Seite 133 von 135 ErsteErste ... 3383123129130131132133134135 LetzteLetzte
Ergebnis 3.301 bis 3.325 von 3351

Thema: Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

  1. #3301
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.522

    Standard

    Bist du mit den Lautsprechern zufrieden? Das sind die Theater 500S, oder?

    Ich habe mir ein neues NAS zugelegt. Nachdem ich mit dem QNAP Turbo Station TS-431P nicht wirklich zufrieden war, habe ich das jetzt verkauft und mir das Netgear ReadyNAS RN428 geholt. Die App-Auswahl ist zwar um einiges kleiner, dafür ist die Kiste aber wesentlich performanter, besser zu konfigurieren und vorallem wesentlich leiser. Auch springen nicht alle 15 Minuten die Festplatten an sondern wirklich nur dann wenn man darauf zugreift.

  2. #3302
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.993

    Standard

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Bist du mit den Lautsprechern zufrieden? Das sind die Theater 500S, oder?
    Bisher bin ich sehr zufrieden und ja das sind die Theater 500S. Der CD Receiver kam zwei Wochen später.
    Da das Wohnzimmer "nur" 20qm hat, reicht diese Anlage mehr als aus. Einmal habe ich es gewagt, das gesamte Haus zu unterhalten Sound bleibt sehr stabil bei voller Lautstärke. Habe meinen Plattenspieler reaktiviert und zusammen mit dem Raumfeld-Connector und der dazugehörigen App, habe ich nun wirklich einen zentralen Zugriff auf alle Medien. Habe ja auch ne Menge MP3 auf dem NAS und der Zugriff dauert echt nur ein paar Sekunden.

    Habe mir später noch die passenden Spikes für die Lautsprecher geholt, jetzt werden die Nachbarn etwas mehr geschont vom Bass.


    33a85744692f52f605fa1ca0e09588a0 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  3. #3303
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.522

    Standard

    Klingt gut!

    Welchen Plattenspieler, Tonabnehmer und Nadel nutzt du?

  4. #3304
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.993

    Standard

    Das ist ein Metz Mecasound von ca. 1980-83 wo noch die Komponenten dran sind, die beim Kauf vorhanden waren. Ich hatte mir 1988 vom ersten vollen Gehalt eine gebrauchte Mecasound-Anlage geholt (Verstärker, Radio, Tape, Phono von Metz + 2 LS von T+A).
    Die Nadel war beim letzten Einsatz vor ca. 20 Jahren mal gebrochen (Kinder...), konnte aber passende im Netz bei einem süddeutschen Händler nachordern.
    Marke ist Ortofon, den genauen Typ weiss ich grad nicht. Kostet so 45 Euro das Stück. Also nix besonderes (hab auch gleich 2 bestellt )

    Nachtrag... es ist die Ortofon VMS 3E
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  5. #3305
    Master Sergeant
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    781

    Standard

    Hab mir zuletzt ein kobo libra h2o geholt und bin bisher recht zufrieden. Ein paar Kleinigkeiten hätte man besser lösen können, aber da scheint es ja einige Hacks zu geben. Wenn ich Zeit habe, werd ich mich mal genauer damit befassen. Momentan sind meine Augen einfach nur dankbar, nicht immer nur auf nen klassische Monitor starren zu müssen.

  6. #3306
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.522

    Standard

    Heute ist der Teufel One M angekommen. Der soll dann später, wenn es denn irgendwann mal fertig ist, ins Badezimmer. Mir fehlt etwas der Kickbass. Dafür geht das Teil irre tief und ziemlich laut. Werde es mal ausführlich weiter testen.

  7. #3307
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.522

    Standard

    So, je nach Quelle bleibe ich bei meiner ersten Einschätzung. Der Kickbass kommt etwas knapp. Da lässt es sich auch mit dem internen EQ nicht gegenregeln. Vielleicht ändert sich da noch etwas wenn sich den Standort verändert. Das zeigt sich aber erst in etwa einem halben Jahr. Ansonsten bin ich mit dem Teil sehr zufrieden. Geht etwas lauter und wesentlich tiefer als der Teufel Boomster, den wir für draußen im Einsatz haben, der auch schon äußerst gut ist (der mehr Kickbass hat). Die Bedienung ist dank der App und der Tasten / Drehregler in der Front sehr gut. Konfigurieren tut man per App, der tägliche Betrieb geht dann auch ohne Smartphone. Genau so wollten wir das haben! Die Verarbeitung ist durchweg sehr gut. Bisher läuft auch alles stabil. Die Auswahl an Internetradiostationen ist riesig. Da vermisse ich allerdings die Möglichkeit nach Bitrate zu filtern / zu sortieren.


    Ansonsten ist gestern noch der Kaffeevollautomat Jura E8 angekommen. Gerade den ersten Kaffee getrunken. Top! Man muss sich allerdings erstmal in die Bedienung einlesen, da man halt viel falsch machen kann. Insgesamt aber ein sehr gut durchdachtes Gerät und die ersten Getränke waren auch durchweg genau so wie man sich das vorstellt. Die Verarbeitung ist absolut spitze!

  8. #3308
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.993

    Standard

    Für das Homeoffice etwas aufgerüstet.

    USB Headset Logitech H390. Mein altes Sennheiser PC360 hat noch kein USB und mein HP Elite X2 keine 3.5er Anschlüsse.
    Zudem ist das Sennheiser auch zu umständlich für den Transport, weil das Headset auch am Arbeitsplatz genutzt werden soll.

    hjh Office Porto Max High Bürostuhl mit passenden Hartbodenrollen. Man wird nicht jünger und langes sitzen war auf dem alten 0815-Stuhl anstrengend. Dazu kommt noch, dass sich das Obermaterial an der Sitzfläche auflöst.
    Keine Ahnung wie ich darauf früher stundenlang zocken konnte
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  9. #3309
    Master Gunnery Sergeant Avatar von DerTiger
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.494

    Standard

    Das PC360 tut bei mir noch gute Dienste.
    Für mobiles arbeiten hätte ich dann eher ein Bluetooth Headset empfohlen, oder?

    Der Stuhl ist interessant, was kost der?
    Ich liebäugle derzeit mit einem Herman Miller, aber Probesitzen gestaltet sich gerade schwierig weil kein Geschäft geöffnet hat.

    KrötenTöten Update 0.2.3 ...
    Spoiler

  10. #3310
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.993

    Standard

    Zitat Zitat von DerTiger Beitrag anzeigen
    Das PC360 tut bei mir noch gute Dienste.
    Für mobiles arbeiten hätte ich dann eher ein Bluetooth Headset empfohlen, oder?
    Bei mir jetzt auch noch, als Kopfhörer für das Teufelchen
    Ich als Brillenträger stehe auf Overear und diese Headsets sind mir, als BT, zu teuer.
    Kriege ich ja nicht finanziert.

    Zitat Zitat von DerTiger Beitrag anzeigen
    Der Stuhl ist interessant, was kost der?
    Ich habe ihn für 333 Taler erworben und nochmal 20 on top für die fünf anderen Rollen.
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  11. #3311
    Master Gunnery Sergeant Avatar von DerTiger
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.494

    Standard

    Zitat Zitat von madwursd Beitrag anzeigen
    Bei mir jetzt auch noch, als Kopfhörer für das Teufelchen
    Ich als Brillenträger stehe auf Overear und diese Headsets sind mir, als BT, zu teuer.
    Kriege ich ja nicht finanziert.
    Naja, ich würd mir auch kein In-Ear Headset antun. *würg*
    Ich hab mal im großen Fluß ein relativ günstiges Overear BT-Headset bestellt, das war OK aber von der Verarbeitung 'günstig', da ist die Metalschiene wegen meinem Dickschädel mit der Zeit aus dem Plastik des Kopfhörers rausgebrochen.

    Da ich für mein Handy ohnehin auch noch neue BT-Kopfhörer gebraucht habe weil ja sinnigerweise keine 3,5er Buchsen mehr verbaut werden habe ich bei der Gelegenheit dann mal ordentlich zugelangt und mir ein Master & Dynamic MW60 zugelegt das ich jetzt als Headset am PC und Kopfhörer für Musik nehmen.
    Sprachqualität ist bestens, Soundqualität ist überragend.

    Ich habe ihn für 333 Taler erworben und nochmal 20 on top für die fünf anderen Rollen.
    Mh, das ist ja im Vergleich zu dem was man sonst so empfohlen bekommt ein Schnäppchen.
    Wie kamst du auf den Stuhl? Kennt man den oder hat man davon schon mal gehört? Evtl. gute Referenzen?

    Bin die letzte Zeit am suchen aber noch nicht über diesen gestolpert.
    Habe eigentlich die erste Zeit zum Aeris 3Dee tendiert, derzeit eher Herman-Miller Aeron da ohne Sitzkissen und ja angeblich ergonomisch DER Standard.

    KrötenTöten Update 0.2.3 ...
    Spoiler

  12. #3312
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.993

    Standard

    Ich habe einfach ein paar Stühle im Rahmen zwischen 300-500 Euro verglichen.
    Testseiten gibt es ohne Ende, wie bei allen Sachen und der hat gut abgeschnitten.

    Also einfach bestellt, zusammengebaut und nun ist Probesitzen angesagt. Feinjustierung ist noch im Gange aber ich liebe jetzt schon die höhenverstellbaren Armlehnen.
    Bei dem alten Stuhl waren die starr und mein Schreibtisch ist ziemlich hoch. Das ging auf die Handgelenke und Schultern. Dazu war die höchste Einstellung der Sitzhöhe früher ca. 4-5cm zu niedrig.
    Dieser Stuhl bietet eine ausreichende Sitzhöhe an, auch wenn ich mit 1,73m nicht der Herkules bin
    Das hat auch nicht jeder in dem Preissegment. Der Stuhl eignet sich halt von 1,60m bis 1,90m Körpergrösse.
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  13. #3313
    Gunnery Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    327

    Standard

    Kleinteile-Update:

    Bestellt und kommt morgen:

    1x Fujitsu Keyboard KB955 L420 (DE)
    8x Orico Hard Drive Caddy
    1x Titanwolf 900x400 Mauspad "Skulls"

    ..und zum nun 3ten Mal meine absolute "Lieblingsmaus": Easterntimes Tech XT-08 (absolut geräuschloses Klicken, präzise Abtastung und liegt super in der Hand)
    konfigookx9 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

  14. #3314
    Gunnery Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    327

    Standard

    So, Tastatur und Mauspad sind gerade eingetroffen, Rest ist in Zustellung.

    Die Tastatur ist für gerademal 27¤ wirklich sehr gut verarbeitet und wirkt von der Haptik her dezent elegant. Mir war Fujitsu im Tastatur Sektor eher unbekannt und bin nur durch Zufall auf diese Tastatur aufmerksam geworden.
    Der Tastendruck ist extrem leise, noch leiser als bei meiner alten Cherry Steam aus der ersten V1 Revision (die es leider nirendwo mehr gibt) und der Hub knackig kurz. Macht echt Spaß mit der zu tippen.
    Gut schaut auch dieses eingearbeitete Folienband in gebürsteter, schwarzer Aluoptik über den Tastenbereich aus, wo die F-Tasten und darüber die Symbole für die Sonderfunktionen (Taschenrechner usw.) sind.
    Unter den Symbolen sind Drucktaster, so dass man die Sonderfunktionen direkt mit einen Druck aufrufen kann ohne dafür extra eine FN-Taste mit drücken zu müssen.
    Schönes Ding und der Preis ist very nice.
    konfigookx9 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

  15. #3315
    Master Sergeant
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    781

    Standard

    Es gab nen Fairphone 3+ für die Herzdame ^^ und es wirkt ziemlich wertig

  16. #3316
    Gunnery Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    327

    Standard

    Nur SSD ist doch nix, daher zuletzt noch einmal zwei 6TB Seagate Ironwolf für Backups geschossen.
    Die Barracudas wollte ich nicht mehr, da die "neuen" Compute alles nur noch SMR Crap Platten sind und die Ironwolf noch auf CMR Technik setzt.

    Wem es interessiert, hier mal eine Liste von Seagate welche Platten CMR und welche SMR einsetzen: CMR-SMR Produktlist

    ..nach Jahren standhafter Systemupgrade Abstinenz habe ich es nun doch einmal gewagt meine heißgeliebte LGA-775 Plattform upzugraden:

    lga1200upgradexhkqj - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

    ..hoffe mal, dass ist eine gute Wahl?


    ps: Stimmt das eigentlich, dass man den CPU-Kühler (in meinen Fall der Phanteks, siehe Sig) problemlos von LGA-775 auf LGA-1200 aufschrauben kann?
    konfigookx9 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

  17. #3317
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.822

    Standard

    Zitat Zitat von spieluhr Beitrag anzeigen
    ps: Stimmt das eigentlich, dass man den CPU-Kühler (in meinen Fall der Phanteks, siehe Sig) problemlos von LGA-775 auf LGA-1200 aufschrauben kann?
    Ja, stimmt wohl. Das Lochbild hat sich seit So 775 nicht verändert...

    Warum eigentlich das Z490-Board und kein einfacheres? Weil preislich günstiger als ein vernünftiges B560 und weit günstiger als ein Z590?
    Gruß Mav
    Spoiler

  18. #3318
    Gunnery Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    327

    Standard

    Mav, mein letztes System Upgrade ist schon Jahre her. Mir ist halt das Z490 zuerst in den Sinn gekommen.

    Wo ist denn der Unterschied Z490 zu B560? Preislich tut sich das ja nicht viel und noch kann ich ja "variieren".


    ps: Was mich bei den B 560 stutzig macht ist die PCIe Lane Verteilung:

    PCIE1 (PCIe 3.0 x16 slot) is used for PCI Express x16 lane width graphics cards.
    PCIE3 (PCIe 3.0 x16 slot) is used for PCI Express x2 lane width graphics cards.

    Heißt das nun, dass bei Belegung des 2ten PCIex16 dieser nur via 2 Lanes angesprochen wird?
    Das wäre natürlich suboptimal wenn dort eine vollbelegte SAS/Sata-Controllerkarte @ 4x SSD steckt die minimum PCIe3.0 x4 bzw. PCIe2.0 x8 benötigt um den vollen Transfer zu sichern.

    Da habe ich bei den Z490 folgendes zu gelesen:

    PCIE1 (PCIe 3.0 x16 slot): PCIe 3.0 x16 (CPU)
    PCIE3 (PCIe 3.0 x16 slot): PCIe 3.0 x4 (PCH)
    Geändert von spieluhr (23.03.2021 um 21:04 Uhr)
    konfigookx9 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

  19. #3319
    Gunnery Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    327

    Standard

    @ Mav: Hast recht! Ich hab jetzt einmal die Specs Z490 vs B560 nachgelesen, nehm dann doch lieber das B560.
    Außerdem ist mir aufgefallen, dass der i5 in der "F" Version ja gar keine iGPU hat. Daher wirds dann doch lieber der ohne "F".

    Ergo aktualisiert und kommt dafür auch morgen schon:

    lga1200upgrade2tj82 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

    So besser?
    konfigookx9 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

  20. #3320
    Gunnery Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    327

    Standard

    HW. kommt in den nächsten Stunden, bin gespannt!

    ..noch geordert:

    1x NVMe M.2 WD BLACK SN750 High-Performance
    1x ICY BOX M.2 Kühler (2280)

    ..so wie ich gelesen habe schafft der B560 Chipsatz wohl PCIe Gen4 aber der Preis/Nutzenfaktor einer entsprechenden Gen4 SN850 NVMe (40% teurer) dürfte wohl Mumpitz sein als OS-Medium.


    edit: HW. ist "teilweise" da!

    img 20210324 14292492jrr - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)
    img 20210324 143103quk29 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

    Ein Kit fehlt noch und kommt morgen mit der WD Black NVMe.
    Geändert von spieluhr (24.03.2021 um 14:39 Uhr)
    konfigookx9 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

  21. #3321
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.822

    Standard

    Zitat Zitat von spieluhr Beitrag anzeigen
    lga1200upgrade2tj82 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

    So besser?
    Ja, mMn zumindest schon
    Warum kaufst du eigentlich da? Dürfte so ca 30-40¤ teurer sein als bei MF. Schnellerer Versand (prime)?
    Gruß Mav
    Spoiler

  22. #3322
    Gunnery Sergeant Avatar von spieluhr
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    327

    Standard

    Das hat verschiedene Gründe auf die ich hier nicht näher eingehen möchte. Aber bei MF kaufe ich ja auch, siehe zb. die letzte Barracuda.

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Dürfte so ca 30-40¤ teurer sein als bei MF.
    Nicht wirklich. Zum Zeitpunkt des Kaufes war alleine der Dimm pro Set bei MF rund 18¤ teurer, momentan noch ca. 10¤ je Set.
    CPU sind beide gleich teuer/günstig und das Board ist bei MF gar nicht verfügbar. Und ja, versandkostenfreier 18Std. Lieferservice ist schon reizvoll.

    Hardware ist jetzt erst einmal out of Case angeschlossen, W10 musste ich neu installieren weil MS das irgendwie nicht gebacken bekommen hat meine W10 Seriennummer, trotz Eintrag im MS Konto, auf geänderte HW. zu reaktivieren.
    Aber egal, dafür hab ich ja nun ein clean Install und das System rennt Bombe. Alles enorm schneller irgendwie obwohl der 3570K ja nun auch keine Schnecke ist.
    Das Board scheint noch so neu, dass Aida64, HW-Info und CPU-Z da keine bis gar keine Infos ausliest. Auch die SSD Performance im 4k Bereich hat sich schreibend an den internen Sata3 Ports fast verdoppelt (getestet mit der EVO).

    ..bin schon gespannt, wie sich die WD Black NVMe morgen an den internen Ultra-M2 Port so schlägt.

    ps: Das Board scheint den Dimm selbstständig zu übertakten:

    cpuzzrkp1 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)
    Geändert von spieluhr (25.03.2021 um 01:23 Uhr)
    konfigookx9 - Der "als letztes gekauft" Thread (Part 2)

  23. #3323
    Master Gunnery Sergeant Avatar von DerTiger
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.494

    Standard

    Das freut mich ja doch ein wenig zu hören, dass ein Upgrade etwas bringt, obwohl man selbst das Gefühl hat dass das System noch ordentlich Puste hat.
    Ich weigere mich derzeit ja auch noch meinen 4770k abzuschreiben.

    KrötenTöten Update 0.2.3 ...
    Spoiler

  24. #3324
    Colonel Avatar von Sascha
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    10.522

    Standard

    Wenn man nicht zockt und auch sonst keine rechenintensiven Sachen macht, reicht der vermutlich auch noch locker. Meine Frau ist noch mit dem 6600 unterwegs und ist damit eigentlich auch noch zufrieden. Trotzdem strebe ich bei ihr ein Upgrade an, da ich von dem Teil insg. nicht zufrieden bin (ua. sehr billiges Board).

  25. #3325
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.822

    Standard

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht zockt und auch sonst keine rechenintensiven Sachen macht, reicht der vermutlich auch noch locker.
    Und genau deshalb bleibt mein guter Sandy (i7 2600k@4 Ghz) noch eine Weile drin. Mal schauen wie es dann Anfang 2022 mit Intels Alder Lake (Core i-12000 in 10nm, 8C+8c auf LGA1700) sowie DDR5 und PCIe 5.0 aussieht.
    Gruß Mav
    Spoiler

Seite 133 von 135 ErsteErste ... 3383123129130131132133134135 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der "als letztes gekauft" Thread
    Von EGThunder im Forum Off-Topic
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 11:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •