Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 2010 - Das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen

  1. #1
    Colonel Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard 2010 - Das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen

    Die offizielle Fortsetzung zu Kubriks SF Klassiker 2001.
    Ein Rettungsschiff soll untersuchen, was damals beim Jupiter mit der alten Crew passiert ist. Hierzu muss der defekte Boardcomputer Hal9000 wieder aktiviert werden.

    Sicherlich keinen Kultcharakter wie der Vorgänger, aber durchaus ein kurzweiliger Science Fiction Film.

    cu
    Gargi

  2. #2
    Lieutenant Avatar von Jonny
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    3.477

    Standard

    Und ich dachte beim Topic sofort wieder an die WM

    MFG Jonny

  3. #3
    Major General Avatar von Jones
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    15.657

    Standard

    Das klingt nach nem Film den man sich gerade so auf DVD reinziehen sollte.

  4. #4
    Gesperrt Avatar von Pommbear
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14.729

    Standard

    Lohnt sich der anzusehen? 2001 war ja cool, weil soviele Filme danach Anlehnung ans Original nehmen. Aber das Sequel... hört sich übel an.

  5. #5
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Zitat Zitat von Pommbear
    Lohnt sich der anzusehen? 2001 war ja cool, weil soviele Filme danach Anlehnung ans Original nehmen. Aber das Sequel... hört sich übel an.
    Der Film ist nicht schlecht! Mir hat er sehr gut gefallen.

    cu
    Gargi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Intels Quad Core soll noch dieses Jahr erscheinen
    Von DonKnilch im Forum Luftkühlung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 01:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •