis 100mbit
    cat5e auch für 1gbit

    doch für was sind dann cat6 und cat7 ?
    da hab ich mal gelesen, dass die auch für höhere Frequenzen sind.. aber wofür?

  3. #3
    Master Sergeant Avatar von Xyra
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    wäwäwä.wikipädia.däeä



    http://de.wikipedia.org/wiki/Cat-5-Kabel

    dort gibts ne erklärung zu den CATkabeln :>

    CAT5e und aufwärts ist für GBit geeignet
    Es braucht das Werk vieler bevor ein neuer Rechner funktioniert. Jedoch kann ein einzelner das Werk unbrauchbar machen.

  4. #4
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    22

    Standard

    Und wie erkenne ich jetzt ob ein Kabel Gbit fähig ist oder nicht??? Seh ich da die mehr adern???

  5. #5
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Na ja, wenn du eines kaufst, steht es in der Regel auf der Packung drauf. Wenn du allerdings schon eines zu Hause hast und nicht mehr weisst, wofür es jetzt geeignet war, dann wird es schwierig. Ob man die jetzt optisch auseinanderhalten kann, weiss ich nicht, da hilft dann eigentlich nur noch ausprobieren... :wink:


  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    22

    Standard

    Man könnte ja auch nachschauen... Bei mir steht's bei fast allen drauf(längs aufgedruckt.) Sicher, dass Cat5e Gbit fähig ist??

  7. #7

    Standard

    Sicher, dass Cat5e Gbit fähig ist??
    also ich habe hier ein Cat5e Kabel liegen, da steht auf dem Kabel drauf "verified for Gigabit Ethernet"

    Ich gehe daher davon aus, dass das für alle Cat5e kabel so ist!

  8. #8
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Normalerweise ist das bei allen CAT5e Kabeln so, sonst macht ein Standard ja keinen Sinn.
    Wenn auf der Seite drauf steht, um welchen Typ es sich handelt, dann ist das ja ok, aber ich denke, dann hätte er nicht gefragt... :wink:


  9. #9

    Standard

    Frage:
    Ich habe einen "Server" der mit einem 100Mbit Mainboard ausgestattet ist, der ist an einem 100mbit switch Hub angeschlossen. Bei dem Server werden oft Daten abgefragt (von mehreren Pc gleichzeitig).
    An dem Hub sind noch sieben andere PC, die auch nur 100Mbit Mainboards besitzen.

    1)Wäre es sinnvoll den server und hub auszutauschen, sodass er 1Gbit hat?
    2)Wenn 1) richtig welches Hub sollte man kaufen (8Port)

  10. #10
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Das wäre nur sinnvoll, wenn die Karten auch 1GBit unterstützen würden. In deinem Fall würden die Karten dann wieder bremsen und der Switch würde auch nicht schneller arbeiten als dein jetziger...
    Geändert von DonKnilch (27.02.2006 um 12:24 Uhr)


  11. #11
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    ???

    also erst mal folgendes: wenn dann macht nur ein switch sinn, da ein hub sehr vereinfacht eine "mehrfachsteckdose" fürs netzwerk ist. ein switch hingegen leitet die packete nur dorthin, wohin sie sollen.

    wenn dann also server und switch breitbandiger ausgelegt sind, kann das schon sinn machen. er kriegt ja mehr datenverkehr ab. ist ja bei großen firmennetzwerken nicht anders.
    etwa ein gerät wie dieses wird dazu verwendet.

    ob das in deinem fall sinn macht, bzw. die invetition rechtfertigt, kann ich so nicht sagen. kannst du sagen, wie stark die leitung vom server ausgelastet ist? (kb/s)

  12. #12
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    ja, das hat Ü ganz bildlich und gut erklärt. Falls Du nicht soviele Rechner dran hast, kannst Du auch den nehmen: http://www.mindfactory.de/cgi-bin/Mi...roduct/0001269

    den gibts auch noch als 16fach....

    Giga



    ...viele PCs

  13. #13
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    er sucht ja eins mit gb-lan. ich hab auf anhieb keins mit weniger ports gefunden. deshalb hab ich das verlinkt.

  14. #14
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Bestimmt nicht schlecht, aber für die meisten wohl auch etwas zu teuer...


  15. #15
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    wenn weniger ports reichen, und es günstiger werden muss, geht natürlich auch ein ungemanaged switch wie dieses hier.
    allerdings wird das andere schneller sein.

  16. #16
    Major General Avatar von DonKnilch
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.626

    Standard

    Ich denke mal, dass das auch für die meisten Anwender reichen wird...


  17. #17
    Avatar von Ue
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10.104

    Standard

    reichen würde auch sein 100er hub!

    das kann man nur selbst entscheiden. ich versuch nur tips zu geben und keine kommentare.

  18. #18
    Master Sergeant Avatar von Xyra
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    Ich kenne zwar den Netzwerkaufbau nicht. Doch Hubs sind selten brauchbar. Oft sind Switchs wesentlich besser geeignet.

    Das war besonders wegen dem, vermutlichen, Versprecher von ue
    Es braucht das Werk vieler bevor ein neuer Rechner funktioniert. Jedoch kann ein einzelner das Werk unbrauchbar machen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •