Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Neuer Gaming Monitor für RTX3080

  1. #1

    Standard Neuer Gaming Monitor für RTX3080

    Hallo liebe Leute,
    ich möchte mir einen Gaming Monitor für meinen Computer zulegen, der für diesen gut geeignet sein sollte.
    Mein preislicher Rahmen liegt zwischen 400 bis 600 EUR (wobei ich bei einer deutlichen Verbesserung bereit wäre etwas mehr auszugeben).
    Dies sind die Spezifikationen meines Computers:
    • Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz, 3600 MHz, 8 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)
    • Motherboard: Gigabyte Technology.Z390 GAMING X-CF
    • Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB
    • Grafikkarte: MSI GeForce RTX 3080 SUPRIM X 10G
    Ich spiele zurzeit noch mit einem Ausus MG28U und benutze einen BenQ GW2760HS als Zweitbildschirm. Bei meinem 4K Asus nervt mich besonders das Tearing, dass nun bei immer mehr Spielen auftritt.
    Bei meinem Wunschmonitor liebäugle ich mit einem Ultrawide Monitor, der mit meiner Grafikkarte kompatibel ist. Bei der Auflösung tendiere ich zu einem 3440 x 1440 UWQHD mit 144 Hertz, 34 Zoll Monitor. Dies ist allerdings nur eine Überlegung.
    Grundsätzlich möchte ich das beste aus meinem Computer herausholen.
    Ich hoffe, ihr könnt einem Unerfahrenen wie mir weiterhelfen und bedanke mich schonmal im Voraus für eure Hilfe bei der Kaufentscheidung.
    Liebe Grüße Daniel

  2. #2
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    2.289

    Standard

    Hallo und willkommen im Forum,

    meine Empfehlung in den Preissegment:

    34" (86,36cm) iiyama G-MASTER GB3461WQSU-B1 Red Eagle schwarz 3440x1440 1xDisplayPort / 2xHDMI
    Sehr solider Monitor. G-Sync über adaptive Sync kompatibel und weiteres.

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.02.2021
    Beiträge
    4

    Standard

    Hey Kaito1515,

    danke für deine Empfehlung. Ich habe noch zwei weitere gefunden die sehr ähnlich sind GIGABYTE G34WQC und Xiaomi Mi Curved Gaming Monitor 34". Kannst du mir vielleicht sagen, welcher von diesem am besten ist? wäre wirklich nett von dir.

  4. #4
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    2.289

    Standard

    Sehr gerne.

    Laut Testberichte schneiden beide Monitore in dem Preissegment nicht schlecht ab. Beide haben ihre Vorteile und Nachteile. So soll zb. Gigabyte HDR bieten jedoch nicht das wahre sein. Das Xiaomi hat keine HDR Funktion. Wer darauf verzichten kann ok.
    Ausserdem ist der Xiaomi nicht in DE überall erhältlich. So soll in der Menüeinstellung "Deutsch" nicht in der Auswahlliste stehn. Wenn dann unter anderem Englisch.

    Schau dir als weitere Option dieses hier an.
    AOC Gaming CU34G2X ------> ab 510¤ erhältlich.
    AOC CU34G2X/BK 34 inch monitor | AOC Monitors

    Ich besitze den gleichen Monitor nur als NON-X Version mit 100Hz und bin vollkommen zufrieden damit.

  5. #5
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.02.2021
    Beiträge
    4

    Standard

    Hey Kaito1515,

    vielen Dank für deine Einschätzung. Ich bin deinen Rat gefolgt und habe mir den AOC bestellt. Habe den für 485 EUR gefunden.
    Lieben Dank für deine Hilfe

  6. #6
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Kaito1515
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    Bochum | NRW
    Beiträge
    2.289

    Standard

    Sehr gerne

    Ja Super Preis

    Ich sag dir nur, am Anfang wirst du wegen der Größe erschlagen
    Ich brauchte einige Tage um mich daran zu gewöhnen. Aber beim Zocken macht es richtig Bock ^^
    Nur meine Graka kommt da jeh nach Game nicht immer ganz mit (GTX 1060) -_- Bei deiner Graka sollte es fluppen ^^

  7. #7
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.02.2021
    Beiträge
    4

    Standard

    Hey Kaito1515,
    habe heute den Monitor bekommen und richtig eingerichtet. Bin schon zufrieden, dachte aber, dass mit meiner Grafikkarte etwas mehr FPS drin sein sollten.
    Habe das mit Red Dead Redemention 2 ausprobiert und hatte einen FPS Zugewinn von 20 FPS. Da müsste doch eigentlich mit meinen Komponenten echt mehr drin sein, oder?

    Wäre super wenn du mir da vielleicht einen Rat geben kannst.

    Dank Dir,
    Daniel

  8. #8
    Colonel Avatar von Maverick64
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    3.Planet des Sol-Systems
    Beiträge
    11.713

    Standard

    Zitat Zitat von Play4Dawn Beitrag anzeigen
    habe heute den Monitor bekommen und richtig eingerichtet. Bin schon zufrieden, dachte aber, dass mit meiner Grafikkarte etwas mehr FPS drin sein sollten.
    Habe das mit Red Dead Redemention 2 ausprobiert und hatte einen FPS Zugewinn von 20 FPS. Da müsste doch eigentlich mit meinen Komponenten echt mehr drin sein, oder?
    Von welchem System auf welches neue System hast du denn diesen Zuwachs von 20 fps bei RDR2?

    Nur durch den neuen Monitor bekommst du keinen fps Zugewinn..., der gibt nur das aus was dein Rechner (CPU/RAM/Graka) liefert...
    Gruß Mav
    Spoiler

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Gaming PC und neuer Monitor für ca. 2.500 Euro
    Von Denny Crane im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.12.2020, 18:49
  2. Gaming-PC- Konfiguration für 1300¤: Mit Rtx3080 eingerechnet
    Von DalinFrotvi im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.2020, 15:04
  3. Neuer Gaming Monitor - Entscheidungshilfe
    Von LucaPH im Forum Displays
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2017, 13:36
  4. Neuer Gaming Monitor
    Von nakion im Forum Displays
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 10:09
  5. Neuer Gaming Monitor
    Von Payns im Forum Displays
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 14:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •