Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Verbesserungsvorschläge zu meiner Konfiguration

  1. #1

    Frage Verbesserungsvorschläge zu meiner Konfiguration

    Guten Tag,

    ich bitte die Profis mal über meine Konfiguration zu sehen.
    Da mich mein aktueller PC verlässt und ich keine Lust habe zum nächstbesten Optiplex auf eBay zu greifen würde ich mir gerne etwas "vernünftiges" zulegen.

    Warenkorb | Mindfactory.de

    Das Gehäuse dient als Platzhalter. Ich wollte ursprünglich das Fractal Design Meshify C Mini, Glasfenster, welches über Nacht wohl ausverkauft wurde.
    Bei dem RAM bin ich mir nicht zu 100% sicher.
    Als Grafikkarte dient übergangsweise eine GTX 760, die hier noch rum liegt.


    Vielen Dank und schönen Sonntag!

  2. #2
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.733

    Standard

    Hallo Mosh,

    ohne zu wissen, was du mit dem PC vor hast und wie hoch dein Budget ist (du bist ja sehr sparsam mit deinen Infos), würde ich ein anderes Board und anderen Speicher nehmen, wenn du bei Intel bleiben willst.
    Ich würde auf ein aktuelles Board mit B560-Chipsatz wechseln und dann auch 3200er RAM dazu nehmen. Preislich kommst du im Endeffekt sogar besser weg .

    Da es aktuell nur AssRock-Boards gibt, würde ich entweder noch 1 - 2 Wochen warten oder eben das nehmen: Warenkorb | Mindfactory.de

    Edit: Du hättest ansonsten aber auch ruhig deinen alten Thread weiter führen können...
    Gruß Mav
    Spoiler

  3. #3
    Private
    Themenstarter
    Avatar von Mosh199
    Registriert seit
    14.05.2020
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    ohne zu wissen, was du mit dem PC vor hast und wie hoch dein Budget ist (du bist ja sehr sparsam mit deinen Infos), würde ich ein anderes Board und anderen Speicher nehmen, wenn du bei Intel bleiben willst.
    Ich würde auf ein aktuelles Board mit B560-Chipsatz wechseln und dann auch 3200er RAM dazu nehmen. Preislich kommst du im Endeffekt sogar besser weg .
    Hey, Verzeihung das hatte ich vergessen zu erwähnen. Also hauptsächlich Office und FHD-Gaming. Im Office-Bereich auch Dinge wie Foto- und Videobearbeitung, beim Gaming keine sonderlich anfordernden Spiele. Geplant wäre hier eine GTX 1660S oder RTX 3050(TI), RTX 3060(TI).
    Welche Vorteile bringt mir denn der B560-Chipsatz? Der Aufpreis sind ja nun auch knapp 50¤
    Was bringt mir der 3200er-RAM? Die CPU kann doch sowieso nur 2666MHz oder nicht? Ich fand die Predator aufgrund von der niedrigen Latenz sehr attraktiv.

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Edit: Du hättest ansonsten aber auch ruhig deinen alten Thread weiter führen können...
    Ich war mir nicht sicher ob dieser die Aufmerksamkeit von irgendwem erregt ^^'

  4. #4
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.733

    Standard

    Zitat Zitat von Mosh199 Beitrag anzeigen
    Welche Vorteile bringt mir denn der B560-Chipsatz? Der Aufpreis sind ja nun auch knapp 50¤
    Was bringt mir der 3200er-RAM? Die CPU kann doch sowieso nur 2666MHz oder nicht? Ich fand die Predator aufgrund von der niedrigen Latenz sehr attraktiv.
    Der B560-Chipsatz kann halt auch den schnelleren RAM..., bietet PCIe 4.0, er lässt OC zu,... und ist halt aktuell! Und zum Zeitpunkt als ich den Wk zusammengestellt habe lag der Preis vom mATX B560M Pro 4 bei knapp über 100¤, deshalb schrieb ich ja auch "preislich kommst du besser weg"! Das ATX kostet derzeit 117¤...
    Also was den Preis betrifft einfach mal beobachten...

    Zitat Zitat von Mosh199 Beitrag anzeigen
    Was bringt mir der 3200er-RAM? Die CPU kann doch sowieso nur 2666MHz oder nicht? Ich fand die Predator aufgrund von der niedrigen Latenz sehr attraktiv.
    Na klar kann die das..., ist zwar OC, macht aber nix, der i5 läuft mit dem richtigen Board auch mit 3200er RAM. Und der ist dann um Längen schneller als der 2666 mit CL13...
    Gruß Mav
    Spoiler

  5. #5
    Private
    Themenstarter
    Avatar von Mosh199
    Registriert seit
    14.05.2020
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Der B560-Chipsatz kann halt auch den schnelleren RAM..., bietet PCIe 4.0, er lässt OC zu,... und ist halt aktuell! Und zum Zeitpunkt als ich den Wk zusammengestellt habe lag der Preis vom mATX B560M Pro 4 bei knapp über 100¤, deshalb schrieb ich ja auch "preislich kommst du besser weg"! Das ATX kostet derzeit 117¤...
    Also was den Preis betrifft einfach mal beobachten...
    PCIe 4.0 leuchtet ein, wobei in meinem Fall vermutlich absolut nicht nötig. OC auch bei Non-K-CPUs? Dann werde ich noch ein paar Tage warten.

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Na klar kann die das..., ist zwar OC, macht aber nix, der i5 läuft mit dem richtigen Board auch mit 3200er RAM. Und der ist dann um Längen schneller als der 2666 mit CL13...
    Das wusste ich noch nicht danke für die Info. Die Ryzen sind da ja recht offen was das angeht, aber dass das mit den Non-K Intel Prozessoren auch funktioniert ist mir neu.

  6. #6
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.733

    Standard

    Zitat Zitat von Mosh199 Beitrag anzeigen
    OC auch bei Non-K-CPUs?
    Nein, OC natürlich nur mit K-CPUs, aber der Chipsatz kann es halt, was bisher bei B und H nie so war.

    Zitat Zitat von Mosh199 Beitrag anzeigen
    aber dass das mit den Non-K Intel Prozessoren auch funktioniert ist mir neu.
    RAM-OC hat nix mit der CPU zu tun..., RAM-OC geht mit allen CPU und ist vom Chipsatz abhängig. Der alte 460 war da halt "beschnitten", bei neuen 560er hat Intel das wohl frei gegeben (durch den Druck von AMD wahrscheinlich)...
    Gruß Mav
    Spoiler

  7. #7
    Private
    Themenstarter
    Avatar von Mosh199
    Registriert seit
    14.05.2020
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Nein, OC natürlich nur mit K-CPUs, aber der Chipsatz kann es halt, was bisher bei B und H nie so war.
    Okay, das hätte mich auch gewundert ^^'
    Naja aber dann ist das Argument OC ja sowieso hinfällig beim 10400F

    Zitat Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    RAM-OC hat nix mit der CPU zu tun..., RAM-OC geht mit allen CPU und ist vom Chipsatz abhängig. Der alte 460 war da halt "beschnitten", bei neuen 560er hat Intel das wohl frei gegeben (durch den Druck von AMD wahrscheinlich)...
    Okay also um es mal zusammenzufassen:
    B460 -> 2666MHz RAM reicht, weil eh nicht wirklich was geht
    B560 -> schnellerer RAM lohnt, weil Chipsatz OC-freundlicher ist

    korrekt?!

  8. #8
    Master Sergeant
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    753

    Standard

    Zitat Zitat von Mosh199 Beitrag anzeigen
    Okay also um es mal zusammenzufassen:
    B460 -> 2666MHz RAM reicht, weil eh nicht wirklich was geht
    B560 -> schnellerer RAM lohnt, weil Chipsatz OC-freundlicher ist

    korrekt?!
    genau das hat Mav gemeint

  9. #9
    Private
    Themenstarter
    Avatar von Mosh199
    Registriert seit
    14.05.2020
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen
    genau das hat Mav gemeint
    Danke.

    Würde 3200er RAM dennoch aufm B460er laufen? Ich weiß wenn dann unter 2666MHz

  10. #10
    Master Sergeant
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    753

    Standard

    Zitat Zitat von Mosh199 Beitrag anzeigen
    Danke.

    Würde 3200er RAM dennoch aufm B460er laufen? Ich weiß wenn dann unter 2666MHz
    Da würden auch 4000er auf 2666 laufen, die Frage ist: Warum? Ist halt nicht kosteneffizient, da niedriger geratete RAMs in der Regel günstiger sind. Was, und das kriegen viele irgendwie nicht so richtig mit, nicht bedeutet, dass man die nicht auch übertakten kann. Bei einem Kit mit 3200MHz Angabe wurde halt vorher entsprechend aussortiert.

  11. #11
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.733

    Standard

    Zitat Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen
    Was, und das kriegen viele irgendwie nicht so richtig mit, nicht bedeutet, dass man die nicht auch übertakten kann. Bei einem Kit mit 3200MHz Angabe wurde halt vorher entsprechend aussortiert.
    Aber soweit mir bekannt funktioniert das nicht beim B460, weil der seitens Intel beschnitten ist. Der kann keinen 3200er auf 3200 laufen lassen, sondern max 2933 MHz.
    Gruß Mav
    Spoiler

  12. #12
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.733

    Standard

    Zitat Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen
    Was, und das kriegen viele irgendwie nicht so richtig mit, nicht bedeutet, dass man die nicht auch übertakten kann. Bei einem Kit mit 3200MHz Angabe wurde halt vorher entsprechend aussortiert.
    Aber soweit mir bekannt funktioniert das nicht beim B460, weil der seitens Intel beschnitten ist. Der kann keinen 3200er auf 3200 laufen lassen, sondern max 2933 MHz.

    Allerdings verstehe ich die ganze Diskussion inzwischen nicht mehr, weil das aktuellere ASRock B560M Pro4 sogar 10¤ günstiger ist als das alte MSI MAG B460M Mortar .
    Und die B560er von MSI und auch anderer Marken sind ja auch schon angekündigt, sollten also auch bald bestellbar sein.
    Gruß Mav
    Spoiler

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Verbesserungsvorschläge für PC Konfiguration
    Von Michael-Silver im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 10:21
  2. Meinung + Verbesserungsvorschläge zu Konfiguration
    Von Laest im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 16:03
  3. PC-Konfiguration - Bitte um Verbesserungsvorschläge
    Von Ansgar im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 07:34
  4. Verbesserungsvorschläge PC-Konfiguration
    Von wirthi im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 00:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •