Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: CPU+RAM LED leuchten abwechselnd nach tausch-B450 Aorus

  1. #1
    Private
    Registriert seit
    17.12.2020
    Beiträge
    21

    Standard CPU+RAM LED leuchten abwechselnd nach tausch-B450 Aorus

    Guten Morgen zusammen,

    ich habe im September bei MF meinen 2600x, 2x 8GB Aegis (3200 MHz) und das B450 Aorus Elite gekauft.

    Als ich den 2600x durch einen 5600x ersetzt habe, lief auf dem B450 Board alles problemlos. Nachdem ich jetzt auch neuen RAM und ein neues B550 Board habe, wollte ich die drei Komponeten wieder zusammen packen.
    Nach einem ersten Test liefen alle "alten" Teile problemlos auf dem B450 und ich hab die Teile meinem Kollegen für seinen neuen PC geschickt. Bei ihm geht plötzlich der Monitor zwischendrin immer mal aus (wird schwarz) und die CPU und RAM-LED leuchtet.

    Habt ihr adhoc eine Idee woran es liegt? Der Speaker schmeißt kein Fehlercode raus.

    LG m3ch

  2. #2
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.893

    Standard

    Hast du alle Teile montiert zu ihm geschickt? Dann ist eventuell beim Transport etwas aus den Slots gerutscht. Montage auf korrekten Sitz prüfen!

    Hast du alle Teile einzeln zu ihm geschickt? CPU und RAM korrekt verbaut? Montage auf korrekten Sitz prüfen!
    Gruß Mav
    Spoiler

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.12.2020
    Beiträge
    21

    Standard

    Servus Mav,

    CPU habe ich ihm gesetzt.
    Ram in der originalen Packung zugesendet.

    das f62a BIOS sollte ja auch weiterhin mit dem 2600x laufen.
    Gibt es ein/e Tool/Software, um herauszufinden, ob durch den Transport ein defekt vorliegt (Auch wenn in der Ereignisanzeige keine Fehler auftreten?)

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    2.372

    Standard

    Hey,

    - frag mal dein Kumpel vorerst nach, in welchem Ramslots er die Module gesteckt hat?!
    - laufen die Rams über XMP auf 3200Mhz?

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.12.2020
    Beiträge
    21

    Standard

    Hey Kaito,

    ich werde ihn Fragen. Habe ihm aber die Slots 1+2 genannt, um auf Channel A die RAMs laufen zu lassen.

    XMP ist noch nicht aktiviert

    Vorab danke für die Hilfe !

  6. #6
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    2.372

    Standard

    Gerne.

    Also nebeneinander? Wenn ja, dann sollte er es umändern auf Slot 2 und 4(A_2 und B_2)
    9f7i4oln - CPU+RAM LED leuchten abwechselnd nach tausch-B450 Aorus

    Das wäre in der Regel die korrekte Einstellung für den Dual Channel Modus mit 2x Rammodule. Alles andere bei 2x Rammodule könnten zu Fehlern führen.
    Geändert von Kaito1515 (19.04.2021 um 15:37 Uhr)

  7. #7
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.12.2020
    Beiträge
    21

    Standard

    So hat er es, ja.

    Mal schauen was die Fehlersuche ergibt. Die CPU und RAM LED blinken erst wenn der Fehler auftritt (ca. 1-2h nach PC-Start)...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gigabyte Aorus B450 M - Störgeräusche im Betrieb
    Von XNovaCore im Forum Reklamation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2021, 07:47
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.01.2021, 17:06
  3. Aorus B450 M
    Von gzb67er im Forum Mainboards
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2020, 23:25
  4. Gigabyte B450 Aorus Pro Testbericht!
    Von fgademann2307 im Forum Mainboards
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2018, 20:51
  5. neuer PC bootet nicht, CPU/DRAM_LED leuchten abwechselnd
    Von ZOKIxy im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 19:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •