Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 71

Thema: Fragen zur veringerten Lebensdauer der Hardware beim OC

  1. #1
    Master Gunnery Sergeant Avatar von baba
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.968

    Standard Fragen zur veringerten Lebensdauer der Hardware beim OC

    hallo
    hätte mal noch ne frage zum verschleiß der teile beim übertakten.
    es heisst ja immer das zb. die cpu beim übertakten schneller verschleißt weil sie durch das übertakten wärmer wird wie im originaltakt.

    wenn ich aber zum beispiel jetzt meine cpu (E6400) von 2,13Ghz auf 2,4 Ghz übertakte und dazu den originalkühler gegen einen besseren austausche, bleibt die cpu trotz übertakten kühler als ohne zu übertakten mit original-intel kühler.

    also müsste ja in dem fall die nicht übertaktete cpu mit original-kühler schneller verschleißen als die übertaktete, da die übertaktete ja mit dem besseren lüfter immer noch ein paar grad kühler ist ?
    richtig?
    oder spielen dann doch noch andere faktoren mit als die grössere wärmeentwicklung?

  2. #2
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    naja die cpu kriegt eine höhere spannung das passiert intern bei den transistoren

    Also wenn wir davon ausgehen das jede CPU eine Lebenszeit von 12 Jahren hat und durchs OC schneller kaputt geht dann lass es doch um die hälfte sogar zurück gehen (was enorm viel wäre) dann bist du bei 6 Jahren ... noch irgendwelche Fragen ?
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Fragen zur veringerten Lebensdauer der Hardware beim OC

  3. #3
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Vplus
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    2.293

    Standard

    Also mein Pentium 2 300Mhz hatte ich damals auf 450 mhz übertaktet (hatte schon übertaktet wo einige von euch noch im Sandkasten gespielt hatten ), den hatte ich vor Jahren mein Vater veerbt und lebt immer noch. War das Top Modell damals.... sind jetzt exakt 10 Jahrte her. Mein Vater benutzt es immer noch täglich
    <<V+>>

    E6600 @3402Mhz/1,3125vCore | Asus P5B Deluxe Wifi | 7900 GS | 2GB DDR2 800 OCZ CL4 | TT Tsunami VA3000BWA gedämmt | TT Sonic Tower (Sandwichmode mit SilenX Ixtrema Pro 11dB) | Western Digital Caviar Blue 640GB SATA II (WD6400AAKS)| Samsang SH-W163A | 550W NT| Cardreader 24in1 Black | Teufel Concept E | 3.5" 1.44MB

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Boolean
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    2.531

    Standard

    Zitat Zitat von Vplus
    Also mein Pentium 2 300Mhz hatte ich damals auf 450 mhz übertaktet (hatte schon übertaktet wo einige von euch noch im Sandkasten gespielt hatten ), den hatte ich vor Jahren mein Vater veerbt und lebt immer noch. War das Top Modell damals.... sind jetzt exakt 10 Jahrte her. Mein Vater benutzt es immer noch täglich
    Naja ob man das Pauschalisieren und auf heute beziehen kann

    Sind ja 1-2 Transistoren mehr drauf heute

    Aber gut zu wissen.
    für bessere Problemlösung, meine Hardware:

    HTPC-Hardware: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD Phenom II X4 945 3 GHz, 2 x 2 GB RAM 1333 MHz, Samsung SpinPoint HD502HJ F3 500 GB, Blueray Laufwerk Lite iHos104. PowerColor HD5770, TechniSat SkyStar HD 2 PCI, D-Link DWL-G510 W-Lan, OS: Windows 7

  5. #5
    Gesperrt Avatar von medion99
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    5.792

    Standard

    Es verringert die Lebensdauert, aber mit einer guten Kühlung ect. ist dass nicht so enorm finde ich. Bevor die CPU mal abraucht, hat man eh schon wieder einen neuen Rechner oder zumindest aufgerüstet. Also auch Übertaktet, hält die CPU noch sehr lange

  6. #6
    Major General Avatar von Jones
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    15.657

    Standard

    Gewöhnlich halten die Cpu´s so lange bis die nächste Aufrüstung ansteht. Aber sicher gibt es auch mal Ausnahmen, sei es mit OC oder auch Ohne. Um wieviel sich die Lebensdauer genau verkürzt kann man eigentlich nicht sagen. Das hängt von einigen Faktoren ab.

  7. #7
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Boolean
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    2.531

    Standard

    Naja und auch davon inwiefern eure Aufrüstungszeiträume sind
    für bessere Problemlösung, meine Hardware:

    HTPC-Hardware: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD Phenom II X4 945 3 GHz, 2 x 2 GB RAM 1333 MHz, Samsung SpinPoint HD502HJ F3 500 GB, Blueray Laufwerk Lite iHos104. PowerColor HD5770, TechniSat SkyStar HD 2 PCI, D-Link DWL-G510 W-Lan, OS: Windows 7

  8. #8
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Wichtig ist halt das man den CPU auch mal wartet Also neue WLP und alles schön sauber machen.

    Das ist eigentlich so wie bei autos ... die tuner karren halten meistens länger als serien weil sie ständig kontrolliert und gewartet werden. Zumindest länger als vergleichbare nicht gewartete Motoren bzw. eher Chassis

    einer der taktet hat wohl in der REgel ein bisschen mehr mit PC´s zu tun und weiss sie auch zu handeln sonst sollte man das eh lassen.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Fragen zur veringerten Lebensdauer der Hardware beim OC

  9. #9
    Major General Avatar von Jones
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    15.657

    Standard

    Zitat Zitat von Boolean
    Naja und auch davon inwiefern eure Aufrüstungszeiträume sind
    Was heißt unsere. Generell werden in den meisten Haushalten alle paar Jahre nen neuer Rechner angeschafft. Bei Gamern ist das natürlich um einiges öfter. Aber auch sonst in normalen Haushalten wird meist auch vor 10 Jahren nen neuer Rechner angeschafft, weil die alte Kiste es nicht mehr bringt.

  10. #10
    Gesperrt Avatar von medion99
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    5.792

    Standard

    Wenn nicht sogar noch vor 10 Jahern, und dass hält so eine CPU meist locker aus

  11. #11
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Jau. es gibt natürlich rechner die so lange laufen und auch laufen müssen aber die Leute takten ja dann auch nicht *g* Wer so in der Materie ist das er sich das takten traut dann hat er die Rechner nichtmal 5 JAhre
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Fragen zur veringerten Lebensdauer der Hardware beim OC

  12. #12
    Major General Avatar von Jones
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    15.657

    Standard

    Eben bei diesen Power-Usern nenn ich sie mal ist es nicht ungewöhnlich gerade mal nach 2 Jahren schon wieder aufzurüsten und die Zeit über kann man die Cpu auch auf Anschlag betreiben.

  13. #13
    Gesperrt Avatar von medion99
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    5.792

    Standard

    Zitat Zitat von Jones
    Eben bei diesen Power-Usern nenn ich sie mal ist es nicht ungewöhnlich gerade mal nach 2 Jahren schon wieder aufzurüsten und die Zeit über kann man die Cpu auch auf Anschlag betreiben.
    Zumal, die meisten ja auch nicht die CPU am Limit betreiben

  14. #14
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Das stimmt man muss hier gnz klar Unterscheiden ob wir von 2,2Ghz auf 2,4Ghz oder von 2,2Ghz auf 3,8Ghz gehen *g*

    Noch wichtiger ist ob man den Vcore erhöht zum takten oder nur so weit geht wie der standard vcore es mit macht. dann sollte die lebenszeit sich sogut wie garnicht verkürzen!
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Fragen zur veringerten Lebensdauer der Hardware beim OC

  15. #15
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Boolean
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    2.531

    Standard

    und das geht im Bios oder?

    Womit überprüfe ich das ganze dann bzw mein Ergebnis oder so?

    Zitat Zitat von BigWhoop
    Das stimmt man muss hier gnz klar Unterscheiden ob wir von 2,2Ghz auf 2,4Ghz oder von 2,2Ghz auf 3,8Ghz gehen *g*

    Noch wichtiger ist ob man den Vcore erhöht zum takten oder nur so weit geht wie der standard vcore es mit macht. dann sollte die lebenszeit sich sogut wie garnicht verkürzen!
    für bessere Problemlösung, meine Hardware:

    HTPC-Hardware: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD Phenom II X4 945 3 GHz, 2 x 2 GB RAM 1333 MHz, Samsung SpinPoint HD502HJ F3 500 GB, Blueray Laufwerk Lite iHos104. PowerColor HD5770, TechniSat SkyStar HD 2 PCI, D-Link DWL-G510 W-Lan, OS: Windows 7

  16. #16
    First Sergeant Avatar von Mr LJ
    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Ergebnisse? Meinst du die Stabilität der Hardware?
    Dafür kannst du Prime, SuperPI, Goldmemory (hieß doch so oder?) ..
    verwenden.

    Die Einstellungen zum OCen kannst du in jedem besseren Bios einstellen.
    Vergiss aber nicht, dass du nicht nur CPU sondern auch den Speicher mit übertaktest (sofern du keinen anderen Teiler setzt).

  17. #17
    Gesperrt Avatar von medion99
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    5.792

    Standard

    Zitat Zitat von Boolean
    und das geht im Bios oder?

    Womit überprüfe ich das ganze dann bzw mein Ergebnis oder so?
    Ja dass geht im Bios, hat meistens ein eigenes Untermü wo man Übertakten kann. Da gibt es dann auch Boards die können besser/leichter Übertakten und bei anderen gibt es kaum die möglichkeit was am Takt zu ändern.

    Überprüfen ob das System stabil ist, kann man mit Benchmarks wie dem 3Dmark06 der reizt das System ganz schön, oder einfach ein Spiel zocken, dass reizt das System ebenfalls.

    Ob dein System richtig übertakete wurde, also ob du alles richtig eingestellt hast, kannst du mit Programmen wie Everest auslesen ect.

    Falls du zu arg Übertaket hast oder was falsch eingestellt hast, merkst du meistens wenn der Rechner im Windows betrieb instabil oder so wird. Dann muss man die fehlerquelle suchen, wie Ramteiler zu hoch, oder VCore zu niedrig ect.

  18. #18
    First Sergeant Avatar von Mr LJ
    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von medion99
    Überprüfen ob das System stabil ist, kann man mit Benchmarks wie dem 3Dmark06 der reizt das System ganz schön, oder einfach ein Spiel zocken, dass reizt das System ebenfalls.
    Naja, also mir wäre das kein ausreichender Stabilitätstest.
    8 Stunden Prime geben mir da schon mehr Gewissheit.

  19. #19
    Major General Avatar von Jones
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    15.657

    Standard

    Zitat Zitat von Mr LJ
    Naja, also mir wäre das kein ausreichender Stabilitätstest.
    8 Stunden Prime geben mir da schon mehr Gewissheit.
    Seh ich auch so und wenn man dann das Optimum meint gefunden zu haben, dann am besten nochmal 24h mit Prime testen. Das ist das sicherste was man machen kann.

  20. #20
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von baba
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.968

    Standard

    Zitat Zitat von Vplus
    Also mein Pentium 2 300Mhz hatte ich damals auf 450 mhz übertaktet (hatte schon übertaktet wo einige von euch noch im Sandkasten gespielt hatten ), den hatte ich vor Jahren mein Vater veerbt und lebt immer noch. War das Top Modell damals.... sind jetzt exakt 10 Jahrte her. Mein Vater benutzt es immer noch täglich
    ... also ich finde es ja ziemlich nett das du deinem vater vor jahren einen pc vererbt hast, aber ich denke so langsam könntest du ihm bald mal wieder einen (bisschen neueren) vermachen .. , würde er sich doch sicher auch freuen ...

  21. #21
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    @medis übertaktungsüberprüfung: imho ist das die typische "oc for young gamers"-methode und hat nix mit gescheit übertakten zu tun! also davon finger weg und das richtig testen mit den obig schon genannten programmen wie prime/superpi etc

  22. #22
    Gesperrt Avatar von medion99
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    5.792

    Standard

    Naja aber meine Methode ist auch nicht schlecht BEsonders 3Dmark reizt das System verdammt arg. Und in Games oder sonstigen Lastigen sachen merkt man es auch verdammt arg

  23. #23
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Hat dennoch nichts mit einem Stabilitätstest zu tun Medion
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  24. #24
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.046

    Standard

    Zitat Zitat von SethOS
    Hat dennoch nichts mit einem Stabilitätstest zu tun Medion
    was man auch an dem Thread sieht wo wegen dem OC der ruhezustand nicht mehr geht. das ist alles andere als gut !
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Fragen zur veringerten Lebensdauer der Hardware beim OC

  25. #25
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von baba
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.968

    Standard

    betr E6400/2,13 Ghz

    also wenn ich jetzt den 667er speicher runterstelle auf 533 und dann den bus speed von 266MHz auf 325MHz (2,6GHz) erhöhe
    - dann müsste ja der speicher auf 651 laufen, oder hab ich da nen denkfehler ?
    und wenn dann das system nicht mehr richtig stabil läuft heissst das dann das die cpu ihre grenzen erreicht hat, oder nicht?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zwei Fragen zur Hardware!
    Von Heinerlutscher im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 22:18
  2. [Foto-Thread] Fotos Eurer neuen Hardware
    Von Pommbear im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 22:02
  3. Einen Thread nur über Hardware News?
    Von medion99 im Forum Anregungen und Verbesserungsvorschläge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 13:14
  4. Problemchen mit XP (kann das an der Hardware liegen?)
    Von HomerS530d im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 19:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •