Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

  1. #1
    Colonel Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

    AVIDEMUX ist sozusagen die Linuxschwester zu "TMPGEnc" oder "VirtualDub" aus der Windowswelt. Linux sagt man ja gerne nach, dass es gerade im Multimediabereich schwächelt. Man vergisst aber dennoch oft, dass gerade unter Linux sehr viele kraftvolle Tools und Codexe existieren, die eben auf Basis der Entwicklung der Opensource Gemeinde eher in Windows Einzug erhalten, als dass man versucht Windows Codexe zu importieren. FFmpeg, Lame oder Xvid sind hier ganz prominente Beispiele.

    Ich möchte Euch in meinen kurzen Howto nur zeigen, wie einfach es auch unter Linux ist, einen Videofilm in ein anderes Format zu konvertieren und/oder neu zu kompremieren.

    Da ich ein alter SuSE Nerd bin, richte ich es auch an dieser Distri aus, wobei das Bedienen des Programmes natürlich unabhängig von der Distribution ist.

    Für SuSE Nutzer empfehle ich ersteinmal mein Howto: SuSE 10.1 multimedial erweitern anzuwenden. Hierüber können alle wichtigen Videocodexe installiert werden und zudem auch der AVIDEMUX selbst.

    Wenn das Programm und die Codexe soweit integriert sind, starten wir den Avidemux erstmal und bekommen folgendes Fenster präsentiert:

    avidemux1 - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

    Über den Button "Öffnen" laden wir nun einen Videostream, der neu kompremiert werden soll (hier ein Clip "Every OS sucks"):

    avidemux2 - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

    Links unter Video wählen wir "DVD (lavc)" aus und klicken dann auf "Configure". Damit wir eine variable Bitrate für die DVD bekommen müssen wir "Two Pass (Bitrate)" auswählen. Die Bitraten können nach Wunsch angepasst werden. Es gibt zudem vordefinierte Matrizen, bei der ich einfach "Tmpgenc" auswähle. Das alles übernehmen wir dann mit "OK":

    avidemux3 - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

    Jetzt wählen wir links im Hauptfenster unter Video "Filters" aus. Dort bekommen wir eine Vielzahl an Bearbeitungsfilter präsentiert, die wir zur Bildaufbesserung verwenden können. Unter Transformation kann zudem auch die Bildgröße verändert werden, um ein beispielsweise DVD-konformes Format zu bekommen (720x576). In unserem Beispiel wende ich gerade einen Deinterlacer an:

    avidemux4 - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

    Einwenig Finetuning zum Deinterlacer:

    avidemux5 - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

    Als nächstes wählen wir einen Audiocodec aus. Ich nehme den FFm MP2 und klicke auch hier auf "Configure" und stelle die Bitrate ein:

    avidemux6 - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

    Auch im Audiobereich können wir auf "Filters" klicken und die Samplingrate auf DVDkonforme Einstellungen bringen:

    avidemux7 - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

    Unter Format wählen wir nun als letzte Einstellung "MPEG PS A+V" aus, damit auch Bild und Ton kompremiert werden. Dann können wir den Stream als neue Datei speichern:

    avidemux8 - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

    Das TwoPass Encoding läuft nun los:

    avidemux9 - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

    Wenn alles klappt bekommen wir folgende Anzeige:

    avidemux10 - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

    Das Ergebnis können wir uns dann in einem entsprechenden Player ansehen:

    avidemux11 - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

    Wer zudem sich auf den Bildern unten die Zeitleiste ansieht wird feststellen, dass AVIDEMUX zudem noch eine einfach Schnittfunktion hat, die z.B. wunderbar zum Entfernen von Werbung verwendet werden kann.

    Viel Spaß beim Kompremieren!

    cu
    Gargi

  2. #2
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Sehr schön Danke schön Gargi

    Werde ich demnächst glatt mal probieren mit meinem Ubuntu Sys
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  3. #3
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Auf der Seite von Avidemux schreiben die auch was von spezielle Ubuntupakete. Hab's mir nicht genau angesehen, aber vielleicht gibts dafür auch ein Repository. By the way: Die Screenies bei denen sehen mir so aus, als wäre das unter Ubuntu Zumindest die Fensterdeko könnte das sein

    cu
    Gargi

  4. #4
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    Ist recht nett geschrieben aber was ich mich sofort wieder frage ist ... wer sind die Leute in dem Video
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

  5. #5
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Naja, ob Ubuntu oder nicht wird man nicht anhand der Deko sehen können. Aber auf jeden Fall ist es Gnome

    Die scheinen auf jeden Fall Ubuntu Debs zu haben, welche Prev. Version hast Du installiert? Sprich welche läuft da stabiler?
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  6. #6
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Ich habe gerade die Version Avidemux 2.2.0 Preview2 (r2091) am Laufen. Ich weiß auch net, ob das selbst Kompilieren ratsam ist, da es doch ne hohe Abhängigkeit bei den Codes hat.

    cu
    Gargio

  7. #7
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.047

    Standard

    Also mir hat das PRogramm gerade was von einer "time map" erzähl die er erstellen muss damit das nicht asyncron mit dem video läuft. Also Ton und Video versetzt.

    also habe ich gesagt "klar mach mal" jetzt fragt er mich was anderes und zwar

    "Packed Bitstream detected" wtf ?

    und ob er es entpacken soll
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Howto: Videokompression mit AVIDEMUX

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [SUCHE] AMD64 Overclocking HowTo
    Von Jonicei im Forum Overclocking
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 00:37
  2. Howto: Suse 10.0 OSS multimedial erweitern
    Von Gargi im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 07:05
  3. Howto: Softwareraid oder LVM unter Suse Linux
    Von Gargi im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 23:41
  4. Howto: Ubuntu installieren
    Von Gargi im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 17:55
  5. Howto: Wlan mit ndiswrapper unter Linux
    Von Gargi im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 13:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •