Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: airbrush styling

  1. #1
    Private Avatar von supamat
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Leer-city
    Beiträge
    45

    Frage airbrush styling

    hi,

    hab erst vor kurzem mein interesse am modden pimpen und tunen von rechnern entdeckt und bin deshalb neugierig. (das ist auch gut schließlich bin ich totaler laie).

    meine frage ist ob es auch eine spezielle airbrush reihe für's case-modding gibt in der z.b. spezielle lacke oder farben oder Motiv-schablonen angeboten werden? Das hätte besonderen reiz für mich da ich gestaltung studiere.
    Effizienz=Intelligenz+Faulheit

    ATX OCZ StealthXStream 600W
    Intel Core 2 Quad Q9550
    Asus P5Q Pro P45
    4x2048MB Kit G.Skill DDR2 1000MHz
    2048MB Sapphire Radeon HD4870X2
    Acer AL2016W


  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Pullface
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Hamburg Heimfeld
    Beiträge
    1.756

    Standard

    weiß nicht...kannst eig. auch irgend eine schablone nehmen ...vom autodings oder sonst eine...oder selber machen ^^
    der schablone is es ja eig. egal auf welchem untergrund sie rumliegt und besprüht wird......beim lack kenn ich mich net so aus
    denke mal es gibt sicher sonen speziallack oder solche geschichten , denke aber dass da nen stink normaler "Metalllack" oder son kram geht....
    81.3.59.172:33970 - airbrush styling
    Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten
    zu gehen. Tanten und roßmütterliche Bekannte
    kamen zu mir, pieksten mich in die Seite, lachten
    und sagten: " Du bist der Nächste "
    Sie haben mit dem Scheiss aufgehört als ich anfing auf Beerdigungen
    das gleiche zu tun!

  3. #3

    Standard

    Eine Schablone kannst dir ganz einfach selbst machen, das gewünschte Motiv am PC entwerfen und ausdrucken, dann ausschneiden und auf Karton übertragen. Farben und Lacke gibt es in jedem Farbengeschäft, wüsste nicht das es da spezielle gibt, allerdings immer schön in belüfteten Räumen rum sprühen. Und ganz wichtig nachher eine Schicht Klarlack drüber, sonst kann der Lack sehr leicht absplittern.
    Microsoft isn't the answer.
    Microsoft is the question,
    and the answer is no.
    -- Grant Edwards

  4. #4

    Standard

    Der Tipp mit dem Karton ist ganz nett - funktioniert nur mit den meisten Kartons nicht. Die saugen die Lacke mit auf, was das gesprühte Motiv dann nacher ausgefranst erscheinen lässt und oft unschöne Flecken verursacht.

    Daher auf jeden Fall ein nicht saugfähiges Material verwenden. Klarlack ist empfehlenswert, aber bei pfleglicher Behandlung nicht zwingend notwendig. Ohne erscheinen die Farben matter. Bei 4-5 Schichten hält der Lack auch gut. Wird jedoch etwas lackiert, was oft "in der Hand" ist - will heißen oft benutzt, bewegt oder ähnlich gehandhabt wird, ist Klarlack obligatorisch. An meinem Netzteilwird nie was gemacht - hab mir den Klarlack gespart - Lack hält einwandfrei!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •