Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: WLAN-Reichweite vergrößern

  1. #1
    Staff Sergeant Avatar von Hifi-User
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard WLAN-Reichweite vergrößern

    Hy, wie kann ich die WLAN Reichweite erweiter bzw vergrößern?
    Momentan reicht es ca 2 und einen größeren Gang Zimmer weiter (im gleichen Geschoss), nun sollte es aber auch noch etwas weiter, damit auch im Wohnzimmer WLAN vorhanden ist, ich habe immer mal wieder was von AccesPoints gehört, fangen die WLAN Signale auf und reichen sie weiter`?
    Soetwas wäre ja am unkompliziertesten oder`?
    Arbeitet auch mit jedem WLAn Router zusammen oder?
    Oder ist da snicht korrekt?

    Danke euch


    Euer Hifi
    Grüße, Hifi - User
    "Lebe für nichts! Oder stirb für etwas - John Rambo

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Das geht eigentlich mit allen handelsüblichen Routern. Evtl. kannst Du mehr Reichweite erreichen, indem Du die max. Übertragungsrate senkst. Z.B. von 54 Mbps auf 22 Mbps. Oder Du stellst den Router möglichst in der Mitte des zu versorgenden Bereiches auf.
    Ansonsten sind APs natürlich auch eine einfache Lösung.

  3. #3
    Master Sergeant Avatar von cimbo
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    681

    Standard

    Was hast du denn für einen WLAN "Router"?

    Laut deiner Reichweite tippe ich mal auf eine Fritzbox


    Was du suchst ist ein Repeater. Dies kann man auch mit fast jeden normalen Accesspoint (AP) bewerkstelligen.

    Kommt aber auch auf die Verschlüsselung an. Mit WEP ist die Kompabilität eigentlich recht gut. Nur mit WPA gabs bei mir schon einige Probleme.

    Wenn dein WLAN also weiter strahlen soll ist es auch noch unsicherer :/

    Wie wärs mit nem neuen AP? Linksys und Netgear haben eine sehr gute Reichweite! Die sind auch nicht viel teurer als ein Repeater!

  4. #4
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Hifi-User
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard

    Hy,danke erstmals für eure Antworten

    Das WLAN ist mit WPA2 verschlüsselt, wieso sollte es, wenn ich es "weiterreiche" unsicherer werden?
    Die Verschlüsselung ist doch auch am 2. Repeater vorhanden und wird übertragen

    Den Router an einen anderen Platz zu stellen ist wohl unmöglich, da an diesem Drucker und mein PC (Lan Kabel) angeschlossen sind, weshalb er dort bleiben müsste wo er nun steht.

    Einen neuen Router zu kaufen ist auch nicht ganz das was ich möchte, da der vorhandene den Drucker fürs ganze Netzwerk bereitstellt (USB Schnittstelle), daher bleib aus meiner Sicht nur ein Gerät das das WLAN Signal auffängt und dann weiterleitet
    Grüße, Hifi - User
    "Lebe für nichts! Oder stirb für etwas - John Rambo

  5. #5
    Master Sergeant Avatar von cimbo
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    681

    Standard

    Also mit der Verschlüsselung ist es halt nicht einfach. Unter WPA(2) gabs da schon einige Probleme.
    Also ich habs nur mit Modellen der gleichen Firma hinbekommen. Dennoch will ich nicht abstreiten, dass es doch funktionieren wird. Unter WPA hingegen gibt es keine Probleme beim Repeaterbetrieb.

    So sind halt meine Erfahrungen.

    Was hast du denn nun für ein Accesspoint?


    Wenn du einen 2. Router dazustellen würdest, heißt es ja nicht, dass er auch als Router verwendet werden soll. Teilweise ist es sogar günstiger einen Router, anstatt die einzelnen Geräte, zu kaufen und davon nur einige Dienste zu verwenden (die nicht gewünschten kann man ja deaktivieren)

    Ich hab z. B. neulich noch für nen Freund einen Router als Printserver besorg, weil der günstiger war als ein reiner Printserver
    Der läuft jetzt auch nur als Printserver
    (vielleicht wäre ein reiner Printserver auch günstiger gewesen, der war bei dem Laden hier entweder teuer, oder nicht vorhanden. Er wollts halt alles sofort haben)

  6. #6
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Hifi-User
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard

    Habe momentan einen ASUS Router den ich Geschenkt bekommen habe

    Hmm, mal schauen wie ich es dann machen werde
    Grüße, Hifi - User
    "Lebe für nichts! Oder stirb für etwas - John Rambo

  7. #7
    Master Sergeant Avatar von cimbo
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    681

    Standard

    Hab meinen Beitrag befor ich deinen las editiert :/

    welches Modell ist es denn genau?

  8. #8
    Staff Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Hifi-User
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard

    Hmm gute Frage, das muss ich mir dann doch nochmals genauer überlegen, dachte da stellt man einfach einen anderen Router auf und der reicht das Signal weiter, das es dann doch so kompliziert ist, hätte ich nicht gedacht


    Denke euch aber für eure schnelle Hilfe

    €dit: Model: 500g
    Grüße, Hifi - User
    "Lebe für nichts! Oder stirb für etwas - John Rambo

  9. #9

    Standard

    Schonmal überlegt, einfach eine leistungsstärkere Antenne zu kaufen?
    Hab für meinen D-Link AP (kauft bitte NIE D-Link....) eine größere Antenne besorgt und habe abgesehen von einzelnen Zimmern (Stahlträger) im Umkreis von rund 10m ums Haus W-LAN verfügbar.

  10. #10
    Lieutenant Avatar von Dhoem
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    3.186

    Standard

    Hallo,

    ich würde gerne meinen Rechner mit dem meines Nachbarn verbinden mittels WLan. das wäre aber eine Entfernung von ca. 30m durch Wände. Ist das technisch machbar oder kann ich das gleich vergessen?

    Gruß
    Dhoem

    Mein System:
    Cooler Master HAF 922 --- AMD Phenom II X4 955 BE --- EKL Alpenföhn Groß Clockner --- Gigabyte MA770T-UD 3 --- 4*4GB Corsair VS 1333MHz --- Enermax Modu82+ 425Watt --- 256GB Crucial MX100 + 1TB Samsung F1 + 2TB Samsung EcoGreen (extern) --- Gigabyte GTX660OC 2GB --- LG Blu-Ray Brenner --- LG DVD Brenner --- Logitech Z3-e --- Logitech MX3000 Laser --- Windows 10 64Bit

  11. #11
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Das würde wahrscheinlich nur mit einem Verstärker auf halber Strecke gehen. D.h. Ihr müsstet in der Mitte einen Router aufstellen, der zwischen Euch verstärkt.

  12. #12
    Lieutenant Avatar von Dhoem
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    3.186

    Standard

    ok das kann ich ja dann vergessen! dann muss ich das ding auf die straße stellen! naja vielleicht wird die technik irgendwann in der lage dazu sein.

    Mein System:
    Cooler Master HAF 922 --- AMD Phenom II X4 955 BE --- EKL Alpenföhn Groß Clockner --- Gigabyte MA770T-UD 3 --- 4*4GB Corsair VS 1333MHz --- Enermax Modu82+ 425Watt --- 256GB Crucial MX100 + 1TB Samsung F1 + 2TB Samsung EcoGreen (extern) --- Gigabyte GTX660OC 2GB --- LG Blu-Ray Brenner --- LG DVD Brenner --- Logitech Z3-e --- Logitech MX3000 Laser --- Windows 10 64Bit

  13. #13
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Ihr solltet es einfach mal ausprobieren. Evtl. kannst Du mit anderen Antennen oder sogar Richtfunk etwas erreichen. Versuch macht klug.

  14. #14

    Standard

    Ich habe mal mit einem Kumpel selber eine Antenne gebaut.
    Wir wollten uns auch per WLAN vernetzen, das war ca. 100, luftline, aber es war en wirklich "freie" 100m, also nichts dazwischen, kein Haus/Baum einfach garnichts.

    Es hat sogar funktioiert, aber so schwach, dass die verbindung dauernd abgebrochen ist.
    Wenn du es schaffen würdest, die Antenne so anzubringen, dass ihr blickkontakt habt, würde das vll sogar gehen
    new sig small - WLAN-Reichweite vergrößern

    sysp - WLAN-Reichweite vergrößern sysp - WLAN-Reichweite vergrößern sysp - WLAN-Reichweite vergrößern

  15. #15
    Private
    Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    47

    Standard

    Hallo mit einer 14 dBi Richtantenne geht das locker und kostet so um die 30 -40 Euro.

    böse böse, Zitate ohne Quellenangaben können großen Ärger bereiten. Pommbear
    Geändert von Pommbear (08.03.2007 um 02:06 Uhr)

  16. #16
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Wo hast Du diese Werte her? Ich wage es mal ganz frech zu bezweifeln, daß man mit einer kleinen Antenne ~4km schafft.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  17. #17

    Standard

    Um ein leistungsstarkes wLAN zu bekommen empfehle ich folgendes:

    > den Clients feste IPs geben!
    > Linksys Produkte verwenden, kost zwar etwas mehr

  18. #18
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Vplus
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    2.293

    Standard

    2 Wlan Router mit WDS (dummerweise hat meiner von Arcorrouter kein WDS) gut in der Wohnung plazieren und man hat beste Reichweite und Qualität.
    <<V+>>

    E6600 @3402Mhz/1,3125vCore | Asus P5B Deluxe Wifi | 7900 GS | 2GB DDR2 800 OCZ CL4 | TT Tsunami VA3000BWA gedämmt | TT Sonic Tower (Sandwichmode mit SilenX Ixtrema Pro 11dB) | Western Digital Caviar Blue 640GB SATA II (WD6400AAKS)| Samsang SH-W163A | 550W NT| Cardreader 24in1 Black | Teufel Concept E | 3.5" 1.44MB

  19. #19
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    /closed

    siehe Datum

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laptop WLAN findet Access point nicht
    Von Reiwill im Forum WLAN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 10:05
  2. WLAN Konfigurieren
    Von Space im Forum WLAN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 20:39
  3. Wlan Netzwerk
    Von Noise im Forum WLAN
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 15:18
  4. WLan Router empfehlung
    Von Mibuzzl im Forum WLAN
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 14:36
  5. Netzwerk auf WLAN umstellen
    Von ZerFEr im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 18:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •