Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: NTFS unter Linux schreiben

  1. #1
    Colonel Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard NTFS unter Linux schreiben

    Standardmäßig kann zwar bei diversen Distributionen ein NTFS gemountet und gelesen werden, nur aus sicherheitstechnischen Gründen heraus nicht geschrieben. Das Projekt ntfs-3g ( www.linux-ntfs.org ) arbeitet an einem Mounter, der durchaus zuverlässig zu arbeiten scheint. Auf einem SuSE 10.1 habe ich das einmal mit einer externen Festplatte ausprobiert, die eben mit einem NTFS unter XP formatiert wurde.

    Installation:

    Man benötigt die entsprechenden Kernelsourcen und Bulidutilities.
    Zudem die aktuellen ntfs-3g Module. Die Sourcen bekommt man auf der Projektpage ( www.linux-ntfs.org ) Als letztes muss noch das Paket FUSE (unter SuSE per YAST) installiert sein. Allerdings sollte man auch unter SuSE vorsichtshalber die aktuellste Version von FUSE installieren. Die Sourcen sind hier erhältlich: FUSE: Filesystem in Userspace

    Fuse und ntfs-3g werden dann mit den bekannten Dreisatz kompiliert und installiert:

    ./configure
    make
    su (passwort)
    make install


    Meine externe NTFS Platte wurde von SuSE erstmal autmatisch gemountet. Die Platte muss deswegen zuerst mit umount wieder ausgehängt. Dann kann diese mit werden.

    ntfs-3g /dev/sda1 /mnt/windows

    wieder integriert werden. Das Verzeichnis /mnt/windows/ muss natürlich vorher erst angelegt werden. Ausgehängt wird diese wieder mit

    umount /mnt/windows

    Hinweis: Bei einer externen Platte ist zu beachten, dass die unter Windows auch sauber abgemeldet wurde. Also nicht einfach den USB Stecker ziehen, sondern über das Symbol in der Taskleiste abmelden, damit das Dateisystem geschlossen wird.

    cu
    Gargi

  2. #2
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Wenn es sicher funktioniert sehr interessant. Aber da muss ich wenn ich mal Zeit habe mal ein wenig lesen ob und wie weit der Zugriff gesichert ohne Datenverlust funktioniert.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  3. #3
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Deswegen habe ich das nur mit einer alten (20Gig) Platte probiert, die ich in ein externes USB Gehäuse gesteckt habe. Auf meine bestehende XP Installation habe ich das vorsichtshalber nicht ausprobiert Das Problem ist ja, wenn man irgendwie die Indexe kaputt macht ist Schicht im Schacht. Ist halt schon was anderes als das poplige VFat

    cu
    Gargi

  4. #4
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Jap, so ist es leider. Wenn MS mal die Specs veröffentlichen würde - aber nein....
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  5. #5
    Colonel
    Themenstarter
    Avatar von Gargi
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    11.618

    Standard

    Warum sollten die auch Was ich gelesen habe ist das alles über reverse Engineering gemacht worden. Erweckt nicht 100% Vertrauen. Aber so zum "Herumspielen" geht's schonmal

    cu
    Gargi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lesen bildet: Linux Bücher
    Von Gargi im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 16:18
  2. Aktuelle SuSE 10.1 Repository Liste
    Von Gargi im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 13:39
  3. Boot MBR und Suse Linux
    Von simlei im Forum Festplatten, SSDs & Laufwerke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 23:37
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 01:04
  5. 4 x Softwareraid unter Linux
    Von Gargi im Forum Linux & Mac OS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 12:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •