Der französische Film von 1981 erzählt die Geschichte um einen Stamm von Homo Sapiens, die von Neantertalern überfallen und fast ausgerottet werden. Ihnen wird das wichtigste gestohlen: Das Feuer. Die letzten Überlebenden machen sich auf den Weg, um eine neue Bleibe zu finden und wieder Feuer zurück zu erobern.

Sehr bedrückender und auch teilweise schwieriger Film, in dem kein Wort gewechselt wird (verständlich auch ).

Die Qualität der DVD von Euro Video ist nicht die beste, aber soweit ich weiß ist es sehr schwer, den Film überhaupt auf DVD zu bekommen.

cu
Gargi