Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: Firewall Alternative zu McAfee PersonalFirewallPlus

  1. #1
    Master Gunnery Sergeant Avatar von flash
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.279

    Standard Firewall Alternative zu McAfee PersonalFirewallPlus

    Hm, nachdem ich diese Firewall (im Paket mit dem McAfee VirusScan) einige Zeit fröhlich weiterempfohlen habe, ist nun die erste Beschwerde bei mir eingelangt. Denn wie es scheint handelt es sich dabei tatsächlich nur um eine personalfirewallplus

    Aber mal zur Fehlerbeschreibung: lässt man den PC länger als 24 Stunden laufen und hat konstant hohen Netzwerk- bzw Internettraffic (da sind selbst 400kb/s schon ausreichend), dann hängt die Firewall irgendwann in einer Reihe von Endlosschleifen fest. Der System-Task legt den PC lahm mit einer Auslastung von bis zu 90%, was sogar das normale Arbeiten erschwert (stockende Maus und generell lahme Anwendungsperformance).

    Das konnte ich zunächst nicht glauben, aber da ich meinen PC (alleine schon weil darauf auch gespielt wird) mindestens einmal täglich neu starte, wollte ich das selbst nachtesten. Und in der Tat lahmt auch mein System herum, nachdem ich über Nacht meinen BitTorrent Client angelassen habe. Deaktiviere ich die Firewall, stürzt nach ein paar Sekunden ein Systemdienst ab und lässt sich nicht wieder starten. Damit sind alle Netzwerkverbindungen unbrauchbar und es hilft nur noch ein Reboot.

    Langer Rede, kurzer Sinn: kann jemand von euch eine Personal Firewall empfehlen, die für den durchschnittlichen Benutzer komfortabel zu bedienen ist? Selbst bin ich mit der McAfee Firewall weiterhin zufrieden weil bei mir dieser Fehler keine Rolle spielt, aber wirklich weiterempfehlen kann ich die ja nun nicht mehr.

  2. #2
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Kaspersky, F-Secure, BitDefender

    Giga



    ...viele PCs

  3. #3
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Unter Windows habe ich die "Sygate Personal Firewall" laufen. Allerdings nur um zu kontrollieren, was offensichtlich heraus möchte. Ansonsten halte ich nicht so viel von den Personal Firewalls, da sie die User nur in falsche Sicherheit wiegen.

    Linux: naja, IPTables
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  4. #4
    First Sergeant Avatar von Mr LJ
    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    1.471

    Standard

    ich hab auch die Sygate laufen und bin damit ganz zufrieden

  5. #5
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von flash
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.279

    Standard

    Sind davon auch welche Vista-tauglich, dann könnte ich die gleich mal selbst testen? Danke schonmal für die Tipps.

  6. #6
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Oh, dazu kann ich nichts sagen, Vista kommt mir auf kein System drauf.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  7. #7
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von flash
    Sind davon auch welche Vista-tauglich, dann könnte ich die gleich mal selbst testen? Danke schonmal für die Tipps.
    sobald Vista auf dem Markt ist, werden alle Programme Vista-tauglich sein

    Giga



    ...viele PCs

  8. #8
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von flash
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.279

    Standard

    Nunja die Betas gibts ja schon einige Zeit, daher fragte ich Auf mein XP möchte ich nämlich wirklich keine 2te Firewall installieren, sonst mach ich mir noch was kaputt.

  9. #9
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von flash
    Nunja die Betas gibts ja schon einige Zeit, daher fragte ich Auf mein XP möchte ich nämlich wirklich keine 2te Firewall installieren, sonst mach ich mir noch was kaputt.
    Du kannst aber auch keine Installation Vista mit XP vergleichen...das ist Unsinn

    Giga



    ...viele PCs

  10. #10
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von flash
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.279

    Standard

    Darum gehts ja auch nicht. Aber ich verwende als Zweit-System nur ein Vista und bevor ich eine Software empfehle (weil ich soetwas in meinem Job regelmäßig gefragt werde), dann möchte ich das auch selbst mal getestet haben. An meinem XP möchte ich wirklich nichts herumspielen, die Installation muss noch halten bis Ende Januar '07

  11. #11
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Naja, Du könntest auch einfach ein Backup machen, dann die Firewall(s) testen und danach das Backup einfach rückspielen.

    Dann könntest Du Empfehlungen darüber machen, wie sich diese Firewall auf einem non-Beta (RC1) System verhält.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  12. #12
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von flash
    Darum gehts ja auch nicht. Aber ich verwende als Zweit-System nur ein Vista und bevor ich eine Software empfehle (weil ich soetwas in meinem Job regelmäßig gefragt werde), dann möchte ich das auch selbst mal getestet haben. An meinem XP möchte ich wirklich nichts herumspielen, die Installation muss noch halten bis Ende Januar '07
    Dann zieh ein 2tes XP hoch und teste damit

    Giga



    ...viele PCs

  13. #13
    Major Avatar von EGThunder
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    WHV
    Beiträge
    5.419

    Standard

    Die Sygate Pro Version ist wirklich Top. Ansonsten hatte ich noch die Firewall von Norton/Symantec die auch sehr gut ist, aber auch nicht gerade günstig.

    EG
    Rechner: Apple MacBook Pro 13" - Eingabegeräte: Apple Tastatur und Apple Magic Mouse 2 - Monitor: LG TM2792 - Boxen: Teufel Bamster - Kopfhörer: Bang & Olufsen Play H4

  14. #14
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von flash
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.279

    Standard

    Nun ein zweites XP hab ich nun nicht hochgezogen deswegen Aber ich hab mir ein Image meines Main-Systems erstellt und teste nun auf dem Hauptsystem, um danach das Image wieder drüberzuspielen

    Aktuell ist bei mir installiert die Sygate Firewall Pro 5.6 Gegenüber der McAfee PersonalFirewallPlus sieht diese erstmal spartanischer aus, aber der erste Blick täuscht hier sehr.

    Vergleicht man den wirklich ausgezeichneten Ereignis-Log der Sygate Firewall mit der McAfee Konkurrenz wird man sich sehr freuen, denn dieser legt nicht schon nach ein paar Einträgen den ganzen PC lahm. Wenn man möchte lässt Sygate sogar das Trafficlogging zu und sollte es mal interessant werden, kann man direkt auch volles Paketlogging aktivieren. Ein weiteres tolles Extra ist das Backtracking, das automatische Traceroutes und Whoisabfragen möglich macht - direkt im Programm.

    Windows-Services lassen sich von der Anzeige konfigurierter Anwendungen ausschließen, auch das ist ein Vorteil von Sygate. Die Firewall lässt sich mit einem Passwort schützen und man kann für jedes Programm und jede Verbindung erlaubte Zeiträume festlegen und so letztlich eine Art der Kindersicherung erschaffen.

    Auf den ersten Blick macht die Sygate Personal Firewall Pro also einen ausgezeichneten Eindruck, leider wird die grafische Traffic-History aber verfälscht, da sowohl die VPN-Verbindung als auch der dazu verwendete Ethernet-Anschluss für die Messung herangezogen (und damit addiert) werden.

  15. #15
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Zitat Zitat von flash
    Nun ein zweites XP hab ich nun nicht hochgezogen deswegen Aber ich hab mir ein Image meines Main-Systems erstellt und teste nun auf dem Hauptsystem, um danach das Image wieder drüberzuspielen
    Dann hat Dir also mein Hinweis gefallen Finde ich am einfachsten, gute Testumgebung, leicht zurücksetzbar.
    Zitat Zitat von flash
    Aktuell ist bei mir installiert die Sygate Firewall Pro 5.6 Gegenüber der McAfee PersonalFirewallPlus sieht diese erstmal spartanischer aus, aber der erste Blick täuscht hier sehr.

    Vergleicht man den wirklich ausgezeichneten Ereignis-Log der Sygate Firewall mit der McAfee Konkurrenz wird man sich sehr freuen, denn dieser legt nicht schon nach ein paar Einträgen den ganzen PC lahm. Wenn man möchte lässt Sygate sogar das Trafficlogging zu und sollte es mal interessant werden, kann man direkt auch volles Paketlogging aktivieren. Ein weiteres tolles Extra ist das Backtracking, das automatische Traceroutes und Whoisabfragen möglich macht - direkt im Programm.

    Windows-Services lassen sich von der Anzeige konfigurierter Anwendungen ausschließen, auch das ist ein Vorteil von Sygate. Die Firewall lässt sich mit einem Passwort schützen und man kann für jedes Programm und jede Verbindung erlaubte Zeiträume festlegen und so letztlich eine Art der Kindersicherung erschaffen.

    Auf den ersten Blick macht die Sygate Personal Firewall Pro also einen ausgezeichneten Eindruck, leider wird die grafische Traffic-History aber verfälscht, da sowohl die VPN-Verbindung als auch der dazu verwendete Ethernet-Anschluss für die Messung herangezogen (und damit addiert) werden.
    Ist für Dich die graphische Auswertung wichtig? Ich persönlich halte mich da meist an die Logs - liegt bei mir aber wohl eher daran, daß ich soetwas von *NIX gewöhnt bin.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  16. #16
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von flash
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.279

    Standard

    Nein wichtig ist die mir nicht unbedingt, aber mir ist der Fehler in dieser Statistik nur aufgefallen weil ich niemals 700kb/s Downstream haben kann mit meiner Leitung

    Nachtrag: und ich finde die Logs bei Sygate so gut, dass ich das Image vielleicht sogar verwerfe. Aber erst mal wird der Langzeittest über ein paar Tage gemacht!

  17. #17
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    Wäre auf jeden Fall einen Versuch wert. Ich nutze sie auch (allerdings nicht personal Edition - free for non-comercial) und es reicht mir unter Windows.

    Ok, wenn die Leitung nicht so viel hergibt wie in der Statistik angegeben dann fällt das schon auf.
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  18. #18
    Major General Avatar von SethOS
    Registriert seit
    17.02.2006
    Beiträge
    18.577

    Standard

    SW-Firewalls haben ihre Berechtigung. Wie schon geschrieben nutze ich sie unter Windows nur, um zu sehen welche Programm gerne hinaus möchten.

    80% meiner Zeit verbringe ich jedoch nicht unter Windows, allerdings habe ich unter Linux meine IPTables laufen (welche um längen effektiver arbeiten als eine Router-Firewall). Aber ich komme dennoch nicht auf die Idee, die Router-Firewall zu deaktivieren.

    Du verstehst...?
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  19. #19
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von flash
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.279

    Standard

    Nunja, ich hab direkten Zugriff aufs Internet, für die Einwahl verwende ich eine VPN-Verbindung zu einem Zyxel ADSL-Modem, da ist nix mit Router und automatischer Einwahl Und abgesehen davon ist es mir wichtig zu wissen was so alles vorgeht bzw wer wann wieso ins Netz möchte.

    In Österreich sieht das ganze übrigens etwas anders aus, denn die Standardgeräte (für die man auch noch 70 bzw 100 € Kaution zahlen muss) sind ausschließlich Modems, entweder USB oder Ethernet. Kaum jemand hat hier einen DSL-Router, daher auch das erhöhte Interesse an SW-Firewalls

  20. #20
    Master Gunnery Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von flash
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.279

    Standard

    Weil das nicht so einfach ist, wenn man gleichzeitig einen VoIP-Telefonanschluss hat und dabei eine vom Provider angepasste Firmware verwendet wird

  21. #21
    Major General Avatar von Giga
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Erlangen - Mittelfranken
    Beiträge
    21.818

    Standard

    Zitat Zitat von flash
    Weil das nicht so einfach ist, wenn man gleichzeitig einen VoIP-Telefonanschluss hat und dabei eine vom Provider angepasste Firmware verwendet wird
    Du kannst doch den Router hinter das Providerteil klemmen

    Giga



    ...viele PCs

  22. #22
    Gesperrt Avatar von Warhead
    Registriert seit
    07.04.2006
    Ort
    geächtete Zone
    Beiträge
    11.448

    Standard

    entweder das oder von deinem provider einen all-in.one router nutzen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu DHL wäre nett....
    Von Gremlin im Forum Ihre Meinung ist uns wichtig
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 23:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •