Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ASRock H510M-ITX/AC kein Ton über HDMI/DP

  1. #1

    Standard ASRock H510M-ITX/AC kein Ton über HDMI/DP

    Hallo,

    ich habe mir einen HTPC zusammen gestellt. Hauptanforderung war 4k@60Hz auf dem Fernseher.
    Hardware ist folgende:
    Mainboard:
    ASRock H510M-ITX/AC So.1200, Mini-ITX - INTEL Sockel 1200 | Mindfactory.de
    CPU:
    Intel Core i3 10100 4x 3.60GHz So.1200 TRAY - Sockel 1200 | Mindfactory.de
    Lüfter:
    be quiet! Pure Rock Slim Tower Kühler - CPU Kühler | Mindfactory.de
    RAM:
    16GB Crucial PC 3000 CL15 KIT (2x8GB) Ballistix weiß - DDR4-3000 (PC4-24000U) | Mindfactory.de
    SSD:
    250GB Samsung 970 Evo Plus M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe 1.3 3D-NAND TLC (MZ-V7S250BW) - M.2 SSDs
    Netzteil:
    https://www.mindfactory.de/product_i...ze_951172.html
    Gehäuse:
    https://www.mindfactory.de/product_i...z_1001235.html
    Warenkorb
    https://www.mindfactory.de/shopping_...80da6e79d69937

    Erstes Problem war das per HDMI keine 60Hz auf dem Fernseher angezeigt wurden. Nachdem ich nochmal das Kleingedruckte gelesen habe, war klar per HDMI und 10. Generation CPU geht es nicht.
    *Intel® UHD Graphics Built-in Visuals and the VGA outputs can be supported only with processors which are GPU integrated.
    11th Gen Intel® Core™ Processors support HDMI 2.0. 10th Gen Intel® Core™ Processors support HDMI 1.4.
    Also ein Adapter von DP auf HDMI bestellt. Nun klappt es mit dem Bild aber ich bekomme einfach kein Ton auf dem HDMI oder Displayport Anschluss. 3,5mm Klinke per Headset funktioniert. Ich habe schon dreimal Win10 installiert. 2x mit dem Media Creation Tool und einmal hatte ich noch eine ISO mit 1809 Version. Treiber habe ich div. male gelöscht und verschiedene probiert. Ich habe auch einen Ubuntu Live USB Stick ausprobiert, auch dort habe ich kein Ton. Unter den Soundeinstellungen sind die deaktivierten und getrennten Geräten "aktiviert". Im BIOS ist der HDMI Onboard Sound aktiviert.

    Nun weiß ich keine Lösung für das Problem. Vllt hat ja hier noch jemand eine Idee.

  2. #2
    Master Sergeant
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    792

    Standard

    Ich hätte beim Prozessor nicht zur Tray-Version zu gegriffen, weil die nicht für den Endverbraucher gedacht sind: What Is the Difference Between Boxed and Tray Processors? - aber okay, hast du mal in den Audiogeräten geguckt, denn bei Win10 muss man da manchmal das HDMI/DP-Gerät aktivieren.
    Rechtsklick auf das Windows-Symbol (unten links in der Taskleiste) --> System --> Sound --> Rechts auf "Sound-Systemsteuerung" (zumindest bei Win10pro 20H2). Dort müsstest du dann deinen TV unter "Wiedergabe" finden und aktivieren.

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    21

    Standard

    @Grummthater
    Ja, normalerweise bestelle ich auch immer die Box Variante. In dem Fall dachte ich das keine Box lieferbar ist. Gerade ist mir aber aufgefallen, das doch eine Lieferbar ist. Blöd gelaufen aber gut...

    Ja, dort unter den Einstellungen ist der Fernseher nicht gelistet. Die deaktivierten und getrennten Geräten lasse ich mir anzeigen. Deshalb ist es ja so merkwürdig...

  4. #4
    Master Sergeant
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    792

    Standard

    Da scheint es öfter mal Probleme zu geben Fix HDMI Sound Not Working in Windows 10 - User Testified Solutions

    Klassische Sachen:
    - Chipsatztreiber aktuell?
    - Grafiktreiber Intel sind aktuell?
    - Audio-Treiber sind aktuell?
    - Hyper-V hast du ausgestellt? (macht auch ab und an Probleme)

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    21

    Standard

    Treiber sind auf jeden Fall aktuell. Das habe ich mit dem Intel Treiber- und Support-Assistent gemacht.

    Hyper-V ausschalten habe ich nicht ausprobiert. Das kann ich jetzt auch nicht mehr, das Board ging heute zurück nach Mindfactory zum überpürfen...

    Trotzdem erstmal vielen Dank für deine Hilfe. Mal abwarten was Mindfactory nun heraus findet.

  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo,

    ist jetzt zwar schon eine Weile her, aber ich hatte von Mindfactory ein Ersatz Mainboard bekommen. Auch damit habe ich kein Ton über HDMI oder Displayport. Ich hatte nun auch schon an den Support von ASRock geschrieben. Ein Mitarbeiter vom Support hat es getestet und dort soll der Ton funktionieren.

    Ich hab das mal getestet mite in 10900K (ich hab leider kein 10100)
    Eine neuinstrallation von Win 10 20H2, mit standard BIOS einstellungen auf ein SSD
    Nach der Wiondows installation hab ich den lan kabel angeschlossen, und hat Windows selbst die treiber installiert
    Und wie sie in device manager.jpg sehen gibt es denn ein Display audio gibt, and der ander heist standard HD audio, wird nach der Realtek treiberin Realtek Audio geandert
    Ich hab die audio von den monitor uber HDMI getestet, danach die audio, uber die realtek, und noch mal die audio uber die grafik karte.
    Was dabei wichtig ist, das auch die Intel UHD Graphics trteiber installiert ist, in diesen fall hat Windows das selbst gemacht.
    Dan hab ich die Intel Audio treiber, und graphics treiber deinstalliert, neu gestartet, und die VGA treiebr von unsere website installiert, auch hier keine probleme.
    Ich habe es genauso gemacht, Win10 installiert, per Wifi von WIn10 Treiber installieren lassen und dann noch den Chipset Treiber installiert. Ich habe auch erst den Chipset Treiber installiert und dann per Wifi die Treiber über Win10.

  7. #7
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.890

    Standard

    Wenn es bei anderen funktioniert, was könnte dann noch das Problem sein? Die Teile, die der Andere nicht hat!. Dein Fernseher, deine Kabel, der Adapter...
    Was sind das für Kabel und was ist das für ein "Adapter"?

    Vergiss doch einfach mal 4k und versuch mal über HDMI überhaupt ein Ton zu bekommen. Wenn das nicht geht, such dir ein anderes (besseres) Kabel und versuch es damit.
    Schließ den Rechner an einem anderen Monitor an um ein Problem mit deinem TV auszuschließen, usw.
    Gruß Mav
    Spoiler

  8. #8
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo nochmal,

    sorry für die späte Antwort. Thema kann aber jetzt geschlossen werden. Letzte Woche Freitag kam ein BIOS Update raus. Nach der Installation und dem Win10 Boot, war sofort der Ton da. Es lag also von Anfang an am Mainboard.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kein Bild über HDMI
    Von Defence im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 21:37
  2. PC neu zusammengebaut, kein Bild über HDMI am TV
    Von landsmannD im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.01.2017, 16:00
  3. Kein Bild über HDMI
    Von IPC_TWIzZT im Forum Displays
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 16:33
  4. Kein Sound über HDMI an Receiver
    Von R3volt!on im Forum Webcams, Sound & Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 15:54
  5. Kein Ton TV über HDMI an Denon AVR-1610
    Von freak4y0u im Forum Heimkino, TV & Beamer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 01:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •