Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: [Notebook] BenQ S73U.G27

  1. #1
    Gunnery Sergeant Avatar von Thomm
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    Asbach
    Beiträge
    287

    Standard [Notebook] BenQ S73U.G27

    Mahlzeit!

    Also ich habe jetzt das S73U von BenQ. Mindfactory hat wiedermal innerhalb von einen Tag geliefert (Nachnahme), danke!
    Verpackt war das Notebook super, nämlich in 3 Kartons.
    Im Lieferumfang war enthalten: Lappi, Fernbedienung (inkl. Batterie), Netzeil, Windows XP Prof. CD, PC Cillin (Antivirus, Vollversion), Benq Media (gar nicht so schlecht wie gedacht, enthält Benq Power für Enerieverwaltung, Benq Media für Filme, BenQ Presentation für Präsentationen und HotKeymanager für spezielle Tastenbelegungen) und Treiber.

    Die Ausstattung ist sehr umfangreich und alles funktioniert tadellos: 4xUSB 2.0 (an jeder Seite verteilt, links 2, rechts 1, hinten 2), VGA- und DVI-Ausgang, S-Video, Firewire, Lan, Modem, 5 in 1 Card-Reader, Fernbedienung (sehr praktisch für Präsentationen und DVD schauen), integriertes Mikrofon, Klinke-Eingang für Mikro und Kopfhörer. WLan ist durch einen kleinen Schaler abschaltbar (spart Strom für Akkubetrieb)! Was vielleicht einigen fehlen dürfte ist Bluetooth...

    Das Display ist schön hell, gleichmäßig ausgeleuchtet und ein non-Glare, also nix für Frauen die sich darin schminken wollen Die Blickwinkel empfinde ich wie folgt: Horizontal: 120°, Vertikal: 100° Man kann den Kopf also drehen oder mal bewegen und das Bild ändert sich nicht...

    Die Geräuschentwicklung ist folgende: Die CPU hat bei mir meist 38°-45°. Jedoch springt Lüfter erst bei 50° an, also absolut still und leise. Sollte er dochmal anlaufen (bei DVD schauen oder spielen), ist der Lüfter zwar hörbar, aber immernoch sehr sehr leise. Das einzige was schrott ist ist die eingebaute Fujitsu Platte! Die erzeugt ein permanentes schleifen und zerstört somit die Ruhe vom Lüfter. Da sollte also eine neue in Betracht gezogen werden für ein Flüster-Lappi!

    Die Akkulaufzeit beträgt bei mir mit eingeschalteten WLan, reduzierter CPU-Geschwindigkeit und Displayhelligkeit auf 4 (von 8, kein Problem da Display sehr hell ist) sehr gute 3h45min! Das finde ich beachtlich für einen DualCore (kein Core2Duo, sondern Centrino!) in dieser Preisklasse.

    Die Verarbeitung ist super. Die Tastatur ist ein Traum, das Touchpad funktioniert sehr exakt und genau, es gibt 7 schick blaue LED's für WLan, Festplatte.... der Ein-Ausschalter ist ebenfalls blau hinterleuchtet, farblich sind 4 Farben verwendet worden: blau, grau, dunkelgrau und schwarz. Es wirkt edel und keineswegs billig. Natürlich muss es sich erst im harten Alltag beweisen zwecks Robustheit oder Verarbeitung!

    Ich finde, für knapp 700€ bekommt man ein sehr gutes Notebook. Verarbeitung, Ausstattung und Leistung ist super, wäre nur das Problem mit der Festplatte nicht. Das geringe Gewicht (2,3kg mit Akku) und die kompakte Größe machen es sehr mobil trotz guter Ausstattung! Auch ein Upgrade auf Vista Business ist möglich, wer es braucht oder möchte (momentan nur über windows, BenQ wird aber irgendwann im Februar einen Link auf ihrer Seite schalten).

    So, ein bissle viel geworden, aber auf der Tastatur schreibt es sich halt so schön. Wer noch Fragen hat, bekommt bei mir (wenn ich es weiß) auch noch Antworten!
    Gruß Thomas

  2. #2
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Thomm
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    Asbach
    Beiträge
    287

    Standard

    So sieht das erste Paket aus:
    bild1pw6 - [Notebook] BenQ S73U.G27

    Nun das eigentlich interessante, zweite Paket:
    bild2ut2 - [Notebook] BenQ S73U.G27

    Seitenansicht, links:
    bild3ev1 - [Notebook] BenQ S73U.G27

    Rückansicht, ohne Akku:
    bild4ir2 - [Notebook] BenQ S73U.G27

    Seitenansicht, rechts:
    bild5us7 - [Notebook] BenQ S73U.G27
    Geändert von Thomm (04.02.2007 um 18:37 Uhr)
    Gruß Thomas

  3. #3
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Thomm
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    Asbach
    Beiträge
    287

    Standard

    Deckelansicht, Schutzfolie ist noch drauf, deshalb spiegelt das so:
    bild6nh7 - [Notebook] BenQ S73U.G27

    Ansicht mit geöffneten Monitor, Folien sind unterhalb der Tastatur ebenfalls noch drauf:
    bild7ed0 - [Notebook] BenQ S73U.G27

    Tastaturansicht:
    bild8jh9 - [Notebook] BenQ S73U.G27

    Mitgelieferte Fernbedienung, die links ins Notebook geschoben wird und somit immer mit dabei ist:
    bild9co1 - [Notebook] BenQ S73U.G27
    Gruß Thomas

  4. #4
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Vielen Dank für das Review. Sieht ganz gut aus, das Teil.

  5. #5
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Thomm
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    Asbach
    Beiträge
    287

    Standard

    Also bis jetzt läuft es ganz gut. Hab es jetzt seit ca. 48h am laufen und es geht immernoch alles sehr flüssig und schnell. Mittlerweile habe ich auch die Einstellungen genauer studiert und muss sagen, das diese sehr umfangreich sind. das QPower erlaubt beispielsweise mittels einer Taste zwischen drei Energieschemas zu wählen: max Performance, normal und best Batterylife. Dabei kann man sich die drei Profile selber gestalten wie man möchte. eingestellt werden kann hier CPU-Leistung, Helligkeit von Display, Screensaver, StandyBy-Zeit.....

    Auch soll man mit der Fernbedienung im ausgeschalteten Zustand DVD schauen können. Das Notebook fungiert dann quasi als DVD-Player, natürlich nur wenn er an einen Fernseher oder Monitor angeschlossen ist. Das werde ich dann mal testen wenn ich den Langzeittest beendet habe. So richtig vorstellen kann ich es mir im moment noch nicht...
    Gruß Thomas

  6. #6
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Sind diese Energieschemen wie bei Windows, oder kann man da die Einstellungen wirklich frei wählen?
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  7. #7
    Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von Thomm
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    Asbach
    Beiträge
    287

    Standard

    Zitat Zitat von SethOS
    Sind diese Energieschemen wie bei Windows, oder kann man da die Einstellungen wirklich frei wählen?
    Das schaut so aus:
    desktopuc9 - [Notebook] BenQ S73U.G27
    Gruß Thomas

  8. #8
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    Zitat Zitat von SethOS
    Sind diese Energieschemen wie bei Windows, oder kann man da die Einstellungen wirklich frei wählen?
    Sieht sehr nach der einfach energie verwaltung von win aus nur mit einem neuen GUI
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - [Notebook] BenQ S73U.G27

  9. #9
    Major General Avatar von Jones
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    15.657

    Standard

    Sehr schönes Review und die Energieoptionen sind auch sehr gut wie es den Anschein macht.

  10. #10
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Danke Thomm. Sind dann wirklich nur die Energieoptionen von Windows IMHO.

    Hörte sich erst so an, als könnte man z.B. aus einem 2GHz getakteten CPU einen 500MHz machen (was ja deutlich Strom sparen würde)
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Benq FP91GX oder Viewsonic VX922
    Von Christoph_Altmeyer im Forum Displays
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 18:27
  2. Frage zum Benq FP91GX
    Von meyger2 im Forum Displays
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 14:28
  3. BenQ bringt Blu-ray Brenner raus
    Von DonKnilch im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 21:32
  4. BenQ FP71GX Anschalt Problem
    Von *Dream of Hoops* im Forum Displays
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 13:57
  5. BenQ Joybook R22E.G11 vs. Acer vs. BenQ[Sempron vs. Celero
    Von cyoshi im Forum Note- & Netbooks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 19:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •