Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste?

  1. #1

    Standard Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste?

    Hallo,

    Habe mir jetzt ein Asus A8V und nen AMD 64 3000+ bestellt.

    Habe gelesen, das da schon so ein Wärmeleitpad dabei sein soll und meine frage ist nun, ob ich das einfach so verwenden kann oder ob es besser ist das abzumachen und Wärmeleitpaste aufzutragen.

    wenn WLpaste besser sein sollt, könntet ihr mir dann bitte auch gleich noch erklären was ich beim Auftragen bechten muss/wie man das macht? (hab bisher noch nie WLpaste verwendet)

    Thx GD

  2. #2
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    385

    Standard Re: Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste?

    Zitat Zitat von Golden Diablo
    Hallo,

    Habe mir jetzt ein Asus A8V und nen AMD 64 3000+ bestellt.

    Habe gelesen, das da schon so ein Wärmeleitpad dabei sein soll und meine frage ist nun, ob ich das einfach so verwenden kann oder ob es besser ist das abzumachen und Wärmeleitpaste aufzutragen.

    wenn WLpaste besser sein sollt, könntet ihr mir dann bitte auch gleich noch erklären was ich beim Auftragen bechten muss/wie man das macht? (hab bisher noch nie WLpaste verwendet)

    Thx GD
    Beim A64 Boxed ist Paste drauf (hab früher auch was anderes gedacht ). AMD empfiehlt für den A64 grundsätzlich mal Paste, das macht aber den Gebrauch eines Pads nicht ungesetzlich. Und beim Auftragen der Paste einfach etwas davon auf den Heatspreader geben und dann die Paste mit einem Taschentuch o.ä. verstreichen, sodass eine dünne (!) Schicht entsteht. Nicht zu viel, dass verschlechtert die Wärmeleiteigenschaften! Beim Boxed-Lüfter ist die Paste allerdings schon auf dem Kühlkörper, also kann man den einfach einbauen und dann anschalten
    Mein System @ nethands
    -------------------------
    =[DL]=-Nebukadnezar-
    image - Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste?

  3. #3
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Oder einfach auf www.dau-alarm.de schauen, da wird Dir mit Bildern erklärt, wie es sich gehört 8)

    Andy

  4. #4
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Mühlheim
    Beiträge
    223

    Standard Re: Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste?

    Beim A64 Boxed ist Paste drauf
    Muss dir da widersprechen. Bei meinem Athlon64 3500+ Winchester Boxed Kühler war eindeutig ein Wärmeleitpad am Kühler und keine Paste.

    Paste wäre hier auch mit Verlaub unsinnig. Zum einen kann man diese nicht fest an einer bestimmten Position anbringen, sie würde beim Packen, Transport und Auspacken unkontrolliert verschmieren. Zum anderen trägt man diese prinzipiell auf der CPU auf, nicht auf dem Kühler (also müßte sie schon auf der CPU gewesen sein, was sie natürlich nicht ist). Außerdem - ein ganz gewichtiger Grund - würde sie sehr bald einfach eintrocknen, würde man sie an der "frischen" Luft am Kühler aufgetragen mit in die Packung geben.

    Aus diesen Gründen setzt AMD seit jeher auf Wärmleitpads an der Unterseite der Kühler.

    Vorteil der Pads:
    Sie sind einfach am Kühler anzubringen, man muss sich keine Sorgen um Dosierung machen (bei der Paste: zuviel isoliert schon wieder, zuwenig leitet nicht ausreichend), kurz die Anwendung ist einfacher.

    Nachteil der Pads:
    Sie leiten nicht so gut wie eine gute Wärmeleitpaste. Der Unterschied ist jetzt aber nicht so dramatisch, als dass man sich irgendwelche Sorgen machen müßte. Erst wenn man übertakten möchte, sollte man zu Wärmeleitpaste aufgrund der besseren Wärmeleitfähigkeiten greifen.
    Außerdem hält ein Pad nur einmal. Entfernt man den Kühler, ist das Pad zerstört, muss komplett vom Kühler und der CPU entfernt werden und vor erneutem Aufsetzen des Kühlers durch Wärmeleitpaste ersetzt werden.
    Now our end has come so near but you’re still reminded.
    On the way to loose our fear we walk – still we’re blinded.

  5. #5
    Gunnery Sergeant
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    385

    Standard Re: Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste?

    Ich muss dir trotzdem widersprechen ... es ist definitiv Paste drauf. Das Zeug kann man nämlich mit dem Finger verschmieren, was mit einem Pad logischerweise nicht funktioniert
    Mein System @ nethands
    -------------------------
    =[DL]=-Nebukadnezar-
    image - Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste?

  6. #6
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Mühlheim
    Beiträge
    223

    Standard

    Interessant, auf dem Boxed Kühler meines Athlon64 3500+ Winchester war jedenfalls eindeutig ein Wärmeleitpad und keine Paste drauf. War mit jetzt in der Tat neu, dass AMD jetzt bei einigen Kühlern Paste einzusetzen scheint.
    Now our end has come so near but you’re still reminded.
    On the way to loose our fear we walk – still we’re blinded.

  7. #7

    Standard

    also ich hab auch schon en winni 3000+ beim freund eingebaut. 100% ist da en Pad drauf. Natürlich kann man das pad mit den fingern mehr oder wenigern etwas verschmieren, muss ja wohl en bisschen weich sein sonst würd ja kein gescheiter kontakt zwischen cpu und kühler hergestellt werden.

    Kurz um, ich bin auch der meinung dass da en Pad drauf is.
    Saufen muss gelernt sein , dann macht auch Alkohol trinken Spass.

  8. #8
    First Sergeant
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    1.108

    Standard

    Vielleicht müssen wir uns erst einmal einig darüber werden, was ein Pad und was Paste ist.

    Für mich ist Paste zähflüssig und immer aus ner Tube/Spritze etc
    ... Pads dagegen kleben schon auf dem Kühlkörper.

    PS:
    Ich favorisiere Paste.
    Aber bitte in Maßen ... nicht so

    dotm 029a k - Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste?

  9. #9
    Master Sergeant
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    883

    Standard

    auf den amd's sind pads und die wärmeleitfähigkeit is OK
    Es sind nicht die Momente im Leben in denen du atmest die zählen, oh nein, es sind die Momente im Leben die dir den Atem nehmen

  10. #10
    Lieutenant Avatar von krs
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.777

    Standard

    bestätige. bei mir war auch ein pad drauf. jede paste kommt in einer kleinen extra spritze/tube.

    gruß
    Asus P5W DH Deluxe
    intel dualcore e6600
    4x1024MB Corsair xms cl4 DDRII
    Asus x1900xt
    2xSamsung 300gb RAID0
    NT be quiet p6

    2 - Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste?

  11. #11

    Standard

    nimm doch die arctic silver 5 paste , besteht fast nur aus silber deshalb sehr gut wärme leitend

  12. #12

    Standard

    achso ja, und bei paste gilt generell, weinger ist mehr :wink:

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein Rechner kann nicht Neustarten!
    Von DadaMan im Forum Allgemeines
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 19:25
  2. bekomme es nicht hin !
    Von Runner im Forum TV-Karten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 16:35
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 18:01
  4. Board oder CPU defekt. Was tun?
    Von Fluff79 im Forum Reklamation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 18:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •